Bloggertreffen im Marine-Look auf Sylt in der Buhne 16

Bärbel Ribbeck im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Die Blogparade Schokolade zum Anziehen hat Bärbel vom Blog Ü50 und mich zum doppelten Lottchen werden lassen. Erst war ich in schokobraun auf dem Kahn in der Buhne 16 in Kampen, dann ein paar Wochen später Bärbel. Zusammen sähe das so aus:

Für unsere Blogleser haben wir uns endlich gemeinsam dort fotografieren lassen. Bärbel hat mich im Urlaub auf Sylt besucht. Jetzt siehst Du uns ungeschummelt zusammen.

Marine-Look für 2

Bärbel Ribbeck und Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Wir haben uns schon öfter an der Nordsee und anderen Orten getroffen, z.B. auf Rømø oder in Hamburg, aber meistens vergessen wir die Fotos vor lauter Plauderei, wenn wir uns sehen. In der Buhne 16 waren wir erstmals gemeinsam.

Buhne 16 in Kampen / Sylt in den Dünen

Strand auf Sylt in Kampen an der Buhne 16 im Mai 2017

Außerhalb der Hauptsaison sitzt man da so entspannt in der Düne, dass ich ewig bleiben könnte. Ein leerer Stand zur Mittagszeit ist ein Traum. Frühlingshafter Marine-Look passt zur Location, oder?

Bärbel Ribbeck und Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Bärbel Ribbeck und Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

#istdaskunstoderkanndasweg

Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen - Foto: Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Das kommt dabei heraus, wenn das Modell die Kameraeinstellungen aus Versehen verändert. Nächster Versuch:

Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen - Foto: Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Ein Tuch hatte ich anfangs auch noch um

Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Foto: Bärbel Ribbeck

Tipp für Espresso- und Kaffeetrinker

Espresso in der Kaffeerösterei Sylt Christian Appel in Rantum

Den leckeren Espresso aus der Kaffeerösterei Sylt Christian Appel gibt es übrigens auch in der Buhne 16. Die Kaffeerösterei habe ich ein paar Tage später in Rantum besucht und weiß schon jetzt: Da werde ich wieder einkehren. Ein schöner Tipp von Bärbel, die die Rösterei im Herbst entdeckt und im Beitrag SYLT – Entschleunigung durch Kaffee bildreich vorgestellt hat.

Für Zausel-Fans

Hund Paul auf Sylt im Mai 2017

Hund Paul auf Sylt am Sansibarstrand im Mai 2017

Paul im Sonnenlicht

Hund Paul auf Sylt im Mai 2017

Das letzte Bild könnte den Titel Echt jetzt? Soll ich da schon wieder runter den Strand?!? tragen. Zehn Minuten findet Paul Strand super und tobt wie wild. Dann hat er keine Lust mehr, im Sand zu laufen. Zu mühsam, zu wenig zu schnuppern? Wer weiß. Die Wattseite liegt ihm mehr. Für alle Kontrollettis, die das Hunde-Verbotsschild auf dem Foto sehen: Nach Norden Hundeverbot, nach Süden ein paar Meter Hundestrand.

Hund ausgeliehen

Paul lässt sich offenbar nicht nur von mir dirigieren, sondern auch von anderen Frauen. Untreuer Kerl!

Maiwetter 2017 in Westerland auf Sylt

Wetter auf Sylt am 9. Mai 2017

9. Mai – 9 Grad, 10. Mai – 10 Grad, 11. Mai – lassen wir das … Wir hatten immerhin traumhaft blauen Himmel und Sonne. In Hamburg hat es in der Zeit geregnet und gefroren. Die Kälte hat mich nicht davon abgehalten, an einem sonnigen Tag, der den Sand angenehm angewärmt hat, die Füße ins Meer zu halten. Ein paar Tage später bei etwas Brandung waren meine Beine dann auch komplett drin. Den ganzen Winter über im Schwimmbadaußenbecken zu schwimmen, härtet wohl doch ab. Ich fand es nicht sonderlich kalt. Wäre mehr Brandung gewesen, wäre ich auch kurz ganz reingsprungen.

Qualle auf Sand

Qualle im Nordseesand auf Sylt

Sogar Quallen geben interessante Fotoobjekte ab. Qualle auf Sand ist übrigens ein Kuchen im Café Witthues in Hamburg-Blankenese. An der Nordsee könnte ich den ganzen Tag fotografieren. Bärbel auch. Schau heute mal bei ihr im Blog vorbei, da gibt es natürlich auch einen Beitrag: Bloggertreffen im angesagten Marine-Look.

Jetzt hast Du es geschafft. Nach einer Woche Urlaubsbeiträgen geht der Juni ohne weiter. Nun wird erstmal wieder fleißig gearbeitet!

Wie war Dein Mai?

27 Gedanken zu „Bloggertreffen im Marine-Look auf Sylt in der Buhne 16

  1. Liebe Ines, das habt ihr so toll gemacht! Danke für die wunderschönen Meer und Strandbilder, oh und vom Zausel natürlich auch :). So süß… ja er schaut sehr skeptisch drein. Seine Gedanken hast Du wohl richtig gelesen 😉
    Ihr wart tapfer, es sieht warm aus, aber war gar nicht warm.
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • Es war nicht so heiß wie heute, aber es wahr angenehm warm. Im Schatten brauchte man eine Jacke, aber in der Sonne war in im Shirt und Jeans locker warm genug.

  2. schön ist es immer an der nordsee und wenn man so tolle erinnerungsfotos hat, kann man gleich wieder fröhlich grinsen und beschwingt in die neue woche starten.

    der gemeinsame inseltag hat wieder mega-viel spaß gemacht und die sache mit dem leuchttürmchen behalten wir im kopf.

    liebe sonntagsgrüße
    bärbel

    • Die Leuchttürmchenidee behalten wir auf Fälle im Kopf! Wäre doch gelacht, wenn wir da nicht schöne Bilder hinbekämen.

  3. Schöne Bilder!!! Schöner Hund!!! Mir wird nur zu warm , wenn ich Bilder von Menschen in Jeans und langen Ärmeln sehe. Ist heute bei uns in den Mittelgebirgen 32Grad. Da ist Hochsommerkleidung gefragt.Für Hunde bleibt nur Schatten und viel Wasser. 👍 Ganz liebe Grüsse !😎

  4. Zuerst bei Dir geguckt, dann bei Bärbel. Zuerst bei Bärbel kommentiert und nun bei Dir… ganz schön anstrengend Euer Bloggerinnen-Treffen im Urlaub für uns Leserinnen. Aber schöööön!
    Irgendwann bin ich auch auf Sylt und dann bekomme ich alle Mega-Tipps von Dir. Das wird toll!
    Schönen SonntagAbend noch wünscht Dir herzlich Sieglinde

    • Wenn das anstregend war, wird Dich mein Beitrag am Donnerstag freuen. Freue mich, dass Du Dir trotzdem die Mühe gemacht hast, bei uns beiden zu kommentieren.

      Klar bekommst Du alle Tipps, die ich nur geben kann!

      Dir auch einen schönen Abend!

  5. 🙂 Qualle auf Sand gab’s früher auch im Witthüs auf Sylt. Gibt’s das nicht mehr? Bei meinem letzten Besuch war ich nur ein paar Stunden da und hatte keine Zeit mich näher umzuschauen.

    Tolle Fotos sind das geworden. Wie ich Euch beneide – so ein leerer Strand, Sonnenschein und gute Laune. Da hätte ich mich sehr gern eingeklinkt.

    Herzliche Grüße nach Hamburg, liebe Ines 🙂

    • Im Sylter Witthüs war ich noch nie. Ich kenne nur ein Appartementhaus Witthüs in Wenningstedt bei der großen Kreuzung (inzwischen Kreisel) an der Ecke. Das ist aber meines Wissens nach kein Lokal. Google sagt dazu auch nicht mehr. Ich habe mich schon öfter mal gefragt, wo das Sylter Haus dazu eigentlich ist. Klärst Du mich auf?

      Du hättest bestimmt auch Spaß mit uns gehabt!

    • Amrum soll den schönsten Strand des Landes haben – ich werde das ggf. testen. Mein persönlich schönster Strand liegt im Norden gleich hinter der dänischen Grenze auf Römö.
      LG

  6. Wow – sooo wunderschöne Bilder! Ganz klasse, was für eine Stimmung mit euren Fotos vermittelt wird. Ich freue mich, dass ihr so eine schöne Zeit verbringen könnt, es war sicher sehr interessant und amüsant!
    Ansonsten gefällt mir das Bild mit Paul noch ausgesprochen gut. 😉
    Liebe Grüße,
    Claudia

  7. Dass Du einen Hang dazu hast, überbelichtete Fotos als Kunst einzuordnen, ist mir bei einem unserer (Foto)Treffen auch bereist aufgefallen. 😉
    Nein, liebe Ines, das kann weg! 🙂

    Die anderen Fotos finde ich allerdings klasse. Sonne, Meer, Ringelshirts, 2 Strahlefrauen – gefällt mir! Hätte übrigens auch die passende Kleidung im Schrank, um mich als dritte Person dazuzustellen. 🙂 🙂 🙂

    Liebe Grüße
    Gunda

    • Ich weiß 🙂 Ich mag das 🙂 Immerhn haben ich schon zehn davon gelöscht – das kommt davon, wenn das Rädchen auf M anstatt AV rutscht …

      Da wäre auch locker noch Platz für Dich neben uns. Bisher ist Sylt Dir ja zu weit weg von Lüneburg – und für einen Tagesausflug verstehe ich das total. Aber vielleicht ergibt es sich trotzdemn irgendwann!

  8. Hallo,
    ihr beide seid perfekt gekleidet für einen entspannten Tag am Meer.
    Tolle Fotos, die Lust auf Sylt machen.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    von fortyfiftyhappy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.