„Glücklich sind die Menschen, wenn Sie haben, was gut für Sie ist.“

… sagte Sokrates.

Für den einen ist das heiße Wetter da draußen Glück – für die anderen die gefühlte Hölle auf Erden. Nachdem ich soeben in der Hitze das Buch „GLÜCK kommt selten allein …“  von Dr. med. Eckard von Hirschhausen zu Ende gelesen haben, habe ich doch noch ein paar mehr Erkenntnisse zum Glück gewonnen. Am tollsten fand ich in dem Buch den Witz:

Er: Was wünscht Du Dir zu Weihnachten?

Sie: Wenn ich ehrlich bin – die Scheidung!

Er: Wenn ich ehrlich bin, so viel wollte ich nicht ausgeben.

OK – jetzt kann man mir mal wieder meine mangelnde positive Lebenseinstellung vorwerfen. Frei nach dem Motto: Das Buch geht über Glück und nicht Sarkasmus! Aber ich liebe nun mal Sarkasmus!!! Und an meinen Liebsten:  Keine Angst, ich habe billigere Weihnachtswünsche 🙂

In Bezug auf Kleidung ist heute mein persönlich größtes Glück, dass mich keiner sieht! So schön wie Kundentermine auch sind – heute bin ich froh, zu Hause sein zu dürfen und im Nachthemd vor mich hin triefen zu können.

Ich wünsche Ihnen eine schnellen Feierabend und kühlende Kleidung zu Ihrem Glück!

Reklamationen – es geht weiter …

Als ich im Blog von Edgar über seine Erfahrungen mit der Servicebereitschaft deutscher Dienstleister gelesen habe, viel es mir wieder ein:

Die Reklamationen nehmen bei mir auch kein Ende. Nachdem ich mich dann noch kurz an mein nach dem zweiten Fehlschlag nicht weiter reklamiertes Backblech der Firma BOSCH erinnert habe (und schnell wieder vergessen, ich müsste mich sonst wieder aufregen über die Unfähigkeit der Firma, die Ware zum Versand ausreichend geschützt zu verpacken), vielen mir wieder einige aktuelle Kleidungsreklamationen ein. Reklamationen werden doch sehr unterschiedlich von den Läden bzw. Herstellern behandelt.

Top: Kunert

Die haben neue Strumpfhosen mit dem komischen Namen „Chinchillan“ im Programm, die keine Laufmaschen mehr bekommen sollen. Hat bei mir leider nicht geklappt … Kunert bewirbt die Ware auf der Verpackung mit:

  • keine Laufmaschen mehr
  • Laufmaschen-Stopp
  • besonders strapazierfähig.

Deshalb habe ich die Strumpfhose für EUR 12 gekauft. Nach einmaligem Tragen ist aber bereits ein Loch vorne an der Strumpfkappe (trotz kurzer, glatter Fußnägel und gut passenden Schuhen). Also habe ich die Strumpfhose mit einem netten Brief zu Kunert geschickt und um Ersatz und Porterstattung gebeten.

Die Reaktion von Kunert war super! Ich habe umgehend neue Ware bekommen, als Portentschädigung ein paar Strümpfe in der gleichen Farbe aus der Serie und einen richtig netten Brief. Die Dame aus dem Produktmanagement von Kunert bittet um Entschuldigung und hat die Ware prüfen lassen. So geht gutes Reklamationsmanagement. Danke dafür!

SCHUH+

Kleiner Einkaufstipp für Leserinnen und Leser, die auf großem Fuße leben. Gestern hatte ich einen Flyer für eine interessante Webseite in einem Paket:

www.schuhplus.com

Dort gibt es Schuhe für Herren von Größe 46-55 und für Damen von 42-46.  Reingucken lohnt sich für alle Großfüßigen!

Shoes & Shoes

Wer hat Lust auf neue Schuhe? In Hamburg-Bergedorf kann ich da einen tollen Laden empfehlen:

Shoes & Shoes

Wentorfer Straße 1
21029 Hamburg
Inh.: Silke Timmann

Jeder einzelne Schuh stellt für Liebhaber (-innen) moderner Schuhe mit klassischem Touch eine Versuchung dar. Erst konnte ich den supersüßen Sommersandalen noch widerstehen. Als dann letzte Woche die Sonne auch in Hamburg raus kam, gab es kein Halten mehr … Jetzt freue ich mich auf die nächsten warmen Tage. So versüßen mir schöne Schuhe hohe Temperaturen (die ich ja bekanntermaßen nicht sehr schätze).

Ansonsten gibt es da auch tolle Lederjacken und Tuniken etc.

Viel Erfolg beim Shoppen wünsche ich allen Lesern meines Blogs!

Dänische Mode

Kürzlich war ich eine Woche in Dänemark zum Segeln. Dabei hat es uns auch in ein paar kleine dänische Kleinstädte verschlagen. Als Imageberaterin bin ich natürlich immer neugierig, was Menschen so anderen Ländern außer Deutschland tragen. Über skandinavische Mode liest man ja immer, dass sie soooo süß und toll zu kombinieren sei. Daher war es etwas enttäuschend für mich, dass in den Fußgängerzonen das gleiche Bild herrschte wie in vielen deutschen Städten. Ein Vero Moda und ähnliche Läden neben dem anderen. Die Trends sind in Dänemark offensichtlich die gleichen wie in Deutschland.

Die Klamotten sahen fast genauso aus wie die in Hamburg. Vielleicht liegt es daran, dass in Hamburg viele Labels aus Skandinavien in kleinen Boutiquen vertreten sind – so ist der Anblick der Mode von z.B. NOA NOA nicht mehr neu. Der einzige Unterschied in den Fußgängerzonen war vielleicht, dass die Oberteile der Damen noch ein bisschen verspielter sind als in Deutschland.

Vielleicht reise ich bald mal nach Kopenhagen oder Stockholm in größere Städte und werde da inspiriert? Wer weiß!

5 Jahre image&impression

Diesen Monat wird meine Firma image&impression 5 Jahre alt!

Mein eigener 5. Geburtstag ist der erste, an den ich mich erinnere. Ich habe eine große Flasche mit knallgrünem Waldmeistersirup ganz für mich allein geschenkt bekommen, die liebevoll mit Katzenmotivaufklebern beklebt war. Diesen Sirup gab es immer bei der Freundin zu Hause, die in mir geschenkt hat. Weil ich davon nie genug bekommen konnte und das Zeug zu Hause so doll rationiert wurde, habe ich mich sehr darüber gefreut.

Leider ist meiner Mutter die Flasche bereits kurz nach Erhalt in der Küche aus Versehen durch die Finger gerutscht und ca. 750 ml grüner Waldmeistersirup waren auf dem hellgrauen Marmorboden der Küche und den orangefarbenen (es waren die 70-er …) Küchenfronten verteilt … Meiner Mutter tat es unendlich leid und ich war unendlich traurig. Da half auch eine Nachlieferung der Mutter der Freundin nicht – die schöne Flasche war ja auch dahin und mit ihr meine Freude …

Gute Nachricht

image&impression macht mir heute soviel Freude wie damals der Waldmeistersirup und zur Feier werde ich mal wieder ein Glas von dem Zeug trinken! Danke an alle, die mich bei meiner selbständigen Arbeit unterstützen mit praktischen Tipps, Aufträgen und gelegentlichen Aufmunterungen!

Neues Layout www.imageandimpression.de

Am Wochenende habe ich die Internetseite meiner Firma image&impression grundlegend überarbeitet. Es fing an mit hier ein bisschen – da ein bisschen und am Ende war ein neues Layout geboren und ich endlich wieder zufrieden damit.

Neues Weblayout von image&impression

Neues Weblayout von image&impression

Die Struktur der kompletten Seite ist jetzt im linken Kasten zu sehen. Nichts ist mehr versteckt oder durch geblockte aktive Elemente von einem Leser nicht zu finden. Durch eine etwas verkleinerte Schrift passen die Seitenartikel noch besser auf den Bildschirm. Beim relativ schmalen Layout bin ich geblieben, weil nicht jeder einen breiten Bildschirm hat und es für Smartphones schöner in der Ansicht ist.

Feedback erbeten!