H54F zum Frühlingsbeginn

Weißer Krokus

ENDLICH ist der Frühling auch in Hamburg angekommen. Die Highlights dieser Woche waren bisher

  1. Ich habe ein schönes Sommerkleid gefunden!!! Hier kannst Du es auf Instagram sehen: Thought Clothing. Es ist aus festem Hanf/Viskose-Webstoff, bedeckt gerade eben das Knie, hat zwei Taschen, kurze Ärmel, betont die Taille, viel Beinfreiheit, ist nachhaltig, bezahlbar und passt. Was will man mehr?
  2. Heute war ich unter blauem Himmel draußen schwimmen, ohne mir die Nase abzufrieren.
  3. Im Garten blühen die Frühlingszwiebelblumen.
  4. Eine schöne Kooperation für den Blog hat sich ergeben Dank eines Tipps von Sabina.
  5. Die Steuer 2016 ist durch.

Diese H54F verlinke ich bei Viktoria und danke für die Aktion, die mir immer wieder ein paar schöne Momente des Alltags entspannt ins Gedächtnis ruft.

Was waren Deine Wochenhighlights?

Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg

Logo VEEK

Im Februar habe ich eine besonders schöne Nachricht erhalten. Zu Jahresbeginn habe ich mich bei der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg beworben und bin aufgenommen worden. Darüber freue ich mich sehr und es ist mir eine Ehre, dort dabei zu sein.

Mitglieder des Vereins können nur Kaufleute, gesetzliche Vertreter von Kapitalgesellschaften, Leiter von Zweigstellen auswärtiger Unternehmen, Prokuristen und Personen werden, die in leitender Position unternehmerische Verantwortung tragen werden und deren Betrieb der Handelskammer Hamburg angehört. Die Mitgliedschaft ist personengebunden. Außerdem braucht man zwei Referenzgeber unter den Mitgliedern.

Mit meinem Unternehmen image&impression e.K. bin ich seit 2005 Mitglied der Handelskammer Hamburg und jetzt als Person Mitglied der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg, kurz VEEK.

Warum bin ich im VEEK?

Für mich stehen bei der Mitgliedschaft diese drei Aspekte im Fokus:

  • Ich stehe hinter den Werten des VEEK, zum Beispiel dass mein Handschlag als Vertrag gilt. Hier findest Du ein tolles Erklärvideo zum VEEK: Organisation. Als One-Woman-Show erhoffe ich mir mit der Mitgliedschaft eine gestärkte Außendarstellung meiner beruflichen Aktivitäten.
  • Als e.K., was für eingetragene Kauffrau steht, bin ich zwar Mitglied der Handelskammer und werde damit als Unternehmerin wahrgenommen, die Einzelunternehmensschafft wirkt auf große Unternehmen aber oft nicht so seriös wie beispielsweise eine GmbH. Die habe ich nicht, weil sie im bürokratischen Unterhalt viel Geld kostet. Trotzdem ist es mir wichtig, mich von Kleinunternehmern, die im Umsatz begrenzt sind, abzuheben und entsprechende Kompetenz und Seriosität auszustrahlen.
  • Auf den Kontakt und Austausch mit den anderen Mitgliedern freue ich mich. Ich bin mir sicher, von denen lernen zu können. Dieses Jahr feiert die Vereinigung 500jähriges Bestehen mit Veranstaltungen, von denen ich einige besuchen möchte.

In welchem beruflichen Netzwerk bist Du aktiv?

Ein Lippenkonturenstift für alle Fälle

Artdeco Invisible Lip Contour 1

Danke für die mitfühlenden Worte beim Beitrag Ein Abschied. Darüber habe ich mich gefreut. Heute wende ich mich dann wieder einem banaleren Thema zu: einem Lippenkonturenstift. Schöne Lippen möchten wir alle haben, oder?

Artdeco Invisible Lip Contour 1

Der Artdeco Invisible Lip Contour 1 ist DER Lippenkonturenstift für alle Fälle. Er ist farblos und passt zu allen Lippenstiften sowie allen Hauttypen. Durch seine wachsartige Konsistenz sorgt er dafür, dass Lippenstift und Gloss auf den Lippen und der Rand sauber bleibt.

Für den ganzen Tag

Wenn Du farbigen Lippenstift trägst, sieht die Kontur an der Lippenkante durch den Konturenstift klarer aus, außerdem vestärkt er die sichtbare Farbe des Lippenstiftes. Wenn Du Angst hast, dass beim Verschwinden des Lippenstiftes im Kauf des Tages eine farbige Kante zurückbleibt, kannst Du den Lipliner auch problemlos auf den kompletten Lippen auftragen.

Mein Tipp für alle Frauen, die

  • nur einen einzigen Lippenkonturenstift verwenden möchten.
  • eine klarere Lippenkontur haben möchten.
  • die Haltbarkeit des Lippenstifts auf den Lippen verlängern möchten.

Die Miene ist herausdrehbar, Du brauchst keinen Anspitzer. Der Preis ist mit 4,95 Euro aus meiner Sicht absolut angemessen. Das habe ich gerne dafür bezahlt.

Welchen Lippenkonturenstift nutzt Du am liebsten?

Ein Abschied

Sonnenuntergang in Wenningstedt auf Sylt„Man sieht die Sonne langsam
untergehen und erschrickt doch,
wenn es plötzlich dunkel ist.“

Dieses berührende Zitat von Franz Kafka steht auf einer Trauerkarte, die gerade auf meinem Schreibtisch steht. Im Beitrag Nach mir die Sintflut hatte ich erwähnt, jemanden regelmäßig im Hospiz zu besuchen.

Das mache ich jetzt nicht mehr …

Equal Pay Day 2017

Fjällräven Totepack No.1 in rot als Rucksack und Tragetasche

2017 ist der Equal Pay Day genau EINEN Tag eher als 2016. Wenn das in dem Tempo weiter geht, dauert es vereinfacht gerechnet bis zum Jahr 2094, bis Frauen und Männer gleich viel verdienen. Das werde ich definitiv nicht mehr erleben. Beim Schneckentempo der letzten Jahrzehnte habe ich leider keinerlei Hoffnung auf schnellere Hüpfer dabei und sehe auch für die kommende Generation schwarz.

77 Tage für lau

Frauen verdienten im Jahr 2017 durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer. In Tage umgerechnet arbeiten Frauen somit 77 Tage vom 1. Januar bis zum 18. März 2017 umsonst. (Quelle http://www.equalpayday.de/startseite).

Red Purse Campain

In den USA tragen Frauen an dem Tag rote Taschen als Protest und Symbol dafür, dass Frauen immer noch weniger in der Tasche bzw. Geldbörse haben als Männer. Seit 2009 gibt es den EPD in Deutschland, 2016 habe ich erstmals darüber geschrieben. Aus Protest gegen diese himmelschreiende Ungerechtigkeit trage ich am 18. März noch lieber als sonst meinen roten Rucksack.

Mach mit am 18. März!

P.S. Die Kommentarfunktion funktioniert hoffentlich wieder normal. Vorübergehend schalte ich Kommentare manuell frei, um sicher zu sein, dass alles O.K. ist.

Kommentarfunktion

Wegen technischer Probleme ist vorübergehend die Kommentarfunktion hier im Blog ausgestellt. Ich sage Bescheid, wenn es wieder funktioniert.

Nachtrag: Kommentare sind wieder möglich.

dies & das #22

Header des Blog meyrose - fashion, beauty & me auf www.meyrose.de

Warum Bloggen?

Weil es Spaß macht! Es ist zwar Teil meiner Arbeit, aber auch dort einer, der mir Spaß macht. Was gefällt mir dabei? Zum Beispiel darüber Menschen kennenzulernen, die ich ohne den Blog nicht kennen würde. In den letzten Jahren sind dabei persönliche Freundschaften entstanden. Diesen Monat habe ich Frau Nelja zu einem schönen Spaziergang mit Mittagessen und Uschi aus Aachen auf ein Frühstück getroffen. Das waren beides schöne Begegnungen mit interessanten Frauen.

Die Sache mit den Fotos

Zu einem Blog gehören Fotos. Also zumindest zu einem Fashion- oder Lifestyle-Blog. Die Fotos sind für die meisten Blogger_innen nein schwieriges Kapitel. Viele Bloggerinnen haben ITler als Partner oder arbeiten selbst in dem Kontext. Da ist bei der technischen Blogseite super, sorgt aber noch nicht per se für tolle Bilder.

Ines Meyrose #ootd 20170114 Winterwonderland

Einige Bloggerinnen fotografieren mit Selbstauslöser. Das ist mit viel Aufwand drumherum verbunden, wenn man draußen Bilder machen möchte. Ich ziehe es vor, mich fotografieren zu lassen. Beim Winterwonderland habe ich dazu ein paar Einblicke gegeben. Lange Rede – kurzer Sinn: Bloggerinnen freuen sich immer, wenn sich eine Fotozofe findet und sind natürlich bereit, sich zu revanchieren. Sabina hat dazu auch gerade einen Beitrag geschrieben: Wie lebt es sich als Mann einer Modebloggerin?

Hier im Blog hast Du schon öfter Bilder gesehen, die Gunda oder Bärbel von mir gemacht haben. Wenn Du sehen möchtest, wie ich die beiden aktuell geknipst habe, klick mal in deren Blogs auf die Ü 50 Uniform und Statement im Metallic-Look.

Fashion-Formel Rolli + Statement-Ohrringe

Bei Beate vom Blog Bahnwärterhäuschen findest Du eine gelungene Interpretation des Looks Rolli + Statement-Ohrringe, über ich den im Januar bei der Fashion-Formel gebloggt habe.

Thorbjörn Risager & The Black Tournado

Thorbjörn Risager & The Black Tornado im Downtown Blues Club in Hamburg im Februar 2017

Dank Sunny, auch über die Bloggerei kennengelernt, habe ich Thorbjoern Risager & The Black Tornado – mit dänischem ö eigentlich, aber WordPress mag einige Sonderzeichen nicht so gerne, deshalb lieber mit deutschen ö geschrieben bevor der RSS-Feed wieder nicht mehr läuft, sorry Herr Risager – schon zweimal live in Hamburg gesehen.

Sunny hat 2014 einen Blogartikel über Thorbjörn Risager geschrieben, der dazu führte, dass ich meinen Mann 2015 – dabei waren Sunny und Mann auch dabei – und 2017 in ein Konzert in Hamburg im Downtown Blues Club/Landhaus Walter eingeladen habe. Das waren schöne Geburtstagsgeschenke für gemeinsame Zeit mit weiteren Freunden.

Klick mal in Sunnys Beitrag auf die YouTube-Videos mit den Liedern der Band. Wenn Du auch nur einen Hauch Freude an dieser Art Musik hast, kann ich Dir unbedingt empfehlen, einen Blick auf den Tourkalender zu werfen und Karten zu kaufen, wenn sie in Deiner Nähe spielen.

Von Bands, die mich interessieren, lasse ich mir von Eventim einen Newsletter schicken, der nur genau diese Bands enthält. So erfahre ich sofort, wenn ein Künstler, den ich vielleicht sehen möchte, wieder auf Tournee ist. Am 9. Februar 2018 spielten Risager & Co wieder im Downtown Blues Club/Landhaus Walter. 2017 war es ausverkauft. Also rechtzeitig Karten sichern!

Welches Konzert oder Auftritt besuchst Du als nächstes?

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 211 212 213 nächste