dermalogica: Augenpflege und Sonnenschutz im Test

Werbung für die Schönheit

Dermalogica ist eine Kosmetikfirma, die primär in Kosmetikinstituten bei professionellen Behandlungen Anwendung findet und durch die dortigen Hautpflegespezialistinnen passend zu den Bedürfnissen der Haut empfohlen wird. Nach einem Institut in Deiner Nähe kannst Du auf Store Locator (Werbung) schauen. Alternativ findest Du die Produkte im Onlineshop von dermalogica (Werbung).

Neben dem Daily Superfoliant, das ich bei den Beauty-News Frühling 2017 (Werbung) vorgestellt habe, hat dermalogica hat mir angeboten, auch noch ein Sonnenschutzprodukt und Augenpflege zu testen. Alle Produkte sind frei von künstlichen Duft- und Farbstoffen.

ultrasmooting eye serum

dermalogica-ultrasmooting-eye-serum

Das ultrasmooting eye serum ist aus der Serie UltraCalming für empfindliche und sensibilisierte Haut. Es kann als alleinige Pflege für die Augenpartie eingesetzt werden, obwohl es ein Serum ist. Die mir bekannten Seren anderen Firmen werden zur zusätzlichen Anwendung empfohlen, bei diesem hier ist das anders. Bei Bedarf kann es aber auch zusätzlich angewendet werden. Mir reicht im Normalfall der Pflegeeffekt des Serums aus, so dass ich nur Gesichtscreme oder Sonnencreme darüber gebe.

Das Anti-Aging-Produkt hat das Ziel, die Hautempfindlichkeit zu verringern, feine Linien zu reduzieren, abschwellend zu wirken und die Augenpartie zu durchfeuchten. Dazu ist u.a. Hyaluronsäure, Heypeptide-11, Braun- und Rotalge, goldene Kamille und Karottenwurzelextrakt enthalten. Der Geruch ist leicht medizinisch und verfliegt schnell. Mein Mann hat sich nicht beschwert, das ist ein gutes Zeichen. Die vollständigen INCI findest Du hier: ultrasmooting eye serum (Werbung).

Das Serum ist flüssig und durchsichtig, aber trotzdem gut zu dosieren. Es brennt im Auge, wenn es zu dicht herankommt, z.B. an den Augenwinkeln. Es steht bei den Anwendungshinweisen deshalb extra dabei, dass das Serum nicht in das Augeninnere gerieben werden möge. Meine Haut fühlt sich gepflegt damit an und im Rahmen der Möglichkeiten glatt. Tagsüber verwende ich das Serum gerne, nachts habe ich gerne etwas reichhaltigere Pflege im Augenbereich.

intensive eye repair

dermalogica-intensive-eye-repair

Die ultra-reichhaltige Augenpflege ist für meine heuschnupfengeplagten Augen eine Wohltat, vor allem über Nacht. Die Creme brennt nicht im Auge, auch wenn ich sie dicht ans Auge und auf den Lidern verteile. Pflanzenwirkstoffe aus Gurke, Mäusedorn und Arnika sollen laut Hersteller besänftigend wirken und der Haut helfen, ihre Elastizität und Struktur zu bewahren. Panthenol ist zur Unterstützung der Heilung und Wilde Yams Wurzel zur Reparatur vorzeitig gealterte Haut in dem Produkt. Die Antioxidantien Grüner Tee, Vitamin A, C und E sollen der Haut helfen, sich gegen schädigende freie Radikale zu verteidigen. Da kann ich nur sagen: Auf in den Kampf!

Der erste Punktstand ist eindeutig zu Gunsten dieser Augenpflege ausgegangen, denn meine Haut um die Augen sieht damit so glatt aus, wie schon lange nicht mehr. Die vollständigen INCI findest Du hier: intensive eye repair (Werbung).

super sensitive shield spf30

dermalogica-super-sensitive-shield-spf30

Der Breitbandspektrumsonnenschutz arbeitet mit mineralischem Schutz und ist laut Hersteller daher ideal für empfindliche, sensibilisierte und kürzlich verjüngte Haut. Es ist physikalischer Lichtschutz mit LSF 30 und Moisturizer in einem. Kürzlich verjüngt ist eine schöne Formulierung, oder? Wer schon mal ein intensives Peeling hatte und danach in der Sonne war weiß, was damit gemeint ist …

Grüner Tee und Süßholz sollen laut Hersteller Sensibilität, Rötungen und Entzündungen reduzieren. Wassermelone, Linsen, Apfelextrakt und Hyaluronsäure sind zur Hydration und Beruhigung der Haut im Einsatz, Titaniumdioxid und Zinkoxid liefern physikalischen UV Schutz. Der Lichtschutz soll mit antioxidativen Vitaminen E und C verstärkt werden.

Ich habe das super sensitive ohne zusätzliche Gesichtscreme verwendet nur mit der Augenpflege dazu. Das Produkt hat einen für mich angenehmen Lavendelduft, der auf der Hautverfliegt. Lavendelnichtmöger werden die Creme vermutlich deshalb ungern verwenden. Lavendelliebhaber wie ich können sich am Duft erfreuen und beim Auftragen entspannen. Die Konsistenz ist leicht und einfach gleichmäßig auf der Haut zu verteilen. Das Sonnenschutzprodukt ist ergiebig, zieht schnell ein und mattiert die Haut. Im Gesicht hält Kompaktpuder darauf gut und gleichmäßig. Die vollständigen INCI findest Du hier: super sensitive shield spf30 (Werbung).

Kürzlich habe ich von das Teoxane Advances Perfecting Shield mit ebenso LSF 30 vorgestellt. Für mich sind beide als Sonnenschutz im Gesicht geeignet und ich vertrage sie, ohne Pickel zu bekommen, was bei auf meiner Haut bei Sonnenschutzprodukten schnell passiert. Der Vorteil beim Produkt von Teoxane ist, dass eine leichte Tönung in der Art einer CC-Cream enthalten ist und lichtreflektierende Partikel einen schönen Schimmer verleihen. Außerdem fühlt sich die Haut damit weicher an.

Der Vorteil beim Produkt von dermalogica liegt für mich darin, dass die Textur so leicht ist, dass bei Bedarf darüber noch die übliche Pflege zusätzlich oder das gewohnte cremige oder flüssige Make-up aufgetragen werden kann, ohne dass dann zu viel auf der Haut liegt. Außerdem ist es farblos auf der Haut – trotz Titaniumdioxid und Zinkoxid ohne Weißeleffekt – und damit auch für Frauen geeignet, die wirklich ungeschminkt aussehen möchten, und für Männer. Gerade einige Männer tun sich mit Sonnenschutz schwer, wenn sie ansonsten keine Gesichtscreme verwenden. Dieser Sonnenschutz von dermalogica macht Männern die Anwendung leicht.

Zur Verpackung

Alle Produkte sind mit wenig Umverpackung geliefert worden. Die Fläschchen bzw. Tube befinden sich in einem versiegelten Karton in jeweils minimaler Größe mit Beipackzettel. Das finde ich positiv erwähnenswert. Gerade in der Preisklasse gibt es viele Mogelpackungen, sowohl bei Umverpackung als auch dem Produkt als solchem.

Nicht so gut finde ich die Schraubdeckel bei der Augen- und Sonnencreme. Der Kunststoff ist bei den Rillen, die das Öffnen positiv erleichtern, so weich, dass schnell Katscher darin entstehen. Das tut dem Nutzen des Produkts keinen Abbruch, sieht aber nicht schön aus. In der Preisklasse fände ich einen stabileren Kunststoff angemessener.

Fazit

Alle drei Produkte gefallen mir sehr gut und haben Nachkaufpotenzial.

Lieblinge von Eucerin

Meine Lieblinge von Eucerin im Oktober 2015

Eucerin hat mich an einer kleinen Umfrage zur Haut teilnehmen lassen und mir zum Dank meine drei Lieblingsartikel* gesendet. Ihr wisst, dass ich Fan der Marke bin, sonst hätte ich Euch nicht schon so viele selbstgekaufte und gesponserte Produkte davon gezeigt und verlost.

AntiRötungen Gesichtscreme

Die AntiRötungen Beruhigende Pflege Gesichtscreme für sehr empfindliche Hautverwende ich seit über einem Jahr täglich morgens und abends und meine Haut kommt damit bestens klar. Die Creme ist sehr ergiebig, aber Nachschub zu haben ist natürlich immer fein. Mein ausführlicheres Review findet Ihr hier: Im Kampf gegen Rotbäckchen.

DermatoCLEAN Mizellen-Reinigungsfluid 3 in 1

Eucerin DermatoCLEAN Mizellen-Reinigungsfluid 3in1

Das Mizellenprodukt von Eucerin habe ich Euch 2013 bereits vorgestellt => siehe hier. Im letzten Jahr habe ich auf die Eucerin UltraSENSITIVE Reinigungslotion gewechselt. Morgens oder wenn ich kaum geschminkt war, mag ich die immer noch sehr gerne, weil die Haut sich sehr gut gepflegt damit anfühlt. Wenn ich mehr geschminkt bin, bevorzuge ich abends jetzt wieder allerdings das Mizellenprodukt, weil das Gesicht damit einfach sauberer wird (und weniger im Handtuch landet).

pH5 Hautschutz Duschöl für trockene Haut

Eucerin pH5 Hautschutz Duschöl

Meine absolute Rettung ist allerdings das Duschöl – und zwar nicht zum Duschen. Zum Duschen nehme ich es auch gerne, aber vor allem für die Hände. Seit wir den Hund im Haus haben, wasche ich mir ständig gründlich die Hände und die sahen in Kürze aus wie Waschfrauenpranken. Da ich Handcreme nicht gerne im Alltag, sondern eher abends auf dem Sofa oder über Nacht verwende, waren die Hände ganz schnell rot, spröde und kurz vor offenen Stellen.

Zweckerweiterung als Handwaschöl

Auf die Idee, das Duschöl zur Handreinigung zu verwenden, bin ich gekommen, als ich im Eucerin Institut zur Massage** war. Dort stand das Handwaschöl im Bad zum Händewaschen. Das Produkt gibt es wohl schon sehr lange, aber ich kannte es nicht. Das Duschöl hatte ich eh gerade zu Hause, weil es in meiner Muttertagsverlosung*** war. Die Unterschiede in der Zusammensetzung zum Duschöl sind für meinen Blick marginal und in der Anwendung merke ich keinen Unterschied. Vorteil: Das Duschöl gibt es im großen Nachfüllbeutel. Inzwischen sind alle Handwaschspender im Haus, die ich verwende, mit dem Duschöl gefüllt und meine Hände danken es mir!

Informierende Datenbank für Inhaltsstoffe

Ich lese ab und an auf anderen Blogs, dass einige von Euch gerne vollständige Inhaltslisten in Blogbeiträgen habt. Mir persönlich ist das nicht so wichtig, wenn ich das auf den Herstellerseiten einsehen kann. Die Angaben zu den Artikeln von Eucerin findet Ihr hier: Produkte von Eucerin. Klasse finde ich, dass Eucerin auf der Webseite eine Datenbank für Inhaltsstoffe öffentlich zur Verfügung stellt. Unter Unsere Forschung / Datenbank für Inhaltsstoffe findet Ihr alphabetisch sortiert alle Inhaltsstoffe mit genauer Erklärung, um was es sich dabei handelt, für welchen Zweck es eingesetzt wird und in welchen Produkten es enthalten ist.

Danke an Eucerin für diese Tester!

  1. * Gesponserter Beitrag. Die Produkte in diesem Beitrag wurde mir kosten- und bedingungslos von Eucerin bzw. deren PR-Agentur zur Verfügung gestellt. []
  2. ** PR-Test []
  3. *** PR-Muster []

Im Kampf gegen Rotbäckchen

Eucerin AntiRötungen

Guck Dir die Mutter an und Du weißt, wie die Tochter in 26 Jahren aussieht … der Spruch trifft bei mir auf die Wangen eindeutig zu. Meine Haut ist empfindlich und neigt zu Rötungen => siehe Beautyprofil. Mir war schon vor der Behandlung Perfekte HautBalance im Eucerin Haut Institut letztes Jahr klar, dass die Diagnose leichte Rosacea lauten würde bzw. die Frühform davon Couperose. Dass ich das mal bekommen würde, war vorhersehbar => siebe oben 😉 .

Da ich immer noch nicht bereit bin, auf scharfes Essen, heiße Getränke, Espresso, Sauna, Sonne, kalten Wind und Alkohol zu verzichten, muss ich mit den Rötungen im gewissen Rahmen leben und decke sie einfach mit Make-up-Puder etwas ab. Trotzdem achte ich bei der Gesichtscreme darauf, meiner Haut etwas möglichst Gutes zu tun und verwende seit einem Jahr morgens und abends die beruhigende Pflege Eucerin AntiRÖTUNGEN für sehr empfindliche Haut.

Eucerin AntiRötungen

Nun war Eucerin jetzt so nett, mir von der der Gesichtscreme AntiRÖTUNGEN die Tages- und Nachtversionen als PR-Muster zur Verfügung zu stellen, um beide im Vergleich zu sehen.* Bisher habe ich die immer selbst gekauft. Nach kurzer Verwendung von Sachetproben mochte ich die kaschierende Tagespflege mit den grünen Pigmenten und LSF25 + UVA-Schutz nämlich letztes Jahr nicht. Und was soll ich sagen? Auch bei Verwendung aus dem Original-Spender mag ich sie leider nicht. Mein Favorit bleibt auch für tagsüber die beruhigende Pflege und meine Haut muss dann einfach mit der täglichen Dosis UV-Strahlung klar kommen. Wenn ich weiß, dass ich länger in der direkten Sonne sein werde, verwende ich dann lieber andere Sonnencreme, die keine weiteren Funktionen hat.

Eucerin AntiRötungen

Nach zwei Wochen täglicher Verwendung morgens habe ich den Test beendet und verwende weiter morgens und abends die beruhigende Pflege**. Die kaschierende Tagespflege*** fühlt sich auf der Haut wie Sonnencreme an. Ich mag das Gefühl nicht auf der Haut. Außerdem bekomme ich kleine Pickelchen davon. Vielleicht sind die Partikelchen in der Creme einfach zu klein für meine zarte Haut? Ich habe die restliche kaschierende Tagespflege privat weitergegeben. Positiv ist an der Creme, dass sie sehr ergiebig ist.

Eucerin Cremespender

Das Gute an dem Spender beider Cremes ist, dass die Entnahme sauber funktioniert. Es geht keine Creme zurück in den Spender. Deshalb kann auf Konservierungsstoffe verzichtet werden, was ich sehr schätze. Die kaschierende Tagespflege ist leicht grünlich, um die Rötungen zu überdecken. Auf den Vergleichsklecksen seht Ihr den Unterschied zur weißen beruhigenden Pflege. Im Auftrag auf der Haut ist für mich farblich jedoch kein Unterschied zu sehen.

Eucerin AntiRötungen

Fazit

Klare Empfehlung für die beruhigende Creme AntiRÖTUNGEN. Sie tut meiner Haut gut und ich habe das Gefühl, dass die Rötungen zumindest nicht schlimmer werden. Die Haut ist weich und zart gepflegt damit. Die kaschierende Tagespflege ist immer noch nichts für mich. Einen positiven Testbericht dazu findet Ihr z.B. bei Der blasse Schimmer.

Womit schützt Ihr Eure Haut tagsüber vor UV-Strahlung?

****

  1. * Gesponserter Beitrag. Die Produkte in diesem Beitrag wurde mir kosten- und bedingungslos von Eucerin zur Verfügung gestellt. []
  2. ** PR-Muster []
  3. *** PR-Muster []
  4. **** Affiliate Links []

Gewinnspiel zum Muttertag mit Eucerin

Muttertagsset von Eucerin mit 8 Produkten aus der pH5 Hautschutz - Reihe

Nachtrag 14. Mai 2015:
Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin sind Hilde K und Frau Irrlicht.
___

Heute ist Muttertag und Ihr könnt zwei Pflegesets aus der pH5 Hautschutz-Reihe gewinnen! Ob Ihr Mutter seid oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Eucerin stellt die Produkte für zwei Gewinner und ein Set für mich* zur Verfügung. Die pH5 Hautschutz-Reihe ist speziell für empfindliche Haut entwickelt worden. Ziel ist die Aktivierung der natürlichen Abwehrkräfte und Förderung der Feuchtigkeit der Haut.

2 Muttertagspakete mit je 8 Produkten für Euch zu verlosen

In dem jeweiligen Muttertagspaket sind folgende Originalgrößen von Eucerin enthalten aus der Reihe pH5 Hautschutz für empfindliche Haut

  1. Duschöl für trockene Haut im Spender 400 ml
  2. In-Dusch Body-Lotion 400 ml
  3. Handcreme für spröde, rissige Hände 75 ml
  4. Creme für Körper und Gesicht 75 ml
  5. Creme F für zu Trockenheit neigende Haut am Körper und Gesicht 75 ml
  6. Lotion im Spender 400 ml
  7. Lotion F für zu Trockenheit neigende Haut 200 ml
  8. Waschlotion für Körper und Gesicht für besonders milde Reinigung 200 ml

Die Bilder werden mit einem Klick groß.

Eucerin pH5 Hautschutz DuschölEucerin pH5 Hautschutz In-Dusch Body-LotionEucerin pH5 Hautschutz HandcremeEucerin pH5 Hautschutz Creme und Creme FEucerin pH5 Hautschutz Lotion und Lotion FEucerin pH5 Hautschutz Waschlotion

Die Waschlotion verwende ich seit etwa zwei Jahren regelmäßig und meine empfindliche Haut verträgt sie bestens. Das Duschöl mag ich auch gerne, verwende es gerade zweckerweitert als Handseife, damit meine Hände bei häufigem Waschen geschmeidig bleiben. Die Handschutzcreme kommt ab und an mal über Nacht auf die Hände.

Die beiden Hautschutzlotionen sind schöne Winter- und Sommervariationen, wenn man es mal leichter und mal reichhaltiger mag. Die In-Dusch-Body-Lotion verwende ich nach dem Schwimmen, wobei sich mir der Vorteil der In-Dusch-Produkte ehrlich gesagt nicht ganz erschließt, denn sie sorgen für mehr Wasserverbrauch. Aber dieses Produkt pflegt die Haut gut, hinterlässt keine Spuren im Handtuch und der Boden wird nicht so rutschig wie bei anderen Anbietern. Auf der warmen Duschhaut zieht es gut direkt ein. Die Cremes sind beide reichhaltiger als die Lotionen und mit den kleinen Dosen für Urlaube praktisch.

Schreibt Ihr im Kommentar, warum Ihr ein Set gewinnen möchtet, landet Ihr im Lostopf. Es wird zwei Gewinner_innen geben!

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst zwischen dem 10. Mai 2015 bis zum 13. Mai 2015 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Ihr schreibt, warum Ihr ein Set gewinnen möchtet. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Bitte gebt beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird
  • Innerhalb von 1 Woche nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von den Gewinner_innen per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annehmen und Vorname, Name, Lieferanschrift zur Weitergabe an die Eucerin Pressestelle, weil der Gewinn von dort direkt versendet wird. Wenn ich das nicht innerhalb einer Woche erhalte, lose ich neu aus.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  1. * PR-Muster []

Ausprobiert: Louis Widmer Reinigungsmilch

Auch diese Probe habe ich von meiner Freundin aus der Schweiz bekommen – zusammen mit der Fußcreme von Eubos. Von der Marke Louis Widmer hatte ich bis jetzt noch nie gehört. Ihr?

Laut Tubenaufschrift soll die Reinigungsmilch abwaschbar und für jeden Hauttyp. Ich habe empfindliche Mischhaut – mal sehen, was die dazu sagt.

Da leider nicht mehr zur Anwendung auf der Tube steht, habe ich die Webseite von Louis Widmer erkundet und die genaue Anwendungsanleitung gefunden:

Anwendungsanleitung des Herstellers

„Morgens und abends auf Gesicht, Hals und Nacken auftragen und leicht einmassieren. Mit lauwarmem Wasser abspülen oder mit Kleenex entfernen. Anschließend das Tonique ohne Alkohol verwenden.“

Meine Anwendungsversion

Da mein Reinigungsgel von Maria Galland gerade leer ist, habe ich die Reinigungsmilch von Louis Widmer stattdessen verwendet und ansonsten meine übliche Pflegeserie von Maria Galland genommen.

Mit der Anleitung des Herstellers kam ich nicht klar. Wenn ich die Reinigungsmilch auf der Haut auch nur leicht verteile und kaum einmassiere, lässt sie sich weder mit Wasser noch mit Kleenex entfernen. Die Haut ist dann schlichtweg damit eingecremt. Das kann natürlich nicht die Lösung sein, weil sie reinigen soll => d.h. die Milch soll mit den Schmutz- oder Make-up-Bestandteilen wieder runter von meinem Gesicht. Sie darf gerne Pflegestoffe auf meiner Haut hinterlassen, aber bitte nicht alles. Die Konsistenz ist für mich auch eher die einer leichten Creme als der einer Milch. Milch ist für mich flüssiger. Daher wundert es mich nicht, dass sie sich nicht einfach mit Wasser wieder abwaschen lässt.

Da ich aber das Gefühl auf der Haut trotzdem mochte, habe ich ihr noch eine Chance gegeben. Jetzt gebe ich die Reinigungsmilch auf ein Wattepad und gehe damit über die zu reinigenden Flächen im Gesicht. Das klappt wunderbar. Bei starkem Make-up brauche ich allerdings dafür 2 Wattepads mit je einem daumennagelgroßen Tupfer des Produkts. Auch normale Wimperntusche (wasserfeste habe ich nicht) und deckendes Make-up entfernt die Milch so restlos. Die Milch brennt absolut nicht in den Augen und hinterlässt keinen Film, Dann spüle ich Haut mit warmem Wasser nach und verwende meine Gesichtslotion, Augencreme und Gesichtscreme Bereits nach dem Abspülen mit Wasser fühlt sich die Haut ganz frisch und bestens gepflegt an.

Aus der Aufschrift der Probentube geht nicht hervor, ob es sich um die unparfümierte oder leicht unparfümierte Version handelt. Sie riecht jedenfalls sehr intensiv – schwer zu beschreiben. Der Duft riecht für mich sauber.

Fazit

Preise habe ich online von etwa EUR 9-14 für 200 ml gefunden, eine UVP konnte ich nicht finden. Nicht wenig – aber für ein so gutes Produkt OK aus meiner Sicht. Sie könnte ergiebiger sein und wenn Ihr geruchsempfindlich seid, riecht vorher lieber mal dran.