Tragefoto Shapka

Ines Meyrose mit Shapka am Strand von Rantum / Sylt

Hier der Beweis: Ich trage meine neue Shapka!

Entgegen meiner Befürchtung, dass sie zu warm sein könnte, ist sie ab 8°C oder weniger bei Wind an der Nordsee perfekt!

Auf dem Foto sehen Sie den Beweis, wie toll das Wetter im November auf Sylt am Strand bei Rantum letzte Woche war und wie schön mummelig warm so eine Shapka sein kann. Der Vorteil an der Shapka im Vergleich zu meinen Strickmützen (mit Fleecefutter und ohne) ist, dass sie ein Satinfutter auf der Innenseite hat und die Haare weder zerdrückt noch elektrisch auflädt.

Ich bleibe dabei:
Sie müssen das Teil nicht lieben – aber ich finde, sie steht mir bestens und ich mag sie :).

5 Gedanken zu „Tragefoto Shapka

  1. Pingback: Frischer Durchblick | meyrose

  2. Das sehe ich genau so! Ich mag diese Art Mützen gern (bei manchen sitzen die Ohrklappen nur nicht so toll, so dass der Wind hinein pustet …).
    Finde das Bild zudem sehr süß. :)

    • @Gunda
      Danke :)
      Bei dieser Mütze geht das mit den Ohrenklappen ganz gut, aber ich kenne das Problem von anderen.

  3. Eine Mütze, die der Frisur nicht schadet! Unglaublich!
    Außerdem steht Sie Dir und sie ist mal ganz was anderes als die überall auftauchenden Beany-Mützen.
    LG Sabine

    • Danke Dir. Die Beanies mag ich übrigens gar nicht. Habe noch keinen gesehen, dem die steht.
      LG Ines

Kommentare sind geschlossen.