Wie ist Ihr Kleiderschrank gefüllt?

Kleiderschrankinhalt_Ines_Meyrose_fuer_graphitti-blog.de

Wenn er so aussieht, dann brauchen Sie dringend eine Kleiderschrankinventur. Wenn Ihnen danach noch Klamotten fehlen, hilft ein Personal Shopping mit mir! Spätestens danach sollte das 80:20-Verhältnis für Ihre Lieblingsklamotten stehen. Das Pareto-Prinzip sollte für Sie und nicht mit Ihnen spielen.

Diese Grafik habe ich für den Graphitti-Blog gebastelt. Sie ist dort heute veröffentlicht worden.

Ein Gedanke zu „Wie ist Ihr Kleiderschrank gefüllt?

  1. Oh ja, diese Grafik kommt mir sehr bekannt vor. 🙂

    Bei mir im Schrank schaut es ähnlich aus. Da sind doch viele Klamotten, die man eigentlich seit längerem nicht mehr getragen hat.

Kommentare sind geschlossen.