Modetrend 2012: Blumenmuster

Neben der Farbe Gelb wird ein großer Trend im Frühling und Sommer 2012 das Blumenmuster. In den vergangenen Jahren waren es eher kleine Streublümchen – sogenannte Millefleurs. In dieser Saison sind die einzelnen Blumen im Muster eher handtellergroß.

Damit die Blumenmuster passend an Ihnen aussehen, ist mein Tipp:

Ein einzelnes Musterelement (hier eine Blüte) sollte nicht größer als Ihre sichtbare Gesichtsfläche sein. Wenn es größer ist, geht das Muster mit Ihnen spazieren und nicht Sie mit der Kleidung. Das Bauerngartenmuster der Tunika passt in der Mustergröße genau zu dem Model auf dem Foto.

Tunika aus Leinen von Boden - Das Foto wurde mir freundlicherweise von Boden zur Nutzung im Blog Mode & Stil zur Verfügung gestellt. Danke!

Tunika aus Leinen von Boden – Das Foto wurde mir freundlicherweise von Boden zur Nutzung im Blog Mode & Stil zur Verfügung gestellt. Danke!

Diese zeitgemäße Tunika mit geschlitztem Ausschnitt aus Leinen von Boden vereint beide Modetrends. Der Stoff fühlt sich weich an und das Sonnenblumengelb ist etwas gedeckter, als es auf dem Foto im Onlineshop wirkt – eher so wie auf dem Foto hier im Artikel. Ich hatte sie mir bestellt und sie gefällt mir. Leider liege ich bei der Oberweite zwischen zwei Größen, so dass ich sie zurücksenden werde.

Mögen Sie große Blumenmuster?

2 Gedanken zu „Modetrend 2012: Blumenmuster

  1. Pingback: Mode & Stil – der Blog von Imageberaterin Ines Meyrose aus Hamburg | Mode & Stil

  2. Pingback: Modetrend Sommer 2012: Rote Hosen! | Mode & Stil

Kommentare sind geschlossen.