Review essie no chips ahead ANTI-ABSPLITTER ÜBERLACK

Werbung ohne Entgelt

essie "no chips ahead" Anti-Absplitter-Überlack

Bisher habe ich keinen Überlack verwendet, weil ich froh bin um jede Nagellackschicht, die nicht auch noch durchtrocknen muss. Bei mir muss immer alles schnell gehen – meine Hände kann ich nicht lange still halten. Anderseits habe ich mich oft geärgert, wenn trotz zwei gut durchgetrockneter Schichten der Nagellack auf meinen Fingernägeln nur zwei oder mit gutem Willen drei Tage gehalten hat. Deshalb habe ich mir jetzt diesen Überlack von essie für EUR 8,95 bei Douglas gegönnt.

Hätte ich gewusst, dass der Anti-Absplitter Überlack no chips ahead so gut ist, hätte ich ihn schon lange vorher gekauft. Aber besser spät als nie …

Laut Verpackungsrückseite soll er …

  • die Maniküre vollkommen machen.
  • UV-Schutz geben.
  • die Maniküre bis zu 10 Tagen verlängern.
  • Widerstandsfähiger gegen Absplittern und Abblättern machen.
  • gegen Verblassen wirken.
  • öfter aufgetragen werden, um Absplittern länger zu verhindern.

Und das tut er …

Ich kann absolut nur bestätigen, dass der Lack einige Tage länger hält – ich habe schon beim ersten Anlauf fünf Tage geschafft und hätte ich kein Sagrotan mit bloßen Händen verwendet, hätte der Lack auch noch länger gehalten. Bin gespannt, wie lange mein Maximum wird – ich werde es hier nachtragen, wenn ich mehr als fünf Tage schaffe.

Swatch OPI Nail Laquer "You don't know Jacques" aus der GlossyBox Oktober 2011

Swatch OPI Nail Laquer “You don’t know Jacques”, hier noch ohne Überlack

Im ersten Anlauf habe ich zwei Schichten OPI You don’t know Jaques (PR-Muster) mit einer Schicht Überlack aufgetragen und am dritten Tag nochmals eine Schicht Überlack nachgelegt. Die Nägel haben mit diesem Überlack einen ganz tollen Glanz. Sie sehen aus, wie auf Hochglanz poliert. Superschön!

Außer der deutlichen Reduktion von Absplitterung beugt der Nagellack erfolgreich Tipwear, also Abschleifen an den Nagelkanten, vor. Das hat noch einen Vorteil: Nicht alles, was ich anfasse, bekommt Schleifstreifen in der Nagellackfarbe. So macht Nagellack an den Fingern gleich noch mehr Spaß, wenn weiße Küche, Bäder und Papiere auf dem Schreibtisch sauber bleiben.

Kleiner Kritikpunkt

Stichwort Verpackungsmüll: Muss das Fläschchen wirklich in zweifacher Plastikverpackung stecken? Das bekommen andere Firmen ohne hin. essie würde das auch gut stehen, darauf zu verzichten!