Mein neues Kleid von ESTOMO

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose im Kleid von ESTOMOIm April habe ich Ihnen das Hamburger Label ESTOMO von Eva Stoltzenberg und Jan Mathias Wiehe vorgestellt. Im Mai ist mein neues Kleid in modifizierter Größe angekommen! Ich habe es selbst dort gekauft.

Das ungefütterte Microtaftkleid Modell Ophra in Petrol wird gewickelt getragen. Auf der einen Seite sind dünne Bänder versteckt, die andere Seite wird sichtbar mit Knoten oder Schleife drapiert. Die 3/4-Ärmel wurden für mich wie im Modell Greta genommen.

Auf dem Foto habe das Kleid rustikal gestylt mit beigen Sommerstiefeln und mittelbraunen Leggings im Farbkontrast. So finde ich es gut, um einfach abends etwas Trinken zu gehen oder tagsüber feminin und entspannt angezogen zu sein. Um es feiner zu stylen, werde ich es mit cognacfarbenen Plateau-Sandaletten kombinieren. Im Moment sehen Sie das Kleid auch im Blog-Header.

Wie gefällt Ihnen das Kleid?

8 thoughts on “Mein neues Kleid von ESTOMO

  1. Pingback: Stiefeletten zum Kleid? Na klar! | Mode & Stil

  2. Das Kleid sieht wunderbar passend aus und ist eigentlich genau das richtige für die Herbstzeit. Doch woher bekomme ich die Mode von ESTOMO?

  3. Das Kleid sieht wunderbar passend aus und ist eigentlich genau das richtige für die Herbstzeit. Doch woher bekomme ich die Mode von ESTOMO?

  4. Pingback: Gute Käufe – schlechte Käufe | meyrose

  5. Pingback: Gute Käufe – schlechte Käufe | meyrose

  6. Pingback: estomo: Highlight zwischen der Welt der Einkaufsketten | meyrose

  7. Pingback: estomo: Highlight zwischen der Welt der Einkaufsketten | meyrose

Kommentare sind geschlossen.