GLOSSYBOX Beauty Juli 2012

Werbung für die Schönheit

GlossyBox_201207_Inhalt

Heute ist die GLOSSYBOX Beauty (Werbung) Juli 2012 trotz der Hitze draußen gut angekommen. Die Box sieht wie immer toll und liebevoll gepackt aus. Das Thema ist Urlaub, d.h. es gibt reisetaugliche Produkte, die vor Sonne schützen. Mein erster Eindruck: Tolle Box!

Inhalt meiner GLOSSYBOX Beauty Juli 2012

    • ALESSANDRO Pedix Feet Heel Rescue Balm 30 ml kleine Originalgröße. Pflege für schöne Füße kann ich immer brauchen und meine Fußcreme ist gerade alle. Passt! Wert: ca. EUR 4,98.
      Nachtrag 20. August 2012: Die Creme riecht leider so unangenehm nach Kinderkaugummi, dass mich der Geruch von der weiteren Verwendung abhält. Pflegende Wirkung für zarte Füße hat sie – das kann ich ihr nicht absprechen.
    • AVÈNE Sonnenemulsion LSF 50+ 50 ml Originalgröße. Sie soll die Haut schützen und ein mattes Finish geben. LSF 50+ klingt gut für meine Haut. Wert: EUR 16,90.
    • C:EHKO Intensive Care Shampoo 75 ml kleine Originalgröße. Von der Marke hatte ich schon mal das Push-up-Shampoo Volumenshampo in der November-Box (PR-Muster), das ich sehr mochte. Daher freue ich mich sehr über dieses Shampoo. Da sich mein anderes gerade dem Ende neigt, passt das auch sehr gut. Wert: ca. EUR 3,60.
      Nachtrag 20. August 2012: Meine Haare mögen das Shampoo sehr gerne. Sie sind kräftig, glänzend und die Kopfhaut fühlt sich gut an – keinerlei Reizungen. Ich werde das Produkt gerne zu Ende verwenden.
    • DERMASEL SPA TOTES MEER MASKE GRANATAPFEL 12 ml Sachet. Da ansonsten sehr große Mengen der Produkte in der Box sind, finde ich die Größe der Maske OK. Mal sehen, wie sie mir in der Anwendung gefällt. Wert: EUR 2,00.
      => Zum Review vom 28. August 2012
    • MARKE GEHEIM Lippenstift in Originalgröße. Ich tippe auf Max Factor wegen des “X” auf der Lippenstiftmasse. Geheime Testprodukte finde ich super! Der Lippenstift soll die Lippen in nur sieben Tagen sichtbar verschönern. Die pflegenden Inhaltsstoffe sollen die Geschmeidigkeit der Lippen erhöhen und bei jedem Auftragen hydratisieren. Die Farbe 760 MYSTIC MOCCA wird mir stehen. Test beginnt sofort. Wert: EUR ??? – geschätzt EUR 12,00
      Nachtrag 6. August 2012: Der Lippenstift hält gut, macht geschmeidige Lippen und läuft auch ohne Konturenstift nicht aus. Nachteil: Auf Gläsern und Bechern hält er nach dem Trinken so gut, dass der Geschirrspüler es nicht in einem Waschgang entfernt. Außerdem ist mir die Farbe auf Dauer etwas zu dunkel. Mit Sonnenbrille geht es – ohne ist es zu krass.
    • Dann lagen noch eine Schlafmaske von GLOSSYBOX und ein Papierlesezeichen sowie das GlossyMag bei.

Fazit

Meine Box würde EUR 15,00 kosten, wenn ich keinen Tester bekommen hätte. Die Box enthält Ware für EUR 26,00 + Lippenstift mit geschätzen EUR 12,00 – finde ich passend für das Überraschungsbox-Konzept. Nach dem Testen einzelnen Produkte ergänze ich hier Links bzw. mache Nachträge.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

13 Gedanken zu „GLOSSYBOX Beauty Juli 2012

  1. Habe genau die gleiche Produkte bekommen, nur andre Lippenstift Farbe, und keine Schlafmaske.
    Bin mit den Box Super zufrieden, alle Produkte werde ich auf jeden Fall testen.
    Letzten Monat habe ich leider kein Glück gehabt und es war kein einziger Produkt mit den ich zufrieden wäre ;/

    • Freut mich, dass Du auch eine passende Box hast. Meine war letzten Monat ja ebenso nicht so toll.

  2. Ich finde die Auswahl, die für diesen Monat zur Verfügung steht, gut und es ist passend, dass die Überraschungsboxen in unserer Sommerwoche versandt wurden, aber ich muss gestehen, dass ich mir andere oder sommerliche Lippenstiftfarben wie Koralle, Pink oder Rot gewünscht hätte. A propos Lippenstift, offenbar liegt der Verkaufspreis bei etwa EUR 11,99.

    Herzliche Grüße
    Denise

    • Danke für den Tipp mit dem Preis für den Lippenstift. Die Marke hat sogar mein Liebster sofort erkannt, weil die mit dem X so viel Werbung machen. Hat mich allerdings überrascht, dass sogar ein Mann das war nimmt (der keine Kosmetik verwendet).

      Ich dachte, es gäbe unterschiedliche Farben, aber bisher scheinen alle in Dunkelbraun zu sein. Das wundert mich dann auch doch etwas, weil die Farbe nun ja nicht gerade „der Mode letzter Schrei“ ist. Da gebe ich Dir Recht, dass sommerliche Farben wie Koralle passender gewesen wären. Da mir das Braun steht, hatte ich die Illusion, dass Glossybox mir absichtlich etwas Passendes geschickt hat.

      Liebe Grüße
      Ines

  3. I had exactly the same too. I’m not sure about the lipstick… it’s too dark for the summer. I’m excited about the shampoo though. Alessandro two months in a row… maybe they are paying Glossy double the amount!!

    • The lipstick is really dark – not fine for everybody. But pink or brighter colours are not for everybody, too. So I think the produkt is OK for a surprise-bix.

  4. Pingback: GLOSSYBOX Beauty August 2012 | Mode & Stil

  5. Pingback: Ausprobiert: Dermasel Spa Totes Meer Maske Granatapfel | Mode & Stil

  6. Pingback: GlossyBox September 2012 | Mode & Stil

  7. Pingback: GlossyBox Oktober 2012: Home Spa Edition | meyrose

  8. Pingback: GlossyBox November 2012: Season’s Greetings | meyrose

  9. Pingback: GlossyBox November 2012: Season’s Greetings | meyrose

  10. Pingback: Glossybox April 2013: Work That Beauty | meyrose

Kommentare sind geschlossen.