Neu im Herbstsortiment: alverde Cream To Powder Concealer in Farblos und Ivory und Coverstick in Beige

Werbung für die Schönheit

Der Cream To Powder Concealerhat mir bereits im Sortiment vom Herbst 2011 (PR-Muster) super gefallen. Es ist immer noch der beste Concealer, den ich kenne. Meine Freundin, der ich den Tester von 2011 geschenkt habe, verwendet ihn auch immer noch gerne. Jetzt gibt es bei alverde NATURKOSMETIK (Werbung) ab September 2012 zwei neue Farben: 30 Farblos und 20 Ivory. Die beiden hatte ich zusammen mit dem Coverstick in 02 Beige in meinem aktuellen Testpaket (PR-Muster).

Auf meinem Handrücken sind die Produkte in umgekehrter Reihenfolge wie auf dem Produktfoto oben zu sehen.

Der farblose Cream To Powder hellt die Augenpartie mit ganz leichtem Schimmer auf und deckt dabei Rötungen ab.. Ivory deckt gut, auch auf dunklen Stellen. Beide haben eine ganz seidige Konsistenz und lassen sich perfekt verblenden. Ivory ist ein gelblicher Ton, der gut deckt und zu warmen Hauttypen passt. Auf dem Handrücken habe ich ihn sehr dick aufgetragen, das wäre im Augenbereich auch mit weniger getan. Der Coverstick in Beige ist recht hell und deckt gut Rötungen ab.

Meyrose_alverde_Cream_to_Powder_Farblos_30_rechtsAuf diesem Foto meiner Augenpartie könnte ihr unter meinem rechten Auge (in der Fotodraufsicht links) den farblosen Concealer sehen. Meine linke Augenpartie (in der Fotodraufsicht rechts) ist ebenso wie der Rest vom Gesicht komplett ungeschminkt. Es ist gut zu sehen, dass die Rötungen auf den Wangenansetzen abgedeckt sind und die Partie zum Augeninnenwinkel gesoftet wirkt.

Fazit: Die Produkte gefallen mir sehr gut.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von dm oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

7 Gedanken zu „Neu im Herbstsortiment: alverde Cream To Powder Concealer in Farblos und Ivory und Coverstick in Beige

  1. Pingback: Produktneuheiten bei alverde NATURKOSMETIK ab September 2012 | Mode & Stil

  2. Welches Produkt gefällt Dir am besten? Der farblose Concealer hört sich spannend an – Meinst Du, er ist auch zum Abdecken geeignet oder ist der Schimmer für diesen Zweck zu stark? Ist es wichtig, dass er noch einmal mit Puder fixiert wird oder lässt er sich als lang anhaltend bezeichnen?

    Viele Grüße
    Denise

    • @zeroutine
      Liebe Denise,
      der farblose Concealer ist wirklich spannend und gefällt mir am besten. Ich hätte erst gar nicht gedacht, dass er überhaupt funktionieren kann – wie soll farblos decken? Aber bei geringen Augenschatten oder mittleren Rötungen deckt er dezent und schön durch das sanfte Schimmern. Er wirkt fast wie ein Highlighter auf der Wangenpartie hin zum Auge.
      Er lässt sich definitiv als lang haltend bezeichnen – einen ganzen Tag mit Sonne im Gesicht bzw. einen Ausgehabend mit Konzertbesuch hat er bei mir unbeschadet überstanden. Er hält auch ohne Puder. Ich pudere ihn jedoch lieber ganz leicht mit meinem normalen Kompaktpuder mit einem großen Pinsel ab, damit meine Wimperntusche auf keinen Fall verschmiert (passiert bei mir leicht wegen langer Wimpern auch am unteren Kranz, die ich ber trotzdem gerne tusche). Optisch schöner wirkt der Concealer ohne Puder darüber, weil er dann noch weicher wirkt. Das habe ich auch in dem Artikel zu der Farbe vom Herbst 2011 im Detail beschrieben: Review Creme To Powder Concealer von alverde Vielleicht magst Du da auch mal gucken.
      Zum Abdecken außerhalb der Augenpartie würde ich den farblosen Concealer nicht nehmen, weil er mir dafür zu schimmrerig ist. Das sieht dann aus, als ob man sich mit Glitzergeschenkpapierfingern o.ä. ins Gesicht gefasst hat. Dafür würde ich dann lieber die passende Farbe ohne Schimmer oder etwas flüssiges Make-up nehmen.
      Hoffe, ich konnte Dir mit meiner Antwort weiter helfen.
      Herzliche Grüße
      Ines

  3. Pingback: Produktneuheiten alverde NATURKOSMETIK März 2013 | meyrose

  4. Pingback: Neu: alverde Color & Care Cream To Powder Make-up | meyrose

Kommentare sind geschlossen.