Weihnachten bei Trainers

Weihnachtsbaum_Karl

Das ist Karl. Karl ist ein Designer-Weihnachtsbaum.

Karl ist umweltfreundlich, wiederverwendbar im nächsten Jahr, sicher ohne echte Kerzen, liebevoll geschmückt und mit Sicherheit Krabbeltierfrei (im Gegensatz zu den echten kleinen Bäumchen der letzten Jahre). Damit kommen wir auch schon zum Grund für sein Geburt: Ich mag keine Krabbeltiere und mein Liebster keine Tannenbäume. Also haben wir diese Idee, auf die vermutlich nur zwei Seminarleiter kommen können, am Wochenende umgesetzt. Mal sehen, was unser Weihnachtsbesuch dazu sagt. Ich hoffe, er nimmt es mit Humor :-).

Zutaten für Karl

  • 1 Flipchart mit Pinnwandoberfläche, z.B. von Neuland
  • 1 Bogen Papier
  • 1 Bleistift
  • Stifte Stabilo Woody in Grün und Braun
  • Wachsmalblöcke von Stockmar in drei Grüntönen
  • Stecknadeln in Weiß, Grün und Schwarz/Dunkelblau
  • Kleine Tannenbaumkugel in Rot und Gold
  • Kleine Tannenbaumanhänger in Sternform matt und glänzend
  • 1 Strohstern
  • 1 Lichterkette
  • Kreative Strichführung
  • 2 Gläser Rotwein
  • 1 Glas Single Malt

Fröhliche Weihnachten

… mit glücklichen Momenten, lieben Menschen um Euch herum, leckerem Essen und trockenem Wetter für Spaziergänge wünscht Euch

Eure Ines

7 Gedanken zu „Weihnachten bei Trainers

  1. Hallo Ines, tolle Idee mit dem Fensterweihnachtsbaum ;-)
    Wir haben auch einen “Designerbaum” vor dem Gartenhaus stehen.
    Ganz liebe Grüße aus dem Neugrabener Quellgrund!
    Monika

    • @Monika,
      Wusste gar nicht, dass Du so dicht bei uns wohnst.
      Schön, dass es mehr “Designertannenbäume” gibt und nicht alle gleich aussehen.
      Liebe Grüße
      Ines

  2. Ich habe erst beim zweiten Lesen verstanden, dass ihr euch wirklich für einen künstlerischen Weihnachtsbaum entschieden habt. Ich finde die Idee toll und bin ganz neugierig, wie eure Gäste auf den Baum reagiert haben. Wir haben unseren Weihnachtsbaum heute Abend abgebaut. Er hat beim Abschmücken so stark genadelt, dass wir unser ganzes Wohnzimmer auf den Kopf stellen müssen. Das hat mir gerade noch gefehlt.

    Viele Grüße
    Denise

    • @Denise
      Karl hat nicht genadelt :) Unsere Gäste habe ihn übrigens mit Humor genommen und mochten ihn.
      Viele Grüße
      Ines

  3. @Denise
    Karl hat nicht genadelt :) Unsere Gäste habe ihn übrigens mit Humor genommen und mochten ihn.
    Viele Grüße
    Ines

Kommentare sind geschlossen.