Elbausflug

Meyrose_20140104

Es gibt Wetter, bei dem ich am Wochenende nicht drinnen zu Hause aushalte. Wenn im Winter so die Sonne scheint, muss ich zwingend irgendwie raus. Ein kleiner Ausflug nach Övelgönne an die Elbe ist dann immer eine gute Idee. Im Wildpark Schwarze Berge und an der Ostsee war ich in den freien Tagen davor schon.

Elbe_20140104

Meyrose_Outfit_Mantel_20140104

Meyrose_Outfit_20140104Vom Spaziergang habe ich hier ein paar schöne Bilder für Euch und und Ihr könnt noch ein Weihnachtsgeschenk sehen: Den neuen Wintermantel von Persona. Der fiel beim vorweihnachtlichen Bummel noch für mich ab in dem Laden, in dem wir auch das Schokopünktchenshirt gefunden haben. An sich werde ich den Mantel eher zur dunkelblauen Jeans tragen, weil die Farbe dazu so schön passt. Die war jedoch gerade in der Wäsche. Zu Taupe und Braun passt er aber auch ganz gut.

Der schöne gemusterte Schal von Wiebke Möller fügt sich auch gut ein. Den trage ich in diesem Winter viel. Er macht einen sehr angenehm warmen Hals, ohne zu viel zu sein. Ein echtes Schmuckstück.

Bäume in Hamburg wachsen genügsam am Strand

Bäume in Hamburg wachsen genügsam am Strand

Meine Lieblingsbank in Övelgönne, die immer so schön dekoriert ist.

Meine Lieblingsbank in Övelgönne, die immer so schön dekoriert ist.

Wohin zieht es Euch im Winter bei Sonnenschein?

16 Gedanken zu „Elbausflug

  1. Ach, wie schön – Övelgönne! Da war ich Südländerin bei meinem Hamburg-Besuch ja im April letzten Jahres auch. In Franken hier zieht es uns in die Weinberge, wenn solch schöner Sonnenschein ist. Da ist der Himmel dann so weit und die Sicht ist wunderbar übers hügelige Land. Mein Mann hat eine Rebstockpatenschaft (d.h. er bekommt von einem bestimmten Weinberg jährlich seinen feinen Wein und dürfte auch bei der Ernte helfen – hier liegt die Betonung auf “dürfte” – er nimmt nämlich lieber das gute Ergebnis in Empfang :-)). Diesen Rebstock und den bestimmten Weinberg besuchen wir gern – er ist in Iphofen am Schwanberg.
    Wiebke Möllers Schal macht sich prima zum neuen Persona Mantel, liebe Ines. Die Firma Persona muss ich mal googlen. Solch ein Stück könnte mir auch sehr gut gefallen, besonders liebe ich Schalkrägen.

    • @Sieglinde
      Die Sachen von persona gibt es in einigen Läden für große Größen. Ich habe online keine Webseite der Firma direkt gefunden, sonst hätte ich die auch zur Info verlinkt. Meier ist von Lady Chic in Hamburg. Der Kragen ist wirklich toll. Er lässt sich sehr hoch klappen, aber auch locker bis zu den Schultern legen. Um die Weinberge beneide ich Dich etwas ;)

  2. Liebe Ines, kurz war ich irritiert und suchte Deinen Kommentarknopp – nun bin ich ganz fasziniert von der sich blau färbenden Sprechblase! Und von Deinen HH Fotos, die ich gerade sehnsüchtig betrachte! Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

    • @Bärbel
      Bist der erste Kommentar zum dem Post gewesen – da fiel der Knopp wohl weniger auf, als wenn schon eine Zahl darin steht.
      LG Ines

  3. Liebe Ines,
    ein von Kopf bis Fuß gelungenes Outfit. Der Hut ist bezaubernd, der Schal passt wunderbar dazu und am Wintermantel mag ich besonders den großen Kragen.
    Deine Bilder sind Dir ebenfalls gut gelungen. Das mit den Kränen im Sonnenuntergang mag ich besonders. Ich wär so gern am Meer. Schade, dass es so weit weg ist.
    Lieben Gruß von Sabine

    • @Sabine
      Danke Dir. Freut mich, dass DIr das Outfit so gut gefällt. Ohne Meer mag ich nicht sein – aber nach Bergen sehne ich mich auch manchmal. Diese kalte, klare Winterluft oder frische Herbstluft gibt es so auch nur dort.
      Liebe Grüße
      Ines

    • @Sunny
      Danke, ich bin da auch gerne mehrfach im Jahr. Aber immer ein paar Stunden, bevor die Horden anreisen ;) Der Mantel ist nicht nur so gemütlich, wie er aussieht – er ist auch noch angenehm warm. Ich glaube, der ware eine gute Wahl (unabhängig von den 50% Rabatt …)
      Habt Ihr bei München an Seen oder Flüssen keine Strände?
      LG Ines

  4. Liebe Ines,
    Danke für die wunderbaren Meeresfotos, ich bekomme Fernweh! Du siehst richtig toll aus!
    liebe Grüße Gabriele

    • @Gabriele
      ja, es fühlt sich an der Elbe wirklich an wie am Meer. Es ist immer wie ein kleiner Urlaub. Danke für Dein Kompliment!
      Liebe Grüße
      Ines

  5. Hehe, das mit dem Rausmüssen bei gutem Wetter kenne ich nur zu gut! :)
    Die Elbe bei Övelgönne finde ich auch schön, aber irgendwie hab’ ich das Gefühl, da will immer halb Hamburg und Umgebung hin.

    Deinen Mantel mag ich. Wobei ich Mäntel auch erst seit ganz kurzer Zeit interessant finde – Du weißt schon … ;)
    LG
    Gunda

    • @Gunda
      Klar will da ganz Hamburg hin … also alle, die nicht an die Alster wollen …
      Wenn man früh dran ist, ist es aber schön leer, dann merkt man davon nicht viel.
      LG Ines

    • Ach ja, die Alster hatte ich ganz vergessen. Da war ich erst ein einziges Mal, und die gefühlt 5.000 Leute dort taten so, als sei das jetzt fürchterlich erholsam (“Ich bin an der Alster – ich MUSS das schön finden!”) ;)

      Morgens früh komm ich leider nicht nach Hamburg, dafür ist mein innerer Schweinehund viel zu faul. ;)

  6. Ich bin auch so eine, wenn die Sonne scheint, hält mich nichts drinnen.
    Sehr zum Leidwesen meines Mannes, der der totale Couchpotatoe ist *seufz*
    Tolle Bilder, die Bank ist ja ganz bezaubernd!

    LG
    Jessi

  7. So schick kann kuschlig sein! Dein Mantel mit dem üppigen Kragen gefällt mir sehr gut. Er hat auch eine perfekte Länge zu Hosen. Und ganz zauberhaft finde ich Deinen kleinen Glockenhut.
    Ein herrlicher Spaziergang war das bei schönem Winterlicht. Ganz besonders gefällt mir das Bild mit den Kränen.
    Mich zieht es auch hinaus, egal wie kalt es ist. Erfrischend ist es immer und es macht den Kopf frei.
    Lieben Gruß
    Sabine

    • Danke Dir. Mäntel zu Hosen sind manchmal schwerer als zu Rückn zu kombinieren … ich trage meine Mäntel entweder oder … d.h. ich habe einen Rock-Mantel und zwei Hosen-Mäntel.
      Liebe Grüße
      Ines

Kommentare sind geschlossen.