Burt’s Bees Tinted Lip Balm

Werbung ohne Entgelt
Burt's Bees Tinted Lip Balm RoseBurt's Bees Tinted Lip Balm RoseBurt's Bees Tinted Lip Balm Rose

Wieder mal eine Marke aus den USA, die es deutsche Drogerien und Kosmetikgeschäfte geschafft hat. In Hamburg sind die Sachen netterweise von Burt’s Bees aus 100& natürlichen Inhaltstoffen bei Budni zu bekommen. Das kleine Regal auf Kniehöhe wirkt ganz unscheinbar, da sind jedoch echte Schätze versteckt. Unter anderem das neue Tinted Lip Balm, das ich der Farbe Rose für EUR 7,99 gekauft habe.

Burt's Bees Tinted Lip Balm Rose Tragefoto MeyroseBei Alexa von Conzilla hatte ich Fotos der kompletten Kollektion gesehen und mich für diesen warmen, weichen Farbton entschieden. Bei Alexa findet Ihr wieder mal traumhafte Fotos und ausführliche Beschreibungen. Wer mehr wissen möchte, schaut am besten mal bei ihr vorbei.

Burt's Bees Tinted Lip Balm RoseAnsonsten ist mein Eindruck, dass die Farbe sehr zart ist – nur ganz dezent sichtbar – aber doch mehr als unsichtbar, siehe Fingerkuppenswatch. Da ist der von Catrice erheblich intensiver. Die Konsistenz auf den Lippen ist OK, sie fühlen sich sehr gut gepflegt damit an. Der Geschmack gewöhnungsbedürftig. Positiv finde ich, dass die Verpackung versiegelt und der verbleibende Stift samt Hülle klein ist.

Ich mache mit Rose morgen beim #redfriday von Pinky Sally mit. Bei wirkt die Farbe übrigens rosiger als bei Alexa, passt aber gut zur natürlichen Lippenfarbe.

8 Gedanken zu „Burt’s Bees Tinted Lip Balm

  1. Liebe Ines, Burt’s Bees finde ich auch toll, vor allem die Handcremes. Lippenpflege habe ich noch nie probiert, da ich meist Lippenstift trage und sie deshalb nicht brauche. Wobei ich mir in den letzten Wochen manchmal eine gewünscht hätte.Die Farbe sieht bei Dir jedenfalls toll aus, ganz lieber Gruß Conny

    • @Conny
      Zur normalen Pflege nehme ich im Moment immer noch Carmex gerne. Auch bei Erkältungen. Ansonsten habe ich auch immer etwas lippenstiftartiges auf den Lippen – Gloss, Liner, Balms – meist auch mit etwas Farbe.
      Liebe Grüße nach Bayern!

    • @Cla
      Nein, dass wusste ich nicht :) Der Eigengeschmack verfliegt nach einiger Zeit, ich fand ihn aber ganz schön gewöhnungsbedürftig.

  2. Den Stift benütze ich auch gerne , der ist wirklich Klasse . ich mag den total gerne .Die Handcreme von Burts Bee im Glastiegel mag ich dahingegen gar nicht . Die riecht zu stark nach Mandel bbbrrrrrr .
    Hab mich über Burts Bee auch mal in meinem Blog ausgelassen
    LG heidi

  3. Vielen lieben Dank fürs Verlinken und die netten Worte.

    Ich finde, dass Dir “Rose” ausgezeichnet steht. Da die natürliche Lippenfarbe immer etwas durchscheint, wirkt er bei Dir tatsächlich farblich anders als bei mir. Bei Dir gefällt er mir fast besser.

    Aber Dich stört der Geschmack? Ich war froh und erleichtert, dass der Duft/Geschmack so dezent ist. Dein Näschen ist definitiv feiner als meines. ;)

    • @Alexa
      Gern geschehen. Lustig, bei Dir finde ich ihn schöner als bei mir – so unterschiedlich ist der Geschmack – nicht nur beim Essen&Riechen ;) Und ja: Mich stört der Geschmack anfangs wirklich. Irgendwann merke ich es dann nicht mehr. Ich bin aber auch wirlich empfindlich – auch bei Gerüchen.

Kommentare sind geschlossen.