Frühlingstraum aus Berlin

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose mit Sonnenbrille Frühlingstraum von ic! berlin

Ines Meyrose mit Sonnenbrille Frühlingstraum von ic! berlinVielleicht ist der geneigten Leser_in im Beitrag zum Wende-Wickelkleid  (PR-Muster) oder dem grünen Poncho aufgefallen, dass ich eine neue Sonnenbrille auf der Nase habe. Im Urlaub – Ihr habt es dann jetzt mit den Urlaubsbildern auch geschafft – hat mich der Frühlingstraum von ic! berlin (Werbung) spontan angelacht.

Ines Meyrose mit Sonnenbrille Frühlingstraum von ic! berlinEigentlich hatte ich nach einer Ray Ban geschaut, Modell Cockpit in gold mit dunkelbraunen Gläsern. Aber das war in passender Breite/Farbe/Gläsern nicht da und ich habe dann im Spiegel auch mal wieder festgestellt, dass mir das Gold der Ray Ban-Sonnenbrillen einfach zu glänzend ist. Ich bin nun mal der Typ für matten Schmuck und dazu gehören auch Brillen. Die Verkäuferin hatte dann mit einem Griff eine viel schönere Brille für mich zu Hand.

Sonnenbrille Frühlingstraum von ic! berlinBrillen von ic! berlin kannte ich bisher nur als schicke Korrekturbrillen, besonders für Herren. Ich wusste nicht, dass sie auch Sonnenbrillen im Sortiment haben. Da der Grund für mein Begehren eine sehr leichte, luftige Brille war, kommt die absolut reduziere Bauweise mir absolut entgegen. Mein Kunststoffgestell von Maui Jim => hier im Beitrag zu sehen ist mir gerade zu schwer und zu warm auf der Haut. Die Brillen von ic! berlin werden komplett ohne Schrauben in Handarbeit in Deutschland hergestellt und wiegen fast nichts. Das hat zusammen mit ordentlichen Gläsern natürlich seinen Preis … Ich hatte das Glück, dass die Kreditkarte meines Mannes anstatt meiner über den Tresen wanderte.

Sonnenbrille Frühlingstraum von ic! berlinSonnenbrille Frühlingstraum von ic! berlinSonnenbrille Frühlingstraum von ic! berlin

Top 5 dieser Brille für mich

  1. Form: Leichte Butterfly hebt optisch die Wangenknochen
  2. Obere Linie: Passt zum Schwung der Augenbrauen
  3. Breite: Schließt mit dem Gesicht ab
  4. Gestellfarbe: Gold passt zum Teint, matte Oberfläche passt zum Typ
  5. Gläserfarbe: Braun passt zu Haaren und Teint
    Mit dem Braun der Gläser ist das einer meiner Beiträge für die Aktion Buntes 2014 im Oktober.

Aktion Buntes 2014 im Oktober mit BraunDa ich in einer Stadt lebe, in der Sonnenbrillen ganzjährig bei jedem Sonnenstrahl getragen werden, nein – ich passe mich nieee an ;) , werde ich auch in der kommenden Jahreszeit bereits viel Freude daran haben. In diesem Fall war es leider ein Standardmodell ohne Rabatt. Da ich meine Sonnenbrillen viele Jahre trage, lohnt sich die Investition. Ansonsten könnt Ihr im Herbst oft allerbeste anti-saisonale Schnäppchen bei Sonnenbrillen machen.

Was für Sonnenbrillen tragt Ihr am liebsten?

25 Gedanken zu „Frühlingstraum aus Berlin

  1. Sonnenbrille, so hab ich da noch nie drüber nach gedacht. Danke für den Denkanstoß
    Ich habe immer 2 im Gebrauch, beide sind im Auto ;) Die , die aussieht als ob ich eine Lady oder Spötter behaupten auch schon mal das ich aussehe wie Puck die Stubenfliege …. ist groß und schützt meine Augen. Ich bin tatsächlich total lichtempfindlich. Und diese große bleibt auch dort, da mir beim Auto fahren Sicherheit wichtiger wie die Optik ist . Und dann hab ich noch eine die ganz chic aussieht, die nehm ich dann gerne wenn ich auf die Straße gehe .
    Die war übrigens nicht ganz so teuer. Also für den Fall das ich sie verliere, ist der Verlust nicht so schlimm

    LG heidi

    • Im Auto habe ich auch immer eine liegen, die mit den besten Gläsern zum Autofahren in Sehstärke. Diese hier kann ich nur mit Linsen oder nicht zum Fahren tragen, weil ich etwas kurzsichtig bin.
      LG Ines

  2. Ein sehr edles Stück, liebe Ines! Und sie passt dir sowohl von der Form als auch von der Farbe her wirklich ausgezeichnet!
    Übrigens auch dein Poncho vom letzten Post, der könnte bei mir ebenso zum Lieblingsstück mutieren aufgrund seiner Farben und Vielseitigkeit. Apropos Farben: Wenn ich nicht irgendwas übersehen habe, hast du diesen Poncho-Post bisher noch nicht bei “braun” verlinkt, dort würde er aber supergut dazupassen! :o) Ich habe dort heute ebenfalls wieder ein “Herbstfarben-Posting” angefügt! :o)
    Alles Liebe und eine tolle neue Woche!
    Traude

    • Oh, mir ist gerade aufgefallen, dass du meinen Braun-Beitrag bereits gesehen und sogar schon kommentiert hast! Vielen Dank für deine Komplimente! :o)

    • Schöne Worte für schöne Beiträge: immer wieder gerne :) .
      Der Poncho ist bei Braun nicht drin, weil er grün ist – von graugrün über petrol bis hellgrün. Wenn etwas braun wirkt, liegt es am Licht. Wobei die Schuhe und meine Haare natürlich braun sind ) .
      Dir auch eine gute neue Woche!
      Ines

  3. Liebe Ines,
    die Kreditkarte des Mannes ist ein wahrhaft traumhafte Sache, die ich gerade in Mailand gern in Anspruch genommen habe. Ich gebe zu, mit etwas scheuer Zurückhaltung, er war nämlich gar nicht dabei…
    Schöne Brille, steht dir. Ich bin mehr der Typ für sichtbare Ränder, allerdings unterhalb der Wagenradgröße…
    Mein knapp gefasster Rückblick der letzten sehr wohl verfolgten Wochen bei meyrose, wg. diverser Abwesenheiten aber nicht kommentierten Outfits: insgesamt sehr stimmig! Und bei Sieglinde müßte ich auch mal wieder einkaufen, aber da ich meine Accessoires z.T. selbst herstelle, bin ich da etwas geizig geworden. Die Kreditkarte des Mannes… der Kreis schließt sich….
    Herzliche Grüße aus dem sommerlichen Berliner Herbst,
    Susanne

    • Danke Dir. Optisch mag ich (mehr) sichtbare Ränder auch gerne, mir ist das nur gerade auf der Nase zu viel und bei Sonne zu Warm darunter. Danke fürs Lesen in Abwesenheit und Deine “Zusammenfassung”.
      Sonne nach Berlin sendet Dir
      Ines

  4. Liebe Ines,
    sehr schick, deine neue Brille. Ist mir gar nicht aufgefallen, aber ich rede mich mal so heraus: sie fügt sich so organisch in dein Gesicht ein, dass es nicht auffällt, dass sie neu ist…;-) Wäre eine tolle Ausrede, wenn’s nicht wahr wäre!
    Ich melde mich bei dir! Liebe Grüße von Bianca

    • Wenn eine Brille nicht auffällt, ist das wirklich das beste Kompliment, was sie bekommen kann. Danke also :) .
      Liebe Grüße
      Ines

    • Wenn ich Dir damit ein Lächeln zaubern kann, lächle ich gerne für Dich :) .
      Viele Grüße
      Ines

  5. Liebe Ines, steht Dir super, Deine neue Sonnenbrille… sie schmiegt sich quasi perfekt an Dein Lächeln… Das soll ihr mal eine nachmachen. Da hoffe ich doch noch auf viele schöne, sonnige Tage. Und wegen der Kreditkarte – ich glaube, ich muss meinem Mann unbedingt Deinen heutigen post empfehlen :-) Lieber Gruß – Conny

  6. Liebe Ines, eine Sonnebrille zu finden hat immer lange gedauert. Bis ich meine jetzigen gefunden habe. Für meinen Farbtyp:) Grau bzw. silber/weiß. Deine Kriterien sind sicher eine große Hilfe für alle, die noch auf der Suche sind! LG sendet dir Sabina, die sich schon auf das gemeinsame Tässchen freut. hihi.

    • Deine silber-weiße passt auch wirklich gut zu Dir. Wenn Du konkrete Reisepläne machst, melde Dich!

    • Danke Dir. Stimmt, Dein Gesicht wirkt eher zart – sonst würde der Pixie bei Dir auch nicht so klasse aussehen. Und den mag ich wirklich sehr an Dir.
      LG Ines

  7. Hallo Ines,
    die Brille steht dir sehr gut.
    Das gute Brillen ihren Preis haben, kann ich als Brillenträgerin nur bestätigen. Diesen Sommer habe ich mir auch eine neue Sonnenbrille von der Firma Ray Ban gekauft, damit ich damit auch vernünftig sehen kann habe ich meine Optischen Gläser einsetzen lassen. Ich trage die Sonnenbrille auch das ganze Jahr über und sortiere sie erst nach vielen Jahren, aus wenn nicht vorher etwas dazwischen kommt.

    Viele Grüße
    Silvia

    • Danke für das Kompliment. Meine Sonnenbrillen trage ich im Gegensatz zu den normalen Korrekturbrillen auch viele Jahre.
      Viele Grüße
      Ines

Kommentare sind geschlossen.