Leser_innenservice

FragezeichenOhne Leser_innen ist ein Blog nix. Das weiß jeder Blogger. Bei einigen Sachen ist es leichter, bei anderen schwerer, es den Leser_innen leicht zu machen, einen Blog gerne zu lesen.

Neben den Themen und der Häufigkeit neuer Artikel habt Ihr bestimmt auch Vorlieben, an welchen Tagen Ihr gerne frische Blogartikel lest, oder?

Habt Ihr’s gemerkt?

Seit Monaten versuche ich, montags + mittwochs + freitags einen Beitrag zu veröffentlichen. Meine Frage an Euch ist jetzt, ob Euch das so gefällt. Diese drei Blogtage haben sich so ergeben, weil ich lange Zeit montags und freitags die meisten Besucher hatte und Mittwoch gut dazwischen passt. Am Wochenende hatte ich deutlich weniger Besucher. Der Verdacht liegt nahe, dass der eine oder andere während der Arbeitszeit gern mal eine kleine Ablenkung sucht. Oder ist es inzwischen so, weil ich am Wochenende selten poste? Was war zuerst da – Huhn oder Ei? Da sich mein Leser_innenkreis ständig erweitert und sich Gewohnheiten und Vorlieben auch mal ändern können, bitte ich um Eure Stimmen:

Einen frischen Blogbeitrag lese ich bevorzugt am

View Results

Loading ... Loading ...

Die zweit- und drittliebsten Wochentage sind mir ...

View Results

Loading ... Loading ...

Danke für Eure Stimmen!

P.S.
Das Pucci-Kleid, für das ich Euch neulich um Upcycling-Ideen gebeten habe, folgt den Worten von Sonja auf Instagram: “Kleid bleibt Kleid!” So soll es sein und deshalb ist es weitergezogen. Ich habe es verschenkt. Danke trotzdem für Eure Ideen dazu!

26 Gedanken zu „Leser_innenservice

  1. Lieb von dir, dass du uns Leser fragst. Bei mir ist am Wochenende, besonders Samstags, auch immer etwas weniger los. Aber ich denke auch, man kann sich nicht nach allen richtigen. Der eine liest eher morgens zum Kaffee, der andere abends im Bett. Schön ist, wenn überhaupt vorbeigeschaut wird. ;)
    LG Cla

    • Wegen der unterschiedlichen Vorlieben an der Leseuhrzeit habe ich danach auch lieber nicht gefragt und poste meistens gegen 6 Uhr, so dass von Frühstück bis Mitternachtssnack alle etwas zum Lesen haben. Da habe ich zumindest den Eindruck, dass das eine gute Zeit ist, die ich erstmal nicht hinterfrage.
      LG Ines

  2. Hallo,
    bei mir ist komischerweise am Donnerstag am meisten los. Wochenende erst am Sonntagabend. Also, auch wenn ich nicht so oft kommentiere. Ich lese was kommt. Mir ist es “wurscht”, wann Du postest, wenn ich eine Mail bekomme und ich Zeit habe, dann lese ich Deinen Post. Liebe Grüße Andrea

    • Du liest also per Mail, auch interessant zu wissen. Freut mich, dass ich so eine Rückmeldung von Dir bekommen habe, dass Du mich regelmäßig liest.
      Liebe Grüße
      Ines

  3. Liebe Ines,
    mir ist das eigentlich egal. Am Wochenende ist wohl am wenigsten los auf den Blogs. Während der Arbeitszeit komme ich überhaupt nicht dazu, in den Blogs zu lesen, geschweige denn, zu kommentieren. Also lese ich abends. Manche Beiträge sehe ich mir Tage später an, also je nach Lust und Laune. Daher poste mal weiter, wie es dir am besten passt.

    LG Sabine

    http://www.blingblingover50.de

    • Wie es am besten passt, kann ich :) Mal sehen, was die anderen meinen. Bin echt gespannt.
      LG Ines

  4. Mir ist es völlig Rille, wann Du bloggst – ich lese auch nicht zu festen Zeiten, aber grundsätzlich alles, was Du schreibst. Mach einfach weiter, wie Du willst. Liebe Grüße, Bärbel ☼

    • Manchmal macht man sich vielleicht als Blogger auch zu viele Gedanken? Freue mich, dass Du alles liest :) . Freue mich auch immer über Deine Kommentare. Die bringen mich oft zum Schmunzeln und das ist immer gut :) .
      Liebe Grüße nach Berlin
      Ines

  5. Bei mir ist ja das Wochenende hoch im Kurs und sehr lieb und aufmerksam von dir, dass du danach fragst. Bin gespannt was sich am Ende des Votings ergibt.

    Liebe Grüße, Ela

    • Kann mir gut vorstellen, dass einige Blogger das Ergebnis interessiert, denn die Leserkreise umd Gewohnheiten überschneiden sich ja hier und da.
      LG Ines

  6. Ich habe zu völlig unterschiedlichen Zeiten Zeit und Lust, Blogs zu lesen und genau so verhält es sich mit meinem Kommentieren. Ergo mach’ ich das alles irgendwann, wie’s halt passt und wie die Stimmung ist. Ich gucke aber immer wieder bei allen vorbei, die mich interessieren und lese halt notfalls auch mal 5 Beiträge rückwärts nach. Also mach einfach weiter, wie Du lustig bist. :)
    Habe übrigens heute nacht 2x von Bloggerinnen geträumt.
    Einmal bin ich Dir und Deinem Mann, die Ihr irgendwo auf einer Bank gesessen habt, zufällig mit dem Fahrrad begegnet (? – ich fahre nie Fahrrad!) und plötzlich standen meine Männer hinter mir. Dann klingelte der Wecker. Der andere Traum war mit Üffi. Schreib’ ich ihr selbst. :)
    LG Gunda

    • das finde ich ja echt spannend, dass gunda sachen träumt, die sie tagsüber beschäftigen und wir beide durch ihre träume geisterten. so ein phänomen hatte ich das letzte mal, als der erste game boy meiner war und ich tagelang durchspielte, da träumte ich von bauklötzchen und bekam die musike nicht mehr aus der rübe.

  7. Ich lese ,wann ich grad die Zeit dafür finde. Im Moment versuche ich noch alles und jedes auf zu nehmen. Werde aber ab nächstes Jahr meine I-Net Zeit drastisch reduzieren müssen, ansonsten wird das nix mit den ganzen Plänen für´s nächste Jahr
    Von daher schreib wie gewohnt , Ich lese dann wann es grad passt .
    LG Heidi

    • Was für Pläne hast Du denn für 2015?
      Schon jetzt viel Spaß bei der Umsetzung wünscht Dir
      Ines

  8. Ich hatte ja versprochen mich hier bei Dir zu melden. Dein log ist interessant. Gefällt mir gut…!!!
    Und gevotet habe ich natürlich auch… :)

    Lg
    Wiebke

  9. Manchmal lese ich Deinen Blog gleich, wenn die Mail kommt. Als schöne Abwechslung zwischendurch – wie “lila Pause” ;-).
    Wenn ich aber keine Zeit habe, versuche ich dranzudenken ihn einfach wann anders zu lesen. Klappt leider nicht immer ;-(.
    Dass Du wirklich 3 Posts in der Woche schaffst, finde ich ja enorm. Ist mir echt gar nicht so aufgefallen, dass es so viele sind. Ist ja ein sehr großer Arbeitseinsatz, liebe Ines.
    Ein Voting gebe ich nicht ab, weil ich es wirklich nicht sagen kann, wann es für mich am besten ist.
    Den Sonntagsblog der Modeflüsterin finde ich so schön, weil er halt sonntags kommt. Da brauch ich mir dann nix zu merken :-).
    Bin mal gespannt, zu welchen Erkenntnissen Du nun kommst….
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden… Sieglinde

    .

    • Da kommen wirklich einige Beiträge zusammen … in der Sidebar findest Du einen Archiv-Button, der zeigt die Anzahl der Artikel pro Monat an: September 14, August 20, Juli 21 – das ist echt reichlich. Steckt viel Energie in jeder Hinsicht drin. Danke für Deine Info zu den Artikeltagen.
      Sonne sendet Dir ebenfalls
      Ines

  10. Liebe Ines,

    da bin ich leider keine gute Ratgeberin für Dich. Ich habe bei beiden Fragen “egal” angegeben, da ich das Lesen von Blogs überhaupt nicht vom Wochentag abhängig mache. Ich lese immer, wenn ich zwischendurch mal etwas Zeit habe, und dann meist über Bloglovin oder Feedly. Leider ist das in der letzter Zeit viel zu kurz gekommen – wie auch das Kommentieren auf anderen Blogs. Dabei gäbe es so viel, über das es sich auszutauschen lohnen würde!
    Also hoffe ich, dass der gute Vorsatz auch ein bisschen zählt… ;-)
    Dir wünsche ich von der Umfrage neue Erkenntnisse, die Du dann sicherlich bald im Blog umsetzen wirst.

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    • Danke für Dein Voting und die Erklärung. “Egal” ist auch eine Antwort, die mir absolut weiterhilft. Ich lese andere Blogs auch via Feedly. Früher via Bloglovin, aber seit einiger Zeit über Feedly am Smartphone. Nervig zum Kommentieren – angenehm zum lesen. Wobei Feedly ja auch am PC funktioniert – aber die App erscheint mir komfortabler.
      Ich freue mich immer, wenn Du bei mir mal einen Kommentar hinterlässt.
      Liebe Grüße
      Ines

Kommentare sind geschlossen.