Nice to have #3

Werbung ohne Entgelt

eyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / Chocolate

… und kleine Tücken dabei – siehe unten

Sicher kann man darüber diskutieren, wie viele Lidschatten jemand braucht oder nicht. Aber gerade jemand, der gerne minimalistisch beim Schminken unterwegs ist, freut sich über schnelle Helfer. Diese beiden Lidschattenstifte von eyeko habe ich bei der Schminktante Anja in ihrem ersten Video entdeckt und bei Douglas bestellt. Im Laden kannte die Verkäuferin noch nicht mal die Marke. Immerhin hat sie mir einen Onlinegutschein über EUR 5,- gegeben, ohne dass ich etwas gekauft habe.

eyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / Chocolate

Swatch eyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / Chocolateeyeko Me & My Shadow Waterproof Shadow Liner Shae & Line Taupe / ChocolateDie wasserfesten Me & My Shadow Shade & Line in taupe und chocolate lassen sich butterweich auftragen und mit den Fingern oder dem Pinsel auf der Stiftrückseite verblenden. Auf dem Handrückenswatch bei Kunstlicht seht Ihr den satten Auftrag.

Trotz der dicken Spitze kann man auch am unteren Lidrand einen schön weichen Lidstrich damit ziehen.

Es gibt noch eine dritte Farbe Charcoal, die ist mir aber zu schwarz-grau. Die beiden Brauntöne passen zu den meisten Augenfarben, weil sie sehr natürlich wirken. Nur bei sehr hellen, kühlen Farbtypen oder sehr hellen Augen wären sie mir zu warm bzw. zu dunkel dazu.

Tipp für mehr Farbe

Man kann den Lidschatten auch für Smoky Eyes sehr gut einsetzen, wenn man Puderlidschatten darüber gibt. Das hält sehr gut und gibt gerade am Lidrand oben und unten eine tolle Betonung. So kann man auch z.B. Grüntöne und Lila damit Kombinieren. Alle anderen Anwendungstipps und ein komplettes AMU findet Ihr bei der Schminktante: Klappe die ERSTE. Weil sie das so schön zeigt, spare ich mir die Mühe der Schminkbilder, denn die sind immer sehr mühsam für mich zu machen. Da zeige ich Euch lieber Schalknoten oder Outfits.

Achtung

Der hellere Ton hat mich leider schon wieder verlassen müssen, weil die Miene nicht im Stift hielt. Douglas hat den zwar retour genommen, aber ich hatte viel E-Mailerei damit. Weil die Farbe gerade nicht mehr lieferbar ist, habe ich sie also schon nicht mehr. Die Fotos habe ich gleich nach dem Auspacken gemacht. Warum ich Euch die Stifte trotzdem vorstelle? Weil alleine schon der dunkle einfach richtig gut in der Anwendung ist!

Wie steht Ihr zu Cremelidschatten?

12 Gedanken zu „Nice to have #3

  1. Liebe Ines,

    ein Tip: Habe einen ganz ähnlichen Stift von Bobbi Brown Long-Wear Cream Shadow Stick in Golden Pink. Sieht super aus, hält super, ist super leicht aufzutragen…. Ein Mittagspausen-ich-lass-mich-mal-schnell-schminken-im-Kaufhaus-Kauf!
    Grüsse aus Zürich, Kerstin

    • Danke für den Tipp, diese “im Vorbeigehen-Käufe” sind oft die besten :) Ich gucke mal, ob es den für mich auch in Golden Brown/Beige/Taupe gibt.
      Grüße in die Schweiz!
      Ines

  2. ich habe sie auch, obwohl ich mich beim schminken der augenlider nicht sehr geschickt anstelle, erziele ich damit ganz erstaunliche ergebnisse.
    echt easy!
    liebe grüße
    bärbel ☼

    • Klingt gut, dann bist Du im Gegensatz zu mir ja noch fröhliche Besitzerin von Taupe :) .
      Sonnige Grüße
      Ines

  3. Der dunkle Ton ist toll! Bei mir halten solche Stifte leider nie ,entweder drücke ich zu fest auf oder keine Ahnung was .. jedenfalls löst sich bei mir immer die Mine vom Stift. Bei Kajalstiften die so einen Mechanismus haben leider auch ,irgendwas mache ich da wohl verkehrt.

    Liebe Grüße!

    • Wie schön, dass ich nicht die Einzige damit bin … meine ist mit Schwung rausgeflogen (unters Regal) als ich die fest sitzende Kappe mit Schwung abgezogen habe. Musste ganz schon suchen, wo die Miene war … und Sisalteppich ist nicht sehr nett zu weicher Miene ;) .
      Liebe Grüße nach Wien!

  4. Ich muss gestehen … außer Kajal und Wimperntusche benütze ich sonst gar keine Farbe an den Augen . Frag nicht warum … aber mehr als 2 Farben Lidschatten besitze ich gar nicht ;) Von daher kann ich zu dem händling bei solchen Produkten gar nix sagen
    LG Heidi

    • Wenn es das Richtige ist, reicht das doch auch.

      Benutzt Du den Kajal im Auge auf der Wasserlinie oder als Lidstrich oben oder unten? Dafür gehen diese Stifte trotz Ihrer Dicke super, gerade unten, weil sie so weich sind.

      LG Ines

  5. Solche Stifte habe ich auch einige Zeit regelmäßig verwendet. Obwohl wasserfest haben sie sich in meiner Schlupflidfalte abgesetzt…. bombenfest ;-)
    Aktuell bin ich eher auf dem Base + Puderlidschatten Trip. Aber das kann sich auch wieder ändern. LG Sunny

  6. Lidschatten benutze ich seit etwas mehr als einem Jahr nicht mehr wegen der Nickelallergie. Bin froh, dass ich wieder Wimperntusche benutzen kann, ohne dass meine Augen anschwellen ♥

    LG Sabine

Kommentare sind geschlossen.