Alles neu macht der Mai

Ines Meyrose #ootd 201505 mit Jeansbermuda von Herrlicher und weißer Bluse von Mootz mit Boots MDK

Der Mai ist für mich der Monat, um die Kurze-Hosen-Saison einzuläuten. Deshalb zeige ich Euch heute im ü30 Blogger Special ein Outfit mit einem taillenhohen Bermuda von Herrlicher, der sommerlich-lässig mit geknoteter Bluse (Mootz) kombiniert ist.

Alles neu macht der Mai - Blog-Hop der ü30-Blogger

Herrlicher Blaustoff taillenhoher Jeansbermuda RayaNeu daran ist für mich, dass Ihr so viel von meinen Hüften zu sehen bekommt und das Oberteil so kurz ist. Wenn schon die dunklen Sternenzauberboots optisch unten an meinem Beinen knabbern, darf die Hose nach oben mal etwas höher gehen. Da das hohe Bündchen glatt sitzt, darf es auch mal ansatzweise zu sehen sein.

Ines Meyrose #ootd 201505 mit Jeansbermuda von Herrlicher und weißer Bluse von Mootz mit Boots MDKInes Meyrose #ootd 201505 mit Jeansbermuda von Herrlicher und weißer Bluse von Mootz mit Boots MDKInes Meyrose #ootd 201505 mit Jeansbermuda von Herrlicher und weißer Bluse von Mootz mit Boots MDK

Modejahr 2015 im Mai: Zeigt Bein!

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deAm Bermuda Raya gefällt mir nicht nur der Schnitt, sondern auch die Umweltgedanken, die auf der Webseite nachzulesen sind: Herrlicher Blaustoff Umwelt. Ich habe ihn bei mascha clothing in Hamburg-Ottensen gefunden. Die Länge wäre mir gerade kniebedeckend noch lieber, aber ich kann damit so auch in der Freizeit gut leben.

Und jetzt: Ab in die Sonne mit den blassen Beinen und zum Modejahr 2015!

43 Gedanken zu „Alles neu macht der Mai

  1. Ich hab gestern tatsächlich das erste Mal von dieser JeansMarke gehört und heute zeigst du schon so ne coole Short damit.
    Gefällt mir sehr gut, hat was lausbübisches. Als wärst du damit zu allen Schandtaten bereit ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Ela

    • Selektive Wahrnehmung? Die haben coole Jeans, oder? Über Dein “lausbübisch” freue ich mich, denn es passt ;) .

    • Ja die haben wirklich coole Teile und ich mag es ja auch eher hoch geschnitten. Also defintiv eine Marke mit Potential für mich.

  2. Guten Morgen!
    Die Jeans sieht klasse aus ,gefällt mir mit der schönen Bluse und Kette getragen ,ausgesprochen gut :)

    Wünsche dir einen angenehmen Sonntag ,liebe Grüße <3

    • Danke Dir. Die Kette werde ich jetzt öfter mal zu der Bluse kombinieren.
      Dir auch einen schönen Sonntag!

  3. :-) Shorts habe ich vor x Jahren abgelegt. Ich trage lieber Röcke und Ballerinas dazu.
    Was, bitte, sind Mai-Blogger?
    Schönen Sonntag und liebe Grüße nach Hamburg :-)

    • Mai-Blogger, Substantiv, m/f – die Sonne und gute Laune hervorlockende Blogger_innen

  4. Das ist ja heute wieder ein ganz besonderes Outfit.
    Tolle Idee mit der weißen Bluse, zur coolen Short.
    Gefällt mir sehr gut und macht eine tolle Figur.
    Schönen Sonntag,
    Luzerne

    • Danke Dir. Bin selbst immer wieder erstaunt, wie große der Unterschied zwischen Bluse und Shirt zu einem Shorts ist.

  5. Huch – Ines in kurzen Hosen!? Ich hab’ nicht schlecht geguckt.
    Würde im Leben nicht auf die Idee kommen, jetzt schon – bei Temperaturen unter 25 Grad – auch nur ansatzweise über nackte Beine nachzudenken, wobei ich das auch über 25 Grad nicht mehr so häufig tue, aber manchmal muss es einfach sein. ;)
    Bermuda-kurze Hosen hab’ ich zwar auch, kann aber dennoch nicht so viel damit anfangen und trage sie nur sehr selten.
    Obenrum gefällst Du mir ganz hervorragend! :)
    <3
    Gunda

    • Da ich ab 25 Grad das Haus möglichst nicht mehr verlasse, weil ich glaube von der Hitze ersteben zu müssen, kann ich ab 18 Grad gut nackte Beine vertragen. Ein par Stunden hatte ich den Shorts tatsächlich schon an. Auf unserer windgeschützten Südterrasse und im Südhomeoffice unter dem Dach wird es schnell muckelig warm. Laufen war ich gestern auch schon in kurzer Hose und das war schön.

  6. Hi Ines,

    chice Hose! Von wegen Beine. Ich war gestern seit langem mal wieder bei Rossmann und hab mir frischen Selbstbräuner für meine “Käsestangerl” besorgt. Bei mir bräunt von selbst nämlich nix und deshalb muss ich etwas nachhelfen. Ob ich für Deine Monatsaktion was hinkriege, weiß ich noch nicht genau. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich relativ wenig (bis gar keine) Kleidung in Minilänge mehr besitze. Und in die wenigen Teile, die noch existieren, pass ich leider nicht mehr rein. Na, mal schauen!

    Lg, Annemarie

    • Kommst Du mit Selbstbräuner klar? Bei mir wird es entweder scheckig trotz Peeling und Creme oder viel zu dunkel. Da hilft nur echte Sonne. Wenn der Mai bei der Aktion für Dich nichts ist, passt bestimmt der Juni mit maxi-muster.

  7. Hehe, du bist aber mutig bei diesen Temperaturen. Da bleiben meine Beine noch in der langen Büx! Steht dir aber gut. Und ein bisschen Farbe an den Beinen kann uns allen nach dem langen Winter nicht schaden. Ich habe mir im letzten Jahr eine Bermuda (Herrenhose) für den Urlaub gekauft. Die sieht schon fast aus wie eine Culotte (zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen ♥)

    Liebe Maigrüße sendet dir die Mai-Bloggerin
    Sabine – Bling Bling Over 50

    • An Deine Bermuda erinnere ich mich noch von den Urlaubsfotos. Die kannst Du diesen Sommer bestimmt gut tragen. In Kiel ist es ja immer noch etwas kühl-windiger als in Hamburg, bei uns war es bis nachmittags gestern schön sonnig und der Wind war sogar warm.

  8. Moin Ines, ich finde es toll, dass du so viel Bein zeigst, das kannst du dir echt leisten! :) Jetzt hoffen wir nur noch auf ein paar schöne Mai-Tage, damit du in deinem schönen Outfit nicht frieren musst.
    Liebe Grüße
    Anke

  9. Fesches Outfit! Klasse und schön, dass es Hersteller gibt, die die Jeans auch ohne Gift herstellen.
    Meine Beine sind noch dick eingepackt in lange Hosen, dicke Socken und die Temperaturkurve muss erst noch über 18 Grad steigen, dass ich meine Beine zeige. Aber dann gerne!
    Apropos ü30-Blogger. Ich hab mich dann kurzenntschlossen auch eingeklinkt… hatte sich angeboten, weil ich gerade ein passendes Thema hatte.

    • Über 18 Grad hatten wir in der Sonne lässig – aber auch nur für ein paar Stunden :)
      Schön, dass Du kurzfristig auch einen Beitrag dazu hast.

  10. Liebe Ines, gut schaust aus. Als wolltest Du Pferde stehlen :)
    Das kannst Du total gut tragen, kurz gibts bei mir leider nix, oder ich müsste meine Beine tiefenbräunen damit alle Besenreiser und Krampfadern versteckt wären ;)
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag Liebe Grüße Tina

  11. Schöne Beene hat die Kleene …*gg . Also wirklich wahr , welche solche Beine hat , muss einfach kurze Hosen tragen . Daumen hoch , steht Dir unglaublich gut :))
    LG heidi

  12. Hallo Ines, jetzt fehlen nur noch die Temperaturen für kurze Hosen. Ich mag Bermudas und Shorts ja auch super gerne. Und auch gerne Blusen, die vorne gebunden sind. Mal sehen, ob ich auch ein paar Bilder für deine Mai-Aktion zusammenkriege.
    LG Eva

  13. Cooler Schnitt / cooles Outfit. Ich bin auf MEHR gespannt:-))) früher eher Kleider – heute eher frech ? Weiter so !

    • Mehr mit dieser Hose? Oder mehr maskuline Outfits? Dass ich im Moment kaum Kleider trage und früher phasenweise fast nur, ist mir auch schon aufgefallen. Fühle mich gerade in Hosen wohler.

  14. Liebe Ines, das sind wirklich ganz tolle Shorts. Das steht Dir super klasse und sieht sehr lässig aus.
    Dank Paul sexy trainierte Beine? Toll.
    LG Sunny

  15. Liebe Ines, erstmal die Frage: sind deine Haare länger? Wie auch immer, sehen jedenfalls sehr hübsch aus. Und deine locker, lässiges Outfit mit Jeans und weißer Bluse ist gelungen. Schöne Idee von dir, wie wir es kennen!!! LG und hoffe, ihr hattet ein schönes Treffen. Ich hatte immerhin den Trost mich auch in einer anderen Hafenstadt aufhalten zu dürfen :) Sabina | Oceanblue Style

    • Ja, die Haare sind etwas länger auf der linken Seite und das Treffen war klasse. Aber Antwerpen ist ja auch schön!

  16. Wow, super… und mehr ist dem nicht hinzuzufügen!!!
    (ich bin froh, meine weiße Bluse, über die ich hier im letzten Jahr gemeckert habe nicht weggeworfen zu haben – Jeans und weiß sind immer noch ein unschlagbares Team!)

    • Danke :-* Komme mit den Frühlingseinheitslook weiße Bluse + Jeans auch gut klar.

  17. *wow* ines! ich war auch ganz erstaunt, was der mai so für frühe blüten trägt und du gleich sooooo viel bein zeigst. gefällt mir – besonders mit der weißen bluse und “lausbub” trifft es richtig gut! und dein tolles lachen noch dazu. ich habe leider noch keine idee für deine maiaktion. ein paar tage habe ich noch :) liebe grüße durch den mai! bärbel ☼

  18. Liebe Ines, ich traue mich noch nicht jetzt , kurze Hosen zu tragen, das is mir noch zuuuu kalt! Daumen hoch! Super schöne Bermuda!
    LG Claudia

  19. Guten Abend :)
    Als ich grade deinen Kommentar gelesen habe ist mir aufgefallen das ich ja bei deinem Modejahr hätte mitmachen können. Aber jetzt werde ich dran denken beim nächsten Outfit mit “beinfrei” :)

    Liebe Grüße <3

  20. Liebe Ines, habe mir eben noch einmal das große Eingangsbild näher herangeholt und finde_ also die coole Kombi mit weißer Bluse, den gut geschnittenen Bermudas und vor allem die dunklen Stiefel dazu kannst du bei deiner sportlichen Figur gut tragen, viele trauen sich ja ab einem gewissen Altern nicht mehr an blanke Beine, kurze Hosen oder Röcke dabei braucht es nur ein klein wenig Geschick alles miteinander zu kombinieren und den Blick dahin zu lenken wo die Schokoladenseiten sind.
    Cooles Outfit für den Sommer, lass die anderen in Lang schwitzen..:))
    herzlichst Angelface

    • Danke für Deine Komplimente. Sportlich hat meine Figur noch nie jemand genannt. Es freut mich, dass meine sportliche Betätigung zumindest zu erahnen ist.
      Freue mich auch schon auf den nächsten Sommertag, an dem ich das Outfit wieder tragen kann, denn es fühlt sich richtig gut an.

Kommentare sind geschlossen.