Damit das Deo hält

Werbung ohne Entgelt

Nivea Anti-Transpirant dry comfort PLUS 48 h

… brauchst es bei diesen Temperaturen heute härtere Waffen. Mein Favorit: Das Anti-Transpirant dry comfort PLUS von NIVEA (Werbung). Weil es bei dm und in der Metro ausverkauft oder nicht im Sortiment ist, habe ich bei Budni gleich fürs nächste Jahr auf Vorrat zugeschlagen.

Da ich ganzjährig auf Nummer sicher gehe bei Körpergeruch, verwende ich es täglich und nicht nur alle 48 Stunden und komme so auch gut durch stressige oder sonnige Tage.

Was ist Euer Favorit?

27 Gedanken zu „Damit das Deo hält

  1. oh – mal etwas neues. kenne ich noch nicht. mein geliebter roller versagt auch in diesem heissen sommer nicht. allerdings hat mir eine freundin gerade ihre “geheimwaffe” von clinique geschenkt, weil die nicht nur den geruch in grenzen halten soll, sondern auch die flüssigkeit :) ich werde testen und berichten… liebe grüße, bärbel ☼

    • Bin gespannt auf Deinen Bericht. Trocken bleibt es bei dem hier auch einigermaßen, aber trotzdem geschmeidig (bei zu starken Anti-Transpirant reibt dann die Haut bei mir uns verbrennt gerdezu, das passiert hier nicht). Bisher kann ich weder nassen Stoff noch helle Flecken feststellen und verwende ich seit einigen Wochen.

  2. Ich hatte jahrelang immer Rexona Deos, alles gut. Und plötzlich nicht mehr. Ich schwitze wohl anders. Der Tipp gefällt mir, mal sehen ob das bei mir gut hilft.
    Liebe Grüße Ela

  3. anti-transpirant ist mir unheimlich. ich habe aber auch keine probleme mit feuchten flecken in meiner kleidung – liegt vll. an der kleidung??? oder an mir? hm.
    ich benutze das pumpspray-deo von speick – schöner herb-neutraler duft – und brennt auch kaum auf frischrasierter haut. und kein aluminium! auch hinterlässt es keine spuren auf der kleidung wie das roller oft tun – DLM hat sich mit einem vichy-roller seine wollunterwäsche für immer versaut.
    jedenfalls bin ich mit speick sehr zufrieden – trotz des komischen namens :-)
    xxxxx

    • Vielleicht liegt es an Kleidung und Haut. Ich schwitze seit ich 30 bin deutlich mehr als vorher, wobei es vor einigen Jahren schon viel schlimmer war. Deo von Vichy hatte ich auch mal. Ist die Wolle des DLM unter dem Armen verfilzt davon? Das kenne ich bei Wolle auch bei anderen Deos. Bei diesem hier habe ich noch nichts bemerkt, aber meistens passiert das erst nach der Wäsche und ich habe länger keine Wolle gewaschen.

  4. Speick ist ein wirklich alteingesessener und hochwertiger Kosmetikbetrieb. Die machten schon Naturkosmetik, da kannte man das Wort gar noch nicht. Eine Alpen-Heilpflanze gab ihm wohl den Namen. Insofern liegt Beate für sich goldrichtig.
    Ich bin immer noch bei Rollern von CD ohne Aluminium. Aber aufgrund der “Codecheck.info”-Recherchen bin ich auf der Suche nach dem wirklich ultimativem ohne Alu, ohne negative Bestandteile etc… und verträglich muss er auch noch sein. Und natürlich hitzefest.
    Nun bin ich noch in der Erprobungsphase. Ergebnisoffen.
    Hitzige Grüße aus dem derzeit tropischen Franken von Sieglinde

    • Alles ohne Aluminium reicht bei mir einfach nicht – Bedenken hin oder her, wobei meines Wissens nach auch nichts negatives nachgewiesen ist. Bei diesen ganzen Studien bin ich oft kritisch, was wirklich mit was verglichen und wie bewertet wird. Ohne Alu kann ich Dir also leider auch keins empfehlen.

    • auf den CD roller ohne alu kam ich nicht wegen der salzdiskussion, sondern wegen der gilben ränder an den weissen Tshirts vom ex. von stund an war kein gilb mehr da und selbst bei der momentanen affenhitze versagt das günstige drogeriemarktprodukt nicht. nur ich mag an mir die feuchten flecken halt nicht sehen. teste jetzt seit tagen clinique, bin schon überzeugt und werde ihn mal im blog – wenigstens im nebensatz – genauer benennen. liebe grüße, bärbel

  5. Nivea nehme ich schon Ewig lange .Ist auch ohne Aluminium .Und es ist wirklich zu zuverlässig .Kann ich sehr empfehlen
    LG Heidi

  6. Hallo Ines, ich freu mich das Du Studien gegenüber kritisch bist. Bin ich auch. Ist auch berechtigt, denke ich.
    Ich verwende Rexona cotton dry und bin sehr zufrieden. Rexona Creme Deo mag ich auch sehr gern. Ich schwitze aber auch kaum. Deo verwende ich immer täglich.Ist Routine.
    Liebe Grüße Tina

  7. Hmmm… ich nehme ganz, ganze selten Deo.
    Ich habe vor 24h das letzt mal geduscht und schwitze schon den ganzen Tag leicht vor mich hin (ü30 Grad, kein Wunder).
    Gestern nach dem Duschen habe ich etwas Babypuder unter den Armen und dem Busen verteilt. Es ist noch immer alles “trocken” und “geruchsfrei”.
    Null Deo!.
    Wir haben hier zwar das 48h zeug von Axe im Haus.. und alles unter 20 schwört drauf. … gut. Es zeigt Wirkung. Aber gesund ist das Zeug ja nicht. Zumal es die bei meinen Söhnen sooo beliebten, weißen, körpernahen Shirts – egal wie teuer – nach wenigen Anwendungen total versaut.
    LG Sunny

  8. Brauche auch Antitranspirant. Momentan benutze ich das Senisitive von Hydrofugal ohne Alkohol. Wenn man etwas schwer bekommt, das gut verträglich ist, machte es Sinn, auf Vorrat zu kaufen.

    LG Sabine

    • Das kenne ich auch. Wirkt gut, ist leider für meine Haut schon zu aggressiv. Schön, dass Du es verträgst.

  9. :-) Toll, wenn man nicht schwitzen muss oder das Problem nicht kennt. Aber ich zerfließe förmlich bei den derzeitigen Temperaturen hier in Wien. Morgen sollen es 38 Grad werden!!! Ächz!!!
    Ich benutze seit langer ZeitCD Wasserlilie ohne Aluminium. Als Spray wohlgemerkt. Ich mag keine Deo-Roller, weil ich in der Früh keinen Ententanz im Bad aufführen will, bis es trocken unter den Achseln ist ;-)
    Das Nivea Deo werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen.
    Ganz liebe Grüße :-)

    • Hach, was habe ich mich verstanden gefühlt bei Deinen ersten Worten.
      Flüssige Deoroller mag ich auch nicht so. Das hier ist ein fester Stift, der nur wenig abgibt. Da fühlt sich die Haut einfach nur glatt und weich mit an.

  10. Guten Morgen,
    das ist ein Thema für mich und ich danke für die zahlreichen Anregungen! Momentan benutze ich den Pumpspray von Vichy, früher war ich damit hundertprozentig zufrieden, entweder die Inhaltsstoffe haben gewechselt oder mein Körper reagiert inzwischen anders drauf. Ich bin nicht mehr so zufrieden.
    Speick – das probiere ich! Ich war vor Kurzem dort im Urlaub, wo er wächst! Einen Tipp aus dem Netz werde ich noch verfolgen: Deocreme von Wolkenseifen, darüber hab ich nur Gutes gehört.
    Na dann, fröhliches Schwitzen allerseits, heute wird’s knackig.
    Gruß Susanne

    • Komm gut durch die Hitze in Berlin heute!

      P.S. Du wolltest wissen, wie sich das Seidenunterkleid von eve in paradise wäscht : bisher gut. Nach zwei Handwäschen mit Seidenwaschmittel habe ich es jetzt dreimal im Waschbeutel in der Maschine bei 30 Grad mit Ariel Colorwaschmittel im Feinwaschgang gewaschen und bisher kann es das ab.
      Das Überkleid aus gestrichem Leinen von ivko ist noch ungewaschen.

    • Aha Danke, ist doch fein! Wie das Ivko Kleid wird, ist auch interessant zu lesen.
      Was lese ich: Ihr hatte gar nicht die Hitzewellen, die uns hier staffelmäßig erreichen? Es sieht in der Tat noch alles so frühlingshaft aus auf den Fotos.
      Ich fahre jetzt am So für 2 Wochen in den Norden und freue mich auf die hoffentlich frische Brise…

    • Wir hatten ein paar Tage fiese Hitze Anfang Juli, dann wochenlang kalt und die 34 Grad gestern waren nur ein Tag lang und der war im Schatten noch mit kalter Brise, weil der Boden noch so kühl ist. Heute ist den ganzen Tag Schauerwetter bei 20 Grad. Da bleibt die Natur noch recht fit. Nimm bloß einen Wollpullover für abends mit, es kühlt abends hier noch immer sehr ab.

  11. Hi Ines,

    ich hab den Verdacht, ich stelle 2015 meinen persönlichen Rekord in Sachen Schwitzen auf. Wir hatten hier ja nun schon mehrere 35+-Wochen dieses Jahr, gelegentlich unterbrochen von Tagen, an denen “milde” um-die-30-Grad herrschen, so wie heute (und angeblich/hoffentlich morgen). Ich verwende täglich so einen relativ duftneutralen Roller von Rexonda oder Dove (bin da nicht so festgelegt). Was ich nicht so mag, sind Sprühdeos oder welche, die einen starken Eigenduft mitbringen. Normalerweise bin ich mit meinen Deos zufrieden, aber sie auch der aktuellen Hitzewelle statthalten, wage ich mal zu bezweifeln…

    Lg, Annemarie

Kommentare sind geschlossen.