Modejahr 2015: mauve-taupe im Oktober

Modejahr 2015 250px www.meyrose.de Aktion #Modejahr2015: mollig warmer JanuarIm September war das Thema schmale-linie, was für Verwirrungen sorgte. Kurven zeigen oder enge Sachen? Schaut Euch die Collage an, dann seht Ihr klasse Interpretationen davon.

Im Oktober lautet das Motto mauve-taupe. Die Farben Mauve und Taupe stehen dabei stellvertretend für Unfarben in der Kleidung. Zeigt ein graue Maus-Outfit! Ob Ihr das mit Mauve, Taupe, Beige, Greige, Grau macht – egal. Hauptsache es sind gedeckte Farben Ton-in-Ton, die sich nicht in den Vordergrund spielen.

Ich freue mich auf die Links zu Euren Bildern! Die Spielregeln und Themen für die kommenden Monate findet Ihr hier: Modejahr 2015.

26 Gedanken zu „Modejahr 2015: mauve-taupe im Oktober

  1. moin ines! du stellst einen immer vor aufgaben!! 🙂
    das einzige ganz graue ensemble musste ich ganz schön suchen. graumäusig kann ich ganz schlecht 😉 das gelinkte ist auch nicht aus mäusen gemacht – aber die verarbeiteten tierchen wurden sicher nicht gequält – sonst hätten sie nicht solch schönen pelz bekommen.
    den ich hege und pflege – und schon in der 2. generation trage und sicher bis ans ende meiner tage – hier muss niemand für einen “trend” oder ein “schnäppchen” sterben!
    wie krieg ich jetzt die kurve zu fröhlichen grüssen!? also: zünftiges ahoi nach hamburg!!!! xxxxxx

    • Das Leben muss doch auch Herausforderungen bieten, oder? Wäre sonst ja langweilig … und Du hast es ja geschafft!

  2. Ich muss da leider passen. Ich habe so rein GAR nichts in diesen “Farben”. Könnte höchstens mit allerweltsgrau dienen 😉

    • Dann darfst Du auch gerne mit “Allerweltsgrau” dabei sein wenn Du magst. Ich schummel bei mir auch schlammfarben und pfeffer mit hinein.

    • Das passt doch wunderbar! Und graue Mäuse werden wir beiden sicher nie 🙂 … nur äußerlich!

  3. Hach, da musste ich erstmal wieder hektisch kramen, aber dann doch noch Lösungen gefunden, als ich sah, dass auch grau erlaubt ist. <3 Mauve und taupt finde ich zwar sehr schön, überhaupt deine Monatstitel sind sehr gelungen. Leider findet sich erstauntlich wenig davon im Schrank. Schöne Grüße vom Main an die Elbe! LG Sabina | Oceanblue Style

    • Schön, dass Du trotzdem etwas gefunden hast und dabei bist. Mauve müsste als Sommertyp bei Dir doch auch passen, oder?

  4. Ah, da fällt mir doch ein grauer Maus Look bei mir ein. Werd ich gleich mal gucken.
    Ein schönes Thema und ich bin sehr gespannt auf all die Posts.
    Liebe Grüße Ela

  5. Ich hab dieses Jahr meinen Kleiderschrank mit ein paar grauen Sachen nachgerüstet. Vor allem, weil sich mit grau so viel kombinieren lässt, was ich schon habe. Mit taupe, mauve und greige kann ich allerdings nicht aufwarten. Aber ein Outfit zum verlinken wird sich finden.
    Lieben Gruß
    Sabine

  6. Greiges Taupe kombiniere ich gern. Aber trage es in aller Regel niemals Pur.
    Ich bin gespannt auf die Kollage. Vielleicht habe ich auch noch was beizutragen.
    LG Sunny

    • Du hast doch diesen Longcardigan in taupe, den Du Weihnachten 2013 (oder einem Jahr drumherum) anhattest. Und im Sommer habe ich Dich auch mal in taupe gesehen – war das nicht mit den Neonsneakern und weiß zusammen? Ansonsten hast Du ja das gleiche Argument wie Sabine Gimm: Wintertyp + Taupe = schwierig 😉 .

  7. für den allerersten tag ist ja schon ordentlich was zusammengekommen. ich habe auch noch einen sehr schönen pullover gefunden und im regal mit den fingerfarben sollte sich auch noch ein kandidat verstecken.
    liebe grüße
    bärbel ☼

    • Oh, das mit den Fingerfarben ist eine gute Idee. Ich hatte mal einen Lack von OPI in taupe, den verlinke ich auch gleich mal. Den Lack habe ich letzten Sommer allerdings über den Jordan geschickt. Aber das sieht man in der Collage ja nicht 🙂 .

  8. Liebe Ines, da muss ich wirklich mal schauen. Ich fürchte bei mir ist eher der Ton ins beige vorhanden. Tolle links sind schon da 🙂
    Ich schau mal was mein Schrank hergibt. Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

  9. Mauve? Da müsste ich erstmal gucken. Grau geht aber auch? Da könnte ich evtl. etwas draus machen, mal schauen.

    Lg, Annemarie

    P.S.: Obwohl mein Kleid von kürzlich hat glaube ich auch so einen taupeton, ich verlink das einfach mal!

  10. Grau habe ich eigentlich reichlich im Schrank, nur selten kombiniere ich das ohne “richtige” Farbe. Naja, wird wohl Zeit für grau in grau vor grau. Hoffe ich darf mich eurer bloggerparade anschließen.
    Alles Liebe aus Bochum (auch das ist nicht mehr “vor Arbeit ganz grau” wie bei Grönemeyer)
    Steph
    Aka
    Miss Kittenheel

    • Klar kannst Du dabei sind sein. Ich freue mich immer Neuzugänge in der Runde! Grau geht auch – Hauptsache Unfarbe.

Kommentare sind geschlossen.