Mausegraues Hamburg? Nein!

Werbung mit Stil

Gruppenfoto auf dem Zebrastreifen - Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Hamburg kann auch Sonne! Wie bestellt hat der blaue Himmel die Speicherstadt und Hafencity beleuchtet und das Bloggertreffen mit Traude Rostrose aus der Nähe von Wien, Bling Bling Over 50 Sabine aus Kiel und Ü50 Bärbel aus Berlin versüßt. Auf den Blogs der drei fröhlichen Frauen haben einige von Euch bereits am 1. Oktober die gemeinsamen Bilder gesehen.

Schlusslicht

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Ich bin etwas spät dran mit meinem Beitrag, weil wir zum einen vorher keinen Termin abgesprochen haben für die Beiträge und zum anderen am 1. Oktober der Gewinnspielbeitrag zu der absolut tollen und großzügigen gesponserten Verlosung von da sempre (Werbung) zum Onlineshop-Geburtstag bereits geplant war. Deshalb bin ich ein Nachzügler.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Modejahr 2015 im Oktober in mauve-taupe

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deGleich bei der Terminvereinbarung hat Traude daran gedacht, dass wir den Termin für gemeinsame Fotos für das Modejahr 2015 im Oktober mit dem Motto mauve-taupe nutzen können. Uns beiden warmen Herbstfarbtypen steht die Farbe Taupe wunderbar und es war ein leichtes Spiel für uns.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Sabine hatte die passende Ausrede, ein Wintertyp zu sein, und hat uns den Farbklecks gegeben. Bärbel hat sich einfach abwechselnd unseren Schmuck geliehen und meine neue Tasche von Volker Lang (PR-Muster) in die Kamera gehalten.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Pauls Ausflug in die Glitzerstadt

Warum Glitzerstadt? Ich kann Teile der Skyline von Hamburg abends auf meinen Hunderunden sehen. Wir leben etwas erhöht am Stadtrand und können so die abends glitzernde Stadt und Hafenkräne sehen. Das ist wunderschön. Deshalb sage ich, dass ich in die Glitzerstadt fahre, wenn ich mich in die Innenstadt oder Hafen begebe.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Paul hat es gerne ruhig um sich herum und geht natürlich am liebsten in der Natur auf Spaziergänge. Da Traude als virtueller Fan von Paul ihn allerdings sehr gerne mal live sehen wollte, Bärbel auch neugierig auf ihn war und er inzwischen erheblich an Sicherheit gewonnen hat, habe ich ihn dann gerne mitgenommen.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Schließlich gehört das zu Sachen, an die er sich auch einfach gewöhnen muss, um alltagstauglich zu sein. Da es für ihn in neuen Situationen, die laut oder unruhig sind, viel einfacher ist, wenn mein Mann und ich beide dabei sind, hatte ich noch ein Argument mehr, meinen Mann auch noch mitzuschleppen. So war Traudes Edi dann nicht ganz allein unter Frauen und fand das sicher auch ganz nett.

Kleiner Stadtrundgang

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/Paul hatte offensichtlich sogar Spaß an dem Ausflug, der uns von den Magellan Terrassen durch die Speicherstadt über das Chilehaus – wo die bahnfahrtgeplagte Sabine eingesammelt wurde – mit Stopp in der Trattoria Bella Italia zur Deichstraße ins historische Hamburg und am Ende wieder zurück führte. Wenn man von Traude gleich mit verheißungsvoll knisternd verpackten Zahnpflegeleckerlis begrüßt wird, ist das natürlich ein klasse Start! Wir haben auch noch ein Geschenk bekommen. Das könnt Ihr im Foodblog Leckerei bei Kay bei den Ofen-Pfannkuchen sehen. Herzlichen Dank für Beides, liebe Traude!

Outfitdetails 26. September 2015

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Reiterstiefel von Krupka - Lavorazione Artigiana

Die Stiefel sind neu und ab dem ersten Tragen wunderbar. Die Kreppsohle hat gute Bodenhaftung ohne zu Kleben und innen ist alles aus Leder, absolut gemütlich. Ich habe sie bei Krupka in Hamburg-Ottensen gekauft. Die Aufschrift auf der Unterseite Lavorazione Artigiana ist übrigens keine Firmenbezeichnung, sondern sagt nur etwas über die Herstellung aus – siehe hier => Lavorazione Artigiana keine Designerbezeichnung.

 Lavorazione Artigiana

Das war ein absolut gelungener Tag und ich freue mich, 2015 schon so viele sympathische Menschen aus der virtuellen Welt persönlich getroffen zu haben. Danke an alle Anreisenden, dass Ihr in meine schöne Stadt kommt. Die Fotos in diesem Beitrag sind bis auf die Schuhe vom Team Rostrose und das mit der Sonnenbrillenspiegelung von Bärbel. Danke an Euch, dass ich die Bilder verwenden darf. Danke an den Fotografen, dass er uns so zum Lachen gebracht hat. Damit tragen wir natürlich zur Rettung der Lachfalte bei, die Traude mit ihrem Hamburgbeitrag Teil 2 am 15. Oktober wieder feiern wird. Die Sonnenbrille auf den Kopf verlinke bei Um Kopf & Kragen.

Spiegelung der Hamburger Speicherstadt in der Sonnenbrille - Copyright Foto http://uefuffzich.blogspot.de/

Was für Ausflüge oder Urlaube plant Ihr im Oktober?

40 Gedanken zu „Mausegraues Hamburg? Nein!

  1. Guten Morgen!

    Ich bin immer noch ganz begeistert von dem “Abbey Road”-Foto – und von der guten Laune, die aus jedem der Blogbeiträge über das Treffen der vier Grazien ;) in Hamburg spricht.

    Frohen Mittwoch wünscht die Bunte

  2. Tolle Fotos! Ihr seht so entspannt fröhlich aus, man wäre gerne dabei gewesen :)

    Schönen Mittwoch zu dir, liebe Grüße <3

    • Du hättest bestimmt gut in die Runde gepasst und Traude hätte Dich ja quasi im Handgepäck mit einfliegen lassen können!

    • muss grade lachen :D Du weißt ja gar nicht wie nah das hinkommen könnte bei meiner kleinen Körpergröße!

  3. Liebe Ines,
    es war für mich ebenfalls ein toller Tag – trotz der widrigen Umstände mit der Bahn. Die Glitzerstadt liebe ich einfach. Die Alternative ware gewesen, dass ich wieder umkehre. Aber ich wollte das Treffen mit euch auf keinen Fall verpassen :)

    LG Sabine

    • Ops, wo ist meine gestrige Antwort hin? Egal, tippe ich sie nochmal. Ich habe mich sehr gefreut, dass Du NICHT aufgegeben hast auf der Reise. Ich weiß nicht, ob ich nicht Kiel oder Bordesholm umgedreht hätte und mich mit dem Auto hätte abholen lassen … Du hättest uns sehr fehlt!

  4. Hallo liebe Ines,
    die gute Laune von Euch springt direkt aus den Fotos heraus und auf den Betrachter über. Zu schön! Am meisten fasziniert mich die Körpergrösse von Uefuffzich… wenn ich bei IG Ihre Fotos betrachte, hätte ich sie so beschrieben, zierlich… nicht größer als 1,65m … was hätte ich daneben gelegen …
    Die Glitzerstadt muss ich auch bald mal wieder besuchen, hast Du ein Glück, dass Du dort leben darfst.
    Lieben Gruß, natürlich auch an meinen Hundefreund Paul, Petra

    • Schön, dass die gute Stimmung auch für Betrachter zu sehen ist, die nicht dabei waren. Herr Rostrose versteht es aber auch, die Damen zum Strahlen zu bringen! Lächeln und noch mehr Lächeln und jetzt ein ganz großes Lächeln !!!
      Ich wusste bereits vorm ersten Treffen, wie viele cm mir bei Üffi entgegen kommen würden. Allerdings war ist trotzdem noch überrascht, dabei habe ich durchaus lange Frauen um mich herum. Schmal ist sie durchaus (zierlich ist aber nicht das Wort, das dafür aus meiner Sicht bei ihr passt). Nur halt nicht klein … 1,65 m bin ich … und dafür auch nicht zierlich ;) . Sunny – kennst Du vielleicht auch virtuell – ist übrigens genauso lang. Das war bei einem gemeinsamen Treffen in Hamburg im Mai auch lustig. Zwei lange Damen, Sabine Gimm und ich mit 1,65 und Gunda und Heidi irgendwo dazwischen … die beiden sah man immer gut aus der Menge hervorgucken. Sehr praktisch!
      Ich empfinde das auch als große Freude in der Glitzerstadt leben zu dürfen. Außer nach Sylt würde ich freiwillig nirgendwo anders hinziehen wollen.

    • Ach danke liebe Petra,
      freut mich ja, dass ich bei Insta nicht so üppig rüberkomme. Es ist die Beinlänge bei mir, die sorgt dafür, dass ich aus der Masse rage. Guck mal das Foto von uns Vieren auf der Banke an: wenn ich im sitzte bin ich nicht größer als die anderen. Früher in der Disco kamen manchmal kleine Jungs, die mich vom Tisch wegholen wollten. Wenn ich NEIN sagte, motzten sie schon mal, wenn ich dann aufstand, waren sie eher froh über mein NEIN ;)

  5. Prima Bildauswahl, liebe Ines! Ich freue mich besonders, dass das Brillenbild dabei ist und das lustige mit den Horchröhren oder Hörrohren. Das war die allererste Session und gleich waren wir locker und vergnügt. Schön, dass auch Paule seinen festen Platz in Deinem Blogbeitrag gefunden hat.
    Und zum Schluß Deine Stiefel: so so schön! Die haben mir schon live super gut gefallen und auf Deinen Detailfotos sehen sie einfach unglaublich edel aus.
    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

    • Klar ist das Brillenbild dabei, hast Du klasse gemacht. Ich freue mich, dass Du es gemacht hast und mir zur Verfügung stellst! Außerdem freue ich mich, dass Dir meine Schuhe gefallen, denn Du hast ja auch gewisse Ansprüche. Ich hatte sie schon mehrfach an und sie sind einfach gut. Die Farbe lässt sich auch klasse kombinieren.

  6. Ihr hattet Spaß, das ist zu sehen!
    Die Abbey Road ist ein Volltreffer! Wobei ich spontan eine andere Assoziation hatte: die Olsenbande auf dem Marsch zum nächsten Coup – Bärbel, du wirst wissen, was ich meine! Die köstlich doofen Filme waren im Osten mehr Renner, als bekannt im Westen.
    Egal, wen ihr darstellt – gelungen ist es allemal!
    Schöne Frauen!!!

    Herzlich Susanne

    • Ja Susanne, deienn gedankengang verstehe ich gut! Und ich liebe die Olsenbande – natürlich! Und wenn immer ich Filmnächte mit “Wessis” mache, muss einer dabei sein! Als Kind wäre ich gerne die Freundin von Børge gewesen ;D

  7. Schön die tollen Bilder auch hier noch einmal zu entdecken. Jedes Mal wenn ich sie sehe, dann machen sie mir gute Laune.
    Wie Paul da guckt, der weiß schon, dass sie Leckerlis auf ihn warten oder ;) zuckersüß.
    Deine neuen Schuhe sehen sehr hochwertig aus. Klassisch und elegant.
    Liebe Grüße Ela

    • Ja, die neuen Schuhen machen auch live einen hochwertigen Eindruck. Am liebsten mag ich, dass sie auch innen komplett aus Leder sind. Ich mag bei Stiefeln kein Kunststofffutter am Schaft (und von der Decksohle brauchen wir gar nicht erst zu reden).

  8. Liebe Ines, ich freu mich immer wieder, wenn ich mir die Bilder von unserem gelungenen und lustigen Treffen ansehe. Und Herr Rostrose ebenfalls! Er hat sich gefreut, dass dein Mann mit von der Partie war und ich glaube, die beiden haben sich auch gut unterhalten, aber Edi fürchtet sich zum Glück auch “allein unter Frauen” nicht. Kannst dir eh vorstellen: Der Mann, der mit mir zusammenlebt, muss einiges gewöhnt sein ;o)) Und die Fotosessions haben ihm offenbar genauso viel Spaß gemacht wie uns. Deine Stiefel sind wirklich ein Traum – v.a. weil sie nicht nur schön, sondern auch bequem sind! Danke für deinen Hinweis auf men Lachfalten-Posting am 15. Oktober – zum Glück habe ich noch ein paar bis jetzt nicht gezeigte Fotos in petto, andernfalls würde ich befürchten, dass es es gar keine BloggerInnen mehr gibt, die sich die Bilder von dem Tag überhaupt noch anschauen wollen! ;o))
    Ganz ganz herzliche Rostrosengrüße & Paulchenkrauler (hach der Süße!!!)
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/irland-vor-20-jahren-zweite-woche.html
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    • Dass der Mann an Deiner Seite etwas aushalten können muss, denke ich mir :) Das Leben mit mir ist sicher auch nicht immer nur einfach … da haben wir uns beide die passenden Kerle für ausgesucht! Ich freue mich auf die bisher unveröffentlichten Bilder. Ich denke da an eine Turnnummer … :) .

    • Oh, Paul steht auf Frauen :) Männern gegenüber ist er deutlich reservierter. Von daher war er sicherlich gerne hundiger Hahn im Korb.

  9. Jaja, ich gebe zu, ich bin ein wenig neidisch auf Euren tollen Tag – die gute Laune springt wirklich aus jedem einzelnen der großartigen Fotos. Klasse, klasse klasse!!! Ich WEISS auch, ich bin selbst schuld, nicht dabeigewesen zu sein und ich bedaure es einerseits sehr! Andererseits war ich tatsächlich erst am Sonntag mit meinem blöden Jetlag einigermaßen durch, insofern war mein ruhiger Samstag zu Hause auch nicht verkehrt. TROTZDEM! Ihr seid irgendwie voll knuffig alle! <3 <3 <3 <3
    Liebe Grüße
    Gunda

    • Halbwegs ausgeschlafen nach dem Urlaub wieder ins Büro zu starten finde ich auch wichtig. Man kann halt leider nicht überall dabei sein. Nächstes Mal wieder!

  10. Tolle Bilder, denen man ansieht, dass Euch der Schalk im Nacken saß :-). Mein Favorit ist immer noch Abbey Road, aber das mit den Horchis ist auch nicht von schlechten Eltern. Die Kulisse sowieso :-). Und Paul, der hat mein Herz ebenfalls gewonnen. Diese Blick….
    Liebe Grüße
    Fran

    • Die Kulisse hast Du ja auch gerade schön genutzt, wenigstens dafür taugt die HafenCity mit ihrem vielen Beton … ansonsten bin ich ja kein Freund von ihr. Mit dem Blick hatte Paul mich auch sofort erobert!

  11. Klasse Bilder , Genau wie bei den anderen . Gefällt mir sehr euer Treffen :)) Bin ganz begeistert , toll
    LG heidi

  12. Ein schöner Ausflug schöner Frauen! Sowas macht mir immer gute Laune zu sehen. Hamburg hat ja auch durchaus was zu bieten, habe ich im Frühjahr erst selbst erlebt.
    Ines, Du fragst, welche Ausflüge wir vorhaben? Jetzt gerade komme ich vom schönen Bodensee und das war höchst erholsam. Die Räder waren dabei und wurden viel bewegt. Der See und die Landschaft sind immer wieder ein Genuss. Das badisch-schwäbische und sehr köstliche Essen dort allerdings auch…
    Ich war übrigens viel in taupe unterwegs ;-).
    Herzliche Grüße von Sieglinde.

    • Zum Bodensee wollte ich ja eigentlich 2015 auch – wie Du ja weißt und mir auch schon so nette Empfehlungen herausgesucht hast. Bei mir siegt dann aber doch immer wieder die Nordsee oder Ostsee … bin halt doch ein maritimes Kind … Das Essen da unten schmeckt mir allerdings auch. Ich liebe Spätzle!

  13. Asch so schön euer Treffen. Ich kann gar nicht genug bekommen von den tollen Fotos. Ihr hattet viel Spaß, das sieht man.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • Freut mich, dass die Bilder so gut ankommen, auch wenn die teilweise schon bekannt sind. Dir auch einen schönen Tag!

  14. Liebe Leute, ich bin immer wieder begeistert von Euren wirklich vor Elan, Freude und Kreativität sprühenden Fotos.
    Auch nochmal an dieser Stelle: Danke fürs Teilen.
    Ach ja. Kannst Du bitte für meinen nächsten Hamburgbesuch schon mal das Wetterbestellformular für mich besorgen?
    Danke.
    LG Sunny

  15. Hi Ines,

    wie ich bei den anderen schon schrieb: Ich liebe Euer Beatlesfoto. Das ist eine soooooo großartige Idee!
    Freut mich für Euch, dass Ihr einen tollen gemeinsamen Tag hattet. Vielleicht schaff ich es ja auch noch eines Tages nach Hamburg ;-)

    Lg, Annemarie

  16. Die Abbey-Road-Szene gefällt mir sehr gut! Geniale Idee!
    Schön, daß Euer Treffen geklappt hat mit Traude, die ja von weither angereist war und daß auch Sabine trotz der Umstände mit der Bahn letztendlich noch teilnehmen konnte.

    Liebe Grüße

    Sara

    • Das war es. Wir hatten viel Spaß zusammen. Ganz entspannt und gut gelaunt waren wir alle.

Kommentare sind geschlossen.