dies & das #3

Werbung mit Affiliate Link

(Affiliate Link)

Buchtipp: Recht am Bild

Das Buch Recht am Bild (Rezensionsexemplar) von Florian Wagenknecht und Dennis Tölle habe ich Euch 2013 in der ersten Ausgabe vorgestellt. Es gehört nach wie vor zu meinem Lieblingsbüchern zum Thema Recht & Social Media (Rezensionsexemplar). Gestern habe ich im Portal Recht am Bild (Werbung) gesehen, dass die zweite Auflage mit vielen Ergänzungen und Aktualisierungen erschienen ist. Wer mit dem Thema zu tun hat und die erste noch nicht kennt, dem empfehle ich dringend die Lektüre der zweiten Auflage.

ü30 Blog Hop – We love Jeans!

ü30 Blog Hop - We love Jeans!Meine Blogger-Kolleginnen von den ü30 Bloggern hüpfen diese Woche in Jeans durch die Bloggerwelt. Dabei sind absolut verschiedene Outfits zu sehen. Für Jeans-Liebhaberinnen unter Euch ist bestimmt eine Anregung zur eigenen Umsetzung dabei. Die Links zu den ganzen Looks findet Ihr hier: Bloggeraktion. Ich halte mich dabei zurück, weil Ihr meine beiden Jeans wirklich schon oft genug gesehen habt. Zuletzt beim …

Magischen Mode-Dreieck

Das magische Mode-Dreieck: Jeans, T-Shirt und Blazer - Copyright Grafik Stephanie Grupe http://blog.modefluesterin.de/… aus Jeans, T-Shirt und Blazer, zu dem Modeflüsterin Stephanie Grupe einige Bloggerinnen eingeladen hat, Outfits in den Kategorien Casual, Business und Party zu komponieren. Mein Casual-Outfit seht Ihr hier: Jersey-Blazer im Ringel-Look. Letzten Sonntag waren die Business-Looks an der Reihe, kommenden Sonntag steigt die Abschlussparty.

Modejahr 2015 / 2016

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deAußerdem freue ich mich, dass Ihr offensichtlich noch immer Spaß am Modejahr 2015 habt. Im Oktober sind bisher schon 26 Outfits zusammen gekommen. Im Moment überlege ich gerade, ob ich für 2016 wieder thematische Mottos für die Monate nehme oder ob wieder Farben im Vordergrund stehen. Auf was habt Ihr mehr Lust?

Kommt gut durch die Woche!

9 Gedanken zu „dies & das #3

  1. ach so unterschiedliche themen – mal material, mal stil, mal farbe ist doch sehr interessant! so ist für jeden was dabei und es kommen auch schön unterschiedliche bilder zusammen. apropo – vll. können die genialen collagenbastler unter uns dann immer am ende des monats eine machen um mal so die ideen nebeneinander zusehen – und du veröffentlichst das dann????
    das mit jeans und t-shirt find ich eher lästig – auch aus sicht von jemand der viel darüber nachdenkt wie man kleiderkonsum u.a. unabhängig von massenproduktionen und deren negativen konsequenzen gestalten kann. mit jeans und t-shirt eher nicht – die herstellung dieser ist so spezialisiert dass sie nur mit massenproduktion so billig sein kann wie es derzeit in den läden hängt…..
    dir auch eine schöne 2.wochenhälfte!
    xxxxx

    • Es gibt doch am Monatsende das fertige Linkup als Collage, das kannst Du jederzeit ansehen. Eine “echte” Collage werde ich daraus nicht basteln, weil es alles Bilder mit fremden Copyright sind und ich da keine Lust auf rechtlichen Schwierigkeiten mit habe. Deshalb meide ich es, fremde Bilder auf meinem Blog zu verwenden. Im Linkup ist es nur eine Art Bildzitat, mehr möchte ich da jedoch nicht.

      Bei Jeans hast Du natürlich recht, dass sie meistens aus der Massenproduktion mit schlechten Umständen kommt. Jedoch bin ich immer wieder erstaunt, dass es durchaus Anbieter gibt, die das durchaus preislich attraktiv schaffen, Manomama zum Beispiel. Wobei preislich attraktiv ja auch relativ ist – für mich sind die Presie da vöiil O.K. – mit H&M & Co -Preisen ist das natürlich nicht vergleichbar. Dazu habe ich gerade das Buch “Dreimal Anziehen weg damit” gelesen von Heike Holdinghaus, zu dem ich die Rezension nachher noch vorbereiten werde.

    • das mit dem copyright versteh ich natürlich! auf den linkup-collagen sieht man halt oft nicht die klamotten…..
      war nur so´ne idee – du hast gefragt :-)
      xxxx

    • Verstehe, es geht Dir darum, auf den Bildern der Collage mehr Details zu sehen. Das könnte man natürlich anregen, entsprechende Bilder hochzuladen. Ich überleg mal, ob mir etwas einfällt, wie man das vielleicht realisieren kann.

  2. danke liebe ines, für deinen hinweis auf unsere hopserei. und danke auch für beates gute anregung. bei meinen vorschaubildchen für die collagen bei ines werde ich zuküftig den kopp weglassen und die klamotte hinhalten. oder die nägel :)
    liebe grüße für euch 2
    bärbel ☼

  3. noch was zu manomama – ich spende nie, eigentlich. für keine gesellschaft oder institution, in keine büchse oder kasse, aber als manomama begann und wuchs und dringend geld für nähmaschinen brauchte, weil sie auch Ü50 näherinnen beschäftigten, da wusste ich, dass meine hilfe an der richtigen stelle ankommt.

  4. So ein gemischtes Allerlei finde ich schon ganz gut. Jeden Monat eine andere Farbe hattest du ja schon 2014. Kann mir vorstellen, dass es mit der Zeit schwierig wird, neue Themen zu finden.

    Danke für den Hinweis auf unser Blog-Hop.

    LG Sabine

  5. Ich glaube ich fände Farben nicht schlecht. Das kann man dann noch beliebig ausdehnen und dem Post die nötige Farbtiefe geben.
    LG Sunny

Kommentare sind geschlossen.