Sylt im November 2015

Am liebsten bin ich an der See, wenn wenige Menschen dort sind. Die Ruhe, der Herbstnebel, die Sonne – alles schwingt leiser als in der Saison.

Sonnenanbeter Paul

Sonnenanbeter Paul

Modejahr 2015

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deIm Modejahr 2015 geht es im November mit think-big um Volumen in der Kleidung. Dafür verwende ich meinen Poncho Tara von invero, den ich Euch 2014 bereits mit verschiedenen Wickeltechniken gezeigt habe. Er ist mein Kleidungsstück mit der größten Fläche. Fläche ist nicht Volumen. Aber aus zwei Dimensionen können ganz schnell drei werden.

Jetzt lasse ich Bilder sprechen … bevor der Alltag mich ganz wieder hat!

Engelshimmel

Engelshimmel

Ines Meyrose mit Poncho Tara in Grüntonen auf Sylt am Strand im November 2015

Gut eingewickelt im nebligen Wind mit Tara.

Ines Meyrose mit Poncho Tara in Grüntonen auf Sylt am Strand im November 2015

Die Hose gab es im Outlet für Eur 24,50. Für den Winter fehlte mir dann doch noch eine Hose, zumal eine Jeans gerade auf ihr Lebensende zugeht.

Hose von Witty Knitters

Jetzt habe ich einen Hasen auf dem Po … nun ja … versucht mal, den Spruch 3 x schnell laut zu lesen .

Kaiserschmarrn in der Sansibar. Was sein muss, muss sein. Und nein, den teile ich nicht.

Kaiserschmarrn in der Sansibar. Was sein muss, muss sein. Und nein, den teile ich nicht.

Gegenlicht am Strand. Immer wieder schön, oder?

Gegenlicht am Strand. Immer wieder schön, oder?

Geduldiges Fotomodel Paul

Geduldiges Fotomodel

Ringelblume

Lichtblick im Herbst

Dorfteich von Wenningstedt - Farbfoto!

Dorfteich von Wenningstedt – Farbfoto!

Sonnenuntergangskitsch in Wenningstedt/Sylt

Golden Eye

Schuhfund am Strand

Ist das Kunst oder kann das weg?

Steinmännchen auf dem Roten Kliff Wenningstedt/Sylt

Steinmännchenliebe

Strandyoga

Strandyoga

Sundowner

Sundowner

Wartender Paul

Wartender Paul

Wie ist Euer November bisher?

19 Gedanken zu „Sylt im November 2015

  1. Sylt im November hat ja was! So traumhafte Fotos und eine strahlende Ines samt Paul. Einfach schön anzusehen. Und noch dazu mit Deinem chicen Poncho. (Besorge ich Dir immer wieder gern in allen lieferbaren Farben…)
    Dass es dort Kaiserschmarrn gibt, ist ja erstaunlich. Aber Ihr im hohen Norden wisst eben auch, was köstlich schmeckt. ;-)
    Mein November verlief bisher ungewöhnlich sonnig und warm mit vielen Radausflügen. Das hatten wir so noch nie. Wir konnten oft noch draußen auf der Terrasse Mittagessen. Ein ganz neues Novembergefühl.
    Einen guten Wochenanfang wünsch ich Dir herzlich, Sieglinde.

  2. ich bin überall lieber wenn weniger leute da sind :-)
    soooo schöne fotos hast du gemacht!!! und du und paul ihr seht auch so froh aus – da geht einem richtig das herz auf! zuppel den zausel mal an den ohren von mir und lisbeth!
    hier haben die buchen (gibt viele schöne grosse hier!) ein wares feuerwerk abgebrannt – bis gestern früh – dann hat ein frecher wind sie kahlgepustet. ansonsten baustelle – geht auch noch ne weile. obwohl das ganz schwierige ist überstanden – der rest ist fleissarbeit.
    xxxxxxx

  3. Wow, was für wundervolle Bilder <3
    Der Beitrag ist so schön geworden, man könnte ewig rauf und runter scrollen, die Harmonie pur :)

    Liebe Grüße!

  4. Was für tolle Bilder :)) Gestern als wir vom Wandern Heim gekommen sind haben wir auch so einen Himmel bewundern können . Leider war meine Kamera Daheim . Aber das hätte ich wirklich gerne fest gehalten . Und die Todes Annonce von Deiner Jeans bitte abdrucken *gg So was muss feierlich gewürdigt werden *gg

    LG Heidi

  5. Schön… und der Wind von der See hats mittlerweile bis hier nach unten in den Süden geschafft! Manchmal hätt ich gern ein bißchen mehr Meer.

    Mein bisheriger November war nicht so prickelnd, aber langsam geht’s wieder aufwärts.

    Guten Wochenstart, allerseits!

  6. Das braucht echt keine Worte. Traumhafte Bilder!!! Liebe Grüße Anke

  7. Sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr seeeeeehr schöne Bilder! Was für ein Glück Ihr hattet – das Wetter hätte in dieser Jahreszeit auch ganz schön weniger fotogen ausfallen können, und bei peitschendem Regen isses am Strand wahrscheinlich selbst für Dich nicht mehr sooooo toll, oder? Zumindest nicht für längere Zeit. ;)
    Der Kaiserschmarren sieht super aus – mit etwas “Knurps” und süß genug. Daran hapert’s ja oft. War Rum drin (Rumrosinen)? Ich finde, der darf auch nicht fehlen. ;)
    LG
    Gunda

    • Die Rosinen-Gretchenfrage :) Ich hasse weiche Rosinen (die dürfen nur ins Brötchen). Daher bestelle ich ihn immer ohne. An sich sind Rosinen drin (ohne Rum aber glaube ich).

  8. Ach wie schön deine Bilder sind. Hier bei uns in Österreich ist der November wunderbar, ich wohne in einem kleinen Ort in Niederösterreich und bin von sehr viel Wald umgeben, was natürlich auch schön ist, aber bei deinen Aufnahmen überkommt mich gleich die Lust zu verreisen!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  9. Wundervolle Fotos von einer wundervollen Insel mit einem wundervollen Hund :-). Und natürlich einer wundervollen Ines. Da kann man sich so richtig ans Meer träumen.
    Danke :-)
    Liebe Grüße
    Fran

  10. Sehr schön. Die Stimmung an der Nordsee zu dieser Zeit ist einfach umvergleichblich wie die Fotos so schön zeigen. So wie du fühlt man sich dann schwuppdiwupp. Ich aber lieber entweder auf Amrum oder so wie jetzt gerade in Zeeland. Da kann man so schön auf den Pflöcken turnen, wenn nicht gerade Flut ist….herzliche Grüße Sabina | Oceanblue Style

  11. überall wo es schön ist, sind schon menschen oder es ist zu teuer ;)
    auf jeden fall ist es zu zweit (sorry paul, zu dritt muss es heissen) schöner, als mit lärmenden massen. tolle fotos hast du uns mitgebracht. danke dafür, da wird meine nordseesehnsucht etwas gestillt. aber auch schön, dass du wieder da bist! liebe grüße, bärbel ☼ (die sich gerade wundert, wie raspelkurz deine haare vor einem jahr waren)

  12. Die Bilder von dir im Wind sind einfach Klasse. Hach, ich bekomme gerade schlimmes Meer-Fernweh…so schön!
    Wenn es von hier aus nur nicht immer so unsäglich weit weg wäre.
    Liebe Grüße Ela

  13. Liebe Ines, das sind ganz tolle Aufnahmen. Egal ob von Landschaften, Stimmungen, Paul und Dir. Ich nehm die alle. Ich hätte Dir zwar mehr blauen Himmel gewünscht, aber man kann bekannt lich nicht alles haben.
    Kaiserschmarrn… esse ich nur bei Annemarie in Österreich. Da kann kein anderer dran.
    LG Sunny

  14. Oh Ines, wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, habe ich nicht mehr viel zu sagen! Ich wiederhole hier aber auch gern – fantastische Bilder!!! And…you look very pretty!!! ;)
    LG Claudia

Kommentare sind geschlossen.