Weihnachtskarten DIY

Weihnachtskarten 2016 DIY mit Masking Tape

Masking Tape ist eine feine Sache für Bastelmäuse. Diese Weihnachtskarten nach einer Idee bei Rougerepertoire habe ich heute gebastelt. Die Karten wurden aus Skizzenpapier zugeschnitten. Auf der Spitze ist eine Stern ausgestanzt. Stattdessen kann man auch gut einen Sternenaufkleber nehmen.

Was macht Ihr mit buntem Klebeband?

14 Gedanken zu „Weihnachtskarten DIY

  1. Die sind genau nach meinem Bastelgeschmack, liebe Ines. Ich bin nämlich eine Null im DIY. Aber Masking Tapes liebe ich auch und habe einen Vorrat hier und so werde ich die Karten einfach nachbasteln. Mit aufgeklebtem Stern. Wobei ich gern ausstanze und auch liebend gern stemple. Alle Tüten von “da sempre” haben einen goldenen Stempelaufdruck von mir. Vielleicht wäre ich lieber Postlerin geworden… da wäre ich jetzt auf jeden Fall auf der richtigen Seite vom Schalter. Bei uns gehen nämlich die Schlangen auf der Post derzeit bis auf die Straße heraus…
    Happy DIYing wünsche ich weiterhin, lg Sieglinde

    • Genauso geht es mir auch – schnell und einfach muss es gehen und nicht zu viel Genauigkeit erfordern. Deine bestempeltem Tüten sind immer wieder schön. Überhaupt Deine Verpackungen sind klasse. Da merkt man nicht, dass DIY nicht Dein Hauptgen ist.

      Gutes Weihnachtsgeschäft wünsche ich Dir!

  2. Sehr hübsch ♥
    Ich werde mich auch noch ans Basteln machen. Hab noch eine Menge Rohmaterial, das verarbeitet werden kann.

    LG Sabine

  3. Meine Kreativität beschränkt sich zumeist auf Wollwerke, dein Post ist Grund, mich damit zu brüsten, dass ich nun auch mit Papier aktiv war. Eine meiner Lieblingsboutiquenbesitzerin hat zum Adventsbasteln eingeladen: Weihnachtskarten aus Pappe, Tapentenkleister, getrockneten Pflanzen und goldener und silberner Schuhcreme. Ich staune immer wieder, welcher einfachen Mittel es Bedarf, um kleine feine Dinge zu zaubern.
    Der Nachmittag hatte den zauberhaften Vorteil, dass ich so nebenbei noch Geld ausgeben “durfte” :)

    Deine machen echt was her! Sehr originell!

    Gruß Susanne

    • Gestern habe ich von einer Freundin eine bekommen, in der ein großer Tannenbaum in ähnlicher Art (nur viel ordentlicher …) mit großen Stichen mit Wolle gestickt ist. Vielleicht ist das auch eine Idee für Dich.

  4. Schön, dass du dir da echt die Mühe machst und selber bastelst. Ich bin dieses Jahr mal Postfaul. Irgendwie scheint es so schwer von der Couch aufzustehen. Vorallem wenn der kleine Kater auf einem liegt ;)
    Hab einen ganz schönen Tag noch, ela

  5. Oh toll sind die geworden. Masking Tape ist wirklich eine geniale Erfindung.
    Meine zwei Karten habe ich schon verschickt :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

  6. Tolle Karten hast du auch heuer wieder gebastelt, liebe Ines. Und auch heuer erinnerst Du mich daran, dass ich auch noch die eine oder andere schreiben wollte… der Briefträger muss sie ja auch noch zustellen…. is ja dann echt. Nicht nur so online. Nicht?
    LG Sunny

  7. Pingback: Must have for Christmas - Claudias WeltClaudias Welt

Kommentare sind geschlossen.