Pressespiegel 2015

image&impression Individuelle Image-, Stil- und FarbberatungBeim Ergänzen von Veröffentlichungen bei image&impression und einem geschäftlichen Rückblick auf 2015 ist mir aufgefallen, das wieder eine ganze Menge Pressearbeit zusammen gekommen ist. Hier seht Ihr einen Auszug der Artikel und Interviews von & mit mir.

Die Beiträge kann ich leider aus Copyrightgründen nicht inhaltlich hier veröffentlichen. Vielleicht interessiert Euch Blogleser_innen trotzdem, mit was ich mich neben Beratungen und Seminaren beschäftige. Der erste Artikel für 2016 ist bereits eingereicht und angenommen – es geht also gut weiter.

dpa-Themendienst
2015
Regelmäßig Modeberaterin für Beiträge, die on- bzw. offline in den Medien veröffentlicht werden, z.B. in der Süddeutschen Zeitung

Markt
Oktober 2015
„Weich, weit … Cocooning heißt der neue Modetrend“
Modeberaterin im Zeitungsartikel

Hamburger Abendblatt
Oktober 2015
„Schuhe imprägnieren: Viel hilft nicht viel“
Stilberaterin in der Rubrik Wissen

Abendzeitung München und MAINfeeling Frankfurt
September 2015
„Es wird haarig“
Modeberaterin im Artikel zur aktuellen Herbst- und Wintermode

Sächsiche Zeitung
August 2015
„Entspannt Euch“
Modeberaterin in der Rubrik Leben & Stil zur Mode im Herbst/Winter

Alsterradio
Juni 2015
„Männer & kurze Hosen“
Interview in der Radiosendung

Handelsblatt Karriere
April 2015, Ausgabe 1/2015
Stilberaterin in der Rubrik „Dress to impress“

Der Sonntag
April 2015
„Kein Schwarz für die Kurzen“
Style-Beraterin im Zeitungsartikel in der Rubrik Mode & Stil

KOSMETIK international
April 2015, Ausgabe 4/2015
„Ich schenk‘ dir was!“
Autorin des Zeitschriftenartikels

KOSMETIK international
März 2015, Ausgabe 3/2015
„Das eigene Image … und die Wirkung auf andere“
Autorin des Artikels in der Zeitschrift

13 Gedanken zu „Pressespiegel 2015

  1. Sehr schöne Ausbeute und so breit gefächert – eben typisch Ines!
    Eine inspirierte Woche zwischen den Jahren wünsche ich Dir herzlich.
    LG Sieglinde

  2. Mensch da warst Du aber fleißig Ines. “Sogar” in “unserer” Abendzeitung warst Du zu lesen. Und ich habs verpasst. Die hätte ich mir glatt gekauft, was ich sonst eher nicht tue… ;)

    LG Sunny

    • Elas Familie hat es gesehen und Ela war dann so lieb, mir den Beleg zu senden. Der Frankfurter kam via Sabina. Leider bekomme ich den oft nicht von alleine. Wenn Du also mal was siehst, bitte melden.

Kommentare sind geschlossen.