dies & das #13

Werbung enthalten

Verpackung der Businessbluse von SophisticutSoineve Giveaway Set 3Deerberg Leinenhose Analise in der Farbe Zartbitter

Gewinner der gesponserten Verlosungen

  • Die Bluse von Sophisticut hat Gabriele gewonnen. Sie hat sich das Modell in Perfect white ausgesucht. Meine blaue hatte ich jetzt schon mehrfach an und trage sie gerne. Es freut mich besonders, dass die Gewinnerin in Österreich wohnt, weil dieses Mal auch ein Versand nach Österreich möglich war. Viele Kooperationspartner möchten leider nur innerhalb Deutschlands versenden. Sophisticut versendet an seine Kunden sogar weltweit. Einen Kommentar von Gabriele zum Erhalt der Bluse findest Du unter dem Artikel Modejahr 2016 im Juni.
  • Die 3 Sets mit Gesichtspflege von soineve haben Nathalie, Falko und Birgit Loch gewonnen. Die Päckchen habe ich Montag zur Post gebracht.
  • Die Leinenhose von Deerberg vor ein paar Wochen ging an Anna, die sich sehr gefreut hat. Inzwischen hatten wir auch im Norden ein paar Tage Sonne, so dass ich meine auch schon tragen konnte. Sie trägt sich sehr gut und hat die erste Wäsche gut überstanden.

Danke

… für die schönen Kommentare zum #schwarzweißblick mit Pusteblume. Da werde ich künftig ab und an mal teilnehmen. Ich mag Bilder in Graustufen auch sehr gerne leiden, sie haben einfach eine andere Wirkung als Farbbilder. Außerdem habe ich so mit der Fotografie in den 1970ern begonnen – mit eigenem Fotolabor im Keller. Das Hobby meines Vaters wurde schnell auch meins.

Praxisseminar Konfliktmanagement

Hände geben - Copyright Ines MeyroseDas offene Seminar Der Personaler als Konfliktmanager (Werbung) bietet die Forum Institut für Management GmbH vom 17.+19. Oktober in Köln an. Warum schreibe ich darüber? Weil ich die Referentin bin! Mehr dazu habe ich im Herbst 2015 schon mal geschrieben im Beitrag Praxisseminar Konfliktmanagement.
Die Zielgruppe sind Leiter und Mitarbeiter im Bereich Personal sowie anderer verwandter Bereiche, die Konflikte frühzeitig erkennen und lösen wollen. Auch für interessierte Geschäftsführer ist das Thema relevant. Vielleicht ist das für Dich auch interessant?

Was sind Superkuchen?

In meinem Foodblog Leckerei bei Kay habe ich diese Woche das Buch Superkuchen als Rezensionsexemplar vorgestellt. Hier liest Du, ob es mir auch gut wie Heidi gefällt, die es kürzlich auch vorgestellt hat: Buchreview: Superkuchen – und ein Rezept für Lauchkuchen (Werbung).

Was backst Du am liebsten?

10 Gedanken zu „dies & das #13

  1. Hey, Du hattest ein eigenes Fotolabor. Das ist ja toll. Ich fotografiere ja auch so gern, aber hab mich da nie rangetraut, also als es noch alles analog war.

    Schwarz-weiss Bilder mag ich auch sehr. Ich finde das ist auch eine besondere Kunst, ein schwarz-weiss Bild spannend zu gestalten.

    Liebe Grüße
    Bianca

    • Das war damals relativ leicht, wenn es einem richtig gezeigt wurde. Ein bisschen Technik und ein bisschen Gespür.

  2. Wirklich vielseitig bist Du – das zeigt dieser Post.
    Ein Fotolabor für sw-Fotos hatte ich auch zuhause. Und in meinem ersten Lehrberuf als Drogistin habe ich sogar in einem in der Drogerie gearbeitet und manuell die Fotos der Kunden entwickelt.
    Du kannst nachvollziehen, was es heißt, 30 möglichst gleiche Abzüge eines Fotos einer Konfirmation manuell herzustellen für alle Gäste?
    Lang ist’s her! -:)
    Aber sw-Fotos gefallen mir immer noch sehr gut.

    Gutes Gelingen Deines Konfliktseminars wünscht Dir,
    Sieglinde

    • Oh Hilfe, dass kann ich nachvollziehen! Die Belichtungsdauer ist das eine, aber die Zeitumstellung Entwicklungsbad … Habt ihr das manuell gemacht mit hingucken oder mit Pauschalzeiten?

      P. S. Lese gerade den neuen Bruno. Kennst Du ihn auch schon? Wie gefällt er Dir?

    • Ne, alles manuell mit Küchenwecker und Hingucken…
      Vorsintflutlich!!
      Neuer Bruno?? Hatte ich noch gar nicht mitbekommen, den muss ich mir zum Geburtstag wünschen.
      Und Dir, liebe Ines, wünsche ich zum heutigen Geburtstag alles Liebe und Gute fürs neue Lebensjahr. Möge Dir alles gelingen und Du mit Dir glücklich und zufrieden sein! Happy Birthday!
      Wünscht Sieglinde.

    • Mit Küchwecker habe ich das damals auch gemacht.

      Danke für Deine Glückwünsche!

      Bruno ist gerade beim 8. Fall, er ist recht neu draußen, ich habe ich ihn gestern geschenkt bekommen und gleich angefangen zu lesen. Er hat mich sofort wieder in seinen Bann gezogen.

  3. Ich muss gerade grinsen. Ich war in Physik immer schlecht. Und Rudi bemüht sich hin und wieder mir was von diesen Verhältnissen bzw. Brennweite, Objektiv, Schärfe etc. zu erklären….
    Naja. Ich will ein Foto machen. Warum das jetzt wie gegangen ist, interessiert mich eigentlich nicht…
    LG Sunny

    • Das Foto will ich auch – aber möglich gut und dabei hilft so ein bisschen Detailwissen schon.

  4. So ein Konfliktseminar habe ich auch schon einmal besucht. Zwar nicht als Personaler, sondern als Supporter im Telefondienst (Konfliktbewältigung für den Benutzerservice).

    Ist zwar anstrengend, kann ich aber nur empfehlen.

    Liebe Grüße Sabine

    • Ob Konflikte am Telefon oder im persönlichen Gespräch auftauchen, ändert ja nichts daran, dass sie da sind. Am Telefon ist es nur an sich noch schwerer, sie zu erkennen und zu lösen, weil die Körperspräche beim Verstehen fehlt. Gut so, dass Dein Arbeitgeber dich auf entsprechende Fortbildungen schickt. Das erleichtert Dir die Arbeit und erhöht die Kundenzufriedenheit.

Kommentare sind geschlossen.