dies & das #19

Pantone Color of the Year 2017: Greenery

Grün: Farbe des Jahres 2017 Letzte Woche habe ich Dir Greenery vorgestellt. Bei The Blonde Lady Lioness findest Du einen viel ausführlichen Beitrag dazu und tolle Kombinationsideen für andere Grüntöne passend zu Deinem Farbtyp. Guck mal unter So stylt Ihr die Trendfarbe 2017 „Greenery“ bei ihr.

Poncho trifft Jacke

Ines Meyrose #ootd 20161106 mit Hoodie "Trinken hilft." von Lemonaid aus dem Avocadostore in charcoal grey / grau.

Bei here I am findest Du Tipps, wie Du einen Poncho unter oder über einer Jacke tragen kannst. Alternativ lege ich ihn zur Schalschlaufe, wie Du im Bild rechts auf dem Beitrag Trinken hilft sehen kannst. Ponchos gehören seit Jahren in mein ganzjährliches Repertoire. Im Sommer abends auf dem Sofa oder im Garten, den Rest des Jahres draußen. Entweder als Farbtupfer oder einfach nur zum Einkuscheln.

Hans im Glück

Paul auf der Hundewiese Kiesbarg in Hamburg-NeugrabenDer Weihnachtsmärchenfilm der ARD läuft am 2. Weihnachtstag um 14:35 Uhr. Der Film wurde in Hamburg gedreht. Die Szenen mit der Kuh und dem Indianerdorf spielen in der Hundewiese Kiesbarg hinter unserem Haus. Die Dreharbeiten waren ganz lustig. Wann steht schon mal in Hamburg eine Kuh angebunden an der Straße?

Gewinnerglück

Die gesponserten Sporthandtücher von nu:ju haben Lisa (Kommentar vom 13.12 um 14:49) und Caroline Régnard-Mayer gewonnen.

Kochwoche 50/2016

In meinem Foodblog Leckerei bei Kay findest Du die Kochwoche 50/2016 und ein Rezept für Ofen-Frikadellen. Was gab es Leckeres bei Dir in dieser Woche? Ich freue mich auch dort über Kommentare!

Ist nach dem Hosenanzug für Frauen auch der Herrenanzug am Sterben?

Im Februar haben ich gefragt, ob der Hosenanzug tot ist. Die einhellige Meinung war, dass er auf dem absteigenden Ast ist. Jetzt habe ich in der Süddeutschen Zeitung einen Beitrag gefunden, in dem es um den Herrenanzug in der Krise geht. Vermutlich wird der Herrenanzug nie aussterben.

Aber es ist schon interessant, dass sogar Banken im Firmenkundengeschäft nicht nur Krawatten abschaffen, sondern neuerdings auch die Anzüge. Das macht es für Männer nicht einfacher, die passende Kleidung laut Dresscode zu wählen. Anzug ist einfach. Smart casual nicht.

Komm gut durch die letzten Vorweihnachtstage!

23 Gedanken zu „dies & das #19

  1. Hallo Ines! In den Film werde ich auf jeden Fall reinschauen.
    Mit der Modefarbe greenery muss ich erst warm werden, aber Steffi hatte die Farbe so schön vorgestellt, das ich direkt Lust darauf bekam :)

    Liebe Grüße <3

  2. tschitscheriehn-grün!
    gar nicht meine farbe. aber an mich richtet sich ja die ganze schoose eh nicht :-)
    poncho-tips…… ist DER trend nicht längst durch???
    aber der paul sieht richtig toll aus – so durch die heide flitzend!!!
    ab morgen wirds wieder heller! xxxxx

    • Nein, der Poncho ist noch immer in :) , das hast Du nur in Deinem Bahnwärterhaus verpasst :)
      Freue mich auch auf morgen und heute scheint die Sonne !!!

  3. Lieben Dank, Ines, fürs Verlinken und Deine Empfehlung für meinen Post :-)
    Mit einer Kuh kannst Du mich hier in der Schweiz natürlich nicht hinter dem Ofen hervorlocken ;-)
    Ponchos gefallen mir auch gut, ich habe nur (noch) keinen.
    Keine Herrenanzüge mehr? Glaube ich ehrlich gesagt nicht ….
    So, jetzt schaue ich mir noch Dein leckeres Kochrezept an!
    Liebe Grüsse
    Steffi

  4. Stimmt, Anzug ist einfach. Für Männer noch mehr als für Frauen. Bei meinem Mann ist Hemd und Anzughose das tägliche Arbeitsoutfit. Meist ergänzt durch das Sakko und gelegentlich auch durch die Krawatte. Aber da hat sich einiges getan, die wird sozusagen nur noch zum offiziellen Anlässen getragen. Was für viele Männer sicher angenehm ist.

    Was gibt es diese Woche in der Küche? Meine Größe wünscht sich ein Gericht mit Hirse. Also gibt es Morgen entweder einen Hemüse-Hirse Auflauf mit Soja oder Gemüse mit Hirse.

    Vielen Dank fürs verlinken und dir noch einen schönen Tag
    Andrea

  5. Hui, nee bei Grün gehe ich erstmal auf Tauchstation. Egal ob warm oder kalt, mit grün werde ich nicht warm. Vielleicht Türkis. Aber vielleicht interessiert mich 2017 mein Geschwätz von gestern gar nicht mehr….Das mit den Krawatten kann ich hier bei uns in Frankurt nur bestätigen. Alle machen einen auf Silicon Valley….aber Anzüge sind hier an allen Orten weiterhin unterwegs. Gott sei Dank, finde ich nämlich sehr schön. LG Sabina

    • Ich mag Anzüge, aber Frankfurt ist in einigen Ecken früher schon extrem eintönig gewesen, was die Kleidung der Herren angeht, oder? War in Hamburg auch nicht anders.

  6. Oh, den Film muss ich schauen, ich liebe soweiso Märchenfilme. Am liebsten Aschenbrödel. Hach. Seufz.

    Ich freu mich auf Greenery. Und ich ärger mich jetzt immer noch, dass ich mir vor 2-3 Jahren nicht doch die weißen Sandaletten von Tamaris gekauft habe, die Paspeln in genau so einem grün hatten. Das sah so schick und cool aus. Aber man kann ja nicht alles kaufen.

    Ich glaube, Hosenanzüge würden viel mehr getragen werden, wenn es einfach mehr moderne und lässige Schnitte geben würde. Die meisten Anzüge sind immer nur im Business-Stil und aus dem immergleichen Stoff, langweilig. Ich würde gerne Hosenanzüge tragen, grade im Frühling oder Herbst, aber ich habe noch nie einen richtig schönen gesehen.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • Oh ja, wenn es spannendere Modelle gäbe, wäre ich auch versuchter, wieder Hosenanzüge zu kaufen. Und sitzende Hosen dabei. Und sitzende Blazer.

  7. Grün kommt bei mir auf jeden Fall wieder in der Schrank! Freu mich drauf!
    Deine Variante von Uschis Ofenfrikadellen werden auch auf jeden Fall nachgemacht und kommen in den Ofen! Bin schon sehr gespannt darauf. Denn ich habe oft darauf verzichtet welche zu machen, weil mir das Fettgespritze in der Pfanne unangenehm war. Ich werde berichten.

    Die Poncho-Tipps finde ich auch klasse. Meine Ponchos sind auch so fein, dass sie alles mitmachen und auch prima Schals sind.

    Den Film kann ich mir leider nicht anschauen, da wir zu Familien-Weihnachtsfeier auf dem Land sind. Aber vielleicht gibts da wo Kühe?

    Dass Herrenanzüge aus der Mode kommen, finde ich nicht so gut. Der Artikel über Herrn Zetsche sagt deutlich, dass sich Vorstandsmänner mit dem Anzug auch gern ihres Anstandes entledigen. “Die Kravatte (des Vorstands) ist das Schutzschild des Arbeiters… ” finde ich höchst interessant. Zeigt wieder einmal die Macht von Kleidung (und ihre Möglichkeiten von und zur Manipulation).
    Mein Mann und ich haben kürzlich mal nach einem lässigen Sakko geguckt, so ohne Schultern und Futter. Ist garnicht so leicht für einen älteren Herrn sowas zu finden, was nicht peinlich jugendlich wirkt. Bisher sind wir noch nicht fündig geworden.

    Also, Dein dies & das hatte es mal wieder in sich! Danke!
    Herzlichen Gruß von Sieglinde

    • Glaube ich gerne, dass so ein Sakko schwer zu finden ist. Immerhin ist Dein Mann schlank, da habt Ihr noch eher eine Chance als bei meinem …
      Lass mich bitte mal wissen, wie die Frikadellen bei Dir geworden sind.

    • Liebe Ines, noch ein Nachtrag zu den Frikadellen.
      Schon gemacht heute und sie sind prima geworden. Kross und saftig. Ein Super-Tipp! Für uns Süddeutsche brauchts zwar noch ein bisschen Majoran rein… aber sonst alles ganz prima.
      Habe gleich für morgen auch noch welche gemacht, weil wir da einen Brunch haben.
      Danke nochmals und schöne Weihnachten!
      Sieglinde

    • @Sieglinde
      Hach, das freut mich. Ich mache auch gerne mal Oregano oder italienische Kräuter daran, auch Paprikapulver passt als Variation gut.

  8. Ich freue mich auf die neue Trendfarbe und werde im neuen Jahr dann gleich mal in den Geschäften danach Ausschau halten. Habe mir vor Jahren in einem kleinen Geschäft in Bad Bevensen ein langärmliges Shirt in dieser Farbe gekauft. Das trage ich immer noch sehr gern. Also befindet sich schon ein Teil in der neuen Trendfarbe in meinem Kleiderschrank.
    Dass Anzüge für Herren aus der Mode kommen sollen, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Manchmal habe ich die Vermutung, dass bestimmte Kleidung “schlecht geredet” wird, um den Verkauf anderer Kleidung anzukurbeln. Mein Mann sieht in seinen schwarzen Anzügen toll aus (ich glaube, er ist ein Wintertyp) und wird diese – unabhängig von der Mode – tragen, so als Statement. LG

    • Schön, die Farbe ist klasse für Dich. Anzug als Statement finde ich gut. Geore Clooney gefällt mir auch darin :) .

  9. Schönes MixTape bei Dir hier heute. Ich war in den 80ern als Statistin bei Irgendwie und sowieso mit dabei. Film drehen ist wirklich lustig.
    Den Gewinnerinnen meinen Glückwunsch.
    LG Sunny

Kommentare sind geschlossen.