#ready4selfie mit PUPA Milano Contouring & Strobing

Werbung für die Schönheit

Ines-Meyrose-Make-up-Pupa-Milano-Ready-for-Selfie

Von PUPA Milano habe ich drei Produkte über den Blogger-Club (Werbung) als Produktsponsoring zum Testen erhalten, die ich zum Schminken für das Selfie verwendet habe. An dem Tag trage ich wieder mal Rolli + (Mini-)Statement-Ohrringe, wie Du es aus dem Beitrag zur Fashion-Formel kennst. Die italienische Marke kannte ich bisher nicht. Produkte von PUPA sind in Deutschland in einigen privaten Parfümerien und Kosmetikinstituten sowie im Onlineshop Cosmetic Naturelle (Werbung) zu erwerben.

Contouring & Strobing #ready4selfie Powder Palette

Pupa-Milano-Contouring-Strobing-Ready-4-Selfie-Powder-Palette-02-Medium-Skin-Deckel

Contouring und Strobing sind DIE Begriffe in der trendigen Schminkwelt. Beim Contouring geht es darum, mit dem Spiel aus hellen und dunklen Nuancen entweder mehr Tiefe in das Gesicht zu bringen oder einige Partien schmaler oder länger wirken zu lassen. Unter Strobing ist ein leuchtendes Strahlen verstehen, dass mit glitzerndem Highlighter erzeugt wird. Dafür hat PUPA die Powder Palette #ready4selfie im Programm.

Pupa-Milano-Contouring-Strobing-Ready-4-Selfie-Powder-Palette-02-Medium-Skin

Mein Tester ist in den Farben 002 Medium Skin, es gibt auch noch Light und Dark Skin. Bei anderen Firmen brauche ich die hellsten Nuancen. Hier komme ich überraschenderweise gut mit den mittleren Tönen zurecht. Die Farben sind alle hoch pigmentiert und lassen sich mit einem schmalen Rougepinsel gut dosieren. Die Swatches auf meiner Unterarminnenseite sind mit dem Finger erstellt.

Pupa-Milano-Kompaktpuder-Like-a-Doll-003-Contouring-Strobing-Ready-4-Selfie-Powder-Palette-02-Medium-Skin-Swatch

Like a Doll Nude Skin Compact Powder

Pupa-Milano-Kompaktpuder-Like-a-Doll-Deckel

Ein Püppchen werde ich in diesem Leben nicht mehr, aber ein bisschen Puppenteint hat noch keiner geschadet, oder? Like a Doll ist ein gepresstes Puder, das die Haut mattiert und ausgleicht. Je nach Intensität des Auftrags ist die Deckkraft dezenter oder ein bisschen mehr. Es ist kein Puder zur kompletten Abdeckung, die Haut schimmert leicht durch. Dadurch wirkt es angenehm natürlich. Leichte Rötungen werden abgedeckt, der Teint sieht gleichmäßiger aus.

Es kann direkt auf der Gesichtspflege verwendet werden für einen natürlichen Tageslook oder als Finish über Foundation zur Fixierung. Mir reicht es im Alltag ohne Foundation darunter aus. Auf dem Selfie trage ich Like a Doll unter den Farben aus der Palette.

Pupa-Milano-Kompaktpuder-Like-a-Doll-003

Der Puder ist ölfrei und für soll für alle Hauttypen geeignet sein. Mich überraschte die weiche Textur, die sich auf der Haut angenehm geschmeidig anfühlt. Mein Tester hat die Farbe 003 Natural Beige und passt erstaunlich gut. Ebenso wie bei der Contouringpalette brauche ich bei PUPA nicht die hellste Nuance. Kühle Farbtypen werden von der Auswahl an rosigen Nuancen unter den acht Farben im Sortiment begeistert sein. Der Lichtschutzfaktor 15 im Puder gefällt mir als Sonnencreme-im-Alltag-Verweigerin zusätzlich gut.

I’m Matt Lip Fluid

Pupa-Milano-I-am-matt-Lip-Fluid-01

Der flüssige Lippenstift hat eine besondere Konsistenz. Er hat einen Applikator, wie Du ihn von Gloss kennst. Auf den Lippen wird er nach dem Trocknen matt. Trotz der matten Textur bleiben die Lippen angenehm weich und geschmeidig. Er hält stundenlang ohne Essen und verabschiedet sich diskret. Die Lippen bleiben einfach komplett etwas eingefärbt.

Pupa-Milano-I-am-matt-Lip-Fluid-012-Applikator

Durch die matte Textur lenkt nichts von der Oberfläche der Lippen ab. Deshalb sieht man leider jede Runzel, was bei pflege- oder altersbedingt unebenen Lippen nicht so schön aussieht. Du kannst das auf dem Swatch auf meinem Handrücken sehen. Um den Effekt zu verringern, trage ich den flüssigen Lippenstift möglichst dünn auf mit einem ganz normalen Lippenpinsel. Wenn ich den Applikator aus dem Produkt verwende, habe ich zu viel Farbe auf den Lippen. Vorteil an der satten Farbe und der Haltbarkeit ist, dass die Lippenkontur exakt aussieht ohne weitere Hilfsmittel.

Pupa-Milano-I-am-matt-Lip-Fluid-012-Swatch

Mein Tester ist in der Farbe 012 aus der Farbreihe Natural-Brown. Es gibt noch jeweils drei Abstufungen in den Farbreihen Apricot-Coral, Red-Bordeaux und Pink-Fuchsia. Meine Farbe 012 ist perfekt für Sommerfarbtypen. Es ist ein kühler Rosenholzton. Bei Andrea findest Du einen weiteren Testbericht dazu.

Kennst Du PUPA Milano bereits? Was für Erfahrungen hast Du damit?

40 Gedanken zu „#ready4selfie mit PUPA Milano Contouring & Strobing

  1. Guten Morgen Ines,
    PUPA Milano kenne ich noch nicht, aber du hast mich neugierig darauf gemacht. Da ich ebenfalls Alltags-Sonnencreme-Verweigerin bin, finde ich den LSF beim Compact Powder genial.
    Beim contouring&strobing “Gedöns” ;-) reichen mir persönlich auch zwei Farbtöne (den helleren nehme ich für die Augen, den dunkleren als Rouge) – alles andere erinnert mich immer an einen Malkasten und dazu bin ich eindeutig nicht der Typ. :-)
    Mascara und Lippenstift dazu und fertig ist mein Alltagslook.
    Deine Fotos sind wieder mal richtige Hingucker, chapeau!!

    Obendrein hast du mir heute morgen die Idee zu meinem OOTD geliefert – Rolli mit Statement-Ohrringen – passt doch perfekt zu einem Tag, der mit einer (internen) Schulung beginnt, oder?!

    Beste Grüße!

    • Oh, endlich mal eine Frau, die mich bei Nichtanwendung von Sonnencreme versteht. Ich warte einfach noch auf die, die sich auf der Haut nicht unangenehm anfühlt und von der ich keine Pickel bekomme.
      Freut mich, dass ich Dir ein OOTD geliefert habe. Klar passt der Look perfekt zu einer internen Schulung im Winter. Was durftest Du lernen?

  2. Liebe Ines,
    Du bist eine Naturschönheit, sehr sympathisch und sehr hübsch!!!
    liebe Grüße Gabriele

    • Oh Danke, dass sympathisch nehme ich gerne an. IRL gelte ich nicht gerade als Schönheit … aber schöne Fotos sind ja auch schon mal was!

  3. Guten Morgen,
    Danke für den ausführlichen Bericht. Den Lippenstift kenne ich, den Rest möchte ich irgendwann noch ausprobieren, war mir aber bisher immer unsicher, ob das nicht zu viel für mich und meine unruhige Haut ist.
    Einen tollen Slogan hast du zum Auftakt: Werbung für die Schönheit. Gefällt mir gut, vielleicht kopiere ich das “für die Schönheit” demnächst, wenn du damit kein Problem hast.
    Mein Post zu dem Lippenstift kommt morgen, den Link z dir baue ich noch ein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Bestell Dir ruhig den Compact Powder mal. Ich habe gerade heute morgen noch vor dem Lesen Deines Kommentars beim Checken des Beitrags gedacht: Der wäre was für Andrea mit ihren Sommersprossen – gerade weil er nicht komplet abdeckt. Die Haut wirkt nur ein bisschen ruhiger und hat eine schöne Oberfläche.

      Danke, dass Du wegen des Slogans vorher nachfragst. Ehrlich gesagt würde es mich stören, wenn Du das übernähmst. In den Slogans in dem Stil “Werbung für die Schönheit / Werbung mit Stil / Werbung zum Lesen etc.”, die ich zum Thema entsprechend anpasse, steckt ziemlich viel Denkarbeit und sie sind die persönliche Note meiner Kennzeichnung im Blog. So wie es z.B. bei Bärbel #uefuffzichmachtreklame ist. Dir fällt bestimmt etwas Eigenes ein, was Du dann zu Deinem Markenzeichen dabei werden lassen kannst. Bin gespannt!

      Danke, dass Du morgen zum Lippenstift bei mir verlinkst. Wenn ich Deine URL habe, trage die auch gerne hier im Artikel dazu.

    • Gerade Dinge, die individuell ausgedacht sind, sollte niemand so mal eben übernehmen, das ist nicht in Ordnung. Aber ich hatte schon den Geistesblitz, wie meine Produktplatzierung ein bisschen aufgepeppt wird.
      Denn Puder werde ich dann mal ausprobieren. Ich bin gespannt.
      LG Andrea

  4. wow! das schminkergebnis sieht (fast ein bisschen zu) perfekt aus!!
    beim ***contouring&strobing „Gedöns“*** – danke uschi – bin ich draussen. aber ein leichter, zarter puder der LSF hat ist genau was ich brauche – wenn mein aktueller – ebenfalls sehr angenehmer – alle ist. theoretisch brauche ich sogar 2 puder. einen sehr hellen im winter und einen etwas getönten im sommer – sonst passt das gepuderte gesicht nicht mehr zum rest……
    werde die augen offenhalten nach pupa.
    xxxxx

    • Das zu Perfekte kommt durch den Selfiemodus des Smartphone. Das wirft da ungefragt und ungekennzeichnet ganz frech einen Glattbügelfilter drüber. Hat schon Gründe, dass ich mich nicht draußen im normalen Modus habe fotografieren lassen. Ich dachte, ich nehme den Namen der Palette mal als Berechtigung für ein Selfie mit allen Selfietricks :) .
      Aber in der Tat kann man sich mit den Produkten im Rahmen der natürlichen Möglichkeiten perfekt schminken. Ich sehe mit den Contouringsachen auch in Wahrheit ein bisschen püppchenartig aus. Das passiert bei mir aber auch bei Rouge auf deckendem Make-up schnell. Ich werde dann gleich ganz lieblich … und mein Mann würde wieder mal etwas von Etikettenschwindel murmeln ;) .

    • P.S: Jeder, der bräunt, braucht 2 Farben. Finde ich auch nicht schlimm, denn sie verbrauchen sich trotzdem bis zum Rest. Ein Vorteil muss meine vornehme Hinterhofsblässe ja auch haben :) .

  5. Sehr schönes Selfie, Ines :-)
    Ich habe mir auch PUPA Produkte über den Blogger Club bestellt, aber noch nicht erhalten. Mal sehen, wie es mir gefällt.
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • Dann bin ich gespannt auf Deinen Test. Wenn ein Beiträge zu den gleichen Produkten bei Dir online sind, trage gerne die Links dazu hier im Kommentar nach. Dann kann ich sie auch im Beitrag einfügen. Für die Leser finde ich gut, wenn man dann gleich auf einen Schlag mehrere Testberichte finden kann.

  6. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich habe mir am Flughafen von Palermo mal einen Lippenstift und zwei Lacke von Pupa gekauft. Die Produkte sind echt toll.

    Liebe Grüße Sabine

  7. Etikettenschwindel – das gefällt mir! Ich habe keine Ahnung, wie ich C & S bewerkstellingen soll. Als es mal ein Profi mit mir machte, fand ich mich schön. Aber nachmachen (selbst mit YT Anleitung) überfordert mich und mein Zeitlimit.

    Du hast das bei Dir toll hingekriegt, also mir gefällt es sehr gut!
    Liebe Güße
    Bärbel

    PS: Und wenn Du jetzt immer “meyrosemachtreklame” schreiben würdest, müsste ich auch ziemlich schwer schlucken!

    • Relativ einfach kannst Du Contouring machen, wenn Du ganz leicht unterhalb Deiner Wangenknochen die dunkle Farbe einen Hauch aufträgst. Das alleine bringt schon sichtbaren Effekt.

      Zum P.S.: Das verstehe ich absolut und käme deshalb auch nicht auf die Idee.

  8. Hallo, so ein tolles Photo! Ich finde das ist die beste Werbung für die Prudukte!!! Großes Kompliment und liebe Grüße, Sibylle

  9. Liebe Ines, was für ein schönes Selfie :) Das hast Du super hinbekommen.
    Ich habe das noch nicht ausprobiert mit Contouring und kenne Pupa Milano auch nicht.
    Liebe Grüße Tina

  10. Ein schönes Ergebnis hast du mit den Produkten erzielt! Gefällt mir gut :)
    Pupa kenne ich und liebe ich <3

    LG

    • Im Sommer schon seit Jahren die Bronzing Foundation und ansonsten mag ich die Lippenstifte sehr gerne. Die, wegen der schönen Farbauswahl. :)

  11. Wenn mir mal nach konturieren ist, dann verwende ich glitzerfreien Bronzer.
    Wenn Lidschatten, dann immer Highlighter außen unter dem Brauenbogen.
    Aktuell auch gerne nudefarbenen Kajal. Ich glaube es wird mal wieder Zeit für ein Beauty Profil update.
    Wow. Ein extra Programm für den Selfiemodus. Die Frontkamera ist bie dem Samsung hier so mies, dass ich mich selbst kaum erkenne. Das muss dann mit Selbstauslöser und Blind in der “normalen” Richtung gehen. Aber ich bin eh kein Selfiefreund.
    LG Sunny

    • Ja, das war die Samsung Frontkamera auch bei mir … Ich verwende die auch nur selten. Der normale Modus war zu “echt”.

  12. Diesen Anbieter kannte ich bislang noch nicht. Und mir wären 4 einzelne Contouring-Farben im Alltag auch ein wenig zu aufwendig. Denn ich verwende sowas eigentlich fast immer – aber halt nur mit 2 Farben.
    Aber das Ergebnis sieht auf deinem Selfie sehr schön aus!
    LG Sabienes

    • Im Alltag wären mir vier Farben auch zu viel, da würde ich auch nur zwei nehmen. Hast Du ein empfehlenswertes Set mit zwei schönen Farben? Wenn ja, welches?

  13. :-) Liebe Ines,
    PUPA Milano kenne ich aus den USA, wo es die Marke schon seit zig Jahren gibt. Mich haben früher immer die witzige rote Verpackung und die schönen bunten Farben magisch angezogen.
    Erste wieder über den Blogger Club hab ich die Sachen entdeckt.
    Bin angenehm begeistert, dass Puder und Contouring Farben so gut sind. Und auch der Lippenstift eine eine sehr schöne Farbe.
    Steht Dir ausgezeichnet, liebe Ines!
    Liebe Grüße :-)

  14. Ich kannte Pupa bisher noch nicht, finde es aber immer interessant, neue Produkte kennenzulernen. Deshalb vielen Dank für’s Vorstellen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anja

  15. Wie spricht man die Marke aus? So wie man sie schreibt?

    Ich empfehle für matte Lippenstifte immer eine Lippenstiftbase vorher aufzutragen, z.B. MAC P+P Lip. Der Lippenstift hält nicht nur länger, sondern die Lippen sehen auch noch besser aus. Andere verwenden Conditioner für die Lippen, habe ich selber aber noch nicht probiert.

    Auch Contouring noch nicht. Nur mal so ganz leicht dunkleres Blush unter den Wangenknochen und helleres darüber, aber niemals so wie Kim Kardashian. ;-)

    Liebste Grüße,
    Moppi

    • Meines Wissens nach spricht man die Marke, wie man sie schreibt. Also so, dass es auf Deutsch kein so ganz glücklicher Name ist ;) .

  16. Schönes Bild von dir! Und ich gestehe, dass ich bisher auch ein Alltags-Sonnencrememuffel war. Besonders im Winter in der Stadt. Aber selbst im Sommer habe ich meine einstündige Walkingrunde ohne Sonnenschutz gemacht. Zurzeit habe ich allerdings eine Tagescreme mit integriertem LSF, die ich mag. ;)

    Contouring überfordert mich. Auf die Wangenknochen kommt max. ein kleines Highlight mit hellem Lidschatten. Aber ich liebäugele schon damit, mal mit dem Contouring rumzuexperimentieren.

    • Morgens walken gehe ich im Sommer auch ohne Sonnencreme. Tagsüber verbrennt mir sogar der Nacken beim Spazierengehen, da kommt dann Creme drauf. Aber ins Gesicht nur, wenn ich den länger als 2 Stunden draußen bin. Nicht gut … ich weiß …

Kommentare sind geschlossen.