Schmuck aus der Natur: Meeresauge

Werbung ohne Entgelt

Meeresauge Ohrringe aus dem Silberstudio

Echtschmuck muss nicht immer teuer sein. Und was heißt schon echt? Echter als ein Naturprodukt geht nicht, oder? Meeresaugen haben mich schon lange angelacht. Gekauft habe ich sie nie, weil ich keine gefunden habe, bei denen man die Fassung nicht sieht. Ich mag Ohrringe aus Perlen, Bernstein & Co, die fassungslos sind.

Ines Meyrose mit Ohrringen "Meeresauge" - Foto: Gunda Fahrenwaldt

Foto: Gunda Fahrenwaldt

Im Dezemberurlaub habe ich dann an der Ostsee im Silberstudio (Werbung) diese kleinen Meeresaugen gefunden. Sie haben einen unauffälligen Silberstecker. Für 15 Euro habe ich eine schöne Urlaubserinnerung und eine helle Alternative zu meinen Perlen erkauft.

Den Beitrag verlinke ich bei Sunnys Aktion Aus meinem Schmuckkistl und danke Gunda für das Tragefoto.

Welches ist Dein liebstes Naturmaterial bei Schmuck?

19 Gedanken zu „Schmuck aus der Natur: Meeresauge

  1. Das ist ‘ne prima Idee, die fassungslosen Meeresaugen ( :D )nochmal separat auf dem Stoff zu fotografieren. Und jetzt fällt mir auch (dummerweise ein bisschen spät) auf, dass ich gar nicht aufgepasst habe, wie Du Deinen Schal gebunden hast. Mist – ich wollte doch noch was lernen … ;)

    Liebe Grüße
    Gunda

  2. Oh so schöne Ohrringe. Ich liebe ja Schmuck an sich sowieso und Naturschmuck auch. Ich habe so eine Muschelscheibe als Kettenanhänger, die trage ich im Sommer recht gerne. Deine Ohrringe würden super dazu passen.

    Ich kaufe mir auch öfter mal Schmuck als Urlaubserinnerung, mag ich lieber als Deko-Kram.

    Ein schönes Bernsteinarmband, was mit verschieden großen Bernsteinen (Kugeln & Vierecke) kunstvoll zu einem Muster geknotet war, ist mir leider schon vor einer ganzen Weile kaputt gegangen. Ich muss mal gucken, ob das ein Goldschmied (?) wieder hin kriegt.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • Die Kettenanhänger aus der Serie finde ich auch sehr schön. Leider habe ich die bisher immer nur mit Silberfassung gesehen und dann würde ich sie zu selten tragen. Anderseits passt Silber auch einfach besser dazu.

      Wenn Du von Deinem Bernsteinarmband noch alle Teile hast, kann Dir das problemlos ein Goldschied wieder aufziehen. Jedes Geschäft, dass auch Perlenketten aufzieht, wird das machen. Tipp: Gehe nicht zu einer großen Kette wie Christ, weil die recht teuer damit sind. Kleine Einzelgeschäfte bieten das zumindest in Hamburg und Umgebung deutlich günstiger an. Teuer ist es trotzdem, weil einfach viel Zeit darin steckt, wenn es ordentlich gemacht wird. Aber es lohnt sich sicher, wenn Du das Bernststeinarmband dann wieder tragen kannst. Günstiger als ein Neukauf wird auf alle Fälle.

  3. Liebe Ines,
    sehr hübsch und sehr originell; solche Stecker habe ich noch nie gesehen, das ist etwas ganz besonderes und eine schöne Urlaubserinnerung; ich bevorzuge auch “einfache Stecker”, liebe meine Perlenohrstecker, die fast tgl. zum Einsatz kommen,
    einen wunderschönen Tag,
    liebe Grüße Gabriele

    • Oh, noch ein Perlhuhn :) – da weiß ich gleich wieder noch mal mehr, warum ich Dich so sympathisch finde!

  4. erst dachte ich: cooler grobstrick…… dann sah ich die steckerchen an deinen öhrchen :-)
    hübsch!
    ich mag alles als schmuckmaterial – am liebsten edle farbige steine und silber (ja is auch natur!) und am wenigsten gold und perlen…… plastik muss schon sehr gut verarbeitet/interessant sein damit ich es trage……
    xxxxx

  5. Sehr schöne Naturohrstecker sind das. Sie passen so gut zu Dir. Ich finde solchen Schmuck als Souvenir wunderbar.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • Danke, bei Deinen ganzen Reisen und Ausflügen hast Du bestimmt auch schöne Erinnerungsstücke dabei.

  6. Die sind toll. Hab so ähnliche mal ner kurzhaarigen Freundin geschenkt. Die trägt sie noch immer gern, was mich natürlich freut. LG Sunny

  7. Das sind genau die richtigen Ohrstecker für jemanden, der die Nord- und Ostsee so sehr mag. Sozusagen ein Statement. Ich mag Bernstein ganz gern, finde aber nur selten Schmuck daraus, der mir wirklich gefällt. Ich habe seit über 20 Jahren eine kleine Brosche aus Bernstein, die ich sehr gerne mag, weil sie mich von der Farbe an Honig erinnert. LG Caro

Kommentare sind geschlossen.