H54F mit einer Entdeckung

Meine High Five der Woche

  • H54F von http://puenktchenundviktoria.blogspot.de/Endlich habe ich eine bestimmte Hausfassade gefunden. Meine Cousine hat mir vor über einem Jahr ein Bild gesendet davon mit dem Tipp, es für Blogbilder zu verwenden. Die WhatsApp damit habe ich aus Versehen gelöscht. Sie starb und ich konnte sie nicht mehr fragen, wo das Haus steht. Jetzt habe ich es im Vorbeifahren gesehen. Vielleicht hat mich ein kleiner Gruß aus dem Universum von ihr den Blick dorthin werfen lassen?
  • Der Mini hat ohne Beanstandungen 2 Jahre TÜV bekommen.
  • Für den Blog haben sich zwei schöne Kooperationen ergeben.
  • Die Sonne scheint so schön, dass ich endlich richtig leichte Sommerkleidung tragen mag.
  • Am Wochenende war ich auf einem Hundetreffen der Zypernpfoten in Not. In meiner Familie lebt ein Hund, der über diesen Verein vermittelt wurde. Es war ein wunderbar entspannter Vormittag dort und leckeres Essen gab es gegen Spenden auch noch. Was will man mehr? Paul aus Polen hat sich mit den Zypernpfoten gut verstanden. Seine deutsche Freundin Amy war auch dabei. Hündisch scheint international zu sein.

Diese H54F verlinke ich bei Viktoria und danke für diese positive Aktion.

Was war Dein Highlight der Woche?

14 Gedanken zu „H54F mit einer Entdeckung

  1. Sehr süßes Foto von Paul und seiner Freundin. :)
    Eine schöne Geschichte mit dem gesuchten Haus. Das wahr bestimmt ein wunderbarer Augenblick, als du es auf einmal gesehen hattest!

    Liebe Grüße

  2. Hündisch heißt “Chemie”. Und wenn die passt, kann keine Sprache der Welt einen bremsen.
    Freut mich, dass Du das Zeichen aus dem Universum sofort erkannt hast. Wohl dem, der dafür ein offenes Herz hat.
    LG Sunny

  3. Das mit dem Haus und dem Gruß aus dem Universum ist so schön. Ich freu mich richtig mit Dir Ines und bin sehr gespannt auf den zukünftigen Beitrag mit den Bildern vor diesem Haus.
    Schönen Freitag Abend, liebe Grüße Tina

  4. Schöne Bilder von Paul und Begleitung. Schön auch, dass Grüße aus dem Universum funktionieren :)

    Liebe Grüße Sabine

  5. grossartig dass du das haus entdeckt hast! und ja – hunde sind kosmopoliten – die streuner in rumänien haben auch auf meine deutschen kommandos gehört und den proviantbeutel in ruhe gelassen ;-P
    habe noch abgestimmt – benutze selbst gnadenlos die stoffservietten zuhause – wer nicht waschen mag oder kann soll halt papier kredenzen….. trage aber zu dinners nie lippenstift weil ich halb abgegessenen doof finde – klotze stattdessen mit augen-makeup :-)
    xxxx

    • Der Tonfall bei NEIN dürfte auch international sein :) . Auf polnische Sprache reagiert Paul allerdings immer noch ganz aufgeregt. Auf Russisch auch.

  6. Solch ein Gruß aus dem Universum ist wirklich ein wunderbares Geschenk. Steht eben auch für Deine Verbundenheit mit Deiner Cousine. Das geht übers Leben hinaus.
    Ein schönes Wochenende – hoffentlich ohne Stürme und so… für Euch,
    wünscht herzlich Sieglinde

    • Sturm war vorgestern, aber am Haus ist alles heil geblieben.

      P.S. Der neue Bruno gehörte auch zu den Wochenhighlights. Schon gelesen? Mir gefällt er. Endlich mal wieder nur ein Haupterzählstrang. Und ein bisschen Liebe :) .

    • Der steht schon von auf meinem Geburtstagswunschzettel, der coole Bruno!
      Ich freue mich schon drauf! Und mit Liebe? Bin gespannt…
      Morgen fahren wir ein paar Tage nach Salzburg, was ja auch immer sehr schön ist. Freunde und Verwandtetreffen und die Stadt und Umgebung mit dem Radl genießen…
      Herzlich, Sieglinde

  7. echt jetzt? polnisch kann ich nicht, nur rückwärts – aber russisch könnte ich paul mal ansprechen, wenn ich ihn das nächste mal sehe :-)
    liebe grüße für dich und deinen zausel!
    bärbel ☼

    • Ja, auf Russisch reagiert er. Unser Nachbar spricht u.a. Russisch und das haben wir mehrfach ausprobiert.

Kommentare sind geschlossen.