Schlankmachtrick Schuhfarbe & Dunkelblau am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose Outfit 20171010 mit Gehrock Clément Design, Stretchhose FIVEUNTITS Angelie dunkelblau – Tuch Nila Pila Naga - Tasche Manufaktur Lederwerkstatt Sylt – Schlankmachtrick Schuhfarbe passend zur Hose – Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Spontane Gedanken zu dem Outfit

  • Dunkelblaue Stiefeletten + dunkelblaue Hose
    = macht optisch lange Beine
  • Dunkelblauer Oberkörper + dunkelblauer Unterkörper
    = verlängert optisch die Körperlänge
  • Dunkler Körper + helles Tuch
    = lenkt den Blick zum Gesicht + lenkt ab von der Körpermitte

Stilberatung in der Praxis

Ines Meyrose Outfit 20171010 mit Gehrock Clément Design, Stretchhose FIVEUNTITS Angelie dunkelblau – Tuch Nila Pila Naga - Tasche Manufaktur Lederwerkstatt Sylt – Schlankmachtrick Schuhfarbe passend zur Hose – Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Da ich nur 1,65 m groß bin, nehme ich trotz im Verhältnis langer Beine alles mit, was mich länger aussehen lässt außer hohen Schuhen. Wer kleiner wirken möchte, kehrt die Tipps für sich um.

Die Outfitanalyse in der Praxis im Frühjahr hat ergeben, dass ich verstärkt darauf achte, Schuhe in der Farbintensität auf die Hosenfarbe abzustimmen. Im Sommer habe ich Dir ein Outfit mit hellen Stiefeletten zu einer hellen Jeans gezeigt, heute ist die dunkle Kombination an der Reihe.

Ines Meyrose Outfit 20171010 mit Gehrock Clément Design, Stretchhose FIVEUNTITS Angelie dunkelblau - Tasche Manufaktur Lederwerkstatt Sylt – Schlankmachtrick Schuhfarbe passend zur Hose – Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Wenn Stiefeletten und Hose eine ähnliche Farbe haben, machen verkürzte Hosenbeine übrigens keine optisch kurzen Beine. Das passiert nur, wenn die Schuhe einen Kontrast zur Hose haben – ist also für lange Frauen der passende Gegentrick.

Farbberatung in der Praxis

Ines Meyrose Outfit 20171010 mit Gehrock Clément Design, Stretchhose FIVEUNTITS Angelie dunkelblau – Tuch Nila Pila Naga - Schlankmachtrick Schuhfarbe passend zur Hose – Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Dieses Outfit ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Du als Herbstfarbtyp Dunkelblau am Oberkörper tragen kannst, obwohl es eine kühle Farbe ist. Nimm entweder ein Tuch dazu in warmer, gedeckter Farbe oder einen Kragen – der Blusenkragen könnte auch ein Rollkragenpullover sein – in zu Dir perfekt passender Farbe.

Ines Meyrose Outfit 20171010 – Marineblau am Herbstfarbtyp mit Braun kombiniert– Foto Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Mit der braunen Bluse wirkt es dunkler, strenger. Mit dem hellen Tuch weicher, freundlicher. Das kannst Du je nach Anlass und dazu gewünschter Wirkung abstimmen. In jedem Fall passt die Tasche zu der Bluse, Augen und Haaren. Farbklammer? Check √. Danke, liebe Bärbel, für die Fotos!

Welche Schuhfarbe würdest Du zu der dunkelblauen Hose bevorzugen?

31 Gedanken zu „Schlankmachtrick Schuhfarbe & Dunkelblau am Herbstfarbtyp

  1. Gelungen der dunkelblaue Schlankmacher-Auftritt! Man sieht, dass Du Dich damit sehr wohlfühlst.
    Das wunderschöne Tiere-Tuch ist übrigens schon unterwegs zu uns und wird bald wieder im Shop zu sehen sein. Ich gebe Dir Bescheid ;-).
    Herzliche Grüße von Sieglinde

  2. schöne bilder – du bist ja jetzt richtig wolfsgrau!
    ich muss sagen – ich habe fast IMMER kontrastierende schuhe, weil ich den look mag – nur meine warmen winterstiefeletten gabs leider nur in schwarz – und da ich überzeugte tiefschwarze beine liebhaberin bin…. aber wie gesagt – in braun, rot oder grün wären mir auch diese schuhe lieber gewesen….
    zu meiner MARINEBLAUEN LODENHOSE trage ich ausschliesslich braune wanderstiefel oder silberne skistiefel – mit anthrazit kniestrümpfen (andere farbe gibts in der qualität eh nicht) bzw. knallroten gamaschen ;-D
    xxxx

    • Auf den Bildern wirke ich grauer als ich bin. Das macht die Kamera zusammen mit dem kalten Grauer-Himmel-Licht … In Wahrheit habe ich graue Strähnen 🙂 .

  3. Japp. Ich mixe. Dunkle Hose. Schuhe im Kontrast, Oberteil im Kontrast. Kürzt. Offene lange Jacke, teilt.
    Ich bin immer wieder überrascht, dass scheinbar vielen das Auge für diese Effekte fehlt. Oder zumindest das Interesse daran. LG Sunny

  4. Ich strecke meine Körpergröße ja auch gerne und nutze solche Tricks auch. Mir fällt auch immer auf, dass kontrastreiche Schuhe mich kleiner wirken lassen. Deshalb haben meine bunten Schuhe immer Absätze.
    Sehr gelungen, dein heutiges Outfit, gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Bei Dir ist der Effekt auch immer sehr deutlich zu sehen. Die Farbe mit Absatz auszugleichen, funktioniert gut.

  5. Ich hab den Trick von dem Travestie-Künstler Mary gelernt, der immer nude-farbene Schuhe zur hautfarbenen Feinstrumpfhose trägt, damit die Beine noch länger wirken. Er hat es mal bei einer Show erzählt. Seitdem achte ich darauf.

    Aber ich spiele auch mit Kontrasten und mache mir da keinen Kopp wegen dem Effekt. Aber ich trage gerne blaue Schuhe zu blauen Sachen. Dunkelblau ist grade meine große Leidenschaft, deswegen mag ich auch Dein Outfit sehr.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • Ich freue mich auch, dass Dunkelblau gerade modern ist, so dass es viele Sachen in Dunkelblau zu kaufen gibt. Zum Kombinieren ist es neben Weiß die einfachste Farbe für mich.

  6. Hmm!! Dunkelblau und braun, eine wirklich edle Farbkombi – sieht klasse an Dir aus! Ich trage überwiegend und gerne dunkle Farben vom Oberkörper bis zu den Füßen 😉 und frische das Ganze dann mit Ohrringen, Broschen, Schals etc. in hellen Farben auf.
    Den “helle Tücher/Schals machen frischer und weicher (und auch etwas jünger)”-Tipp von Dir vor einiger Zeit habe ich übrigens inzwischen schon öfters erfolgreich angewandt. 🙂

  7. Hallo, bin von Deinem Blog ganz begeistert. Wie immer toller Look und die Tasche passt hervorragend. Mich interessiert, ob sie von einer bestimmten Firma ist. Oder habe ich den Hinweis bloß überlesen?

    • Sorry, hatte PRüfungsstress, daher konnte ich Deine Nachricht erst heute lesen. Erst einmal danke dafür. Ich habe Deinen Blog gefunden, da ich an einer Stilanalyse interessiert bin. Da werde ich mich dann noch mal gesondert melden. Wird aber erst im nächsten Jahr etwas werden, da ich nicht aus Hamburg bin und Zeit für eine Übernachtung mit einplanen muss. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. 🙂

    • Melde Dich gerne, dann machen wir was aus! Ich komme auch zu Dir ins Hotel oder wo auch immer Du in Hamburg dann bist.

  8. Dunkelblau steht dir mit dem Tuch-und-Kragen-Trick ausgesprochen gut, liebe Ines – mich würden übrigens Vergleichfotos freuen, wo man sieht, wie dir die Farbe ohne diesen Kniff passt.
    Herzliche Rostrosen-Sonntagsgrüße und Paulekrauler,
    Traude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.