Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #2

FragezeichenDer erste Beitrag der neuen Reihe Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben, hatte anregende Kommentare und führte zur erfolgreichen Blogparade Die schönen Seiten des Älterwerdens. So mag ich das, wenn das Netz sich weiter flicht.

In den letzten Wochen habe ich wieder Suchtreffer herausgepickt, die ich hier beantworte bzw. auf passende Blogartikel verlinke.

Gesucht wurde

  • wie am besten graue haare rauswachsen lassen
    Mit Strähnchen, die einen Zwischenton zwischen Naturhaarfarbe und der gefärbten Farbe haben, ist der Übergang am unauffälligsten.
  • lady verhalten
    Dazu sage ich, warum ich keine Lady bin.
  • Ines Meyrose #ootd mit leichter gelb-grüner Steppweste von Camel Active im Beitrag Tipps zum Kauf einer Steppwestedaunen weste wann anziehen
    10 Tipps zum Kauf einer Steppweste beachten und dann los damit! Ich trage meine im Sommer abends auf der Hunderunde, im Herbst und Frühling unter einer leichten Steppjacke, bei Regen unter einer Softshelljacke und im Sommer über einer Jeansjacke. Ob Nylonstepp oder Daunen drin sind, spielt für mich keine Rolle bei den Trageeinsätzen.
  • was ist besser dunkle jeans oder hell
    Dazu habe ich den bezahlten Beitrag Jeanstypen: Wer bin ich – und wenn ja wie viele? geschrieben. Noch Fragen dazu? Dann kommentiere sie gerne bei dem Beitrag und ich antworte dort.
  • high waist bei kurzem oberkörper?
    Kann man machen, aber lieber mit was drüber … oder nimm das Oberteil und den Gürtel in der gleichen oder ähnlichen Farbe wie die Hose, dann ist der Übergang optisch fließend. Oder nimm mindestens den Gürtel in der Oberteilfarbe – wie hier. Dann wird der Gürtel optisch der Oberkörperlänge zugeordnet. Oder Du nimmst einfach in Kauf, dass Dein Oberkörper mit der hoch geschnittenen Hose noch kürzer wirkt als er eh schon ist, dafür Deine Beine aber endlos werden.
  • Ines Meyrose #ootd mit Strickmantel von Scandic, Stretchhose Lands' End, Stiefel Krupka, Dreeickstuch Zwillingsherz und Umhängetasche von ruitertassenwie warm ist ein wollmantel
    Das hängt von der Dicke der Wolle und der Länge des Mantels ab. Mein dunkelblauer Wollmantel ist total warm, weil die hochwertige Wolle fluffig verarbeitet ist und viele Luftkammern wärmen. Ein dünner glatter Blazermantel wärmt kaum, weil er nicht so anschmiegsam ist und der Wollstoff dünner ist. Wenn Wind durchweht, helfen mehrere Schichten Kleidung darunter.
  • strickjacken hängend oder liegend aufbewahren
    Meine Strickjacken und Pullover liegen gefaltet im Schrank, weil ich sie nicht aushängen lassen möchte und ich an den Schultern keine Druckstellen der Bügel haben möchte. Wenn Deine Strickjacken leicht sind, die Bügel in der Breite passen und weich geformt sind, kannst Du sie auch hängen.
  • Holzkleiderbügel Bumerang von IKEAaufbewahrung hosen
    Rollen, hängen oder gefaltet legen kenne ich als Optionen. Meine Hosen hängen alle über je einem Kleiderbügel mit Hosensteg. So habe ich den besten Überblick. Am wenigsten Platz brauchen sie, wenn sie aufgerollt gelagert werden. Das würde ich aber nur mit Jeans machen, weil anderen Hosen mir zu sehr knittern würden. Hier gibt es eine Anleitung im wikiHow. Gefaltet legen würde ich, wenn ich für die Stange keinen Platz hätte. Am meisten Platz braucht die Aufbewahrung auf dem Bügel, dann gefaltet und am meisten bekommst Du gerollt in den Schrank.
  • darf man kleidung an die tür hängen
    Die Frage verstehe ich nicht. Es gibt extra Halterungen für Türen mit Haken für Kleidung. Ich finde das nicht hübsch, deshalb verwende ich das nur an der Schlafzimmerinnenseite für Bademäntel und im Keller für eine Regenjacke. Aber ansonsten spricht nichts dagegen. Schau nur, dass die Halterung nicht den Türrahmen oder die Dichtung beschädigt. Je nach Tür ist da manchmal kein Platz für.

Hast Du eine Idee, warum man Kleidung nicht an die Tür hängen sollte?

17 Gedanken zu „Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #2

  1. Ich hab im Schlafzimmer auch so einen Haken, den man an die Tür hängen kann und benutze den gerne für Sachen, die ich den nächsten Tag noch einmal tragen möchte.

    Oder für ein neues Lieblingsteil, was ich grade gekauft habe. So kann ich mir das abends beim in´s Bett gehen nochmal angucken. *lach*

    Mein liebster Suchbegriff, der immer wieder bei mir auftaucht, ist “Liebeserklärung”.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  2. Vielleicht darf man nur nicht zuviel an die Tür-Garderobe hängen? Bei mir hängen die Bademäntel innen an der Tür zur Dusche.

    Ansonsten kann ich keine solchen “seriösen” Suchbegriffe beisteuern.
    Bei mir geht es derzeit wieder verstärkt um Heidi Klum 😀

    • An Frau Klum bist Du ja nicht ganz unbeteiligt 🙂 Zeig mal den blauen Fummel mit dem kompletten Upgradestyling bitte, falls Du Bilder hast!

  3. 🙂 Hallo Ines,
    das ist ja mal ‘was. Solche Haken habe ich auch. Sind Goldes wert, finde ich.
    Meine Suchbegriffe ändern sich dauernd, da kann ich nicht so viel dazu beisteuern.
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

    • Bei den Suchbegriffen habe ich die Klassiker zu Farbberatung und Stilberatung, die von mir so gewünscht sind. Die in der Beitragsreihe trudeln auch immer wieder neu ein.

  4. Bei uns hängen keine Haken an der Tür, weil das irgendwie nicht passt.

    Bin noch nie auf die Idee gekommen, Kleidung aufzurollen. Ausnahme: Stumpfhosen und Tücher. Alles andere würde nur noch mehr knittern als es eh schon tut. Ich kann ja nicht mal faltenfrei zusammenlegen, geschweige denn rollen. Da hilft auch keine Anleitung, ich habe, was Stoff und Ordnung betriff, scheinbar 2 linke Hände.

    Liebe Grüße
    Gunda

    • Bei unseren meisten Türen passt das auch nicht. Ich finde übrigens nicht, dass Du so unordentlich bist. Dein Kleidung sieht immer ordentlich aus, wenn ich Dich sehe – so schlimm kann das nicht sein.

  5. Oh ich lese ja immer gern bei dir und finde deine kurzen Antworten und LInks wieder fantastisch… bei mir gibt es nur im Bad Türhaken für Handtuch und Bademantel.
    Ansonsten sind meine Sachen größtenteils gefaltet ala Marie Kondo und komme damit super klar. Außer Blusen und Jacken, die hängen auf dem Bügel.
    Liebe Grüße Jacky

  6. Was für eine Fülle an Themen!
    Ich könnte nicht sagen, ob dunkle oder helle Jeans besser sind. Helle trage ich im Sommer, dunkle eher im Winter. Kleider hängen bei mir an der Tür. Die, die ich bei kleiderkreisel verkaufen will und die noch nicht fotografiert sind. Ich will nicht zweimmal bügeln.
    Meine Strickjacken hängen über den Kleidern, zu denen ich sie trage. Wahrscheinlich wären sie besser liegend aufbewahrt. Die Schultern muss ich immer zurechtzuppeln.
    Liebe Grüße
    Sabine

    • Wenn Du das Hängesystem für die passenden Kombinationen behalten möchtest, würde ich über andere Bügel nachdenken und darauf achten, dass die Strickjacken an den Schultern sehr glatt und in Form auf dem Bügel. Ein Schwung neuer Bügel kann Wunder im Schrank wirken. Unökologisch, wenn dafür andere rausfliegen. Ökologisch, wenn die Kleidung dadurch für Dich länger tragbar bleibt.

  7. Clever, dass Du die Fragen für die Suchbegriffe gleich beantwortest 🙂

    Bei mir hängen manchmal Kleider am Kleiderschrank, die ich am nächsten Tag anziehen möchte – oder die getrocknet werden müssen und nicht auf den Kleiderständer passen.

    Ich habe keine Keller zum Trocknen der Wäsche. Irgendwo muss das Zeug ja hin 😉

    Liebe Grüße Sabine

    • Geht mir auch so, ich empfinde das als sehr unordentlich. Einzig für den Bademantel meiner Frau haben wir im Schlafzimmer einen Haken an der Tür, der Rest gehört meiner Meinung nach in den Schrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.