1 Pullover – 3 Farben – 4 Frauen (inzwischen sogar 5)

Werbung ohne Entgelt

Bloggertreffen auf Sylt an der Buhne 16 - Ines Meyrose und Bärbel Ribbeck gekleidet in Kaschmirpullover von Klingel / Laura Kent

Im Beitrag Bloggertreffen der Kaschmirfreundinnen auf Sylt haben Bärbel vom Blog uefuffzich.de und ich den gleichen Kaschmirpullover von Laura Kent (Werbung) in verschiedenen Farben gezeigt. Meiner ist gekauft, der von Bärbel ein PR-Muster. Der Beitrag hat dazu geführt, dass Sabine Gimm und Gunda den leichten Kaschmirpullover auch unbedingt haben wollten.

4 Outfits mit dem Kaschmirpullover

Da bei der Wunschliste für Blogbeiträge immer wieder auftaucht, dass Leserinnen gerne das gleiche Kleidungsstück von verschiedenen Bloggerinnen kombiniert sehen möchten, freue ich mich, dass ich Dir jetzt noch zwei weitere Outfits mit dem gleichen Pullover verlinken kann. Dass die beiden Winterfarbtypen Sabine und Gunda dem Beerenton nicht widerstehen konnten, ist klar, oder? Schau hier:

… und alle lieben Jeans dazu!

Nachtrag 12. Februar 2018
Ari hat den Pullover als PR-Muster bekommen und zeigt ihn – nicht mit Jeans :) – im Beitrag Laura Kent Kaschmir-Pulli begeistert 5 Bloggerinnen.

13 Gedanken zu „1 Pullover – 3 Farben – 4 Frauen (inzwischen sogar 5)

  1. Eine sehr schöne Zusammenfassung, liebe Ines! ♥
    Stimmt, es ist wirklich spannend, das gleiche Kleidungsstück von verschiedenen Frauen getragen zu sehen! Gut, mit Kombinationsmöglichkeiten könnten wir alle vier noch spielen, aber daran hatte ich beim Fotografierenlassen schlicht nicht gedacht. Next time …

    Wenn ich mir uns vier auf einem Foto vorstelle, so Gunda, Ines, Sabine, Bärbel nebeneinander mit ihren gleichen Pullis, nur in verschiedenen Farben – das wäre schon witzig. :)

    Liebe Grüße
    Gunda

    • Ja, das wäre lustig. Vielleicht schaffen wir das ja irgendwann mal. Oder auch nur Sabine und Du zusammen und oder Du und ich zusammen – das klappt vielleicht eher. Vielleicht tragen wir ihn beide, wenn wir uns das nächste Mal sehen? Ich beneide Sabine und Dich von Herzen darum, dass Ihr in dem Beerenton so toll ausseht. Ich finde die Farbe sooo schön und sie steht mir leider so wirklich richtig gar nicht gut … man kann nicht alles haben … :) .

  2. Der Pullover ist aber auch klasse. Gunda und ich sind genau die richtigen Typen für den Beerenton. Ich mag ihn auch in Marine ;)

    Liebe Grüße Sabine

  3. Die Idee finde ich wirklich witzig. Und mir gefällt neben Marine auch das Pink. Allerdings wäre mir der Pulli für mich zu kurz, oder zu lang um (mit gerundeter Bluse drunter) getragen zu werden.
    Exakt Hüftlang ist Gift an meiner Statur. Leider gibt es viele klassischen Pullis in dieser Länge. LG Sunny

    • Das geht mir auch so, dass bei meinem kurzen Oberkörper die meisten Pullover in klassischer Länge zu lang sind, nämlich genau meienr breiten Stelle an den Oberschenkeln aufhören. Ein Grund für Kurzgrößen … deshalb wundert es mich umso mehr, dass der Pullover an uns allen 4 in normeler Größe “funktioniert”, obwohl Sabine und ich eher klein sind und Gunda und Bärbel lang. Und ich finde es auch mal wieder spannend, dass man die Konfektionsgröße bei angezogenen Sachen nicht immer gut schätzen kann. Dass der Pullover von Gunda eine Nummer größer ist als Bärbels und meiner, sehe ich auf den Bildern nicht. Länge streckt … ich will Länge !!!

  4. Ja schade das ihr alle den gleichen Style gewählt habt, da ich euch ja kenne, weiß ich da geht mehr ;) Ich hätte es interessant gefunden den Pullover mit einem Rock kombiniert zu sehen.
    Der Pulli an sich ist ein wirklich super schönes Basic Teil, welches in keinem Kleiderschrank fehlen sollte, der könnte mir auch gefallen (wobei er vermutlich in meiner Größe nicht erhältlich ist)
    viele liebe Grüße Yvonne

    • beim rock bin ich raus. zum reinstecken ist er zu weit und zum drüberhängen zu lang. der pulli ist für mich prima zu schmalen hosen.

      und ich hätte ihn auch gerne in pink und dunkelblau und hellblau und schwarz…

      danke an alle nachkäufer – habe ich doch wieder mal was feines ausgesucht ;-)

    • Ich kann Dir leider keinen Rock dazu bieten. Zu meinem einzigen Baumwollrock passt er im Material nicht und ist zu lang. Für mich ist das ein typischer Pulli zu Jeans. Dass wir das alle vier unabhängig von einander so ausgesucht haben, spricht auch dafür. Wobei Gunda ja haufenweise Röcke hat. Vielleicht zeigt sie Dir damit mal einen anderen Look?

    • P.S. Es gibt den Pullover bis Größe 52 und er fällt normal aus. Das finde ich eine gute Größenauswahl, oder?

  5. Danke für die schöne Gemeinschaftsarbeit!
    Und gerne mehr davon, wenn es sich wieder mal ergeben sollte.
    Denn das, was ihr alle zeigt, ist die Realität. Mode soll Spaß machen, darf gerne kreativ und außergewöhnlich sein, genauso aber auch alltagstauglich.

    Mit Grüßen an alle
    Uschi :-)

    • Mehr verschiedene Outfits mit exakt diesen Pullovern oder mal wieder alle das gleiche Teil haben und zusammen zeigen?

      Ja, das ist wirklich Realtität. In dem Outfit triffst Du mich am Strand, im Homeoffice und mit anderen Schuhen, Tuch und Schmuck auch bei Kunden.

Kommentare sind geschlossen.