dies & das #37

Werbung ohne Auftrag

Für Männer, die klassisch-modernen Stil lieben und sich etwas aus Accessoires machen, habe ich den Onlineshop Guys & Ties – Accessoires für Men (Werbung) entdeckt. Mir gefallen am besten die farbigen Socken. Wenn die Farbe der Socken auf Farben am Oberteil – Muster im Hemd, Einstecktuch oder Krawatte/Fliege abgestimmt ist, finde ich das absolut schick.

Werbekennzeichnung auf Instagram

Dass ich eine derjenigen Bloggerinnen bin, der Transparenz bei Werbekennzeichnung im Blog und in sozialen Netzwerken wichtig ist, dürfte Dir klar sein. Es gibt unzählige Blogger, denen ich nicht mehr folge, weil sie offensichtlich Schleichwerbung machen. Aber dass nun auch die Erwähnung eines Ortes, an dem ein Foto gemacht wurde, als Werbung für den Ort eingestuft werden soll und das Taggen eines anderen Mitglieds des Netzwerkes ebenso, nimmt so abstruse Formen an, dass mir die Freude an sozialen Netzwerken vergeht.

Einen ausführlicheren Artikel dazu findest Du bei uefuffzich. Bitte schau Dir diese Petition ERST Richtlinen, DANN Strafen! Für eine klare Regelung zur Kennzeichnung von Werbung auf Instagram an. Ich freue mich, wenn Du sie auch unterzeichnest!

Bei Sunny findest Du den ausführlichen Artikel Influenzerland ist abgebrannt?.

Nudelauflauf mit Eiersoße

Nudelauflauf mit Eiersoße

Im Foodblog Leckerei bei Kay findest Du ein Rezept für den Nudelauflauf mit Eiersoße, den ich sehr gerne mag. Ich kann auch bei Sommerwärme warm und reichlich essen.

Wie magst Du Nudeln am liebsten?

11 Gedanken zu „dies & das #37

  1. Sehe ich auch so. Erst Richtlinien, dann Strafen. Deshalb habe ich die Petition sofort unterschrieben. Langsam nimmt das abstruse Forman an.

    Nudeln mag ich am liebsten klassisch mit Tomatensoße.

    Liebe Grüße Sabine

  2. Nudeln mag ich am liebsten mit ganz viel Käse und als Auflauf! Darin dann alles mögliche: Spinat und Hack z. B. finde ich super – letzteres kann man mit Gorgonzola aromatisieren oder, ganz anders, mit Ingwer oder Kräutern oder oder oder … Nudeln sind GENIAL!!!

    Die ganze Kennzeichnerei und Hysterie auf Insta zum Thema Werbung aktuell empfinde ich einfach nur als absurd und irgendwie traurig.

    Schon wieder fast lustig hingegen: Erst versuchen viele, sich um das Wort “Werbung” zu drücken, jetzt schreibt es quasi jeder über alles … *Augenverdreh*

    Lieben Gruß
    Gunda

    • Wenn Du zuhören würdest, Gunda wüsstest Du dass eine falsche Kennzeichnung genauso teuer wird, wie keine. Und wie es aussieht, soll den Influenzern und dem ganzen sozialen Netzwerk jetzt der Garaus gemacht werden. Lustig ist da gar nichts. VG Sunny

    • Dass es immer Menschen geben wird, die absichtlich Schleichwerbung machen, ist klar. Dass aber der gesunde Menschen- und Rechtsverstand offenbar nicht mehr ausreicht, um sich da im sicheren Kennzeichnungsbereich aufzuhalten, finde ich schwer erträglich.

  3. Die Petition habe ich auch gerade unterzeichnet. Super Thema, dass auch beim Hundternehmer-Blog immer wieder als Frage auftaucht. Danke für dein Statement und das Teilen der Petition. :)

  4. Wenn die Nennung eines Ortes und die Verlinkung zu anderen Blogs Werbung ist, steht in Zukunft über jedem meiner Posts Werbung. Was absurd ist, aber wohl so gewollt. Ich hab die Petition unterschrieben.
    Farbige Socken finde ich klasse bei Männern und Frauen.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Sabine

    • Danke fürs Unterzeichnen!

      Die Beschreibung eines Ausflugs an einen schönen Ort kann als Werbung für die Region ausgelegt werden … und die Vorstellung eines privat gekauften Produkts als Anbahnung einer Kooperation. Das kann ich ganz vielleicht sogar noch nachvollziehen, wenn man darüber schwärmt. Wobei ich das für Orte bisher nie als Werbung gesehen habe. Aber das Verlinken eines anderen Influencers als Werbung für den zu bewerten, tritt es Netzwerkgedanken des Internets mit Füßen.

      Und dass auf Instgram jetzt bei mir auf InesMeyrose JEDER Beitrag mit Werbung deshalb gekennzeichnet ist – 1 kompletter Tag sei Dank – verwirrt Verbraucher mehr als alles andere.

  5. Uhhh das BIld sieht echt lecker aus, da bekommt man direkt Hunger und ja das mit der Werbung ist echt anstrengend. Ich hoffe, das pendelt sich demnächst alles was ein.

    schau dir gerne meinen Blog an oder auf meinem Instgram Account vorbei

Kommentare sind geschlossen.