Pupa Milano: Beim Püppchen zu Gast

Werbung für die Schönheit, die jeder Mensch in sich trägt

Pupa Milano Sport Addicted Aufsteller

Copyright Foto: Vanete Vogt

Zwei bunte Tage

Im Juni hatte ich das Glück, von der FOX Kosmetik Vertriebsgesellschaft mbH für Pupa Milano Deutschland (Werbung) zu einem zweitägigen Make-up-Seminar eingeladen zu werden. Die anderen Teilnehmerinnen waren Kosmetikerinnen, die mit Pupa Milano in ihren Studios arbeiten. Es ging darum, das Sortiment kennenzulernen und Schminktechniken damit zu üben. Weil ich nicht nur hier im Blog Beautyprodukte vorstelle, sondern auch Make-up-Beratungen anbiete, ist es interessant für mich, an so einer Schulung teilzunehmen.

Pupa Milano Augenbrauenprodukte

Zu einen lernt man nie aus, zum anderen kommen einfach immer wieder neue Produkte auf den Markt, die neue Schminktechniken ermöglichen. Damit unter Anleitung an Modellen üben zu können, ist klasse. Dafür das volle Sortiment zur Verfügung zu haben, macht einfach Spaß. Einen Augenbrauenpuder mit ganz feinem Applikator und ein hauchfeiner Augenbrauenstift, wie sie dort im Sortiment sind, kannte ich zum Beispiel vorher nicht und weiß jetzt, wie einfach ich damit arbeiten kann. Die nächste Kundin wird sich freuen, wenn ich ihr das empfehlen kann.

Marcia da Silva schminkt Ines Meyrose bei Pupa Milano Hamburg - Copyright Foto Vanete Vogt

Ich kenne Pupa Milano über den Blogger Club (Werbung) und habe im Blog hier schon einige Testprodukte vorgestellt, zum Beispiel das Sport Addicted Powder, die #readyforselfie Contouringpalette und Cremelidschattenstifte. Die Produkte überzeugen mich in der Pigmentierung und es gibt umfangreiche Farbauswahlen. Die Artikel sind im Onlineshop Cosmetic Naturelle (Werbung), in ausgewählten Kosmetikinstituten und einigen privat geführten Parfümerien zu bekommen. Wenn Du irgendwo dieses wunderschöne Rot siehst, schau Dir die Sachen mal an.

Pupa Milano Aufsteller

Das ist nur eine kleine Auswahl aus dem Sortiment … es gibt noch vieeel mehr!

Woher kommt der Name Pupa?

Der Name Pupa kommt aus der Familie des inhabergeführten Unternehmens aus Italien. Pupa heißt Püppchen, kleine Puppe oder hübsches Mädchen. Der Namensgeber nannte seine Tochter liebevoll so und fand damit den Namen für die Firma. Pupa steht für den spielerischen Umgang mit sich und der Möglichkeit, sich jeden Tag wie eine Puppe zu verändern. In Italien ist Pupa Milano in Stückzahlen gemessen Marktführer, in Deutschland ist die Marke bisher weniger bekannt.

Trend-Make-up

Pupa steht für trendiges Make-up. Schnelle Neuentwicklung und Fertigung von Produkten ist unter anderem möglich, weil die Firma direkt in Italien im eigenen Haus in der Nähe von Mailand produziert. Lediglich Kajalstifte und Nagellack werden woanders produziert. Pupa legt Wert auf soziales Engagement und fördert unter anderem in Afghanistan ein Projekt für werdende Mütter. Vor Ort in Italien gibt es Job-Sharing-Möglichkeiten für Teilzeitkräfte und eine firmeneigene Kita.

Pupa Milano Lippenstift Pupa Volume

Es gibt Lippenstifte, ebenso wie Foundations und Puder, in verschiedenen Texturen und unterschiedlich intensiven Pigmentierungen. Mir gefällt die Lippenstiftserie Pupa Volume besonders gut, weil sie die Lippen optisch aufpolstert. Teilnehmerin Marcia da Silva schminkt mich auf dem Bild für ein Abend-Make-up. Stell Dir ein Abendkleid und gedämpftes Licht dazu vor! Vanete Vogt war so lieb, Fotos von uns zu machen. Die beiden eröffnen im Oktober zusammen in Flein ein Beauty Loft. Auf Instagram findest Du sie unter projektflein (Werbung). Ich wünsche den Beiden viel Erfolg!

Marcia da Silva schminkt Ines Meyrose bei Pupa Milano Hamburg - Copyright Foto Vanete Vogt

Copyright Foto: Vanete Vogt

Ines Meyrose - Abend-Make-up gesschminkt mit Produkten von Pupa Milano - Copyright Foto Vanete Vogt

Copyright Foto: Vanete Vogt

Ines Meyrose - Abend-Make-up gesschminkt mit Produkten von Pupa Milano - Copyright Foto Vanete Vogt

Copyright Foto: Vanete Vogt

Schminkboxen

Pupa Milano Schminkbox Be my Bear

Besonders niedlich finde ich die Schminkboxen, die zum Sortiment gehören. Ich bin zwar auch im Badezimmer Minimalistin, aber selbst mein Gehirn ruft dabei: Süüüüß! Gerade für junge schminkaffine Mädchen oder Teenager sind die Boxen ein perfektes Geschenk.

Was würdest Du ausprobieren, wenn Du Produkte von Pupa testen dürftest?
Was möchtest Du beim Schminken lernen?

20 Gedanken zu „Pupa Milano: Beim Püppchen zu Gast

  1. Hallo Ines! Freue mich über deinen Beitrag heute, denn Pupa ist eine meiner liebsten Marken für Kosmetik. Das dunkle Blau finde ich gelungen, ein sehr schöner Lidschatten. Die Make up Boxen von Pupa sind immer etwas besonderes, vor allem hat man da alles schön beisammen, ganz toll auf Reisen. :)

    Liebe Grüße <3

    • Hast Du welche von den Boxen? Welche? Die Katze finde ich do süß. Ich weiß ja, dass Du Pupa von Deinen Italienreisen schon lange kennst und magst. Hier in Deutschland ist die Marke noch nicht so verbreitet. Das ändert sich hoffentlich, denn mir gefallen die Sachen sehr und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

    • Ich habe eine Box in Form einer Babuschka in zarten Pastellfarben. Die steht auch als Dekoration vor meinem Schminkspiegel. :) Gerade bei Make up für den Sport und auch bei Make up für den Sommer hat Pupa, meiner Meinung nach, sehr gute Produkte. Ja man merkt, ich bin begeistert. :))

  2. Die Kosmetik von Pupa Milano ist klasse. Die Schminkboxen kenne ich noch nicht. Mich würden vor allem Techniken zum Schminken der Augen für Brillenträger interessieren, vor allem Augenbrauenstifte.

    Liebe Grüße Sabine

    • Wir hatten im Kurs mehrere Brillenträgerinnen, für die gute Lösungen gefunden wurden.

  3. Von dieser Kosmetik habe ich noch nie gehört. Gibt es vermutlich nicht in den gängigen Läden. Allerdings schminke ich mich kaum, nur bei seltenen Anlässen. Ich mag bei Mascara diese Fliegenbeinchen nicht. Daher würde ich im “Ernstfall” dann eher zu Wimpern-Extensions greifen.
    Es dauert auch immer mit der Mascara – und wie viele ich schon gekauft und danach weggeworfen habe, eben wegen des Fliegenbein-Effekts, der sich trotz anderer Werbeversprechen dann doch einstellt, wenn der Auftrag stärker wird.
    Inzwischen finde ich es auch lästig, täglich Mascara auftragen zu müssen, anders als in jungen Jahren …
    Mit dem Abend-MakeUp hätte ich Dich gern mal in “großer Garderobe” gesehen – steht Dir jedenfalls gut und macht einen anderen Typ aus Dir.

    Liebe Grüße
    Sara

    • Ja, es gibt PUPA nicht in den gängigen Ketten, sondern nur in ausgewählten privat geführten Unternehmen, bei Kosmetikerinnen und im Onlineshop.

      Den Fliegenbeineffekt mag ich bei Wimperntusche auch nicht. Da hilft es, nur einmal zu tuschen.

      Du meinst, für den nächsten Schminkworksshop soll ich mal ein Abendkleid mitnehmen für die Fotos? Eins habe ich … das könnte ich machen :) .

  4. :-) Liebe Ines,

    PUPA kenne ich seit vielen Jahren aus Amerika. Komisch, dass italienische Kosmetik erst in die Ferne geht, bevor sie beim Nachbarn im Regal steht.
    Mir gefallen die sehr gut pigmentierten Produkte und die Boxen sind alle süß!

    Mit den blau geschminkten Augen siehst Du ganz fantastisch aus! Wow! Traust Du Dich so auf die Straße zu gehen? Die bewundernden Blicke anderer sind Dir sicher!

    So einen Schminkkurs würde ich auch gern besuchen, weil man ja so seine eingefahrene Routine hat. Und mal Tipps und Tricks aus dem Nähkästchen zu lernen, würde mir wirklich gefallen!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Claudia :-)

    • Eine andere in Deutschland lebende Leserin kennt PUPA aus Russland und liebt die Sachen! Komische Wege gibt es …

      Ja, ich bin so sogar tagsüber auf dem Nachhauseweg auf die Straße gegangen und es hat keiner komisch geguckt. Als ich im Gespräch mit der Hundebetreuerin sagte, dass ich gerade so bunt sei, weil ich von dem Workshop käme, sagte sie auch nur, dass sie es klasse fände. Du kennst mich ja auch nur in ganz dezent geschminkt, deshalb ist das für Dich fremder als für mich, meinen Mann oder anderen Menschen im Umfeld, die mich auch abends mal ausgehen sehen. Ich fotografiere solche AMUs aber nicht mehr, weil abends meistens das Licht zu schlecht dafür ist und ich mit den Bildern dann nie zufrieden bin. Umso mehr freue ich mich, dass Vanete hier welche von mir gemacht hat.

  5. Liebe Ines,
    solch ein Seminar würde mir durchaus auch mal gefallen. Und ide Sache mit dem Augenbrauenpuder klingt interessant. Aber ich muss sagen, auf dem ersten Foto, wo du noch nicht diesen starken blauen Lidschatten hast, gefällst du mir um Klassen besser und siehst viel natürlicher und Ines-mäßiger aus als mit den extremen “Balken” (die ich auch für ein Abend-Makeup zu stark finde)…
    Ganz herzliche Rostrosen-Sonntagsgrüße und Paulekrauler,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/07/bahntrip-nach-budapest-teil-2.html

    • Du kennst nur die natürliche Ines – ich habe auch eine Dramaseite an mir :) . Die zeigt ich hier nur sonst nicht …

      Augenbrauen machen im Gesicht viel aus. Ich zeichne meine seit Jahren immer nach und finde es schöner als pur.

  6. Die haben dich aber super aufgebrodelt! ;-) Aber meinst du nicht, dass der Lidschatten für dein zartes Gesicht viel zu stark ist?
    LG Sabienes

    • Die Bilder sind mit Tageslicht aufgenommen. Im dunklen Licht einer Abendveranstaltung sieht das ganz anders aus. Da finde ich so ein dramatisches AMU mal ganz lustig. Bei meinem Augen funktioniert das trotz des zarten Gesichts. Aber deshalb ist der Rest zurückhaltend geschminkt.

    • P.S. Das Schminken habe nicht ich gemacht, sondern Vanete und Marcia zusammen. Ich habe dafür die beiden geschminkt.

  7. Zu Deinen braunen Augen sieht blaues Makeup natürlich klasse aus. Blauer Kajal geht bei mir eigentlich auch gut, aber blauer Lidschatten hat mir an meinen matschbunten Augen noch nie gefallen.
    Über die Firma habe ich schon hin und wieder was Blogs gelesen, aber IRL ist sie mir bewußt noch nie untergekommen.
    Du kennst ja meine Favouriten.
    LG Sunny

    • “Matschbunt” klingt lustig. Die Augen meiner Mutter hatten auch keine eindeutige Farbe. Die waren einfach dunkel – irgendwas zwischen grün und petrol, aber auf keinen Fall blau/grau/braun. Bei Deinen dominieren grüne Anteile, oder? Zu grünen Augen ist mir blaue Farbe direkt am Auge meistens zu bunt. Da finde ich Taupetöne und die richtigen Rosé-/Lilanuancen oder Silber/Grau bzw. Gold/Kupfer (je nach Farbtyp) meistens schöner dazu.

      Produkte von PUPA habe ich bisher außer online auch nur in einem Kosmetikstudio in Hamburg gesehen.

  8. Hallo,
    mein zweiter Kommentar hier und schon gleich Kritik.
    Das erste Foto , auf dem du keinen ( ? ) oder zartrosa Lidschatten trägst und deine Brauen natürlicher wirken, das passt.
    Für mein Empfinden – und ich kenne dich ja überhaupt nicht – “erdrückt” der blaue Lidschatten dein zartes helles Gesicht. Zu viel Blau und zu stark.
    Sorry und freundliche Grüße, Claudia

    • Wenn ein kritischer Kommentar so konkret und höflich formuliert ist, ist der herzlich willkommen hier. Auf dem ersten Foto ist auch schon einiges an Lidschatten auf dem Lid in Rosétönen und vor allem in Aubergine. Freue mich auf weitere Kommentare von Dir!

Kommentare sind geschlossen.