Anzeige – Bei RADBAG Weihnachtsgeschenke stressfrei finden

Weihnachtsgeschenkideen von Radbag: Fuji Instax Mini 9 Sofortbildkamera - Eiscrème Socken - Vinyl-Tafelfolie mit Kreiden

Weihnachten kommt bekanntlich jedes Jahr schneller als man denkt. In zwei Monaten ist es soweit und ich habe definitiv Besseres zu tun, als mich kurz vor Heiligabend ins Weihnachtsshoppinggetümmel in der Innenstadt zu stürzen. Es wird Dich nicht wundern, dass ich rechtzeitig einen Plan mache, welche Weihnachtsgeschenke (Werbung) ich für wen kaufen oder herstellen möchte und die in Ruhe besorge.

Wenn ich genau weiß, was ich verschenken möchte, kaufe ich Weihnachtsgeschenke rechtzeitig. So verteilen sich Kosten auf mehrere Monate, fallen nicht so ins Gewicht und ich habe in der Vorweihnachtszeit entspannt Zeit zum Plätzchenbacken und für Adventskaffeekränzchen, wenn mir der Sinn danach steht.

Meine Wunschliste

Weihnachtsgeschenkideen von Radbag: Vinyl-Tafelfolie mit Kreiden

Im Smartphone führe ich ganzjährig eine Liste mit Dingen, die ich gerne hätte. Wenn mich jemand fragt, was ich mir zum Geburtstag oder Weihnachten wünsche, weiß ich meistens eine Antwort, die über einen lieben Mann und einen lieben Hund hinausgeht.

Bei RADBAG findest Du selbstklebende Tafelfolie mit Kreiden (Werbung), die Du zum Beispiel mit Deinem Wunschzettel bemalen kannst. Oder Deine Vorratsgläser in der Küche damit beschriften kannst. Oder die Familiennotizen an der Haustür damit festhältst. Oder was auch immer Dir dafür Kreatives einfällt.

Socken unterm Weihnachtsbaum

Weihnachtsgeschenkideen von Radbag: Eiscrème Socken

Ich höre Dich schon denken: Socken verschenken, das geht ja gar nicht! Oh doch, das geht! Aber nicht den 5er-Pack Arztsocken vom Markt, sondern schöne! In den 1980ern habe ich mir regelmäßig zu Ostern und zum Nikolaus Socken gewünscht. Erst einfache mit Motiven, später dann die teuren mit dem berühmten Argylemuster.

Bunte Socken liegen nach wie vor im Trend und ich freue mich schon darauf, sie im Frühling wieder zeigen zu können. Jetzt ist erstmal Stiefelzeit. Beim Anblick der süßen Eiscrème Socken (Werbung) freue ich mich direkt auf das erste Eis im Lieblingseisladen im Frühling!

Instagram war gestern – Instax ist heute

Weihnachtsgeschenkideen von Radbag: Fuji Instax Mini 9 Sofortbildkamera

Das Leben in der virtuellen Welt mit digitalen Bildern ist schön, aber das Leben in der realen Welt mit Fotos zum Anfassen schöner! Mit der Fuji Instax Mini 9 Sofortbildkamera (Werbung) kannst Du schöne Momente direkt zum Anfassen festhalten.

Es ist ungewohnt, vorm Abdrücken genau zu überlegen, ob es wirklich ein Foto wert ist, denn die Instax Mini Filme sind nicht gerade ein Schnäppchen. Aber es ist das gleiche tolle Gefühl wie früher zuzugucken, wie sich das Bild entwickelt und es dabei in der Hand zu halten. Ein schönes Geschenk für Menschen, die gerne Fotografieren und Bilder zum Beispiel in Mood Boards spontan einbauen möchten. #ohnefilter

RADBAG – Geschenke finden leicht gemacht

Wenn noch nicht genau weißt, welche Geschenke Du für wen suchst, kannst Du online bei RADBAG Weihnachtsgeschenke (Werbung) finden, indem Du passende Filter einsetzt. Du kannst nach Empfänger mit Vorlieben, Preis und Eigenschaften des Geschenks selektieren. Mir gefallen besonders die Geschenke, die personalisierbar sind.

Wann kümmerst Du Dich um Weihnachtsgeschenke und wo findest Du Sie?

24 Gedanken zu „Anzeige – Bei RADBAG Weihnachtsgeschenke stressfrei finden

  1. Liebe Ines,
    du bist ja super organisiert. Ich fange meist erst im November an mir Gedanken zu machen. Da wir uns auch nur Kleinigkeiten schenken ist das aufjedenfall ein guter Tipp. Denn offline shoppen ist in der Weihnachtszeit auch für mich ein Horror. (das beginnt schon mit dem Parkplatz suchen :-))
    LG Natascha

    • Ich mag nicht mal auf den Weihnachtsmarkt in der Stadt gehen, weil mir das alles zu eng mit zu vielen Menschen ist.

      Kleinigkeiten habe ich dem Onlineshop einige schöne gesehen.

  2. Wie immer wirklich vorausschauend, liebe Ines!
    Ich kümmere mich auch schon ab Oktober um Weihnachtsgeschenke und freue mich dann länger drauf, wie gut sie wohl gefallen. Meine Einkäufe mache ich hierzu teils im Laden, teils online und teils in meinem eigenen da sempre-Shop. Das ist natürlich am gemütlichsten :-). Bücher kaufe ich am liebsten im Geschäft. Da gehört genussvolles Stöbern einfach dazu. Und was nicht da ist, lasse ich mir dorthin bestellen. Gestern habe ich in einem Museumsshop u.a. auch ein Weihnachtsgeschenk erstanden. Solche Shops liebe ich!
    Einen feinen Sonntag wünscht Dir Sieglinde

    • Wenn ich Bücher verschenke, die ich nicht kenne, lasse ich sie mir auch im Laden empfehlen. Wenn ich selbst gelesen habe, kaufe ich sie online, was aber nicht nur beim Internetriesen geht, sondern auch bei Hamburger Geschäften.

  3. Guten Morgen Ines, ich bin bei Weihnachtsgeschenken auch gut organisiert. Ich kaufe vorher und meine Mann und ich schenken wann es passt. Oft sieht man etwas spontan und es dann geschenkt zu bekommen hat auch etwas. Ich verweigere mich ehrlich gesagt auch etwas diesem Konsumterror zu Weihnachten. Bei uns in der der Familie sind keinen Kinder mehr, denn mit Kindern sieht es anders aus. Schönen Sonntag Beate

    • Mein Mann und ich schenken uns auch öfter übers Jahr etwas – er mir mehr als ich ihm. Ich freue ich mich dann auch immer, die Sachen zeitnah verwenden zu können und direkt etwas davon zu haben. Bei uns bekommt auch nur noch ein Kind in der Familie etwas, ein paar Freundinnen, Schwiegermutter und das war es dann auch schon fast.

  4. Liebe Ines, viele haben Wunschzettel oder äußern Wünsche. Oft notiere ich mir auch Dinge die geäußert werden, irgendwann mal übers Jahr. Das hab ich am Liebsten. Der Beschenkte weiss es oft nicht mehr und freut sich um so mehr drüber.
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • So mache ich das auch. Ich führe im Handy zwei Notizzettel, einen “Geschenkideen” und einen “Wünsche Ines”. Da notiere ich laufend, was mir so einfällt, wenn ich etwas sehe oder jemand etwas sagt.

  5. Ich kaufe die Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie eigentlich auch das ganze Jahr über, wenn mir etwas für eine bestimmte Person ins Auge fällt. Dann ist zum großen Ansturm nicht mehr so viel zu besorgen. Obwohl mich das in der Stadt auch nicht stresst.
    LIEBE GRÜSSE
    Bärbel

    • Beneidenswert, dass Dich ein weihnachtlicher Stadtbummel nicht stresst. Das sind die Berliner Gene in Dir!

  6. Liebe Ines, im letzten Jahr habe ich es zum ersten Mal geschafft, wirklich alle Geschenke rechtzeitig fertig zu haben. Dabei fertige ich auch sehr gerne selbst an. Es gibt so viele Möglichkeiten, eigene Geschenke zu basteln, backen…
    Auch in diesem Jahr habe ich bereits angefangen. Die Wunschliste unserer Kinder steht, also warum nicht loslegen…
    Sei lieb gegrüßt,
    Doreen

    • Früher habe ich auch viel selbst gemacht, aber inzwischen habe ich gerade keine rechte Lust mehr dazu. Gibt es bei dir vor Weihnachten einen Ideenartikel dazu? Vielleicht finde ich dabei dann eine gute Idee.

      Jetzt gibt es die Sachen jedenfalls noch. Schon mal versucht, Heiligabend um 13:50 Uhr das “Spiel des Jahres” zu kaufen?

  7. Vielen Dank für die Tipps! Ich werde jedes Jahr von Weihnachten überrascht, sowohl als schenkender wie auch als zu beschender Mensch. Und meinen Geburtstag verdränge ich sowieso… Da helfen mir solche Ideen, Anregungen und Web-Shops weiter.

  8. Liebe Ines, vielen Dank für die dezente Erinnerung, dass Weihnachten naht. Bei uns gibt es keine großen Geschenke, es werden nur die Patenkinder beschenkt – das nimmt schon einmal viel vom Einkaufsstress. Meistens machen wir dann im November einen kleinen Familieneinkaufstag, den wir auf einem Weihnachtsmarkt ausklingen lassen. So geht es relativ entspannt Weihnachten entgegen. Doch Geschenkideen kann ich für die verschiedensten Anlässe brauchen, daher vielleicht Dank für deinen Tipp. Da werde ich mich gerne mal umsehen.
    Hab noch einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    • 63 Tage bis Weihnachten ist echt nicht mehr viel … zumal die Zeit ab Mitte Oktober bis zum Jahresende immer rasend schnell vorbei geht.

      Bei Kindern wurden Geschenke ab dem 18. Lebensjahr bei uns abgeschafft und das eine Patenkind ist auch schon älter.

      So ein Familieneinkaufstag klingt schön. Im November ist es noch nicht so voll, aber schon gemütlich winterlich, wenn es gut läuft. Ich wünsche Euch für dieses Jahr einen besonders schönen gemeinsamen Tag!

  9. Ich habe zum Glück ein recht gutes Gespür für schöne Geschenke – falls ich etwas zu spät dran bin, muss ich mich so wenigstens nicht stundenlang durch die überfüllte Innenstadt schieben, sondern habe meist mit ein paar Griffen alles zusammen :)
    Für die diversen Adventskalender, die ich dieses Jahr bastle, bin ich schon sehr gut dabei und habe auch viel online bestellt… aber ich glaube, für die Weihnachtsgeschenke werde ich wieder in der Stadt auf die Pirsch gehen. Weil ich ein eher haptischer Mensch bin, fällt mir die Wahl leichter, wenn ich alles anschnuppern und anfassen kann *lach*
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

    PS: Oh man, eine Polaroid Kamera wünsche ich mir schon soooo lange… könntest du Christof vielleicht einen dezenten Hinweis geben? ;)

    • Adventskalender sind eine echte Arbeit! Materielle gibt es hier nicht, aber es gab mal einen mit 24 Liebeserklärungen.

      Ich könnte Christof ja mal eine Mail schicken ;) .

  10. Für andere was passenden auf dem Zettel zu haben, fällt mir zum Glück nicht so schwer. Allerdings bin ich selbst immer ziemlich Blank, wenn ich selbst nach einen Wunsch gefragt werden.
    Mal sehen, ob ich mir auf dem Handy auch so eine Wunschliste anlege und da was eintrage, wenn mir was einfällt. Das klingt wirklich gut. Herzlichen Dank.
    LG Sunny

    • Ein Versuch ist es sicher wert – kostete ja nichts. Manchmal erledigen sich Wünsche dann auch im Lauf der Zeit von alleine, weil man etwas doch nicht mehr so dringend haben möchte. Und an andere Wünsche erinnere ich mich so wieder und weiß, dass ich sie immer noch gerne erfüllt hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.