7 Gedanken zu „Ohne Worte #38

  1. da kenn ich aber bequemere, nee, der gefällt mir nicht. Oder ich kapier den Witz dahinter nicht..

    • Einen Witz dahinter gibt es nicht, es ist ein Teil einer Holz-Sitzgruppe – tatsächlich wohl nicht so bequem. Ich finde die Aufschrift süß, deshalb ist es hier zu sehen.

  2. aha,
    ich kannte die Bezeichnung aus der letzten Reihe im Kino. Das sind dann echte Love Seat-Plätze, im Dunkeln und bequem. ;-)
    Als mein Mann und ich das erste Mal ohne extra danach zu fragen diese Plätze bekommen hatten, mussten wir auch grinsen.
    Die Bezeichnung ist wirklich süß, aber vielleicht hat es bei mir nicht so gezündet, weil ich es aus dem Kino kannte.

  3. Zwar im Vergleich sicherlich etwas unbequem, aber eine süße Idee für solche Bänke. ;)

    Der deutsche Skyr mag nach isländischem Rezept entstehen (steht ja zumindest immer drauf), aber der schmeckt echt so überhaupt nicht wie er echte… Ich war damals begeistert, als es denn endlich in Deutschland gab und dann ganz schnell wieder enttäuscht. ;) Und als ich nun noch mal den echten letzten Sommer gegessen habe, ist mir wieder klargeworden wie wenig die deutsche Variante damit zu tun hat. :/

  4. :-) Die Aufschrift ist in der Tat süß.
    Aber ich gebe meiner Namensvetterin recht – gemütlich sieht anders aus-
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    • Danke für den Tipp, von dem Liebesweg habe ich zuvor noch nie gehört! Ich sollte mal in den Harz fahren.

Kommentare sind geschlossen.