Spiele für 2 – Würfelspaß

Werbung mit Affiliate Links und Namensnennungen ohne Auftrag

(Affiliate Link auf dem Bild)

Noch mal! von Schmidt Spiele

Der Name ist Programm und wir haben das Spiel in den letzten Wochen fast täglich gespielt. Ein Freundinnengeschenk zu Weihnachten, von dem auch mein Mann etwas hat. Was wir beide allerdings noch nicht raus haben, ist die ideale Taktik. Aber worum geht es überhaupt?

Spielablauf

Das Würfelspiel enthält sechs Würfel mit Farb- und Zahlenseiten. Die drei Zahlenwürfel haben Zahlen von 1-5 und einen Joker. Die Farben auf den drei Farbwürfeln sind jeweils Rot, Gelb, Blau, Grün, Orange und ein Joker. Es wird mit allen Würfeln gewürfelt und man darf sich auf Papierspielzetteln eine Kombination aus einer Farbe und einer Zahl ankreuzen.

Bei den ersten drei Würfen dürfen alle Spieler aus dem ganzen Wurf auswählen. Ab dem vierten Wurf darf die Person am Zug zwei Würfel für sich beanspruchen und den anderen Spielern stehen nur noch die verbleibenden vier Würfel zur Verfügung.

Spielziel

Noch mal! Spielergebnisse der Zusatzblöcke von Schmidt Spiele

Wenn Du Felder in einer Spalte komplett angekreuzt hast, bekommst Du dafür Punkte. Wenn Du die Spalte als erster vollständig hast, bekommst Du mehr Punkte als die Spieler, die es nach Dir schaffen. Wenn Du alle Felder einer Farbe angekreuzt hast, bekommst Du Bonuspunkte. Auch hier gibt es mehr Punkte, wenn es Dir zuerst gelingt.

Wenn zwei Farben bei einem Spieler komplett sind, endet das Spiel. Übrige Joker geben am Ende Pluspunkte, nicht angekreuzte Sternfelder je zwei Minuspunkte. Gewinner ist – Überraschung – der Spieler mit den meisten Punkten.

Spieltaktik

Die Mischung aus Taktik und Glück macht den Reiz des Spiels aus. Joker lieber schnell einsetzen, um Spalten als erster zu haben für mehr Punkte in der Spalte, und dann am Ende Joker hilflos ohne da zu stehen? Lieber erst große Zahlen abkreuzen oder die Einer nehmen, die nicht zusammenspielbar sind? Man kann mit 40 Punkten am Ende verlieren und mit 6 gewinnen. Bei dem Spiel ist alles drin. Das hält es spannend.

Für 1 bis 6 Spieler

Du kannst es alleine – also gegen Dich selbst mit dem Ziel eines möglichst hohen Ergebnisses spielen, aber auch mit bis zu fünf weiteren Personen. Wir haben es bisher zu zweit und zu viert gespielt, was beides super funktioniert.

Zusatzblöcke

(Affiliate Link auf dem Bild)

Im Grundspiel ist ein dicker Block mit schwarzem Untergrund enthalten. Ergänzend dazu gibt es zwei 3er-Sets mit Blöcken in Gelb, Orange, Lila und ein Blau, Rot, Grün. Wenn man das unnütze Innenleben der Schachtel des Grundspiels entfernt, passen drei Zusatzblöcke gut mit in die Schachtel. Der schwarze Block lässt sich derzeit leider nicht nachkaufen. Verschieden ist auf den Blöcken die Verteilung der jeweiligen Farbfelder.

Fazit

Aus meiner Sicht ein tolles Spiel für Familien mit Kindern ab 8 Jahren und Erwachsene, die gerne kurze Spiele mögen, bei denen eine Revanche obligatorisch ist.

Was sagst Du: Noch mal!?

(Affiliate Link) (Affiliate Link)

8 Gedanken zu „Spiele für 2 – Würfelspaß

  1. Bei Spielen bin ich leider raus. Das einzige Spiel, das ich ab und an noch spiele, ist Monopoly. Und ein Kartenspiel ist im Urlaub immer dabei.

    Zur Entspannung habe ich wieder mit Häkeln angefangen. Buntes Garn in verschiedenen Farben gekauft und jetzt häkle ich Topflappen. Jede meiner Freundinnen und vielleicht auch ein paar Verwandte bekommen von mir einen – ob sie wollen oder nicht. ^^ Zur Not können sie ihn auch als Staubtuch benutzen.
    Viele Grüße
    Claudia

    • Lustig, ausgerechnet Monopoly mochte ich noch nie. Ich “musste” es ab und an mal spielen, das letzte Mal ist gar nicht lange her, aber es liegt mir nicht. Ich mag schnellere Spiele lieber.

      Viel Spaß beim Häkeln!

  2. Liebe Ines,
    Super Tipp!!! Ich war bis jetzt auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für meine Cousine, die eine leidenschaftliche Spielerin ist. Nun bestell ich das Spiel gleich doppelt…als Geschenk und für uns. LG Anja

    • Das freut mich! Dann bestell am besten die Ersatzblöcke gleich mit – macht noch mehr Spaß, wenn die Felder bei der Revanche anders aussehen.

  3. Wir spielen gern mit Freunden und auch ab und an in der Familie. Irgendwie ist das ein schöner Abend als wenn nur der Fernseher läuft und wir uns nebenbei kurz unterhalten. Ein schönes Spiel. Käme in unsere nächste Auswahl. Danke für den Tipp.

    LG Sabine

    • Gern geschehen. Wir spielen abends nach Essen meistens und am Wochenende nach jeder Mahlzeit. Hat sich so eingebürgert und macht uns beiden Spaß.

  4. Das ist ja eine tolle Geschenk Idee. Ich kenne ein Paar, das auch gerne zusammen spielt! Sie sagen mir immer, dass es an Spielen mangelt die man zu zweit spielen kann. Also habe ich hier den perfekten Spiel-Tipp gefunden! Vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.