Beauty-News Frühjahr 2019

Werbung für
Erbe/Becker, Pupa Milano/Cosmetic Naturelle, ahuhu/asambeauty mit PR-MusternBecker Manicure, Solingen, Erbe Nagelschere aus der Titan-Edition mit Selbstschärfeffekt

Hochwertige Maniküre-Produkte aus Solingen

Gepflegte Hände sind mir wichtig. Dazu gehören einheitlich lange Fingernägel ohne Katscher. Ich feile meine Fingernägel mit einer Glasnagelfeile. Wenn sie sehr lang sind, kürze ich sie vor dem Feilen mit einer Nagelschere. An der Nagelhaut schneide ich nur kleine Hautfitzel weg. Die Fußnägel schneide ich immer mit einer Nagelschere und glätte die Kanten mit einer Glasnagelfeile.

Nagelscheren gehörten bisher bei mir nicht zu den Produkten fürs Leben. Alle paar Jahre kaufe ich je eine neue teure Schere für Haut und Nägel, weil mir die alten nicht mehr sauber genug schneiden. Das soll sich jetzt ändern: Von Erbe (Werbung) habe ich ein PR-Muster der Kombi-Schere aus der Titan-Edition erhalten. Die Spitze ist für Nagelhaut gedacht, die breiteren Schneideflächen für die Nägel.

Das Besondere an der Schere ist, dass sie durch eine einseitige besonders feste Titan-Nitrit-Beschichtung einen Selbstschärfeffekt hat. Weil die harte Schneidefläche bei der Verwendung auf die etwas weichere trifft, schleift sie bei jeder Anwendung die weiche. So soll die Schere auch nach über 100.000 Schnitten noch ohne erkennbaren Qualitätsverlust schneiden. Die Titan-Nitrit-Beschichtung ist auf dem goldfarbenen Teil der Schere. Es gibt sie auch in einer Version, in der dieser Teil in Anthrazit ist. Die Schere ist geschraubt, so dass sie feinjustiert werden kann.

Die Marke Erbe gehört zum Unternehmen Becker-Manicure (Werbung). Die Stahlwaren für Maniküre, Pediküre und Kosmetik werden in Solingen in eigenen Werken gefertigt. Jede Schere, jede Pinzette erhält den letzten Schliff von Hand. Das hat mich überrascht, weil ich dachte, dass Maschinen präziser arbeiten würden als Menschenhände. Erfahrene Hände fühlen aber am Ende offenbar doch noch besser, ob wirklich alles optimal ineinandergreift und sitzt.

Bei Becker wird Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Es gibt ein breites Sortiment mit nickelfreien Scheren für Allergiker, Hautscheren, Zangen, Knipsern, Pinzetten, Maniküre- und Pediküreinstrumenten, Nagelscheren mit verschiedensten Spitzen und sogar für Linkshänder, die Rechtshänder übrigens auch für ihre Nägel an der rechten Hand verwenden können. Bis zur Friseur- und Stickschere findest Du unter der Marke Erbe feine Qualitätsprodukte. Maniküre-Etuis aus schönem Leder runden das Angebot ab.

Das Make-up, das hält, was es verspricht

Pupa Milano Made to Last Extreme Staying Powder Total Comfort Foundation – Spender in der Nuance 020

Im Alltag verwende ich zur Abdeckung der Rötungen im Gesicht die Studio Fix Powder Plus Foundation von MAC, die ich auch wählen würde, wenn ich RADIKAL MINIMAL nur ein Schminkprodukt besitzen dürfte. Wenn ich Seminare gebe, Vorträge halte oder auf Fotos einen noch gleichmäßigeren Teint haben möchte, verwende ich die Pupa Milano Made to Last Extreme Staying Powder Total Comfort Foundation (PR-Muster).

Warum? Die Deckkraft ist höher als bei dem Kompaktpuder von MAC und vor allem hält es an den kritischen Stellen noch länger. Dafür sehe ich damit allerdings etwas geschminkter aus, was mir bei den Anlässen durchaus recht ist. Geschminkter, aber auf keinen Fall zugekleistert.

Weil diese flüssige Foundation von Pupa Milano Deutschland (Werbung) beim Auftragen eine pudrige Textur bekommt, ist ein Abpudern nicht grundsätzlich erforderlich. Ich gebe nur an den Stellen, an denen Rötungen bei mir am ehesten wieder durchkommen, einen Hauch Kompaktpuder darüber: am Kinn, auf den Wangen und auf der Stirnmitte. Den Rest lasse ich ohne Puder, weil die Haut dann mit dieser Foundation schön glatt wirkt. Vergrößerte Poren am Nasenflügel und Falten werden dezenter. Wenn ich nicht gerade wie auf dem Foto grinse.

Ines Meyrose – Outfit 20190203 – Orange am Herbstfarbtyp – Ü40 Bloggerin - Portrait

Die Made to Last Foundation ist ölfrei und hat SPF 10, damit ist sie auch für fettige Haut geeignet. Meine empfindliche Haut, siehe Beautyprofil, verträgt sie sehr gut und vor allem bekomme ich keine Pickel davon, was ansonsten bei flüssigem oder cremigem Make-up schnell passiert. Deshalb gibt es eine absolute Empfehlung von mir für das Produkt, dass ich über neun Monate hinweg immer wieder verwendet habe zum ausführlichen Testen.

Gut finde ich, dass die Bandbreite an Farben von hell bis dunkel geht und die Farben dabei gelblich und rosig im Sortiment sind. Bei mir passt Light Beige 020 – siehe Produktfoto – am besten. Die Nuance Natural Beige 030 ist etwas dunkler und rosiger und dürfte bei vielen kühlen Farbtypen passen. Dass ich nicht die hellste Nuance brauche, ist schon mal ein guter Beweis für das breite Farbspektrum.

Die Produkte von Pupa Milano sind im Onlineshop Cosmetic Naturelle (Werbung), in ausgewählten Kosmetikinstituten und einigen privat geführten Parfümerien zu bekommen. Unter dem Schlagwort Pupa findest Du im Blogarchiv weitere Beiträge von mir mit Produktempfehlungen und Eventberichten.

Kräftige und volle Haare möchte jede(r) haben, oder?

Ahuhu Coffein Thickening Shampoo – Kraft und Fülle mit Koffein

Das ahuhu Coffein Thickening Shampoo (PR-Muster) soll laut Hersteller sofort dickeres und fülligeres Haar bis in die Wurzel machen. Bestätigen kann ich, dass sich die Haare schön kräftig und gut strukturiert anfühlen. Es ist neben der 300 ml Flasche auch in einem 500 ml Spender erhältlich. Das Shampoo und alle anderen Produkte von ahuhu kannst Du im bei asambeauty (Werbung) online bestellen.

ahuhu Hyaluron Hydro ShampooVon ahuhu habe ich im Herbst bereits das Hyaluron Hydro Shampoo (PR-Muster) gestestet und die ahuhu Men Texture Paste (PR-Muster) zum stylen meiner kurzen Haare. Mit dem Hyaluron Hydro Shampoo bin ich nach wie vor zufrieden, es macht die Haare etwas geschmeidiger. Da meinen Haaren gerade bei der Verwendung von viel Stylingpaste zur gründlichen Reinigung und der Kopfhaut ab und an ein Produktwechsel gut tut, freue ich mich, mit dem Coffein Thickening Shampoo eine Alternative zu haben. Die Men Texture Paste habe ich gerade auf eigene Rechnung nachgekauft.

ahuhu Men Texture Paste

Was sind Deine Beauty-Entdeckungen in diesem Frühling? Was bist Du treu?

15 Gedanken zu „Beauty-News Frühjahr 2019

  1. Hallo Ines,
    ich habe eine Beauty-Entdeckung ( bis jetzt, haha ) im Frühling gemacht.
    Für die Haare, Phytodensia Shampoo und Serum, ein stärkendes Volumenserum. Bin begeistert und werde es nachkaufen.

    Die Schere sieht klasse aus. Ich mag die Produkte aus Solingen.
    Viele Grüße
    Claudia

    • Phytodensia höre ich zum ersten Mal. Wie bist Du darauf gekommen?

      Messer und Scheren aus Solingen haben einfach meistens hervorragende Qualität. Weil ich viel koche, habe ich einen gewissen Verschleiss an Küchenmessern. Da merke ich Qualitätsunterschiede schnell und gute Messer dürfen gerne mehr kosten.

    • Das ist von der Marke Phyto. Die hast du sicher schon mal gehört, sie stellen Haarpflegeprodukte her. Ich mag die Produkte ganz gern. Was ich auch gern benutze ist das Phytokeratin-Shampoo.
      Ich bin eigentlich aus Versehen zu dem Phytodensia Serum gekommen. Eigentlich wollte ich ein Leave-In Produkt für die Haare. Da ich meine Lesebrille nicht dabei hatte und auf die Schnelle, dachte ich, das wäre so was. Zuhause angekommen habe ich gesehen, dass es in einer Pipettenflasche ist und für die Kopfhaut gedacht. Und da ich es schon mal hatte, habe ich ausprobiert. Mir gefällt es gut, ist flüssig, lässt sich gut verteilen und ich finde, meinen Haaren tut es gut.

  2. Liebe Ines, danke für diese interessante Aufstellung. Die Schere sieht ja super aus und verspricht auch Einiges, wenn sie doch verschiedenfach einsetzbar ist – so ein Teil könnte ich auch gut gebrauchen und kommt gleich mal auf meine Wish-List. Ansonsten bin ich bei den Kosmetiprodukten eher der treue Typ – wenn ich etwas gefunden habe, mit dem ich zufrieden bin bzw. mit dem auch meine Haut zufrieden ist, dann bin ich nicht sehr experimentierfreudig und bleibe eher bei meinen bekannten Produkten. Übrigens, die Lachfalten auf deinem Foto machen dich doch erst so richtig sympathisch, die müssen einfach sein.
    Hab einen wunderbaren Tag mit vielen Momenten zum Strahlen und Grinsen und alles Liebe

    • Danke, ich finde Lachfalten auch wichtig.

      Bisher macht die Schere einen hervorragenfen Eindruck. Hübsch finde ich sie auch und sie liegt gut in der Hand.

  3. Ich nutze gerade eine Detox Maske, die wirklich unglaublich ist. Die Haut ist danach ein Traum. Und ich habe zum wiederholten Male gemerkt, dass meine Haare Shampoo ohne Silikon nicht mögen.
    Den Puder von MAC werde ich mir mal ansehen, auch wenn du ihn heute nicht vorgestellt hast. Ich brauche nämlich bald einen neuen. Ohne Puder gehe ich nie aus dem Haus :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Die Detox Maske klingt gut. Gerade heute sieht meine Haut aus wie ein Faltenrock auf der Stirn.

      Der Puder von MAC wird Dir in der Textur und Haltbarkeit gefallen. Er deckt stark. Es kann sein, dass er selbst bei dünnem Auftrag Deine Sommersprossen zu sehr überdeckt. Es gibt ihn auch noch in einer leichteren Textur. Am besten schaust Du mal direkt im MAC-Laden.

  4. Das ahuhu Coffein Thickening Shampoo verwende ich momentan auch – abwechselnd mit dem Volumenshampoo mit wildem Indigo. Die Produkte gefallen mir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße Sabine

    • Das Volumenshampoo mit wildem Indigo habe ich noch nicht verwendet. Merkst Du einen Unterschied bei Deinen Haaren nach Anwendung der verschiedenen Shampoos?

  5. Für mich ist eine Pinzette immer so eine Sache. Viel zu schnell funktionieren sie nicht mehr wie ich es erwarte. Da muss ich diese ausprobieren, danke für den Tipp. Ich habe schon Produkte die ich gerne Treu bin und doch probiere ich grundsätzlich gerne etwas Neues aus.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Oh ja, nach der perfekten Pinzette habe ich auch lange gesucht. Ich schwöre auf die schräge Augenbrauenpinzette von Rubis. Die kann ich gerne demnächst mal vorstellen.

  6. :-) Liebe Ines,
    die Schere klingt gut! Ich habe noch ganz alte Nagelscheren aus einem Etui, das ich mit 11 oder 12 bekommen habe. Die schneiden inzwischen nicht mehr die feinen Hautfitzelchen ab. Eine gute Schere finde ich wichtig. Ich mag keine Billigheimer-Produkte, die nach 30 Anwendungen schon wieder in die Mülltonne geworfen werden können. Deine Schere klingt deshalb sehr gut!
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

  7. das hyaluron shampoo liebe ich! trotz der fiesen blondierung kann ich es ohne spülung verwenden und die haare sind kämmbar. das schafft sonst keine haarwäsche!
    liebe grüße
    bärbel

    • Dann empfehle ich Dir, dabei zu bleiben. Das Coffeinshampoo macht die Haare griffiger, das wird dann ohne Spülung vermutlich nicht so angenehm sein. Bei meinen Haaren mag ich es ja gerne, wenn sie fester sind, weil sie dann mehr Stand haben.

Kommentare sind geschlossen.