Beauty-News Winter 2019/2020

Werbung für ahuhu (PR-Muster), SOTHYS (Produktsponsoring aus dem Blogger Club) und Compeed (ohne Auftrag)

Zahnbürstenhülle als Pinselhülle für unterwegs zweckentfremdet

Kleine Pinselhülle für unterwegs

Im Urlaub haben die meisten Menschen gerne leichtes Gepäck und dabei stellt sich die Frage, wie Schminkpinsel ohne eigene Hülle so zu transportieren sind, dass die

  1. Pinselhaare nicht beschädigt werden und
  2. sie nichts in ihrem Umfeld verschmutzen.

Für den Transport schmaler Pinsel wie für die Lidschatten und Augenbrauen hatte eine Kundin von mir eine geniale Idee: die Zweckentfremdung von Zahnbürstenhüllen! Selbst mein längster Pinsel passt perfekt in eine Zahnbürstensteckhülle. In meine Hülle auf dem Foto würden locker fünf kleine Pinsel passen, wobei mir zwei unterwegs schon ausreichen. Ein Feedback der Kundin zur kürzlichen Make-up-Beratung durch mich kannst du unter den Kundenstimmen bei image&impression lesen.

ahuhu Haarpflegeprodukte

Bei Haarpflege bin ich seit einem Jahr Fan der Produkte von ahuhu. Nach wie vor verwende ich zum Styling die Men Texture Paste (PR-Muster), die ich bereits dreimal nachgekauft habe. Zur Haarwäsche hatte ich nacheinander zum Testen im letzten Jahr erst das Hyaluron Hydro Shampoo (PR-Muster), dann das Coffein Thickening Shampoo (PR-Muster) und jetzt das Collagen Volume Up Shampoo für feines Haar (PR-Muster). Meine empfindliche Kopfhaut verträgt alle drei Shampoosorten reaktionsfrei.

ahuhu Hyaluron Hydro ShampooAhuhu Coffein Thickening Shampoo – Kraft und Fülle mit Koffeinahuhu Men Texture Paste

Mein Favorit: Das ahuhu Collagen Volume Up Shampoo für feines Haar

ahuhu COLLAGEN Volume Up Shampoo für feines Haar

Das meiste Volumen und Spannkraft haben meine eher feinen Haare mit dem Collagen Volume Up Shampoo, weshalb ich das demnächst vermutlich nachkaufen werde. Auch bei der Reinigung mit dem Hyaluron Hydo Shampoo fühlen sich die Haare kräftig an, beim Coffein Thickening Shampoo dazu noch etwas strukturiert. Das Collagen Volume Up Shampoo gefällt mir aber noch etwas besser. Selbst nach Absetzen von Mützen jetzt im Winter sind die Haare volumig und wie frisch gewaschen. Der Duft wird auf der Webseite als belebend, frisch, leicht tropisch beschrieben. Für meine Nase ist es schlichtweg ein frischer Unisex-Duft.

Mal davon abgesehen merke ich auch immer, das ein gelegentlicher Wechsel des Shampoos für meine Haare wohltuend ist. Jedes Shampoo wirkt anders auf die Kopfhaut und Haare ein, so dass ein Wechsel bei mir zu Beginn immer einen stärkeren Reinigungs- und Wirkungseffekt hat. Gut finde ich, dass die es Shampoos in verschiedenen Größen und Entnahmemöglichkeiten gibt und dass ich nur wenig Shampoo je Haarwäsche brauche. Am besten gefällt mir der Pumpspender, weil er anteilig auf die Shampoomenge den geringsten Verpackungsaufwand hat und sich das Shampoo damit am besten dosieren lässt. Die Produkte von ahuhu kannst Du im bei asambeauty (Werbung) online bestellen.

SOTHYS Box Winter-Edition 2019/20

SOTHYS Winter-Box 2019/20

Über den Blogger Club (Werbung) habe ich die SOTHYS Box Winter-Edition 2019/20 (Produktsponsoring) erhalten. In meiner Box ist

  • Detox-Energie-Kit mit Sondergrößen. Die Produkte aus der neuen Detox Energie Serie sollen die Haut widerstandsfähiger machen und für ein strahlendes Aussehen sorgen mit biologischem Holunderbeeren-Extrakt, sibirischem Ginseng und entgiftenden Peptiden. Dafür ist in dem Kit
    • Créme Jeunesse gegen Umweltbelastungen Sondergröße 15 ml
    • Energiespendendes Serum Sondergröße 7 ml
    • Korrekturcreme Energie Sondergröße 5 ml
    • Schützendes Konzentrat gegen Umweltbelastungen Sondergröße 5 ml
    • Energiespendende Ampulle 1 ml.
  • Nährendes Körper-Elixier Wildmango & Kokusnuss, das die Körperhaut weich und seidig machen möchte. Na da bin ich gespannt, denn ich bin schon streichelzart! Reines Baobab-Öl, Kokosnuss und Karité-Öl sowie Wildmangobutter sollen dazu beitragen, die Haut mit einem nicht fettenden Schutzfilm zu umhüllen. Die limitierte Edition enthält 100 ml. Das ist für mich eine schöne Reisegröße für den nächsten Winterurlaub, aber auch für zu Hause gut.
  • Reinigungsmilch Confort besonders für empfindliche Haut mit Thermalwasser für die tägliche Reinigung Sondergröße 40 ml.
  • Lotion Confort mildes Gesichtswasser in einer Sondergröße 40 ml zur Erfrischung, Reinigung und Entfernung letzter Make-up-Reste. Es ist für alle Hauttypen geeignet, wird aber besonders für empfindliche Haut empfohlen.
  • Schwarzer Kajalstift Nr. 10 mit integriertem Anspitzer und Verblender. Der wasserfeste Kajal mit feiner Miene soll auch für Kontaktlinsenträger geeignet sein.
  • Secrets de Sothys – Eau de Parfüm Duftprobe
  • Sothys Home Eau de Toilette Intense Duftprobe

Die Box ist optisch wunderschön winterlich aufgemacht. Gut finde ich, dass auf dem beiliegenden Informationsblatt die Produkte auf Deutsch benannt und beschrieben sind. Mit den französischen Namen tue ich mich ansonsten nämlich etwas schwer.

Mein erster Eindruck vom Inhalt: Am meisten habe ich Lust, das Körper-Elixier auszuprobieren. Da ich Fan von gründlicher Gesichtsreinigung bin, freue ich mich immer, neue Produkte auszuprobieren. Da ich wegen meines Make-ups immer zweifach reinige, finde ich es gut, dass zwei aufeinander abgestimmt Produkte in der Box sind. Die Sondergrößen sind für mich perfekt, um sie mit in den Urlaub zu nehmen.

Das Detox-Energie-Kit ist klasse für alle, die gerne ein aufeinander abgestimmtes Komplettprogramm testen. Mach doch mal einen Freundinnen-Wellnesstag zu Hause und wende das Kit mit jemandem zusammen an! Ich bin mir sicher, dass für zwei Personen genug darin ist. Bei mir jedenfalls sind solche kleinen Mengen immer deutlich ergiebiger, als der Hersteller sagt.

Schwarzen Kajal brauche ich nicht und bei den meisten Frauen, die ich kenne, sieht dunkelbrauner oder grauer deutlich besser aus als schwarzer. Die Farbe hätte ich mir also anders gewünscht. Mit Duftproben bekommt man mich ebenso nicht hinter dem Ofen hervorgelockt, was aber daran liegt, dass ich bei Düften besonders krüsch bin.

Mit dem Code F8GCT bekommst Du einen Rabatt auf die SOTHYS Winter-Box auf www.sothysbox.de (Werbung) bis vom 2. Dezember 2019 bis zum 29. Januar 2020 von 5 Euro. In der Box für 29,95 Euro befindet sich noch ein weiterer Gutschein über 10 Euro, der im Kosmetikinstitut für exklusive Produkte oder Behandlungen eingelöst werden kann.

Die Box hat einen Warenwert von mindestens 80 Euro und die Bestellung ist kein Abonnement. Wenn Du Lust hast, Produkte von SOTHYS auszuprobieren, kann sich die Box für Dich lohnen, denn alleine das Detox-Energie-Kit und das Körper-Elixier haben zusammen eine UVP von 85 Euro.

Hilfe gegen Hühneraugen zwischen den Zehen

Compeed Hühneraugenpflaster für zwischen den Zehen mit Hydrokolloid-Technologie

Kommen wir vom schönen Schminken zu einer unschön schmerzhaften Angelegenheit: Hühneraugen. Mich plagt ab und an eins zwischen dem kleinen Zeh und dem Zeigezeh des rechten Fußes. Ich habe verschiedene Produkte, Pflaster und Tinkturen, mit Salicylsäure dagegen ausprobiert, die aber allesamt zu viel Schaden an gesunder Haut im Umfeld angerichtet haben.

Erstaunt war ich, dass die Podologin das Hühnerauge im Sommer rein mechanisch mit einem Skalpell ohne weitere Vorbehandlung erfolgreich entfernt hat. Leider ist es kürzlich erneut entstanden. Fotos davon erspare ich Dir! Dann habe ich mir die Hühneraugenpflaster von Compeed (Werbung) gekauft, die extra für Stellen zwischen den Zehen konzipiert sind. Dabei gibt es auch dieses ohne Salicylsäure, das nur mit Hydrokolloid-Technologie arbeitet, also die Haut durchfeuchtet und heilend wirken soll. Von dem Pflaster bin ich angetan, weil

  • es an der Stelle verbleibt, auf die es geklebt wurde.
  • es tagelang trotz Duschens klebt und die Haut so gut durchfeuchtet wird, dass ich das Hühnerauge problemlos selbst mit einem Skalpell (bitte nicht nachmachen, wenn man nicht damit umgehen kann!) entfernen konnte. Trotz der guten Haftung des Pflasters hinterlässt es keine Klebespuren.
  • es beim Tragen die Stelle polstert, so dass ich keine Schmerzen hatte.

Ich habe zwei Pflaster aus der Zehnerpackung nacheinander verwendet, also über sechs Tage das Produkt angewendet, und dann konnte ich das Hühnerauge gut entfernen. Über die immense Plastikverpackung der Produkte von Compeed reden wir an dieser Stelle lieber nicht …

Was hast Du für Tipps gegen Hühneraugen?

24 Gedanken zu „Beauty-News Winter 2019/2020

  1. Hallo Ines,
    außer den herkömmlichen bekannten Tips gegen Hühneraugen habe ich leider keine anderen.
    Zum einen Schuhe anziehen, die nirgendwo drücken.
    Zum anderen: wenn man die herkömmlichen Tinkturen gegen Hühneraugen benutzt, die gesunde Haut drumherum vorher mit einer Allzweckcreme wie z.B. Nivea abdecken, damit nichts von der Tinktur draufkommt und diese wirklich punktgenau aufs Hühnerauge auftragen. Aber das ist sicher mittlerweile hinlänglich bekannt.
    Compeed-Pflaster sind mein Mittel der Wahl gegen Blasen.
    Wo wir bei Füßen sind und du streichelzarte Körperhaut hast, hast du eine Empfehlung gegen trockene Füße? Ich bekommen meine einfach nicht zart. Und ich habe so ungefähr das ganze Sortiment rauf und runter probiert.
    Liebe Grüße
    Claudia

    • Es folgt: Haufenweise Werbung ohne Auftrag :)

      Dass mit den Schuhen versuche ich natürlich auch. Welche, die drücken, kaufe ich gar nicht erst. Aber weil meine Füße so breite sind im Vorderfuß, ist das echt schwer, Schuhe zu finden, die die Zehen gar nicht einengen. Extraweite Schuhe kann ich – außer bei Wanderstiefeln – nicht tragen, weil die dann insgesamt viel zu weit sind, weil ich eigentlich dünne Füße habe … nervig … von Gabor habe ich aber zum Glück die Rollingsoft-Serie entdeckt, die im Vorderfuß extra weit ist und ansonsten normal geschnitten. Die sneakerartigen Halbschuhe aus der Serie sind deutlich besser für meine Füße als echte Sportsneaker. Dafür sind sie leider nicht wirklich schön – kommen also nur in die Heide und nicht in die Stadt …

      Compeed habe ich gegen Blasen früher auch verwendet, das waren ja die ersten, die diese Pflaster für den Massenmarkt mit feuchter Heilung hatten. Inzwischen finde ich die von Hansaplast um Welten besser (deren ersten hingegen mochte ich nicht). Die polstern auch gut, aber kleben viel besser und vor allen verteilen sie den Kleber weder in die Socken, noch auf der Haut und sie lassen sich viel besser entfernen.

      Ich kenne nur zwei Personen, die noch streichelzarter sind als ich, und die haben teilweise gleiche Gene – meine Schwester und meine Nichte. Da kannst Du also nur die besten Tipps von mir erwarten. Für die Füße verwende ich seit Jahren das Foot Relief von Aveda. Einmal pro Woche mit einer Hornhautfeile trocken vor dem Duschen die Fersen und ggf. an den Ballen oder wo auch immer trockene Hornhaut abfeilen und dann immer schön eincremen. Am Anfang täglich, dann kannst Du das ein bisschen strecken. Ich creme die Füße morgens ein – ein gut erbsengroßer Klecks pro Fuß – und ziehe sofort die Socken darüber. Ich habe die dritte Tube in Anwendung, sie hält bei mir ein gutes Jahr und ich lasse sie mir gerne schenken. Es gibt es auch kleinere Tuben zum Testen. Hier habe ich sie im Blog vorgestellt: https://www.meyrose.de/2018/01/24/fuer-zarte-fuesse-avenda-foot-relief/ . Reines Öl, zum Beispiel das tolle Lavendel-Entspannungsöl von Weleda, was am Körper wunderbar weiche Haut zaubert, funktioniert bei mir an Fersen und auch an der Nagelhaut um die Fingernägel leider nicht. Da fehlt dann wohl Feuchtigkeit. Da funktionieren silikon- und glycerinhaltige Produkte bei mir besser, auch wenn ich mir das anders wünschen würde.

    • Meine trockenen Füße bekomme ich gerade mit dem GEHWOL Balsam gehen trockene und spröde Haut in den Griff. Morgens und abends auftragen und (Baumwoll) Socken drüber.
      Vielleicht hilft Dir das auch.

    • Hallo ihr Zwei, :-)
      danke für eure Tips!
      Gehwol habe ich sogar auch schon probiert, auch die Schrundensalbe, die mir viel zu fettig war. Den Balsam auch, den mochte ich auch eine Zeitlang, aber dann hat es nicht mehr hingehauen, leider.
      Der Tip mit der Aveda Foot Relief, die möchte ich mal ausprobieren. Liest sich gut, was ich gelesen habe. Ich werde das nächste Mal, wenn ich in der Stadt bin, danach Ausschau halten. Und wenn es nur die große Tube gibt, soll’s auch recht sein. Bestellen mag ich nicht.
      Liebe Grüße an euch und einen schönen 2. Advent morgen,
      Claudia

  2. :-) Liebe Ines,
    mein Tipp bei Hühneraugen ist der regelmäßige Besuch bei der Fußpflege und andere Schuhe! Ich habe super empfindliche Füße und kann keinerlei Druck ab. Lackschuhe sind bei mir leider immer wieder ein Thema, denn das “harte” Leder führt zu Druckstellen. Auch unsichtbare Nähte bereiten meinen Füßen Probleme. Deshalb pflege ich sie sehr!
    Die Sothys Box ist heute bei mir angekommen und ich finde sie auch sehr gut. Ich hätte mir auch einen andersfarbigen Kajal gewünscht und statt der Duftproben bei dieser Jahreszeit lieber eine Hand- oder Fußpflege.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    • Unsichtbare Nähte in Schuhen sind für mich die Hölle an Knöchel. Was habe ich da schon in Stiefeletten und Wanderschuhen gelitten … bis ich zu Hause war … und die Schuhe entsorgt …

      @Sothys Box Ich habe inzwischen gelernt, wofür der schwarze Kajal zu gebrauchen ist, auch wenn man ihn ansonsten zum Schminken nicht benutzt: Halloween! (Wenn ich das denn feiern würde …)

  3. Gute Schuhe, aber Du trägst ja eigentlich nur gute Schuhe. Trotzdem kanns mal drücken.
    Ureasalbe 20 prozentig und Pflaster drauf. Dann löst es sich.
    Ich brauche immer noch unzählige Produkte auf, obwohl ich schon 2 Jahre keine Box mehr gehabt habe. Verrückt :)
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • Auslöser ist manchmal schon, wenn ich zu dicke Socken in den Schuhen trage. Das läuft dann zwar unter selbst Schuld, tut dennoch weh …

      Meinst Du sowas wie die Hansaplast Anti HornhautIntensiv-Creme mit 20% Urea oder lässt Du die in der Apotheke anrühren?

      Meine letzte Box hatte ich vor einem Jahr, ich bin gerade gut auf Stand mit dem Aufbrauchen der Vorräte, habe gerade in letzter Zeit einiges nachgekauft, was alle war.

      Ich wünsche Dir einen ebenso schönen Sonntag! Hier regnet es fies und ich nutze mein Lesesofa :) .

    • Zwischen den Zehen kann man auch kleine Silikonpolster tragen, die hat mir die Podologin verkauft. Bei mir halten die aber leider nicht. Hast Du sowas schon mal ausprobiert?

  4. Danke für den Tipp mit der Zahnbürstenhülle für Pinsel! Das werde ich gleich mal ausprobieren.
    Hühneraugen sind eine echte Qual. Ich habe auf jeder kleinen Zehe eine und das bereits seit Kindertagen mal mehr oder weniger. Dagegen helfen mir Druckschutzringe zum Aufkleben. Dadurch kann sich die Haut einmal von dem Druck erholen. Die Frage ist natürlich, warum man diese Dinger hat – besonders an einer so seltsamen Stelle, wie du. Manchmal hängt das mit der Fußstellung zusammen, bzw. mit einer Senkung des Fußgewölbes. Guck mal, ob es Fußgymnastik gibt, die dir behagt.
    LG
    Sabienes

    • Der Trick mit der Zahnbürstenhülle klappt bei Dir bestimmt auch.

      Manchmal habe ich auf dem kleinen Zeh außen auch ein Hühnerauge. Diese Druckschutzringe verschieben sich bei mir immer. Dieses kleine, dünne Pflaster hält viel besser und wird auf der Haut etwas dicker und schützt schön.

      Ich denke, dass das Hühnerauge zwischen den Zehen bei mir durch den Hallux valgus entsteht. Durch die Fehlstellung der Großzehe werden alle Zehen nach außen gedrückt und im Schuh versucht dann der kleine Zeh, dagegen zu halten. Das Hühnerauge entsteht dort, wo der Nagel des kleinen Zehs dann gegen den Ringzeh gedrückt wird. Obwohl der Nagel kurz gefeilt ist, entsteht an der Stelle Druck, der für die Hornhautbildung und das Hühnerauge sorgt. Es ist sozusagen eine Kettenreaktion, deren Übel sich erst am Ende zeigt. In der Folge entsteht dann auch das außen am kleinen Zeh manchmal. Deshalb laufe ich Sommer viel barfuß und trage oft Zehenstegsandalen, die den großen Zeh davon abhalten, gegen die anderen zu drücken, und die den kleinen Zeh nicht einengen. Der übliche Plattfuß macht es dann tatsächlich auch nicht besser. Ich mache seit 30 Jahren Fußgymnastik, aber gegen die miesen Gene kommt final nichts an. Aber ohne wäre es vermutlich noch viel schlimmer!

    • Zehentrenner-Sandalen haben bei mir innerhalb eines Sommers den Hallux kuriert! Seitdem hatte ich nie wieder Probleme damit. Toitoitoi!
      Aber die Hühneraugen sind dafür geblieben.
      LG
      Sabienes

    • Dass Zehentrenner-Sandalen für den Hallux wohtuender sind als welche mit einem Riemen über selbigem, merke ich auch immer wieder. Es haben offenbar mehr Frauen Hühneraugen, als ich dachte.

  5. Ich habe meinem Dad schon öfter mal ein Hühneraugenpflaster auf die Fußballen geklebt. Da hält es allerdings alles andere als gut, rutsch umher und wirkt halte irgendwo.
    Ich kann mir zwar nicht vorstellen, wie man “zwischen” den Zehen ein Hühnerauge bekommt, aber ich glaube wohl, dass sich die Pflaster an dieser Stelle besser fixieren lassen und so ihren Dienst tun können.
    BG Sunny

    • Ich denke, dass das Hühnerauge zwischen den Zehen bei mir durch den Hallux valgus entsteht. Durch die Fehlstellung der Großzehe werden alle Zehen nach außen gedrückt und im Schuh versucht dann der kleine Zeh, dagegen zu halten. Das Hühnerauge entsteht dort, wo der Nagel des kleinen Zehs dann gegen den Ringzeh gedrückt wird. Obwohl der Nagel kurz gefeilt ist, entsteht an der Stelle Druck, der für die Hornhautbildung und das Hühnerauge sorgt. Es ist sozusagen eine Kettenreaktion, deren Übel sich erst am Ende zeigt.

  6. Du hast einige sehr interessante Produkte gezeigt, sehr schöner Inhalt! Vielen Dank!
    Das Collagen Volume Up Shampoo hat es mir besonders angetan!
    Sothys ist richtig toll, ich kenne leider noch nicht alle, aber ich bin begeistert von der energiespendenden Creme! Ich denke sind tolle Produkte zum Kennenlernen, genieße jedes einzelne Produkt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Das Shampoo funktioniert bestimmt auch bei Deinen langen Haaren gut. Ich bin echt erstaunt, wie viel mehr an Volumen das entstehen lässt.

  7. Die ahuhu Shampoos liebe ich auch. Wobei ich das Coffein Shampoo am liebsten mag. Zusätzlich kommt bei mir noch das COFFEIN Thickening Tonic darüber und das STYLE & FINISH Volume Up Mousse. So sind die Haare schön griffig. Zwischendurch wechsle ich das Shampoo und achte dabei darauf, dass es keine Silikone enthält.

    Das Hühneraugenproblem zwischen den Zehen kenne ich auch. Bei mir hilft wirklich nur konsequentes Tragen von weiteren Schuhen im Vorderfuß. Wenn es mich dann doch erwischt, nehme ich eine Salicysläure Tinktur, was allerdings um die Haut darum sehr schmerzhaft ist.

    Liebe Grüße Sabine

    • So eine Salicylsäuretinktur habe ich vorher mit dem gleichen Problem verwendet. Probiere die Pflaster mal aus beim nächsten Fall. Ich glaube, die werden Dir dann auch helfen.

  8. Mit dem Shampoo hast du mich jetzt ein wenig angefixt ;) Meine Kollegin kam gestern morgen in mein Büro und meinte: die ahuhu Shampoos gibt es nun bei Müller. Ich bin nur bei dem Namen hellhörig geworden und dachte: Moment, dass hast du letztens bei Ines gelesen. Ich finde alle interessant. Hylaron werde ich wohl im Sommer ausprobieren, wenn die Sonne wieder mehr da ist. Aber ich werde mal nach Müller fahren und nach dem Collagen up schauen ;) Habe jetzt vor kurzem zwar auf Newsha gewechselt, aber gegen etwas mehr Volumen hab auch ich nix ;) Haben wir auch scheinbar eine ähnliche Haarstruktur ;)
    Gegen Hühneraugen (ich sag nicht, wo ich eines habe… das wird sonst langsam unheimlich *grinsen muss*) hab ich ebenfalls mal das Pflaster verwendet. Ich war ebenso zufrieden.

    • Oh Danke für die Info, dass es ahuhu bei Müller gibt! Hier im Norden gibt es die Drogerie nicht, aber für Blogleser aus Müllerland ist das ein guter Tipp. So spart man den Versand.

      P.S. Langsam wird mir das auch unheimlich :) .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.