5 Beauty-Tipps für mein jüngeres Ich

Bambaw Make-up Entferner Pad Set - waschbare Abschminkpads - Abschminktücher aus Bambus & Baumwolle

Welche Tipps hätte ich gerne früher gekannt oder hätte sie trotz der Kenntnis im Nachhinein betrachtet früher befolgen sollen, wenn ich mich heute im Spiegel betrachte?

  1. Creme Deinen Hals und Dekolleté abends mit der Gesichtscreme ein und nicht nur das Gesicht.
  2. Verwende keine Bodylotion, wenn Du Dich vorher nicht was-weiß-ich-wie mit Seife von Dreck befreien musstest. Hat sich die Haut erstmal an die Creme gewöhnt, ist sie davon schwer wieder zu entwöhnen.
  3. Verwende ganzjährig Creme mit Lichtschutzfaktor im Gesicht. Nichts verhindert Altersflecken besser. Wenn Deine Hände oder Arme viel in der Sonne sind, creme die ebenso mit ein. Altersflecken auf den Händen möchte ich nämlich ebenso wenig haben wie im Gesicht.
  4. Investiere so früh es geht in hochwertige Schminkpinsel. Weiche Pinsel schonen die Haut und die Produkte lassen sich damit einfacher auftragen. Optimales Küchenwerkzeug habe ich mir schon für die erste eigene Wohnung gekauft, das mich zum Teil bis heute begleitet. Optimales Schminkwerkzeug habe ich mir erst nach 20 Jahren gegönnt.
  5. Dass man sich IMMER vor Schlafengehen abschminken soll, habe ich zum Glück schon früh beherzigt. Das danken Wimpern, Haut, Handtuch und Kopfkissenbezug. Kann man aber nicht oft genug sagen und am Anfang meiner Schminkkarriere war ich auch noch etwas schlampig damit.

Welche Beauty-Tipps würdest Du Deinem jüngeren Ich geben?

23 Gedanken zu „5 Beauty-Tipps für mein jüngeres Ich

  1. Liebe Ines,
    ich finde den Lichtschutzfaktor extrem wichtig. Ich kann Dir sagen was ich hier teilweise sehe…. lebende Menschen können wie Mumien aussehen. Sonne Sonne Sonne und lächelnder Blick auf meinen Schattenplatz und meine Sonnencreme Faktor 50. Täglich mehrfach aufgetragen. Und ich lächle zurück :)
    Liebe Grüße Tina

    • Dass in Thailand fiese Sonnenhaut zu sehen ist, glaube ich unbesehen. Ich finde es schon enorm, dass Du so leicht bekleidet auf den Armen und Schultern trotz Sonnencreme nicht verbrennst, sondern bräunst. Bei mir würd keine Sonnencreme der Welt ausreichen. Ich müsste mich mit leichter Kleidung bedecken. Lass sie weiter lächeln und lächel zurück – das macht ein schönes Gesicht auf beiden Seiten.

  2. Hallo Ines,
    meinem jüngeren Ich würde ich sagen:
    – drück’ nicht soviel an deinen Pickeln rum, sondern lass’ die Hände davon und tupf immer nur was desinfizierendes drauf.
    – fang’ früh genug damit an, Handcreme mit Sonnenschutz zu verwenden.

    Das war’s schon.
    Da ich mich noch nie in die Sonne gelegt und gebruzzelt habe, kann ich mir den Tip nicht geben. Den habe ich schon befolgt. Meine Sonneneinstrahlung habe ich immer nur so mitbekommen und das ist heute auch noch so.
    Heute benutze ich immer eine Kopfbedeckung im Sommer.

    Liebe Grüße
    Claudia

    • noch was eingefallen:
      Probier’ nicht zu viele Cremes und Reinigungsmittel aus. Bleib eine Zeitlang bei einem Produkt.
      Und über Nacht mal gar keine Creme auftragen. Da gewöhnt die Haut sich auch dran.
      Think positive and wear sunscreen!
      und vor allen Dingen:
      Mach dir nicht soviele Gedanken um dein Äußeres. Was dir bei dir als negativ auffällt, das merken andere an dir überhaupt nicht.

    • Was gegen Pickel auch gut hilft, ist Kompaktpuder aufzutupfen. Das deckt sie ab und trocknet sie auch eher aus. Das wirkt bei mir, wenn ich denn mal einen habe, besser als jeder Abdeckstift.

      Als Kind und Teenager war ich viel in der Sonne, seit ich etwa 14 war, wurde meine Haut dann empfindlicher. In Hamburg habe ich vorher ohne Sonnencreme keinen Sonnenbrand bekommen. Außer bei Freibadbesuchen habe ich mich allerdings auch nie in die pralle Sonne gelegt. Viele Jahre über habe ich von Frühling bis Herbst ohne Sonnenschutz draußen viel Zeit verbracht beim Segelfliegen und Segeln. Da guckten oft nur Gesicht und Hände aus der Kleidung und wurde braun, der Rest war eingemummelt. Das wird für die Haut aber nicht gerade gut gewesen sein.

      Hast Du einen konkreten Tipp für eine Handcreme mit SPF, wenn man keine Sonnenschutzcreme für den Körper dafür verwenden möchte? Ich nehme für die Hände im Sommer meine normale Sonnencreme, creme damit aber dann auch nur die Oberseite ein, weil ich keine schmierigen Handflächen und Finger mag.

      Über Nacht keine Gesichtscreme aufzutragen funktioniert bei mir super, wenn ich mich nicht vorher abschminken musste. Augencreme brauche ich dennoch, sonst wird die Haut unter den Augen krunschelig. Die kommt dann auch gleich mit auf die Lippen. Aber der Rest der Haut kommt ohne klar. Da ich mich aber für tägliches Schminken entschieden habe, muss die Farbe runter und dann braucht die Haut leider Pflege …

      „Was dir bei dir als negativ auffällt, das merken andere an dir überhaupt nicht.“ finde ich eine wunderbare Ergänzung. Heute Morgen habe ich gedacht, dass ich noch hätte schreiben können, dass man sich nicht sagen lassen soll, was an einem nicht hübsch sei.

      Fokussiere auf das, was Dir gefällt!

    • Mir ist bis jetzt noch keine Handcreme mit LSF untergekommen, vielleicht weiß jemand anders eine. Bis jetzt sehe ich viele Handcremes gegen Pigmentflecken.

      Ja, und unfokussiere deine vermeintlichen Makel. Wenn dir jemand gegenüber sitzt, mit dem du dich gut verstehst, guckst du dann, ob seine Nase zu groß oder sein Bäuchlein zu rund ist? Nein, und umgekehrt ist es genauso.
      Frag mal den Zausel. Der hat sich sicher noch nie gefragt, ob sein Fell schön richtig liegt und genügend glänzt. ;-)

    • Ob sein Fell glänzt? Vermutlich nicht. Ob es richtig liegt? Ganz sicher! Du müsstest mal sehen, wie er sich die Locken legt und im Präsentiermodus alles gibt :) . Optik spielt im Tierreich eine große Rolle. Besonders lustig finde ich, wenn jemand nicht merkt, dass sein “Schönheitsmerkmal” abhanden gekommen ist. Hast Du schon mal gesehen, mit welch stolzer Körperhaltung ein Pfau in der Mauser ein Rad schlägt, obwohl sich dabei nur drei stumpfe Federn am Po bewegen? Sieht er vermutlich nicht … , denn er benimmt sich, als ob er das schillernde Pfauenfedertraumkleid anhat. Erinnert mich an alte Männer, die den Gockel geben :).

  3. Liebe Ines,

    Danke für die Tips.

    Vieles mache ich schon seit jungen Jahren und ich habe für mich auch mittlerweile ein tolles Produkt mit Sonnenschutz gefunden.

    Auf den Händen habe ich leider Altersflecken, aber ich werde mir eine Handcreme mit Sonnenschutz suchen. Hast du einen Tip?

    Viele liebe Grüße

    Beate

    • Ich verwende meine normale Sonnencreme auf den Händen und das auch nur im Sommer. Vielleicht komme ich irgendwann zu der Erkenntnis, dass das auch ganzjährig besser wäre, aber ein bisschen Sonnenlicht möchte ich meinem Körper dennoch zuführen, auch wenn ich eh zusätzlich Vitamin D zu mir nehmen muss. Ich verwende spezielle Handcreme eher abends auf dem Sofa kurartig mit einer dickeren Schicht, weil ich dann nichts anzufassen brauche mit den eingecremten Händen.

      Vielleicht hat eine andere Leserin einen Tipp für eine spezielle Handcreme mit SPF?

  4. Auf jeden Fall abends das Gesicht gründlich reinigen und abschminken. Vor allem muss der Schmutz vom Tag runter. Die Haut erholt sich über Nacht am besten.

    Hochwertige Schminkpinsel halten ewig. Die Investition lohnt sich.

    Und die Füße nicht vernachlässigen. Die wollen auch gepflegt sein.

    Liebe Grüße Sabine

  5. Ich muss sagen, ich habe früher viel, viel mehr Hype ums Pflegen von Haut und Haaren gemacht. Und ums Schminken.
    Ich trage, wenn überhaupt, nur Wimperntusche. Gesicht wird bei mir nur morgens gereinigt. Und eingecremt. Hals, Gesicht und Augen. Meiner Haut bekommt es besser, wenn sie nachts frei ist. Und ich sehe keinen Grund die dezente Wimperntusche abends weg zu machen. Wenn ich die ganze Nacht unterwegs wäre, wäre sie ja auch dran. Ich leg mich hin, mach die Augen zu und schlaf. Und morgens schlag ich sie wieder auf.
    Meinen Wimpern schadet das definitiv nicht.
    Augencreme und LSF nutze ich seit ü 20 Jahren. Das lohnt sich definitiv.
    BG Sunny

    • Mein Mann würde vermutlich lieber neben Dir als mir schlafen. Ich lege mich auch hin und schlafe. Aber im Schlaf drehe und wende ich mich, werfe Beine und Arme in alle Richtungen und spreche dazu noch. Ich bin eine schreckliche Bettnachbarin, aber getrennte Betten will er nicht …

  6. Das mit dem Lichtschutzfaktor hätte ich früher berücksichtigen sollen und ich hätte vielleicht mehr auf meine Mimik achten sollen, damit die Zornesfalte nicht entstanden wäre (falls ich das hätte verhindern können). Aber im Nachhinein ist man ja immer klüger ;).
    Heute Bankchef übrigens froh, dass ich immer ein Eincrem-Muffel gewesen bin. Meine Haut am Körper creme ich erst seit in paar Jahren ein, eben seit dem Zeitpunkt, als es notwendig geworden ist. Früher brauchte sie es nicht und ich war auch bequem, es trotzdem zu tun.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Deine Zornesfalte ist vermutlich wie meine: Ausdruck kritischen Denkens und das kann nicht so schlecht sein, oder? Mit mir haben schon als kleines Kind meine übereitle Oma und Mutter geschimpft, wenn ich die Stirn in Falten hochgezogen oder zur Zornesfalte zusammengezogen habe: “Lass das! Das gibt Falten! Das siehst Du heute noch nicht, aber Du wirst es später bereuen, wenn Du das jetzt nicht bleiben lässt.” Was soll ich sagen? Sie hatten recht mit den Falten und ich würde dennoch jede Mimik wieder so ausführen, denn das gehört zu mir. Mein Gesicht spiegelt meine kritische und fröhliche Seele. Wünscht Du Dir wirklich, Du hättest Deine Mimik mehr ausgebremst? Achtest Du heute darauf, die Stirn nicht zu krausen?

  7. Ich habe deine Tipps schon lange befolgt und verwende auch Handcreme mit Sonnenschutz. Als Teenager habe ich mich nicht sonderlich darum gekümmert, aber mit ungefähr 30 Jahren ging ich zu einem Demartologen – meine Cousine und fing an, mehr auf meine Haut aufzupassen und sie besser zu pflegen.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Dann verrate hier bitte die Marke Deiner Handcreme mit Sonnenschutz. Mehrere Leserinnen haben sich in den Kommentaren genau so einen Tipp gewünscht.

    • Werbung ohne Auftrag

      Ich habe immer Balea oder Neutrogena zu Hause! Im Sommer benutze ich zusätzlich auch schon seit Jahren Sonnencreme mit LSF 50, wie Nivea z.B. und auch für mein Gesicht.
      LG Claudia

  8. Auch als Mann kann ich sagen, schön geschrieben und ich gebe einen Tipp mit: Schaut mal hier mit rein, da sind u.a. auch Pflegeprodukte dabei.

    [Werbelink vom Admin entfernt.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.