Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #21

Ines Meyrose - Outfit mit dunkelblauer Cabanjacke im hanseatischen Marine-Look im Herbst 2019 - Ü40 Bloggerin - Portrait - Copyright Foto Gunda Fahrenwaldt

Copyright Foto: Gunda Fahrenwaldt

Pink als Farbe für den Herbstfarbtyp?

Wie heißt es so schön? Kann man machen, ist dann aber … in den meisten Fällen unschön. Ich zeige Dir anhand des obigen Fotos mit zwei Farbvignetten, die ich für die Online-Farbberatung verwende, wie das bei mir aussieht. Im Vergleich zeige ich Dir ein harmonisches Orange und ein unharmonisches Pink.

Ines Meyrose - Herbstfarbtyp - Vignette Orange (Foto: Gunda Fahrenwaldt)

Ines Meyrose - Herbstfarbtyp - Vignette Pink (Foto: Gunda Fahrenwaldt)

Was fällt Dir auf, wenn Du mich auf den beiden Bildern im Vergleich betrachtest?

Wenn ein Herbstfarbtyp Pink tragen möchte, lautet meine Empfehlung, das möglichst kleinteilig, zum Beispiel in einem Muster, oder weit weg vom Gesicht bei Socken, Schuhen, Gürtel oder Handtasche als Akzent einzusetzen. Vielleicht reicht es aber auch aus, die Freude an der Farbe bei Unterwäsche oder Heimtextilien vom Schlafanzug bis zum Sofakissen auszuleben?

Die Online-Farbberatung wird übrigens angenommen, funktioniert einwandfrei und es macht richtig Spaß, am PC mit den Farbrahmen zu arbeiten. Es ist für mich sogar einfacher als mit den gut 120 Tüchern, die ich in der Präsenzberatung verwende, weil die Farbnuancen nicht begrenzt sind. Man kann mal eben unzählige Abstufungen ansehen, ohne dafür einen Berg an Stoffen vorrätig zu haben.

Macht eine gemusterte Hose kleiner?

Längsstreifen an langen Beinen machen sicherlich nicht kleiner. Aber die meisten Muster, die sich flächig über der Hose verteilen, tragen auf und machen damit optisch eher kleiner und breiter. Der Effekt ist noch stärker, wenn der Untergrund des Musters hell ist. Endlos lange Beine hat auch nicht jeder, also lohnt es sich, genau hinzusehen.

Du möchtest eine gemusterte Hose tragen, aber nicht kleiner wirken? Dann wähle die Hose in maximaler Länge, trage nach Möglichkeit noch mindestens einen kleinen Absatz dazu. Wenn die Hose eher schmal geschnitten ist, kann das zusätzlich ausgleichend wirken.

Am kürzesten lassen Dich also verkürzte, helle, weite Musterhosen wirken. Am längsten wirkst Du, bzw. Deine Beine, in maximal langen, dunklen, schmalen Musterhosen. Was auch noch zu beachten ist, ist der Kontrast des Musters. Ein hoher Schwarz-Weiß-Kontrast verkürzt das Bein optisch mehr als ein softer Hellgrau-Dunkelgrau-Kontrast.

Du möchtest genau den Effekt erzielen, dass eine gemusterte Hose Dich kleiner wirken lassen möge? Das klappt! Vermutlich bist Du dann eher groß und verträgst auch größere Muster. Viel Spaß beim Mixen und Kombinieren!

Unterschied Creme – Taupe

Creme ist ein heller Weißton mit leichtem Gelbanteil. Taupe ist ein dunkler Grauton mit Braunanteil, auch warmes Dunkelgrau genannt. Die Farbbezeichnung Taupe kommt vom französischen Wort für Maulwurf: taupe.

Erster Restaurantbesuch mit Hund

Restaurantbesuch mit Hund Paul - so ist es für alle entspannt!

Dazu habe ich 2018 in der Kategorie Hund den Blogbeitrag Restaurantbesuch mit Hund – so ist es für alle entspannt geschrieben, in dem Du zehn Tipps findest, wie ein Lokalbesuch für alle Beteiligten gelingt.

Warum sind Schleifen an der Unterhose?

Panty traumweich in offwhite von nur die mit Schleife

Die Frage habe ich 2016 im Beitrag Ich bin nicht süß gestellt. Die Abstimmung dazu ist noch offen. Ich freue mich über Deinen Kommentar dazu hier, aus Spamschutzgründen sind die Kommentare bei alten Beiträgen geschlossen, und Deinen Klick in der Abstimmung in dem Beitrag.

Was denkst Du über Schleifen an Unterhosen?


Der Beitrag gefällt Dir? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeetasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


20 Gedanken zu „Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #21

  1. Guten Morgen Ines, ja mit Pink hat man als Herbsttyp seine Not :)
    Gerade jetzt ist kräftiges Pink wieder im Trend. Ich finde eine Hose oder Rock in Pink ist, für mich, eine gute Lösung. Weit genug weg vom Gesicht und trotzdem sehr präsent. Ich habe nur Schwierigkeiten eine zu finden, also eine Hose.
    Ich finde man sieht an dem Farbrahmen wirklich sehr gut was geht und was nicht gut ist. Es freut mich dass die Onlineberatung gut angenommen wird. Das ist doch DIE Lösung wenn man weiter von Dir weg wohnt.
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

  2. Hallo Ines,
    jetzt musste ich ein bisschen lachen. Was denkst du über Schleifchen an Unterhosen?
    Ich mag Schleifschen an Unterhosen gar nicht. Wenn ich welche mit gekauft habe, dann sind sie abgeschnitten worden. Mittlerweile habe ich eine Wäschemarke, an der keine mehr dran sind. Aber nicht nur die Schlefchen stören mich, auch die Schildchen. Die kommen direkt weg.
    Liebe Grüße
    Claudia

    • Meine genaue Meinung findest Du in dem im Beitrag verlinkten Artikel:

      https://www.meyrose.de/2016/08/16/schleifen-an-unterwaesche-nein-danke/

      Kurzform: überflüssig und blöd

      Mir geht es wie Dir: Ich trenne sie ab, wenn es keine passenden Modelle gibt und schneide die Schilder aus meinen Sachen raus. Die pieksen und nerven nur. Das finde ich bei Sachen vom Kaffeeröster gut: Da ist alles eingedruckt in die Sachen. Könnten bitte aller Hersteller machen. Bei meinen Unterhosen von Schiesser ist das auch so.

  3. Liebe Ines,

    eine schöne Mischung heute auf Deinem Blog! Schleifchen oder nicht? Manchmal lasse ich sie dran an der Unterwäsche oder Kleidung. Wenn sie zum “verspielten” Stil des Teils passen. Pink für mich auch nicht großflächig und in Gesichtsnähe. Schön auch wieder Deine Expertise zu “gemusterten Hosen”. Zufällig war letzte Woche mein erster Kauf nach langen Wochen (bei einem Tagesausflug in Aachen – wunderschön übrigens) in einem kleinen Geschäft eine Culotte (!!) sehr weit mit Blumenmuster aus Seersucker-Baumwollstoff. Aber sie hat mich so angemacht und ich fühle mich sehr sommerlich, munter und wohl in ihr…. Der Hersteller heißt “King Louie”, hier der Link zum Online-Shop: https://www.kinglouie.de/kl-ava-pants-st-kitt-cropped-harbor-blue (Werbung)
    Also, liebe Ines, Kaffee oder Eis, such Dir was aus!
    Herzliche Grüße, Susa

    • Das ist eine schöne sommerliche Musterhose! Die erinnert sofort an Urlaub :). Ich wünsche Dir lange Freude daran! Die Marke kenne ich von Kundinnen, selbst habe ich bisher nichts davon.

      Heute nehme ich zur Erfrischung gerne ein Eis. Danke Dir herzlich dafür!

  4. Über den momentanen Pink-Trend freue ich mich als passionierter Wintertyp natürlich besonders.

    Aufgrund Deiner Online-Beratung ist die Farbe für mich ja ideal.

    Schleifen an Unterwäsche entferne ich, wenn sie stören. Meistens kaufe Wäsche mit Schleifen gar nicht erst. So einen Schnickschnack brauche ich persönlich nicht.

    Liebe Grüße Sabine

    • Ich freue mich mit Dir über das schöne Pink-Sortiment! Bei anderen sehe ich es nämlich gerne an, die Farbe an sich mag ich.

  5. Liebe Ines, es freut mich sehr, dass die Onlineberatung so gut läuft. Nutzt Du auch Videokonferenzen? Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Zoom. Manchmal 6 Stunden am Tag (leider). Ich finde, beides kann langfristig analoges Treffen nicht ersetzen, aber gut ergänzen. Ich komme bestimmt auch noch Mal auf Dich zu. Die nächste Kleiderschrankinventur kommt bestimmt. Ich bin froh, dass ich inzwischen meine Farben kenne und nicht mehr jede Mode mitmachen muss. Pink ist ganz meins, gelb.das ja in den Läden auch sehr angesagt ist, überhaupt nicht. Das mache ich auch nicht mit. Schleifen und Gedöns am Körper mochte ich noch nie. Seit Stilanalyse weiß ich auch warum und kaufe möglichst nicht mehr oder schneide ab, wenn unabdingbar gekauft werden muss. Liebe Grüße Greta

    • Ja, ich nutze auch Videokonferenzen, gerne zur Besprechung der Bestung, wenn mir alles von der Kundin vorliegt. Dabei habe ich Zoom, Skype und WhatsApp-Video im Angebot. Da nehme ich das, was der Kundin datenschutztechnisch am liebsten ist. Ich mag am liebsten WhatsApp-Video, weil da Farben und Ton am saubersten sind. Die anderen haben den Vorteil, dass ich den Videopartner einfach auch auf meinen Bildschirm gucken lassen kann. Ich sehe das wie Du: Man kann ordentlich damit arbeiten, aber ein persönliches Treffen hat eine Tiefe.

  6. :-) Liebe Ines,
    Schleifchen an Unterhosen drücken durch, wenn man ein Kleid trägt. DAs finde ich fürchterlich. Schilder in der Wäsche gehen auch nicht, weil sie pieksen. Ich schneide alles mit einer Zick-Zack-Schere aus, dann verwaschen sich die Enden in der Waschmaschine und man merkt anschließend nichts mehr…außer der Hersteller at Plastik-Schilder gewählt.
    Meine Meinung zu Pink kennst Du. Ich mag Pink sehr, aber auch ich muß auf den Farbton achten. Es gibt Schattierungen, mit denen ich wie eine Vogelscheuche aussehe.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    • Stimmt, abzeichnen können sich Schleifen auch noch! Noch ein Grund gegen die Dinger.

  7. Dass die Online-Beratungen sich eingespielt haben, finde ich ganz toll und zeugt davon, dass Du viel Erfahrung hat. Es könnte auch ganz neue Kundengruppen erschließen. Auch Menschen, die weit weg wohnen, wenig Zeit haben, sich nicht gut fortbewegen können….
    Bin gespannt, wie sich Deine Klientel damit verändert im Laufe der Zeit.

    Pink kommt in meinem persönlichen Farbspektrum nicht vor. Aber bei anderen seh ich es gern. Warum es Schleifchen an Unterwäsche gibt, weiß ich auch nicht. Es ist lästig sie wegzuschneiden.
    Leider verzichte ich nicht auf kleingemusterte Hosen in meinen Lieblingsfarben beige und weiß. Im Gegenteil, ich liebe sie!

    Hab ein feines Wochenende!
    LG Sieglinde

    • Die Onlinekunden – gerade ist der erste Mann dabei – kommen vor allem nicht aus Hamburg – also ein großer Vorteil ist, da weiter in Deutschland ohne Reisen tätig sein zu können.

  8. Ich finde, man sieht die Unterschiede bei den Rahmen sehr gut. Orange ist eindeutig die bessere Wahl. Wobei ich durchaus mal Pink trage. Aber das muss schon die richtige Nuance sein, sonst geht das nur im Hochsommer bei entsprechender Hautfärbung ;)
    Es freut mich, dass die Onlineberatung so gut angenommen wird. Ich finde sie auch sehr aussagekräftig.
    Danke noch mal für den Tipp, wie ich meiner Mutter ein bisschen auf die Sprünge helfen kann bezüglich der richtigen Farben. Wir haben das vorgestern im Schnelldurchlauf gemacht und jetzt weiß sie, dass ihr leuchtende Farben besser stehen als blasse. Außerdem wird sie darauf achten, dass die Farben möglichst warm sind und dass sie beige einem grauen Kleidungsstück vorziehen sollte. Gerade in den Fällen, wo die Kundin schon deutlich älter ist, ist eine Onlineberatung sicher sehr zu empfehlen, weil der Aufwand für die Kundin geringer ist. Obwohl meine Mutter sehr geduldig ist, wären ihr die ganzen Farbtücher wahrscheinlich zu viel. Aber ein Foto einreichen und dann das Ergebnis bekommen wäre eher denkbar.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Freut mich, dass Du Deiner Mutter so einfach damit helfen konntest! Dann ist sie vermutlich ein Frühlingsfarbtyp.

    • Auf den Frühlingstyp hätte ich auch getippt. Ich bin gespannt, ob sie bei der Auswahl der Kleidung jetzt zu den für sie passenden Farben greifen wird.
      Herzliche Grüße
      Andrea

  9. Mir geht es mit Orange, wie anderen mit Pink. Es geht einfach gar nicht. Obwohl es eine so schöne Farbe wäre.
    Schleifen? Hm ich bin nicht soo der Schleifchen-Typ – obwohl ich sie hübsch finde – versteht mich nicht falsch… :-)
    Aber wenn ein Slip/Pants exakt passt, dann kauf ich die auch mit Schleife. Wenn sie “durchdrückt” versuche ich sie vorsichtig abzuschneiden. Zettel die pieken kommen natürlich auch raus Geht ja mal gar nicht.
    BG Sunny

  10. Ich denke, Orange ist eindeutig die bessere Wahl für dich. Ich mag die beiden Farben, aber ich gebe zu, dass ich nur wenige Kleider in diesen Farben habe. Ich denke sogar, dass ich im Moment nichts in Orange habe. Ich muss mal checken….
    Ich freue mich für dich, dass die Onlineberatung ein Erfolg ist! Super!
    Kleine Schleifen an Unterwäsche stören mich nicht, ich weiß nicht einmal, ob es welche gibt oder nicht! Muss mal auch checken… OhOhOh ;)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Wobei Pink doch durchaus eine Farbe für Dich sein könnte, oder? Wenn Du nicht weißt, ob Deine Wäsche Schleifen hat, kann das Thema nicht so wichtig für Dich sein. Man braucht sich nicht jedes Problemchen anquatschen zu lassen :).

Kommentare sind geschlossen.