8 Gedanken zu „Ohne Worte #66

  1. Liebe Ines, dein Bild hat gleich mal das Ziel erreicht und ich müsste lächeln, als ich es gesehen habe. „Ein Lächeln am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen“ – ja, wenn der Tag mit einem Lächeln beginnt, dann kann es nur ein guter Tag werden, und wenn schon nicht der ganze Tag dann hat er zumindest gut begonnen. Dir wünsche ich auf jeden Fall einen ganz wunderbaren Tag mit einem Lächeln auf den Lippen und alles Liebe

  2. Passt genau in die Zeit 🙄.
    Ich vergesse immer, dass ich mir den Lippenstift sparen kann. Die Maske ist innen ständig verfärbt vom ihm und dem makeup.
    Ich bin ja in der Regel öffentlich unterwegs.

    LG Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.