Über Ines

Imageberaterin aus Hamburg

Power für die Wuschelfrisur

Bisher verwende ich got2b strand matte von Schwarzkopf und bin damit zufrieden. Beim letzten Einkauf bei Budni habe ich dann dieses neue Powder gesehen und dachte mir: Ausprobieren!

In der Anwendung ist das Zeug nicht so ganz ohne Hindernisse. Wenn ich etwas auf die Handinnenflächen streue und wie auf der Packung empfohlen verreibe und es dann ins Haar gebe, ist der Effekt bei mir kaum spürbar.

Auf der Verpackung steht zusätzlich als Tipp:
“Für den ultimativen Volumen-Boost das Powder direkt auf deinen Haaransatz streuen und mit den Fingerspitzen einmassieren.”

OK – kurzer Hand das Zeug auf den Ansatz geschüttelt und schön mit den Fingerspitzen einmassiert. Das hätte ich vielleicht besser nicht getan …

Ja, ich kann bestätigen

Das gibt den totalen und “ultimativen Volumen-Boost” – auch für meine babyweichen Flitschihaare. Die Haare lassen sich bestens wuscheln,  struweln und bleiben dann in Form ohne weitere Fixierung stehen.

Nebenwirkungen leider

In der Menge fühlt sich das Powder auf der Kopfhaut und dem Haaransatz ganz schrecklich stumpf an – wie Kreide! Außerdem mag ich den Geruch überhaupt nicht – und der fällt dann noch viel mehr auf, als wenn ich eine kleine Menge verwende (die ja nicht reicht).

Weitere Nebenwirkung leider

Das Zeug lässt sich nicht gut wieder auswaschen. Als ich am nächsten Tag die Haare gewaschen habe, war nach zweimaligem Waschen mit extrem viel Shampoo, ewig langem Ausspülen und einer zusätzlichen Haarkur immer noch nicht alles raus. Leider war auch von dem Geruch noch was übrig. Wenn ich das noch rieche nach dem ganzen Waschen und Verwendung eines anderen Stylingprodukts, ist das echt ein extremer Geruch – den ich leider nicht näher beschreiben kann außer mit dem Wort chemisch.

Schade finde ich auch, dass das Powder nur in trockenem Haar funktioniert. Ich style meine Haare gerne direkt nach dem Waschen in handtuchtrockenem Zustand fertig. Mit diesem Nachteil könnte ich für ein Superergebnis aber leben – nur mit der Haptik und dem Geruch nicht.

Eine weitere Kleinigkeit – die völlig nutzungsunabhängig ist – finde ich auch noch schade: Der Text auf der Packung ist nicht halb so kreativ wie auf den Produkten, die in den Metalldosen angeboten werden. Ich habe den Eindruck, den Textern wurden die bewusstseinserweiternden Mittelchen entzogen ;).

Fazit

Ich verwende lieber weiter got2b strand matte von Schwarzkopf!

Innovative Blindtexte

Wer gestalterisch mit Text arbeitet, kennt das Problem:
Wie bekomme ich die Seiten mit Blindtext gefüllt, ohne dass der Inhalt vom Layout ablenkt?

beim Lesen der ct 2011/Heft 24 bin auf diese Linkempfehlungen aufmerksam geworden, die ich noch nicht kannte:

http://slipsum.com

http://www.blindtextgenerator.com/lorem-ipsum

https://hipsum.co/

Welche Blindtexte verwenden Sie?

P.S.: So weit ist es schon mit mir gekommen, dass ich die ct lese – ich werde noch zum Nerd;-). Der Grund war allerdings eher weniger nerdig: Es gab einen E-Book-Reader-Test, der mich interessiert hat, weil ich wieder mal in Stapeln von Büchern versunken bin … Danks des Artikels und der Preise für ein brauchbares iPad habe mich für den Kindle Keyboard von Amazon entschieden und ihn auf die Weihnachtswunschliste bei meinem Liebsten gesetzt.

Selbst gestaltetes T-Shirt von Fun-Shirt24.com

Werbung mit Stil

Bei meinem neuen Kooperationspartner Fun-Shirt24.com (Werbung) durfte ich mir ein T-Shirt als PR-Muster selbst gestalten und aussuchen. Was könnte besser zu mir passen als Vollmilchschokoladenbraun und die Aufschrift Schokoladenliebhaberin?

T-Shirt mit selbst ausgewähltem Aufdruck von www.fun-shirt24.com

T-Shirt mit selbst gestaltetem Aufdruck von www.fun-shirt24.com

Es war meine erste Bestellung dort. Die Webseite ist sehr übersichtlich und es gibt diverse Zahlungsmethoden. Es können fertige Texte, selbst getippte Texte und eigene Motive auf die Shirts gedruckt werden. Von der Bestellung am Donnerstag sind nur zwei Tage bis zur Lieferung am Samstag per Post vergangen. Die schnelle Bearbeitung und Lieferung gefällt mir.

Der Baumwollstoff ist schön fest und macht einen haltbaren Eindruck. Das Einzige, was ich mir noch wünschen würde im Angebot, ist ein etwas weiblicherer Schnitt.

Deerberg für kurze Zeit in Hamburg

Werbung ohne Entgelt

Deerberg-Outlet nur für kurze Zeit in Hamburg

Gute Nachricht für alle Fans von natürlicher Mode: Vom 11.11. 2011 – 28.01.2012 (laut Fensteraufschrift) hat Deerberg (Werbung) in Hamburg in der Spitalerstraße 22-26 ein Outlet eröffnet. Da ich Fan von Deerberg bin, freue ich mich, dort einige Sachen im Laden live zu sehen. Der Weg in das feste Geschäft in Velgen war mir bisher immer zu weit weg, um extra hinzufahren.

Kaufen Sie bei Deerberg im Katalog oder Onlineshop?

Tragefoto Shapka

Ines Meyrose mit Shapka am Strand von Rantum / Sylt

Hier der Beweis: Ich trage meine neue Shapka!

Entgegen meiner Befürchtung, dass sie zu warm sein könnte, ist sie ab 8°C oder weniger bei Wind an der Nordsee perfekt!

Auf dem Foto sehen Sie den Beweis, wie toll das Wetter im November auf Sylt am Strand bei Rantum letzte Woche war und wie schön mummelig warm so eine Shapka sein kann. Der Vorteil an der Shapka im Vergleich zu meinen Strickmützen (mit Fleecefutter und ohne) ist, dass sie ein Satinfutter auf der Innenseite hat und die Haare weder zerdrückt noch elektrisch auflädt.

Ich bleibe dabei:
Sie müssen das Teil nicht lieben – aber ich finde, sie steht mir bestens und ich mag sie :).

Was für Schuhe brauchen Sie diesen Winter? Stiefeletten!

Am besten in der Farbe Oliv! Vor zwei Jahren habe ich mich noch beschwert, dass es keine Sachen in Oliv gab und ich sehr lange nach einer Handtasche in der Farbe gesucht habe. Im letzten Winter habe ich vergeblich nach Lederhandschuhen in Oliv gesucht. Jetzt habe ich bei Krupka in Hamburg-Ottensen schöne Handschuhe in Dunkeloliv und diese coolen Stiefeletten in Helloliv gefunden!

Die Stiefeletten sind von der Marke évogue und mit EUR 119,90 für Lederschuhe (innen und außen) mit Kunststoffsohle finanziell absolut im Rahmen. Das Veloursleder ist sehr schön weich und sieht mit dem Vintage-Used-Look schön entspannt aus.

Durch die runde Kappe sind sie trotz der 7 cm-Absätze recht bequem. Bei der Absatzhöhe habe ich mich allerdings etwas verschätzt. Durch die leichte Stempelform sieht der Absatz von der Seite viel flacher aus als er ist. Ich dachte, er läge eher bei 4 cm … egal – meinen Liebsten wird es freuen. Der mag es, wenn ich hohe Absätze trage und für Schnee sind die Schuhe eh nix.

Wozu passen Stiefeletten?

Diese hier sind an den Fesseln und der unteren Wade schmal geschnitten. Somit passen auch schmale, lange Hosen darüber und sehen sehr elegant aus. Ansonsten sehen die Stiefeletten auch zu kurzen Kleidern und Röcken mit blickdichter Strumpfhose super aus, wenn man die Waden betonen möchte.

Wer Angst hat, dass die Beine kürzer damit aussehen können, kombiniert Strumpfhosen in Schuh- oder Rockfarbe dazu. Außerdem ist wichtig, dass das Schaftende an der schmalen Stelle der unteren Wade endet. Dann wirken die Beine schön schlank und lang.

Was ist ein Schnäppchen?

Ein Schnäppchen kann sein

  • ein getarnter Fehlkauf.
  • etwas, dass Sie für weniger Geld bekommen, als es ursprünglich kosten sollte.
  • etwas, dass immer noch zu viel kostet. Nur weil es reduziert ist, muss es den Preis immer noch nicht wert sein.
  • ein Glückgriff.
  • ein Kauf, der nur getätigt wurde, weil irgendeine Form von Rabatt im Spiel ist – Preisreduzierung, Kauf 3 für den Preis von 2 etc.
  • etwas, das Sie beim Kauf genau begutachten sollten, um sicher zu sein, dass es seinen Preis wert ist und Sie wirklich etwas damit anfangen können.

Ein wahres Schnäppchen ist nur etwas, bei dem Sie sich wirklich freuen, die Ware (welcher Art auch immer, von Kleidung bis zum Haus) erstanden zu haben. Wenn Sie die Ware dann auch noch günstiger bekommen haben, als erwartet – umso schöner. Das ist dann wirklich ein Grund zur Freude.

Woran erkenne ich ein Schnäppchen?

Daran, dass Sie auch bereit gewesen wären, den vollen Preis dafür zu bezahlen, wenn es im Budget gelegen hätte. Wenn zum Beispiel aus Ihrer Sicht ein T-Shirt nur 10-EURO-schön ist und nicht 80-EURO-schön, dann sollten Sie es auch dann hängen lassen, wenn Sie es für EUR 10,- bekommen können. Dann ist ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch diese “nur” EUR 10,- nicht wert.

Bei Sachen, die deutlich reduziert sind oder offensichtlich schon sehr lange erfolglos angeboten werden, fragen Sie sich am besten:

  • Warum hat das keiner zum vollen Preis gekauft?
  • Warum ist es so stark reduziert, z.B. über 30%?
  • Warum hat dieses konkrete Teil vor mir auch keiner zum reduzierten Preis gekauft?

Antworten auf die Fragen können sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie lauten, dass der Anbieter viel zu viel von der Ware eingekauft hat und sie deshalb günstiger verkauft, um alles los zu werden, spricht nichts gegen den Kauf, wenn Sie nicht extrem viel Wert auf Individualität legen. Ist der Grund aber, dass die Ware nur sehr schwer verkäuflich ist, liegt es bei Kleidung oft an Farbe, Muster und Schnitt. Sie sollten sich dann auch Fragen, warum bis zum Saisonende vermutlich diverse Personen das Teil anprobiert und nicht gekauft haben. Das wird einen Grund haben. Wenn Sie diesen Grund erahnen können, er aber für Sie nicht zutreffend ist: gerne kaufen. Wenn Sie nicht wissen, was mit dem Teil merkwürdig ist und Sie ein komisches Gefühl dabei haben, lassen Sie es bitte hängen – egal wie günstig es ist. Die Wahrscheinlichkeit, damit einen Fehlkauf zu landen, ist sehr hoch.

Mein letztes Schnäppchen

… ist die Samthose von Closed. Sie ist mehrfach reduziert worden, schließlich im Lagerverkauf gelandet und ich habe letztendlich nur EUR 39,- anstatt EUR 179,- bezahlt und hatte einen Einladungsgutschein über EUR 10,-. Ich habe mich vor dem Kauf allerdings sehr genau gefragt, warum eine Samthose in meiner größeren Größe im Lagerverkauf gelandet ist und sie vor dem Spiegel sehr genau begutachtet. Außerdem hat meine Begleiterin mich mit kritisch beäugt und die Hose für super befunden.

Ladenhüter?

Ansonsten ist es auch möglich, dass bei Ladenhütern etwas in einer bestimmten Größe einfach nicht gut aussieht. Bei Herren zum Beispiel Hemden mit Haifischkragen in Kragenweite 45 aufwärts. Das kann nicht gut aussehen. Wer diese Kragenweite trägt, hat einen kräftigen Hals, vermutlich auch ein volles Gesicht und dann sieht ein Kragen, der Gesicht und Hals optisch verbreitert, nicht gut aus. Von solchen Angeboten würde ich grundsätzlichdie Finger lassen.

Kosten sind relativ …

Für mich stimmt der Preis bei Kleidung, wenn die Kosten pro Tragen möglichst günstig sind. So kann ein hochpreisiges Teil pro Tragen wenig kosten, wenn ich es oft anziehe. Ein günstiges Teil kann pro Tragen sehr teuer sein, wenn ich es nur wenig anziehe. Am Ende zählen für mich die Kosten pro Tragen.

Wie stehen Sie zum Thema Schnäppchen?

Seite vorherige 1 2 3 ... 237 238 239 240 241 242 243 ... 267 268 269 nächste