Über Ines

Imageberaterin aus Hamburg

Lesetipp: Was aus einer finnischen Familie mit 14 Kindern werden kann

Werbung – Rezensionsexemplar

Nina Wäha - Vaters Wort und Mutters Liebe

Vaters Wort und Mutters Liebe
von Nina Wäha

Der Roman, der mir als Rezensionsexemplar vom Heyne Verlag (Werbung) zur Verfügung gestellt wurde, spielt im finnischen Ort Tornedal. Die Familie Toimi besteht neben den Eltern Siri und Pentti aus zwölf lebenden und zwei früh verstorbenen Kindern. So lieb und ausgeglichen wie Siri ist, so herrisch und grausam ist Pentti, so dass die meisten Kinder Angst vor ihm haben und als junge Erwachsene umgehend in ein eigenes Leben, gerne auch außer Landes, fliehen.

Nina Wäha - Vaters Wort und Mutters Liebe - Lesezeichen mit den Namen der Familienmitglieder

Für die Mutter kommen die Kinder aber immer wieder im Haus auf dem Hof der Familie zusammen. Mit so einer Zusammenkunft zu Weihnachten und dem Jahreswechsel beginnt die Geschichte. Die Namen der lebenden Familienmitglieder sind auf einem Lesezeichen in den Buch zusammengefasst, so dass man schnell nachsehen kann beim Lesen, falls man jemanden gerade mal nicht zuordnen können sollte, wobei ich das nur selten gebraucht habe, denn die Personen werden ausführlich nacheinander eingeführt, so dass man stückweise zu jedem eine Beziehung aufbauen und sich ein Bild machen kann.

Nina Wäha - Vaters Wort und Mutters Liebe - Prolog Seite 5

Nina Wäha – Vaters Wort und Mutters Liebe – Prolog Seite 5

Die Geschichte der Familie Toimi wird als eine Art Drama inszeniert. Die Kapitel beginnen mit einer kursiv geschrieben Einführung zur Szene und haben dann jeweils eine Hauptperson, deren Gründe und Abgründe Du kennenlernst. Das Familienepos ist spannend und dicht geschrieben und hat mich gefangen genommen. Um Spaß beim Lesen zu haben, ist allerdings eine gewisse Affinität für skandinavisch-trübe Stimmungen von Vorteil. Das Buch hat schöne Momente, vor allem für Siri, die in seinem Lauf einen neuen Weg für sich findet, aber eben auch viele dunkle Seiten.  Loyalität, Verrat, Liebe, Enttäuschung – wen trifft davon was? Lies selbst!

Nina Wäha - Vaters Wort und Mutters Liebe - Seite 338

Nina Wäha – Vaters Wort und Mutters Liebe – Seite 338

Ist das eine Familiengeschichte für Dich?


Der Lesetipp gefällt Dir? Ich freue mich über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse. Alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Merci!


Werbung: Verlosung & Rabattcode mit Teoxane zum 11. Blog-Geburtstag

Teoxane AHA Cleansing Gel und RHA Micellar Solution zur Gesichtsreinigung - Verlosung zum 11. Blog-Geburtstag

Nachtrag 3. September 2020:
Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerinnen sind Barbara, Wonderful Fifty und Mona. Die Gewinnerkommentare sind entsprechend markiert und die Gewinnerinnen wurden benachrichtigt.

11 Jahre meyrose – fashion, beauty & me

Auch im elften Jahr blogge ich immer noch mit Freude und veröffentliche regelmäßig bis zu drei Beiträge pro Woche. Ich freue mich besonders über Kommentare der Leser_innen, die mir zeigen, was sie gerne lesen und was nicht so spannend ist, und schätze den persönlichen Austausch. Artikelwünsche nehme ich gerne auf.

Im Rahmen der gewerblichen Bloggerei, dieses ist trotz der persönlichen Note ein Firmenblog, arbeite ich mit einigen Unternehmen seit Jahren erfolgreich zusammen. Dazu gehört im Beautybereich die Firma Teoxane (Werbung), die 2020 im vierten Jahr meinen Blog-Geburtstag sponsert. Gerade in der Onlinewelt ist so eine konstante Zusammenarbeit etwas Besonderes.

Wieder einmal durfte ich aussuchen, was ich verlosen möchte. In diesem Jahr habe ich mich für das frisch gelaunchte RHA Cleasing gel zusammen mit der bewährten RHA Micellar Solution entschieden. Die beiden Produkte ergeben zusammen eine Kombination aus Gesichtsreinigung und Vorbereitung für die Pflege, die bei regelmäßiger Anwendung für ein ebenmäßigeres, reines Hautbild sorgen soll. Ich verwende beide Produkte täglich abends und meine empfindliche, zu Rötungen neigende Haut, siehe Beautyprofil, kommt damit bestens zurecht.

Teoxane AHA Cleansing Gel und RHA Micellar Solution zur Gesichtsreinigung

Das Besondere an den Gesichtspflegeprodukten von Teoxane, den sogenannten Cosmeceuticals, ist die enthaltene resiliente Hyaluronsäure – kurz RHA, die in einigen Produkten mit Fruchtsäuren kombiniert ist. Unter dem Schlagwort Teoxane findest Du im Blog sämtliche Produktvorstellungen und Aktionen der letzten drei Jahre, denn seit 2017 ist das meine liebste Gesichtspflege von der Reinigung über Tages- und Nachtpflege, spezielle Seren bis zur Lippenpflege.

Das AHA Cleansing gel ist, außer für sehr empfindliche Haut, für alle Hauttypen geeignet. Es soll einmal täglich auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen, sanft einmassiert und mit lauwarmem Wasser entfernt werden. Kontakt mit den Augen ist dabei zu vermeiden. Danach reinigst Du das Gesicht mit der Mizellenlotion, die Du auf ein Wattepad oder wiederverwendbares Bambuspad gibst. Die RHA Micellar Solution ist eine 3-in-1-Kombination aus Reinigung, Gesichtswasser und Make-up-Entferner für alle Hauttypen. Zu gewinnen sind

3 Sets von Teoxane mit jeweils

Du hast die Chance auf eins der Sets, wenn Du bis zum 2. September 2020 in einem Kommentar bei diesem Beitrag schreibst, was Dir bei der Reinigung Deines Gesichts am Wichtigsten ist.

Teilnahmebedingungen für die Verlosung

  • Hinterlasse ab dem 21. August 2020 bis zum 2. September 2020 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag und schreibe dort, was Dir bei der Reinigung Deines Gesichts am Wichtigsten ist. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Teilen der Aktion in sozialen Netzwerken ist keine Bedingung, würde mich aber freuen, ebenso ein Gefällt mir auf der Facebookseite des Blogs auf https://www.facebook.com/meyrose.blog.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf. Die E-Mailadresse ist nicht öffentlich sichtbar.
  • Die Gewinner_innen werden innerhalb von zwei Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland oder Österreich hat.
  • Der Ausgang der Verlosung ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird.
  • Innerhalb von zwei Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von den jeweiligen Gewinner_innen per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annehmen, und Vorname, Name, Lieferanschrift zur Weitergabe an Teoxane, weil der Gewinn von dort direkt versendet wird. Wenn ich das nicht innerhalb von zwei Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung, kein Umtausch, kein anderes Produkt möglich.
  • Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern oder zu beenden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sommerangebot CLEAN SUMMER

Du möchtest Dich nicht auf Dein Glück verlassen? Im Rahmen der Aktion CLEAN SUMMER gibt es bis zum 31. August 2020 im Teoxane Onlineshop (Werbung) auf alle Cosmeceuticals 30 % Rabatt.

Teoxane AHA Cleansing Gel mit Rabattcode auf ein Einführungspreis bis zum 31. August 2020

Ab einem Bestellwert von 150 Euro erhältst Du zusätzlich eine Micellar Solution in der Originalgröße von 200 ml gratis und solange Vorrat reicht zu jeder Bestellung. Die Lieferung innerhalb Deutschlands und Österreichs ist während der Aktion versandkostenfrei.

Mit dem zusätzlichen Rabattcode Clean_Ines bekommst Du bis zum 31. August 2020 auf das AHA Cleansing gel weitere 10 % Rabatt auf den Einführungspreis. Lege das Produkt in den Warenkorb und gib an der Kasse den Rabattcode ein.

Danke an Teoxane für das Sponsoring und die erfolgreiche Zusammenarbeit!


Du liest meinen Blog gerne? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


Lesetipp: Der Nachtgarten

Werbung – Rezensionsexemplar

Der unsichtbare Garten von Karine Lambert

Der unsichtbare Garten
von Karine Lambert

Vincent ist zufrieden mit seinem Leben als Tennistrainer zwischen Jugendsommercamp und älteren Damen im Club. Émilie ist die Frau seines Lebens, sie sind auf der Suche nach einer gemeinsamen Wohnung, um dort eine Familie zu gründen. Von heute auf morgen tritt die Kehrtwende ein, denn Vincent hat eine seltene Augenkrankheit, die innerhalb von gut drei Wochen zur fast vollständigen Erblindung führen wird. Um das zu verkraften und eine neue Lebensperspektive zu suchen, verkriecht er sich im leerstehenden Haus seiner verstorbenen Großeltern auf dem Land.

Er beginnt, den verwilderten Gemüsegarten seines Großvaters zu bewirtschaften und versucht, sich seine Eltern vom Leib zu halten, die seine Lebensgestaltung übernehmen wollen. Seine Nachbarin Coline lebt eigentlich auf dem Land, um ihre Ruhe vor dem eigenen Lebenschaos zu finden, kann sich Vincent aber (man ahnt es?) nicht entziehen.

Der unsichtbare Garten von Karine Lambert - Seite 195

Der unsichtbare Garten von Karine Lambert – Seite 195

Die Liebesgeschichte ist aber nicht der Kern des Romans, im Wesentlichen geht es um den Umgang mit der Erblindung, den Freunden, der Familie und dem Finden eines eigenen neues Weges. Der Roman hat die typische französische Langsamkeit, die von einem heißen Sommer begleitet wird.

Trotz der Schwere des Themas ist es ein Buch, das mich nicht traurig gemacht hat. Ich habe beim Lesen mit Vincent gelitten, mich aber auch an der neuen Gestaltung seines Lebens und der Begleitung durch einen Freund, der erst durch das Erblinden vom Bekannten zum Freund wurde, erfreut. Am Ende entsteht der Nachtgarten. Warum der so heißt und wie es dazu kommt, lies selbst.

Das Rezensionsexemplar wurde mir vom Diana Verlag (Werbung) aus der Random House Verlagsgruppe zur Verfügung gestellt. Im Bewertungsportal bekommt es fünf Sterne von mir. Das Buch ist nicht nur schön zu lesen, es ist auch ansprechend aufgemacht. Der mit floralem Muster bedruckte feste Einband ist mit einem Transparentpapier umschlagen, das den symbolischen Garten fast unsichtbar macht. Solche Details samt Lesebändchen mag ich. Es ist ein Buch zum Verschenken, weil nicht nur die Geschichte lesenswert ist, sondern auch die Optik etwas hermacht.

Ist das ein Buch für Dich?


Der Lesetipp gefällt Dir? Ich freue mich über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse. Alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Merci!


Lesetipp: Wenn einem das Leben Sonnenschein schenkt

Werbung – Rezensionsexemplar und weitere Namensnennungen ohne Auftrag

Jürgen Drews: Es war alles am besten - Die Geschichte meines bewegten Lebens

Jürgen Drews: Es war alles am besten – Die Geschichte meines bewegten Lebens

“Jürgen Drews ist seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten deutschen Schlagersänger. Durch seine zahlreichen Hits, besonders das Bett im Kornfeld, kennen ihn nahezu alle Deutschen, und seine Fans lieben ihn über alles. Seinen 75. Geburtstag im April 2020 nimmt er zum Anlass, zum ersten Mal die Geschichte seines Lebens zu veröffentlichen, in der er von den harten Anfängen und den Erfolgen erzählt, über manche Pannen lacht und auch die Schattenseiten der Branche nicht verschweigt. Seine Fans lässt der König von Mallorca in seiner großen Autobiografie ganz nah an sich ran: ehrlich, offen, privat. In einem Bildteil gewährt er zudem bislang unveröffentlichte Einblicke in sein bewegtes Leben!” Klappentext

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Goldmann Verlag (Werbung) aus der Random House Verlagsgruppe zur Verfügung gestellt. Ganz ehrlich? Ich hätte es nicht gekauft. Aber ebenso ehrlich kann ich sagen, dass ich es gerne gelesen habe und es mich amüsiert hat. Das ist wie mit Promi-Magazinen im Warteraum beim Arzt und der BILD: Angeblich kauft sie keiner, dennoch gibt es beides seit Jahrzehnten und wenn man sie in die Finger bekommt, wirft man einen Blick hinein. Also ich jedenfalls.

Ich bin kein Schlagerfan, kann aber selbstverständlich die Hits der 1970er textsicher trällern. Selbstverständlich habe ich als Kind die ZDF-Hitparade begeistert mit der ganzen Familie geschaut. Und natürlich kenne ich deshalb viele Namen der Wegbegleiter von Jürgen Drews. Wenn jemand es in der Musikbranche schafft, über fünf Jahrzehnte erfolgreich zu sein und zu bestehen, finde ich es spannend zu lesen, wie es dazu kam und sich der Weg gestaltet hat.

Mehr als einmal habe ich laut beim Lesen gelacht und mein Mann durfte sich die Stellen vorlesen lassen. Apropos vorlesen: Das erste Buch von Dieter Bohlen Nichts als die Wahrheit, das er 2002 zusammen mit Katja Kessler veröffentlicht hat, habe ich als Hörbuch auf dem Weg von Hamburg nach Rügen gehört. Hat mit Stau um Lübeck herum für die ganze Wegstrecke gereicht und mich köstlich amüsiert. Sonst dämmere ich bei Hörbüchern schnell weg, Herr Bohlen aber hatte mich am Haken, weil er es selbst gelesen hat. Von Jürgen Drews’ Autobiographie habe ich bisher kein Hörbuch gesehen, das stelle ich mir allerdings unterhaltsam vor, wenn er es selbst einliest.

Gut gefallen hat mir bei Jürgen Drews’ Geschichte, dass es keinerlei Abrechnung mit Menschen oder Branche im Allgemeinen enthält. Wenn es mal mit jemanden nicht so gut lief, wird das nur am Rand recht sachlich erwähnt. Das Buch fokussiert mehr auf die guten Seiten oder persönliche Pech- und Pannengeschichten. Wobei von Pech auch selten die Rede ist, denn ein Zufall nach dem anderen führte zu dieser lebenslangen Karriere.

Es gibt Menschen, die sagen, dass es keine Zufälle gibt. Optimisten erkennen einfach Situationen als Gelegenheiten und haben ein Händchen dafür, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und kommen mit Menschen in Kontakt, die sie weiterbringen. Jürgen Drews scheint so ein Mensch zu sein. Er nennt es Zufall. Ich denke, dass er ein Händchen dafür hat, zu erkennen, wo die Sonne scheint.

Wenn das Buch zufällig in Deiner Nähe herumliegt, wirf einfach mal einen Blick hinein ;).


Der Lesetipp gefällt Dir? Ich freue mich über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse. Alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Merci!


Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #23

Gürtelbügel aus Holz zur platzsparenden Aufbewahrung von Gürteln im Kleiderschrank an der Kleiderstange

Aufhängung für Gürtel im Schrank

Die Frage habe ich im Beitrag Wohin mit Gürteln im Kleiderschrank beantwortet. Ich finde einen Gürtelbügel praktisch. Im Beitrag und den Kommentaren findest Du weitere Optionen. Auf meinem hängen gerade nur diese beiden Gürtel, da nimmt der Bügel eigentlich ein bisschen viel Platz im Verhältnis zu den Gürteln ein, aber da er vorhanden ist, darf er bleiben.

Vielleicht klebe ich alternativ zwei Haken in die Kleiderschranktür, aber dann würden sich die Gürtel beim Öffnen der Tür bewegen, was mich vermutlich nerven würde. Der Gürtelbügel bleibt für mich die beste Option.

Kompressionsstrümpfe im Sommer verstecken

Der Artikel Kompressionsstrümpfe im Sommer zeigen oder nicht ist einer der Dauerbrenner im Blog. Geschrieben auf den Wunsch einer Leserin hin, nimmt er offenbar ein Thema auf, was deutlich mehr Menschen betrifft, als mir beim Schreiben bewusst war. Warum war mir nicht klar, wie viele Menschen Kompressionsstrümpfe tragen? Weil die meisten sie verstecken. Ich finde nicht, dass das notwendig ist.

In meinem verlinkten Beitrag findest Du Tipps, wie Du Deine Beine im Sommer dennoch zeigen und sogar betonen oder davon ablenken kannst. Je mehr Menschen sich trauen, trotz Kompressionsstrumpfhosen ihre Beine zu zeigen, umso selbstverständlicher wird der Anblick und umso weniger kommt überhaupt jemand auf die Idee, das es einen Grund zum Verstecken gäbe.

Kann man zur Beerdigung eine Kurzarmbluse anziehen?

Der Beitrag über Dresscodes auf Beerdigungen für Frauen ist ein Dauerbrenner unter den Suchbegriffen und Artikelaufrufen. Ob eine Kurzarmbluse auf einer Beerdigung passend ist oder nicht, hängt für mich von der Förmlichkeit der Beisetzung und der Außentemperatur ab. In dem Beitrag habe ich bei Tipps für Beerdigungen an heißen Tagen geschrieben

“Ich würde darauf achten, dass die Kleidung keinesfalls freizügiger ist, als ich es bei einer Hochzeit in der Kirche angemessen finden würde.”

Wenn es also eine schlichte, farblich unauffällige Bluse ist und wir draußen über 30 Grad haben: Ja, dann kann man die tragen. Wenn nicht explizit bunte oder fröhliche Kleidung gewünscht wird, was immer mehr wird, würde ich allerdings keine Bluse mit verspielten Details oder Mustern wählen, also keine Rüschen oder Blümchen – die würden dann doch eher zur Hochzeit passen.

Eine langärmlige Bluse sieht natürlich angezogener aus, aber mit einem Kreislaufkollaps unter den Gästen ist auch keinem geholfen, oder? Unter 25 Grad Außentemperatur würde ich allerdings mindestens dreiviertellange Ärmel bevorzugen.

Trauerfeier – keine Trauerkleidung gewünscht

So viel zum Stichwort im Absatz eben, dass immer häufiger auf Trauerfeiern bunte oder fröhliche Kleidung gewünscht wird oder es den Vermerk mit der Bitte um Verzicht auf Trauerkleidung gibt. Wenn auf einer Traueranzeige steht, dass keine Trauerkleidung gewünscht wird, wird von den Trauergästen erwartet, in gepflegter Tageskleidung zu erscheinen.

Das heißt, dass man sich auf keinen Fall betont dunkel oder förmlich zu kleiden braucht. Wenn kein Hinweis zu bunten oder fröhlichen Farben dabei ist, würde ich dennoch zu gedeckten Farben bei der Kleidung greifen, mit Ausnahme von Hemd oder Bluse, die hell sein können. Im besten Fall weiß hinterher keiner mehr, was Du getragen hast, dann war es richtig.

Mag keinen Sommer

Tja, ich auch nicht! Siehe Warum ich keinen Sommer mag, 5 Gründe gegen den Sommer und Warum ich immer noch keinen Sommer mag. Hamburg hatte gerade acht Tage in Folge mit über 30 Grad bis letzten Donnerstag, wobei ich denke, dass die bis gestern gehen, jedenfalls in meinem Stadtteil. Da waren auch Freitag, Samstag, Sonntag und gestern über 30 Grad, sind dann zwölf Tage des Todes für mich. Ab 30 Grad bin ich nicht mehr selbst, ich sterbe dann stückweise. Ich mag Sommer nicht mal am Meer.

Wie hängt man am besten Kleider auf?

Damit sich meine Kleider an den Schultern nicht auf dem Bügel verhängen, hänge ich nur die Kleider auf, die gerade Saison haben. Die anderen liegen zusammengelegt im Regalfach über der Kleiderstange. Kleider aus gewebtem Stoff hängen gut auf Holzbügeln.

Schwierig kann es sein bei schweren Strickkleidern, weil sie zu viel Gewicht haben und sich zum einen in sich aushängen und zum anderen Druckstellen der Bügel bekommen können, wenn die Bügel zu schmal oder hart sind. Schwere Strickkleider würde ich also genauso wie Strickjacken und Pullover lieber liegend lagern oder mindestens auf eine Polsterung der Bügel achten.

Ein Hinweis zu den dünnen Satinbändern, die manchmal innen an den Schultern oder am Ärmel von Kleidern und Strickwaren sind, damit sie im Laden nicht vom Bügel auf den Fußboden rutschen: abschneiden. Die wuseln sich beim Tragen immer hervor und zerstören die Optik.

Wie bewahrst Du Kleider im Schrank auf?


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.


Personal Shopper online

image&impression Individuelle Image-, Stil- und Farbberatung

Bei image&impression gibt es eine neue Kundenstimme zur virtuellen Einkaufsbegleitung. Mit dieser Kundin war ich schon mehrfach vor Ort einkaufen, so dass es natürlich leichter für mich ist, etwas online auszuwählen, als wenn sie mir fremd wäre, weil ich ihren Geschmack und den Körper vor Augen habe und vieles aus dem Bekleidungsbestand kenne. Der Service funktioniert aber auch für Neukunden!

Nun könnte man denken, dass eine Bestandskundin die Sachen selbst online findet, wenn sie weiß, wo ich schaue – mich also dank Filterfunktionen der Onlineshops gar nicht braucht. Aber nein, es ist wie im wahren Leben: Ich finde auch in Onlineshops Sachen, die ein Endkunde übersieht. Mein Scannerblick, der im Laden Dinge erspäht, an denen Kunden vorbeigeschaut oder die sie nicht in Erwägung gezogen haben, findet auch in Onlineshops Perlen.

Für wen funktioniert virtuelles Personal Shopping?

Für mich ist die Voraussetzung, dass die Person ihre Farben und Stil kennt. Ob das durch Lebenserfahrung, eine Beratung woanders oder eine Beratung bei mir entdeckt wurde, spielt dabei keine Rolle. Ich brauche die Person nicht persönlich zu kennen, aber ein Videochat oder Fotos per E-Mail sind erforderlich, damit ich einen Eindruck von der Person erhalte. Auch nach Online-Farbberatungen und -Stilberatungen habe ich schon erfolgreich Linklisten zu Sachen in Onlineshops versendet, die genau gepasst haben.

Da das Online-Shopping minutenweise nach Stundensatz abgerechnet wird, ist dabei keine Zeit für kostenfreie Vorgespräche inkludiert. Da ich im Gegensatz zu Onlineplattformen, die solchen Service anbieten, keine Provision von den Käufen bekomme, bin ich auf das Honorar angewiesen. Deshalb würde eine vorherige Beratung entsprechend berechnet werden.

Ablauf des virtuellen Personal Shoppings – ohne finanzielles Risiko für Dich

  • Du schreibst mir per E-Mail, was für Art von Kleidung in welcher Konfektionsgröße Du suchst und welche Farben oder Materialien dafür in Frage kommen, wenn Du aktuelle Vorlieben hast. Alternativ gibst Du mir den Anlass auf und wie Du dabei wirken möchtest.
  • Ich maile Dir Links zu in Frage kommenden Teilen in Onlineshops und kommentiere die Links kurz mit einem Hinweis, warum ich das Teil empfehle oder worauf bei der Anprobe oder Kombination zu achten ist.
  • Wenn Du vor der Bestellung Fragen zu den Sachen hast, können wir das per Videochat oder am Telefon besprechen.
  • Die Abrechnung erfolgt minutenweise auf Basis von EUR 58,- pro Stunde inkl. 16 % MwSt. – gültig bis zum 31. Dezember 2020. Es gelten die AGB von image&impression.
  • Du gibst mir vor Start meiner Recherche auf, wie viel Zeit ich maximal investieren darf. Wenn Dir bei den Empfehlungen von mir etwas gefällt, stelle ich meinen kompletten Zeitaufwand in Rechnung. Wenn nichts für Dich dabei ist, verbuche ich das unter Marktrecherche für meinen Job; dann war die Aktion kostenfrei für Dich.

Ich freue mich auf Deine Anfrage!


Der Beitrag gefällt Dir? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


Lesetipp: Zurück ins Leben

Werbung – Rezensionsexemplar

Der Kind der Wellen von Rebecca Martin

Der Kind der Wellen
von Rebecca Martin

Der Roman spielt in zwei Ebenen: 1919 in Mainz und 2019 in Nordfriesland auf dem Land bei Husum. Lisa, verheiratete Mutter von zwei Söhnen und einer Tochter, hat 2018 diese Tochter bei einem Badeunfall in der Nordsee verloren. Sie hat nicht richtig aufgepasst, das Kind ist alleine ins Wasser gegangen und in der Folge gestorben. Jeder weiß, wie blitzschnell kleine Kinder verschwinden können, wenn man sich nur kurz umdreht. Meistens geht es gut, in diesem Fall leider nicht.

Lisa kommt mit dieser Schuld nicht klar und flieht vor ihrer verbliebenen Familie in ihr Ferienhaus nach Nordfriesland. Dass ihr Mann Lukas nicht begeistert davon ist, dass sie ihn und die beiden Söhne Johnny und Neo über Monate ohne Kommunikation alleine lässt, kann man sich denken.

Versunken in Trauer und Selbstmitleid entdeckt Lisa einen Wasserschaden am Dach der alten Villa und beauftragt den alten Schreiner Lars mit der Reparatur. Sein Sohn Jonas geht ihm dabei zur Hand, weil Lars nach einem Schlaganfall noch nicht ganz wieder fit ist.

Wenn man bei einem alten Haus erst einmal anfängt, daran zu arbeiten, nimmt es kein Ende. Das Dreierteam nimmt sich einen Raum nach dem anderen vor. Dabei findet Lisa auf dem Dachboden in einem alten Ofen offenbar versteckte gemalte Bilder und Notizen zu einem Märchen über eine Meerjungfrau. Irritierend ist, dass die Aquarelle genau den Strandabschnitt mit einer Sandbank zeigen, an dem das Unglück mit ihrer Tochter Millie passiert ist.

Zusammen mit ihrer Nachbarin Frau Peters, die im Dorf alles und jeden kennt, versuchen Jonas und Lisa herauszufinden, ob das Märchen auf einer wahren Geschichte beruht. Dabei finden Sie in einem Zeitungsarchiv Informationen über eine junge Frau, Vicky, die 1920 ihr Kind auf der Sandbank im Rahmen der Geburt verlor. Wer war diese Frau, was wurde aus dem Kind und was haben Vicky und Lisa vielleicht gemeinsam? Im Lauf der Aufarbeitung der Geschichte von Vicky findet Lisa in kleinen Schritten wieder zu sich selbst zurück.

Der Kind der Wellen von Rebecca Martin - Seite 310

Der Kind der Wellen von Rebecca Martin – Seite 310

Zu dem Teil der Geschichte, der 1919 in Mainz spielt, möchte ich hier nichts verraten, um dem Roman nicht die Spannung zu nehmen. Interessant finde ich bei diesem Handlungsstrang den geschichtlichen Hintergrund. Ich wusste nicht, dass Mainz nach dem ersten Weltkrieg unter französischer Besatzung stand und auch nicht, dass 4000 Algerier und Marokkaner in Mainz stationiert waren, senegalesische Bataillone waren ebenfalls dabei (siehe Seite 310). Der Begeisterung der Mainzer, die meinten, den Krieg zu Unrecht verloren zu haben, darüber kann man sich gut vorstellen, oder? Mit der Weltoffenheit war es selbst bei den Kaufleuten in dem Roman schnell vorbei, wenn die eigene Familie damit in Berührung kam.

Das Rezensionsexemplar wurde mir vom Diana Verlag (Werbung) aus der Random House Verlagsgruppe zur Verfügung gestellt. Von der Autorin habe ich Dir 2019 den Roman Die vergessene Freundin (Rezensionsexemplar) vorgestellt, der mir sehr gut gefallen hat. Er hat fünf Sterne von mir bekommen. Das Kind der Wellen bekommt vier Sterne im Bewerbungsportal von mir.

Vier Sterne stehen bei mir für absolut lesenswert, es gibt nur Kleinigkeiten, die mich beim Lesen irritiert haben. Mich hat gestört, dass der Aspekt, dass Lisa ihre lebenden Kinder so sehr hat links liegen lassen, nur am Rand behandelt wurde. Teilweise war ich beim Lesen etwas sauer auf Lisa, weil sie sich aus meiner Sicht extrem egoistisch verhalten hat. Anderseits kann man eben nur, was man kann und sie konnte eben nicht mehr. Das zu akzeptieren, war für sie ein Schritt zur Heilung. So gesehen hat sie vielleicht den einzigen Weg gewählt, der sie selbst retten konnte und damit dann eben auch die Mutter der zwei Söhne. Der Vater tat mir weniger Leid dabei, was unfair von mir ist, aber der schien damit besser klar zu kommen. Dass Beziehungen an so einem Schicksal zerbrechen, ist keine Seltenheit.

Zum Glück basiert der Roman auf Fiktion und wenn er auf einer wahren Geschichte beruhen würde, stünde mir eh kein Urteil über das Handeln von Lisa zu. Durchgelesen habe ich die 448 Seiten in zwei Tagen, gefesselt hat mich die Geschichte also durchaus.

Ist das ein Buch für Dich?


Der Lesetipp gefällt Dir? Ich freue mich über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse. Alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Merci!


Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 270 271 272 nächste