Schmuckfarbenmix

Werbung mit Stil

Quinn C.C.C Ringe in rot, orange und gelb auf #DIY-Seidentuch

Mischt Ihre gerne verschiedene Metallfarben in Eurem Schmuck, Kleidung und Accessoires? Achtet Ihr überhaupt auf die Farben der Ösen, Reißverschlüsse und Verbindungen an Handtaschen, Gürtelschnallen und Schuhschnallen? Oder habt Ihr nur den reinen Schmuck im Blick wie Ohrringe, Ringe, Ketten und Uhren? Oder ist Euch das völlig egal? Ich freue mich über Eure Kommentare und Voting am Artikelende!

Mir ist es wichtig

Bering Ihr 10426-265 Classic Collection bei www.meyrose.de… dass alles möglichst gut zusammen passt. Das heißt, ich bin kein Fan des Gemischtwarenladens bei Metallfarben. Da mattes Gelbgold und glänzendes Rotgold bzw. Rosègold meine Hauptschmuckfarbe sind, stimme ich Metallteile in der Kleidung und anderen Accessoires darauf ab. Das ist manchmal gar nicht einfach, da die Verfügbarkeit modeabhängig ist und Sachen in Rotgoldtönen eh schwer zu bekommen sind. Um so mehr freue ich mich über meine neue Uhr von Bering, die ich Euch gestern gezeigt habe.

Quinn C.C.C Ringe in orange, dunkleblau und gelb auf #DIY-SeidentuchTrotzdem kommt es vor, dass ich mal Lust habe, auch meinen Schmuck aus Silber oder Weißgold zu tragen. Der kommt sonst etwas sehr zu kurz. Viel habe ich in den Farben nicht mehr, aber einige Teile gibt es doch. Dazu trage ich dann auch ältere Uhr aus Stahl oder eine komplett Dunkelbraune. Die Beringuhr hat den Vorteil, von weiter weg im Wesentlichen braun zu wirken. Wenn die Ringe farbig sind, z.B. Saphire enthalten, kombiniere ich gerne dunkle Jeans dazu. Die bunten C.C.C Ringe von Quinn (PR-Muster) lassen sich auch farblich perfekt auf die Kleidung abstimmen – Ringe kombinieren (Werbung) leicht gemacht sozusagen. Umso schöner, dass mein Liebster mir den dunkelblauen Ring aus der Schmuckgalaxie (Werbung) auch noch zum Geburtstag als Ergänzung zu den anderen 3 Farben geschenkt hat. Ich habe dieses Jahr echt gut abgestaubt :) . Für diese silberfarbigen Ringe mache ich auch eine Ausnahme und kombiniere sie mit Rotgold.

Quinn C.C.C Ringe in orange, dunkleblau und gelb auf #DIY-SeidentuchAuf den Fotos seht Ihr, wie ich beispielsweise die Farben der Ringe in der Kleidung wieder aufnehme oder umgekehrt. Das gelb-orange-rote Tuch ist #DIY by GD. Eine Freundin hat es für mich genau passend zu den Ringen hergestellt, nachdem sie den Blogbeitrag dazu gelesen hat. Über dieses Geschenk habe ich mich auch sehr gefreut. Gestern habe ich die Kombi dunkelblaue Jeans, oranges T-Shirt, Ringe mit gelb-orange-dunkelblau, Tuch mit weiß und blau getragen. Fühlte sich gut an. Das braun-blaue Tuch ist von s.Oliver (Sommer 2012).

Was zu wem?

Wen Ihr unsicher seid, was besser zu Euch passt, schaut Euch mal an, wie die silbernen und gelb- / rotgoldenen Schmuckstücke auf Eurer Haut wirken. Stechen sie optisch sehr heraus? Dann sieht vielleicht das Gegenteil harmonischer aus. Wenn Ihr einen kühlen Hautton habt, der leicht rosig wirkt, vielleicht an den Unterarminnenseiten bläulich an den Adern schimmert oder leicht gräulich (aschig) wirkt, passen vermutlich kühles Silber, Platin, Weißgold zu Euch. Ist Euer Hautton eher goldig, gelblich und Adern schimmern leicht grün durch, spricht einiges dafür, dass warmes Gelbgold, Rosè, Rotgold und Kupfer zu Euch passen. Ganz genau wisst Ihr das nach einer Farbberatung.

Goldige Farben

Wenn Ihr Euch wundert, warum ich mal von Rotgold und mal von Roségold spreche: Roségold ist ein Rotgold, dass einen helleren Ton hat als sattes Rotgold. Die Farbe hängt vom Kupferanteil der Legierung ab. Mehr dazu findet Ihr bei Wikipedia unter dem Suchbegriff Gold.

So – jetzt habt Ihr es auch geschafft, meine neuen Schmuckstücke vorgeführt zu bekommen. War eine Inspiration für Euch dabei? An alle Einbrecher: Kommen lohnt nicht, ich trage die Sachen am Leib. Da wollt Ihr nicht ran …

Wir haltet Ihr es mit den Farben bei Schmuck und Accessoires?

View Results

Loading ... Loading ...

Danke für Euer Voting!

TAG – What’s in my bag

Werbung ohne Auftrag durch Namensnennungen
VIP von Tintamar im Einsatz bei meyrose.de - TAG What's in my bag

Nachtrag => hier geht es zum Update What’s in my bag – 2019

A bag is in my bag!

VIP von Tintamar im Einsatz bei meyrose.de - TAG What's in my bagIch lebe das Tasche-in-Tasche-Prinzip, seit ich die VIP von Tintamar habe, zu der ich 2010 auch schon mal etwas geschrieben habe. Auch ansonsten finde ich die Worte von Horst Schroth weiterhin passend: “Die Handtasche einer Frau ist ein mobiles Badezimmer. Die gehört eigentlich von innen gekachelt.”

Bei Bloggerin Rouge Repertoire ist gerade der TAG zu What’s in my bag wieder aufgetaucht. Da ich Euch noch nie den genauen Inhalt meiner Tasche gezeigt habe, hole ich das hier mal nach. In meiner jeweiligen Handtasche ist immer diese eine VIP mit den folgenden Sachen:

VIP von Tintamar im Einsatz bei meyrose.de - TAG What's in my bag

  • Kleine Geldbörse
  • Hülle mit persönlichen Papieren und zwei einzeln verpackten Pflastern
  • Visitenkartenetui (auch für wenige Plastikkarten geeignet)
  • Brillenputztuch
  • Ersatzakku fürs Handy
  • Kindle
  • Handy
  • Schlüsselbund mit einem Anhänger
  • Notizheft
  • Kugelschreiber
  • Islamoos Lutschpastillen
  • Kaugummi
  • Papiertaschentücher
  • Nagelpflegestift
  • Lippenkonturenstift
  • Lippenstift
  • Farbneutrales Lipgloss oder Lippenpflege
  • Miniaturmultifunktionsmesser mit scharfer Schere für Notfälle an Bekleidung und Fingernägeln – das kommt bei Flügen vorher raus
  • Einzeldosis Augentropfen gegen trocken Augen
  • In dem kleinen Döschen FIGS & ROUGE Balm (PR-Muster) ist nicht das drin, was drauf steht. Die gesäuberte Dose enthält Notfalltabletten gegen Allergien und Schmerzen.
  • Farbfächer für den Herbstfarbtyp

Kaum zu glauben, dass das alles in der kleinen VIP steckt, oder?

Ohne Lesestoff gehe ich nicht gerne aus dem Haus. Wenn der Kindle nicht dabei ist, sind Buch oder Zeitschrift in der Tasche. Ich versuche, möglichst wenig dabei zu haben, komme ohne diese Sachen aber nicht gut aus. Wenn ich mal ohne Handtasche aus dem Haus gehe und nur Handy oder Geld einstecke, fehlt mir garantiert irgendetwas davon. Daher sind bei mir Minimum und Maximum in der Handtasche fast das gleiche, wenn ich nicht gerade Einkäufe darin transportiere. Wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin, kommt manchmal noch eine 500 ml Trinkflasche mit Leitungswasser hinzu oder Kompaktpuder zum Auffrischen des Make-ups.

Habe ich für Eure Begriffe viel oder wenig in meiner Handtasche?

Wenn Ihr Lust habt, fühlt Euch getaggt und hinterlasst den Link zu Eurem Beitrag im Kommentar. Ich bin gespannt auf die Tiefen Eurer Handtaschen!

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13