"It’s great to be curvy: shape your style"

Werbung ohne Entgelt

Das ist doch mal ‘ne Ansage auf einem Modekatalog – nix mit Diät! Marina Rinaldi, eine Marke der Max Mara Fashion Group, sendet mir 2 x im Jahr ein Magazin mit der Vorstellung der aktuellen Mode zu. Es ist eine Mischung aus Magazin und Katalog. Die aktuellen Kleidermodelle sind abgebildet und es gibt redaktionelle Beiträge dazu. Leider sind die im Wesentlichen auf Italienisch und somit für mich unverständlich. Die Bilder sind trotzdem nett anzusehen. Auf dem Cover der aktuellen Ausgabe ANNO XXI – N. 41 stehen diese schönen Titelworte.

Marina Rinaldi ist eine der wenigen Marken, die wirklich hochklassige Mode ab ca. Größe 42 anbietet. Die Sachen sind hochpreisig, bieten dafür aber wenigstens hervorragende Passformen und schicke Farben. Nur die Futterstoffe könnten weniger synthetisch und mehr aus Viskose sein – dann wären sie noch viel schöner. Die Sachen, die ich mir bisher von Marina Rinaldi gegönnt habe – zwei Kleider und ein Blazer – habe ich getragen, bis sie wirklich aufgetragen waren und mich bei jedem Tragen wohl darin gefühlt. Ganz im Sinne dieses schönen Zitats!

Review Blusher von Artdeco

Werbung ohne Entgelt

Artdeco Blusher im Farbton 44

Diesen Blusher habe ich mir vergangene Woche für EUR 8,50 gekauft. Dazu habe ich mich ausnahmsweise mutig in die Hände der Verkäuferin der großen, bekannten Parfümerie begeben und wurde gut beraten. Ich wollte kein Vermögen ausgeben und einen warmen Terrakottaton mit etwas Glimmer haben. Das erfüllt dieser Blusher von Artdeco (Werbung) bestens und darf mich jetzt frisch aussehen lassen. Hilft ein wenig gegen Winterblässe auf den Wangen :-).

Die Farbe in der Nuance 44 nennt sich auf der Internetseite von Artdeco red orange blush. An sich wird das kleine Rouge-Pfännchen ohne die Schiebehülle in eine Palette mit Magnet eingesetzt. Ich finde es allerdings sehr praktisch, dass es ohne die Magnetdose so klein ist. So nimmt es im Badezimmerschrank und unterwegs wenig Platz weg. Die bestehende Gefahr, die Finger bei der Puderentnahme aus Versehen anzupinseln, nehme ich dafür gerne in Kauf.

Swatch auf dem Handrücken Artdeco Blusher im Farbton 44Der Swatch, mit dem Finger aufgetragen, auf meinem Handrücken zeigt deutlich den warmen Farbton. Der leichte Glimmereffekt ist in der Realität besser zu sehen.

Das Puder ist intensiv pigmentiert und lässt sich sowohl zart als auch sehr kräftig auftragen. Also lieber vorsichtig rangehen! Mit der Haltbarkeit auf der Haut bin ich bisher sehr zufrieden.

Welches ist Ihr Lieblingsblusher?

Modetrend Sommer 2012: Rote Hosen!

Sommertrend rote Hose www.meyrose.deIrgendwie haben sich letzte und diese Woche hier im Blog zu Trendwochen entwickelt. Nach der Farbe Gelb, Blumenmustern, Karos, grünen Chinos und Softeisfarben gibt es noch eindeutig und mit Sicherheit den Modetrend der roten Hosen im Frühling und Sommer 2012.

Ich habe mich zwischen Weihnachten und Neujahr in diese leuchtend-roten Hosen verliebt, als die neue Ware in Timmendorf an der Ostsee schon in der Auslage lag. Allerdings war ich nicht bereit, EUR 169,- oder EUR 189,- (weiß den Preis nicht mehr ganz genau) für eine Hose von Cambio auszugeben. Da mag sie noch so schön sein – für eine Saison ist mir das zu viel und die Chance, dass ich nur eine Sommersaison Lust auf die Hose habe, ist hoch.

Also hieß es: Ausschau halten nach bezahlbarem Objekt meiner Begierde!

Jeans in Rot fielen für mich flach, weil sie zu doll auftragen – das muss bei der Farbe echt nicht noch zusätzlich sein. Deshalb wollte ich gerne eine Chino oder Stretchhose haben. Bei Lands’ End bin ich schließlich fündig geworden. Mit 20% Angebotsrabatt passten dann Preis und Passform :-).

Auf dem Foto von mir können Sie gut sehen, dass auch rundere Frauen durchaus knallrote Hosen tragen können, wenn Po, Schritt und breiteste Stelle der Oberschenkel bedeckt sind. Mit dieser leicht apricotfarbenen Tunika von H&M aus der Garden Collection 2010 (Bio-Baumwolle) gefällt mir die Kombination. Der Look vereint die Softeisfarbe Apricot mit der roten Hose perfekt.

Wie finden Sie meine rote Hose?

Weitere Beiträge zum Thema Rot in diesem Sommer:
Rote Sommerstiefel
Streifenhörnchen
Herzlilein
Rote Tasche
Brennende Herzen

Trendfarbe Frühling 2012: Avocadogrün

Frühlingslook mit Sachen von Marc O'Polo: Strickjacke und Chino in Avocado mit passendem Tuch kombiniertFrühlingslook mit Karo von Marc O'Polo: Strickjacke und Chino in Avocado mit passender Bluse kombiniertAvocadogrün ist gedeckter als das Laubfroschgrün vom letzten Sommer, das gerne fürs Colour Blocking verwendet wurde. Damit liegen Sie im Frühling und Sommer 2012 farblich neben Softeisfarben und gelb im Trend.

Das Karo aus der Bluse nimmt das Avocadogrün von Jacke und Hose auf. Zu diesem besonderen Grünton können Sie auch Weiß, Schwarz, Grau und Brauntöne kombinieren, wie im Tuch zu sehen ist. Wenn Sie mutiger sind, nehmen Sie Softeisfarben dazu!

Auf den Fotos sehen Sie, wie vielfältig die Sachen zu kombinieren sind und wie unterschiedlich es wirkt, ob es grün von oben bis unten ist oder mit der Karobluse aufgelockert wird.

Chino, Tuch, Karobluse und Strickjacke – Eigentum der Trägerin – sind aus der aktuellen Kollektion von Marc O’Polo.

Starten Sie die Frühlingsoffensive und tragen die Sachen einfach jetzt schon!

Modetrend Frühling 2012: Karomuster

Karobluse von Marc O'Polo mit Strickjacke Avocado kombiniertIm Frühling und Sommer 2012 kommen Sie an Karos nicht vorbei, wenn Sie stylish gekleidet sein möchten. Wie auch bei den Blumenmustern, ist das Karo in diesem Jahr eher größer im Design. Eigentlich ist es das klassische Holzfällerhemdenmuster – nur dass es in diesem Jahr für Damen und Herren auf leichte Voilestoffe aus Baumwolle gebracht wird.

Beispiel für trendiges Karomuster - Bluse mit Tasche von Marc O'Polo mit passender Strickjacke in AvocadoBeispiel für trendiges Karomuster - Bluse von Marc O'Polo mit passender Strickjacke in AvocadoAuf den Fotos sehen Sie links den Stoff einer Strickjacke, die das Avocadogrün aus der Bluse exakt aufnimmt. Sie können die Bluse ebenso mit dem Korallenton, Weiß oder dem passenden Hellblau kombinieren. Im Trend liegen dazu 2012 passende Hosen in gleichen Farbnuancen. Wenn Ihnen das zu bunt wird, kombinieren Sie eine weiße oder blaue Jeans.

 

Das Avocadogrün stelle ich Ihnen morgen noch näher in einem anderen Outfit vor => zum Beitrag.

Bluse und Strickjacke – Eigentum der Trägerin – sind aus der aktuellen Kollektion von Marc O’Polo.

Modetrend 2012: Blumenmuster

Werbung ohne Auftrag

Neben der Farbe Gelb wird ein großer Trend im Frühling und Sommer 2012 das Blumenmuster. In den vergangenen Jahren waren es eher kleine Streublümchen – sogenannte Millefleurs. In dieser Saison sind die einzelnen Blumen im Muster eher handtellergroß.

Damit die Blumenmuster passend an Ihnen aussehen, ist mein Tipp:

Ein einzelnes Musterelement (hier eine Blüte) sollte nicht größer als Ihre sichtbare Gesichtsfläche sein. Wenn es größer ist, geht das Muster mit Ihnen spazieren und nicht Sie mit der Kleidung. Das Bauerngartenmuster der Tunika passt in der Mustergröße genau zu dem Model auf dem Foto.

Tunika aus Leinen von Boden - Das Foto wurde mir freundlicherweise von Boden zur Nutzung im Blog Mode & Stil zur Verfügung gestellt. Danke!

Tunika aus Leinen von Boden – Das Foto wurde mir freundlicherweise von Boden zur Nutzung im Blog Mode & Stil zur Verfügung gestellt. Danke!

Diese zeitgemäße Tunika mit geschlitztem Ausschnitt aus Leinen von Boden (Werbung) vereint beide Modetrends. Der Stoff fühlt sich weich an und das Sonnenblumengelb ist etwas gedeckter, als es auf dem Foto im Onlineshop wirkt – eher so wie auf dem Foto hier im Artikel. Ich hatte sie mir bestellt und sie gefällt mir. Leider liege ich bei der Oberweite zwischen zwei Größen, so dass ich sie zurücksenden werde.

Mögen Sie große Blumenmuster?

Das perfekte Model

Puh bin ich müde heute. Gestern Abend meinte ich unbedingt mir Das perfekte Model auf VOX bis zum Ende anzusehen zu müssen. Das war eindeutig zu spät … Die Neugierde überwiegte und man muss ja informiert sein ;-).

Ich bin von Germany’s next Topmodel schon kein Fan und lasse das höchstens nebenbei beim Lesen laufen, wenn ich allein zu Hause bin. Daher hatte ich an Das perfekte Model auch keine allzu großen Erwartungen. Vielleicht ist das der Grund, warum ich doch etwas positiv überrascht bin. Die Mädchen wirken auf mich deutlich attraktiver und natürlicher als bei GNTM.

Eva Padberg und Karolina Kurková kommen wesentlich menschlicher als Heidi Klum herüber. Gut – ist Konzept dieser Casting-Show – aber wer gar nicht nett ist, kann das als Model wohl auch kaum spielen. Eva Padberg finde ich noch sehr blass und wenig präsent. Vielleicht entwickelt sich das im Lauf der Staffel noch. Karolina Kurková wirkt auf mich sympathisch lebendig.

Haben Sie es auch gesehen? Wie gefällt es Ihnen?

Seite vorherige 1 2 3 ... 206 207 208 209 210 211 212 ... 246 247 248 nächste