Nagellack Hand = Fuß? Stimmen Sie ab!

Im letzten Jahr ging der Trend dahin, auf jeden Fall auf den Finger- und Fußnägeln verschieden Farben zu tragen. Wenn eine auffällig war, sollte laut Modemagazinen die andere dezent sein. Mal davon abgesehen, dass mir persönlich Trends ziemlich egal sind, sofern sie mir nicht gefallen, ist die Modeansage für 2012 entgegengesetzt: Hände und Füße müssen in einer Farbe lackiert sein, wenn Frau im Sommer 2012 stylish-in sein will. Was gefällt Ihnen besser? Voten Sie mit – Ihre Meinung interessiert mich!

Abstimmung des Naggelacks von Hand bis Fuß

View Results

Loading ... Loading ...

Ich persönlich handhabe das so

Meine Füße sind nahezu immer in intensiver Farbe von Rot bis Taupe gelackt. Die Fingernägel lackiere ich selten. Wenn ich eine intensive Farbe nehme, passt sie entweder zu den exakt Füßen, das heißt bei Rot nehme ich denselben Lack in gleicher Auftragsstärke, oder sie findet sich in der Kleidung wieder. Dann habe ich beispielsweise rote Füße und Finger in Taupe passend zum Oberteil.

Auf den Fingern nehme ich auch mal zarte Frenchtöne, wobei ich immer den ganzen Nagel lackiere. Helle Lacke oder noch seltener mal durchsichtige verwende ich jedoch nur, wenn ich ganz schnell lackieren muss oder es lange halten soll, so dass Katscher nicht so ins Auge fallen. Grundsätzlich mag ich bei Nagellacken intensivere Farbe lieber leiden.

Ich sehe Rot

Es gibt Käufe, die weitere Käufe nach sich ziehen. Bei der roten Hose war mir das klar – ohne Herzlein und Streifenhörnchen ist sie zu nackt.

Bei den roten Sommerstiefeln hatte ich die Illusion, ohne passende Tasche in Rot dazu auszukommen. Zu meinem aktuellen Weiß-Rot-Look sehen jedoch meinen braunen Handtaschen zu hart aus. Zum Glück gab es noch das passende Modell Birte.

Ledertasche_Birte_Trageriemen_rot

Das Besondere an dieser Beuteltasche ist, dass der Trageriemen in der Länge verstellbar ist. Sie kann in dieser Länge über der Schulter und auch bei einer Körperlänge von nur 1,65 m in der Hand getragen werden. Wenn der Tragriemen mit dem Karabiner ausgehakt und verlängert wird, kann Sie quer getragen werden. Die Tasche gibt es auch noch eine Nummer größer – passend für größere Frauen.

Review Peeling von unbekanntem Hersteller aus der GLOSSYBOX März 2012

Werbung für die Schönheit
Nachtrag 4. April 2012:
Geheimnis ist gelüftet  – es ist von Clerasil Daily Clear Vitamin & Extrakte Peeling.

Peeling_GlossyBox_20120326

In meiner aktuellen GLOSSYBOX Beauty März 2012 (PR-Muster) ist ein Überraschungsprodukt enthalten, bei dem weder Hersteller noch Preis bisher bekannt sind. Das Produkt kommt erst im April in die Läden und es ist ein Blindtest für die Empfänger der GLOSSYBOX Beauty.

Der Hersteller sagt

Auf der Verpackung steht, dass es ein Peeling (Gommage = französisch für Peeling) ist, dass Avocado- und Granatapfel-Extrakte enthält. Es soll mit Vitamin E und Antioxidantien reinigen, peelen und die Haut rein halten. Das Peeling soll sanft sein.
Anwendung: Gesicht anfeuchten, Produkt in den Handflächen aufschäumen, sanft einmassieren, Augenpartie aussparen, gründlich mit warmen Wasser abspülen, vorsichtig trockentupfen.

Meine Testerfahrung

Neugierig habe ich das Produkt gleich gestern Abend ausprobiert. Leider fällt es bei mir komplett im Test durch – völlig unabhängig von Markenname oder Preis. Hauptgrund ist, dass die Peelingpartikel sich so grob auf der Haut anfühlen wie Schleifpapier. Das ist schon in der Handfläche beim Aufschäumen unangenehm und im Gesicht tut es richtig weh. Darüber hinaus mag ich den Geruch nicht – riecht für mich nach Salatgurke, es schäumt kaum und ist somit schwer zu verteilen. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung ausgelaugt und gar nicht gut an. Außerdem brennt es fürchterlich in den Augen, obwohl ich die Augen geschlossen und beim Verteilen ausgespart hatte. Nur wie soll man es abwaschen, ohne Wasser und damit Peelingspuren über die Augenlider laufen zu lassen?

Fazit

Superidee von GLOSSYBOX und dem Hersteller des Peelings, es in der Box testen zu lassen. Leider kommt das Produkt für mich nicht in Frage. Bin gespannt, von welcher Marke es ist und was es kosten soll. Würde mich freuen, wenn es solche Aktionen in der Box auch in Zukunft mal wieder geben würde.

___
Das Produkt in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Lagerverkauf Closed Frühjahr/Sommer 2012

Werbung ohne Entgelt

Im April gibt es wieder einmal den Closed-Lagerverkauf Frühjahr/Sommer 2012. Die Einladungen werden vom Veranstalter in Kürze versendet. Wenn Sie nicht auf der Einladungsliste des Lagerverkaufs von Closed stehen und gerne Einladungen erhalten möchten, können Sie sich per Mail dort registrieren lassen, auf der Webseite von IFFO (Werbung) in die Kundenliste eintragen oder ich kann Sie als Freund einladen. Bitte mailen Sie mir dann mit vollem Namen und E-Mailadresse, die ich dann weitergeben würde.

Im Herbst/Winter-Lagerverkauf 2011 hatte ich Glück und erfreue mich noch immer an meinem Hosen-Schnäppchen. Die Samthose hat mich den ganzen Herbst und Winter über begleitet und ist auch jetzt im Frühling noch schön zu Blusen. Mal sehen, was es dieses Mal so gibt, da das Angebot im Lagerverkauf in Hamburg-Billbrook sehr unterschiedlich ist. Wenn es Spannendes dabei ist, werde ich darüber berichten!

Sommerstiefel in der Trendfarbe Rot

Sommerstiefel von Progetto in der Trendfarbe Rot

Sohle meiner Sommerstiefel von Progetto in der Trendfarbe RotSommerstiefel von Progetto in der Trendfarbe Rot… gehören seit Freitag mir :-)! An diesen Sommerstiefeln konnte ich nicht vorbei gehen. Sie passen allerbest zu meiner neuen roten Hose und machen mir gute Laune.

Die Absatzhöhe finde ich sehr entspannt: nicht ganz flach, aber auch nicht wirklich hoch. Sie passt zu fast all meinen Hosenlängen. Letzten Sommer habe ich mir zum ersten Mal Sommerstiefel (-etten) gekauft und beide Modelle (mit Rosenmuster und die Sandfarbenen) sehr gerne getragen. Deshalb bin ich mir sicher, dass auch diese Stiefel mit der schönen genähten Ledersohle hier ein guter Kauf sind.

Mögen Sie Sommerstiefel?

Sonnenbrillentrends 2012 für Herren

Werbung mit Stil

Sonnenbrille für Herren im Frühling 2012 von Fossil - zu kaufen u.a. online bei Mister Spex

Klasse Frühlingswetter heute bei uns in Hamburg – Cabrios fahren offen, Eisdielen haben wieder geöffnet, die Sonne strahlt und die Laune steigt mit jedem Grad! Das ist genau der passende Moment, sich um die Sonnenbrille für den Frühling/Sommer 2012 Gedanken zu machen. Tut es Ihre alte noch? Oder haben Sie Lust auf etwas Neues?

Sonnenbrillentrend 2012

Insgesamt sind die Sonnenbrillen auch für Herren in diesem Jahr eher größer als kleiner. Klassiker von Ray Ban oder Carrera Sonnenbrillen gehen immer – aber es gibt auch günstigere Kollektionen mit schönen Modellen im Sortiment, z.B. von Fossil. Klassische Trapez- und Tropfenform liegen neben eckigen Modellen im Trend.

Die Auswahl der perfekten Sonnenbrille ist keine einfache Angelegenheit. Entweder Sie gehen zu Ihrem Optiker vor Ort und lassen sich dort ausführlich beraten oder Sie sind mutiger und probieren es Online, z.B. bei Mister Spex Sonnenbrillen.

Beim Onlinekauf einer Sonnenbrille ist in jedem Fall einen recht genaue Kenntnis der eigenen Gesichtsproportionen von Vorteil. Es sei denn, Sie wissen vorher schon genau, welches Modell in welcher Größe Sie ordern wollen. Wenn Sie wissen, ob Ihr Gesicht eher schmal oder breit ist und welche Farben und Formen Ihnen besonders gut stehen, können Sie diese Kriterien bei der Auswahl berücksichtigen. Es gibt auch Onlineshops, die mit einigen Optikern vor Ort zusammen arbeiten, die dann die Brille anpassen und bei Bedarf vorher eine Korrekturglasbestimmung vornehmen. Auch die Möglichkeit der Onlineanprobe mit eigenem Fotoupload ist hilfreich.

Mister Spex war so freundlich, mir dieses Modell Harrison P MS 4852 001 von Fossil als PR-Muster zur Verfügung zu stellen. Der Rahmen ist schwarz – die Gläser braun. Ich habe ein Modell für Herren ausgewählt, damit auch die männlichen Leser meines Blog mal wieder Trendinfos bekommen.

Tragefoto der Sonnenbrille für Herren im Frühling 2012 von Fossil - zu kaufen u.a. online bei Mister Spex

An diesem Bespiel für den Sonnenbrillentrend 2012 können Sie sehen, wie gut die eckige Brille in das Gesicht des Trägers passt. Das im Kieferknochenbereich breitere Gesicht wird optisch gut durch die eckige Brille ausgeglichen. Das Braun der Gläser passt perfekt zum warmen Hautton und den Sommersprosssen des Mannes. Die dezenten Bügel und Steg lassen die Brille stilvoll-elegant wirken.

Welche Sonnenbrille werden Sie im Sommer 2012 tragen?

Modetrend Sommer 2012: Bretagne-Shirt mit Marinestreifen

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose Tragefoto Amor Lux T-Shirt mit Hoodie

Auch in diesem Sommer spielt der Marine-Look wieder eine große Rolle in der Mode. Er ist einfach im besten Sinne zeitlos. Für diesen zeitlos-klassischen Chic stehen besonders die Bretagne-Shirts von Armor Lux. Inzwischen gibt es nicht nur Shirts, sondern auch Pullover, Hoodies, Schals und auch eine süße Kollektion für Kinder. Auf den Fotos sehen Sie stilecht Dünen im Hintergrund.

Wer kann dieses quergestreifte Muster tragen?

Quergestreift ist ja nicht gerade dafür bekannt, schlank zu machen. Wer schlank ist, kann die Streifen gut zu einer weißen Hose tragen. Wer runder ist, nimmt eine dunkle Farbe für das Shirt mit hellen Streifen. Mein blaues Shirt gibt es beispielsweise auch im Weiß mit Streifen in Hellbeige. Da sah ich mindestens 10 Kilo schwerer drin aus. Das Dunkelblau schluckt das Licht und zeigt wenig Falten – so sieht es schlanker aus. Ich kombiniere es mit der hellen Jacke in Cremeweiß und dunkler Hose. Das dunkle Shirt gibt eine schlanke Silhouette mit dem offenen, hellen Hoodie. Der helle Hoodie lenkt den Blick nach oben zum Gesicht. Da ich den Hoodie meistens offen tragen werde, stört es mich auch nicht so sehr, dass er keinen 2-Wege-Reißverschluss hat – was mir sonst sehr wichtig ist.

Achten Sie bei der Ärmellänge des Shirts darauf, dass sie an einer schmalen Stelle Ihre Körpers aufhören – bei mir hier auf Taillenhöhe. Das betont Ihre Stärken! Mein Gesicht war an dem Tag noch nicht fototauglich – deshalb heute mal kopflos ;-).

Ansonsten treten Sie mit diesem Look in die Fußstapfen von z.B. James Dean, Jean Paul Gaultier, Marilyn Monroe und Pablo Picasso – die haben bereits alle die Original Bretagne-Shirts von Amor Lux aus der feinen ägyptischen Baumwolle getragen.

Mein Bretagne-Shirt und den Betragne-Hoodie habe ich diese Woche bei Rehling in Rantum auf Sylt gefunden. Rehling vertreibt Armor Lux auf der Insel derzeit exklusiv und hat ein umfassendes Sortiment im Angebot. Ich kaufe dort gerne wegen der ehrlichen Beratung ein.

Seite vorherige 1 2 3 4 5 nächste