Von Karos und Bauten

Meyrose #ootd 20140904

Ich kann auch kleinkariert … nun gut, mittelgroßkariert … das heutige Outfit zeigt meine neue Bluse von Mootz, die ich als Schnäppchen für EUR 20,- anstatt EUR 100,- ergattert habe. Karos trage ich selten, mir ist das Muster zu geradlinig. Ich habe lieber innerhalb vielleicht sogar gerader Schnittformen, weichere Muster. Aber ab und an mag ich auch mal etwas anderes sehen. Da die Bluse mit Braun und Blau perfekt zu Jeans und mir passt, wurde die spontan gekauft.

Meyrose #ootd 20140904Meyrose #ootd 20140904

Detailverliebt

Bluse von MootzBluse von MootzAn der Bluse mag ich die netten Details wie die abgesetzte Knopfleiste, bezogene Knöpfe am Kragen und den Manschetten und dass sie sich so schön umkrempeln lässt, wie es im Moment bei vielen Herrenhemden auch zu sehen ist. High Class Leger Chic vom besten, oder?

Ausnahmsweise seht Ihr mich insgesamt klassisch mit Ballerinas (Witty Knitters, ein Schnäppchen von 2012) und der maßgeschneiderten Jeans (Selfnation 2014, PR-Muster). Die Hansetin in mir war in der Hafencity unterwegs und hatte keine Lust aufzufallen ;) .

Elbphilharmonie Hamburg 20140904

Auf dem Foto seht Ihr die berühmte Dauerbaustelle Elbphilharmonie, die zum Thema Zerrissen mein Beitrag zum Twitter-Fotoprojekt 2014 in KW 36 ist. Einen ausführlichen Blogbeitrag von mir zur Besichtigung der Elbphilharmonie-Baustelle 2011 findet Ihr übrigens hier: Elbphilharmonie mit besonderem Einblick.

Was mögt Ihr an Blusen gerne?