GlossyBox November 2012: Season’s Greetings

Werbung für die Schönheit

GlossyBox Beauty November 2012

Heute ist die GLOSSYBOX Beauty für November mit dem weihnachtlichen Thema Season’s Greatings eingetroffen. In meiner Box sind die folgenden Produkte enthalten:

  • AVÈNE Cold Cream Handcreme 50 g Originalgröße für ca. EUR 5,90. Die Creme ist speziell für die trockenen und von der Winterkälte strapazierten Hände konzipiert.
  • KRYOLAN GLOSSYBOX Blusher in Glossy Pink / Rosewood 2,5 g Originalgröße für EUR 12,90. Das Blush hat einen weichen, matten Himbeerton und ist für zarte, kühle Farbtypen perfekt auf hellen Wangen. Ich mag die kleine Verpackungsform ohne unnötigen Schnickschnack.
  • RITUALS COSMETICS Magic Touch whipped body cream 70 ml kleine Originalgröße für ca. EUR 5,25. Die Körpercreme Cherry Blossom & Rice Milk (Kirschblüte & Reismilch) riecht fruchtig und wirklich etwas nach Reis. Da ich seit gestern die Shea-Mousse von Ponyhütchen verwende, werde ich diese Creme danach in Gebrauch nehmen. Ich ergänze dann meine Erfahrung mit hier.
    Nachtrag 17. Januar 2013: Die Creme zieht schnell ein und macht eine geschmeidige Haut. Gefällt mir.
  • SANS SOUCIS Nature Elements Pflege Johanniskraut 40 ml Originalgröße ab EUR 19,90. Die 24-Stunden Gesichtscreme besteht aus natürlichen Pflanzenextrakten, Ölen und Baden-Badener Thermalwasser und möchte ein pflegendes Weihnachtswunder sein.
    Nachtrag 17. Januar 2013: Ich habe die Creme jetzt seit ca. 3 Wochen in Gebrauch. Ich vertrage sie – mage jedoch den Geruch leider gar nicht. Außerdem hinterlässt sie beim Einziehen einen Film auf meiner Haut, der den ganzen Tag über bleibt und den ich als leicht unangenehm empfinde. Da ich gerade keine andere Creme im Haus habe, werde ich die Tube aufbrauchen – aber auf keinen Fall nachkaufen.
  • ZOEVA Soft Eye Kohl 1,14 g Originalprodukt. Ein hochpigmentierter Liner, der bei mir in der Farbe Patina (Dunkeloliv mit Goldschimmer) enthalten ist. Die Farbe sieht sehr schön aus und passt perfekt zu meinen braunen Augen.
  • GOODIES Von GLOSSYBOX lag noch ein GlossyMag und ein Handwärmkissen – ich nenne die immer Knackselkissen – dabei. Das kann ich gebrauchen, wenn ich abends vor dem Einschlafen kalte Hände habe. Außerdem gab es noch eine 0,8 ml Parfümprobe von Lolita Lempicka. Und endlich, endlich, endlich wurde so eine kleine Probe nicht als Produkt gerechnet, sondern als Zugabe. Und das finde ich dann auch passend.

Fazit

Meine Box würde EUR 15,00 kosten, wenn ich keinen Tester bekommen hätte. Die Box enthält Ware für etwa EUR 47,75 + Goodies. Der reine Warenwert ist im Verhältnis zum Kaufpreis für eine Überraschungsbox in diesem Monat passend. Das Thema Weihnachten erkenne ich in den Produkten nicht wieder – finde das aber auch nicht schlimm, da Weihnachten noch lange hin ist. An Weihnachten erinnert mich dabei nur, dass der Kajal, das Blush, die Bodylotion und die Handcreme geschenktauglich sind.

Von den fünf regulären Produkten sind vier in wirklicher Originalgröße und eins in einer kleineren Originalgröße (70 ml anstatt 200 ml). Das ist eine sehr große Ausbeute. Für mich ist eine neue Marke dabei, die ich gerne probieren werde. Meine Erwartungen werden mit dieser Box erfüllt.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Review Avène Reinigungslotion für überempfindliche Haut ( Extremly Gentle Cleanser)

Werbung für die Schönheit

Die 50 ml Probengröße der Reinigungslotion für überempfindliche Haut war in der GLOSSSYBOX Beauty März 2012 (PR-Muster). Ist schon ein bisschen her – aber jetzt habe ich sie endlich verwendet und kann Euch etwas dazu berichten. Da ich definitiv überempfindliche Haut habe, ist das Produkt für mich geeignet.

Produktinformation von Avène

“Sanfte Reinigung für Gesicht und Augenpartie.

  • Mit neuem Aktivstoff Parcerine: Wirkt auf die Mechanismen ein, die Überempfindlichkeitsreaktionen wie Irritationen, Juckreiz, Spannungsgefühl auslösen
    – Wiederherstellung der schützenden Barriereschicht der durchlässigen Epidermis
    – Erhöhung der Toleranzschwelle überempfindlicher Haut
  • Besonders milde Tenside in geringer Dosierung = geringes Allergiepotenzial
  • Ohne Abspülen mit Wasser
  • Ohne Parabene
  • Ohne Duftstoffe
  • pH-Wert 5,5″
  • Quelle: Webseite Avène (Werbung)

Die UVP des Herstellers ist EUR 13,90 für 200 ml. für den Apothekenvertrieb.

Anwendungsanleitung von Avène

Die Reinigungslotion soll morgens und abends mit einem Kosmetiktuch auf Gesicht, Augen und Hals auftragen werden und dann mit einem frischen Kosmetiktuch sanft entfernt werden. Das Reinigungsgel verbleibt dann ohne Abspülen auf der Haut. Zusatzempfehlung: Nach der Reinigung Avène Thermalwasserspray aufsprühen, vorsichtig abtupfen. Dann die Creme für überempfindliche Haut auftragen.( Quelle: Webseite Avène)

Meine Anwendungsversion

Ich verwende keine Kosmetiktücher, sondern Wattepads – ging auch gut. Außerdem habe ich die Reinigungslotion nur abends verwendet. Morgens ist meine Haut nach langer, heißer Dusche für meine Begriffe schon genug gesäubert.

Da ich keine anderen Produkte von Avène verwende (hatte bereits Hautirritationsprobleme damit), habe ich dann mein übliche Gesichtspflege von Maria Galland (PR-Muster) mit Gesichtswasser LOTION HYDRA MATITÈ 62, Augengel HYDRA LIFT YEUX 100 und Feuchtigkeitscreme CRÈME HYDRATANTE INTENSE 96 verwendet.

Mein Eindruck

Die Reinigungslotion gibt mir das Gefühl, sanft gereinigter Haut. Die Haut fühlt sich gepflegt und fast wie schon eingecremt an. Erst hatte ich das Bedürfnis, die Haut doch noch mit Wasser nachzuspülen. Das ist aber wirklich nicht erforderlich.

Gewöhnungsbedürftig finde ich die Konsistenz der Lotion. Es ist eher glibberig-gelartig als cremig-leicht.

Die Lotion hat einen sehr eigenen Geruch, den ich schwer beschreiben kann. Sie riecht irgendwie kosmetisch – aber nicht angenehm für mich. Der Geruch hat mich nicht von der Verwendung abgehalten, war aber störend. Zum Glück verfliegt der Geruch auf der Haut nach dem Auftrag der weiteren Produkte.

Die Lotion reinigt die Haut zwar gründlich, dafür ist allerdings eine große Menge nötig. Wenn ich Puder- und Rougereste mit entfernen will, brauche ich bis zu 3 Wattepads, bis das Pad sauber aussieht. Pro Pad verwende ich etwa eine haselnussgroße Menge. Außerdem ist das Produkt schlecht zu dosieren. Aus der recht festen Plastikflasche ohne Ausgangsverengung kommt entweder nichts oder viel zu viel heraus (erinnert an Ketchup-Glasflaschen …). Weil es schwer zu dosieren ist und viel Produkt benötigt wird, ist die Lotion nicht ergiebig. Die 50 ml haben bei mir bei nur einer Anwendung pro Tag etwa 3 Wochen gehalten.

Fazit

Die Lotion hält, was sie verspricht und ist für (meine) überempfindliche Haut geeignet. Ich werde sie nicht nachkaufen, weil ich dann lieber bei meiner einen Serie bleibe. Wer auch andere Produkte von Avéne verwendet oder eine passende Reinigungslotion für sehr empfindliche Haut sucht, kann mit der Lotion glücklich werden – wenn der Geruch als nicht zu störend empfunden wird. Also vor dem Kauf nach Möglichkeit mal die Nase an einen Tester halten.
__
Das Produkt in diesem Beitrag wurde mir von GLOSSYBOX (Werbung) oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

GLOSSYBOX Beauty Juli 2012

Werbung für die Schönheit

GlossyBox_201207_Inhalt

Heute ist die GLOSSYBOX Beauty (Werbung) Juli 2012 trotz der Hitze draußen gut angekommen. Die Box sieht wie immer toll und liebevoll gepackt aus. Das Thema ist Urlaub, d.h. es gibt reisetaugliche Produkte, die vor Sonne schützen. Mein erster Eindruck: Tolle Box!

Inhalt meiner GLOSSYBOX Beauty Juli 2012

    • ALESSANDRO Pedix Feet Heel Rescue Balm 30 ml kleine Originalgröße. Pflege für schöne Füße kann ich immer brauchen und meine Fußcreme ist gerade alle. Passt! Wert: ca. EUR 4,98.
      Nachtrag 20. August 2012: Die Creme riecht leider so unangenehm nach Kinderkaugummi, dass mich der Geruch von der weiteren Verwendung abhält. Pflegende Wirkung für zarte Füße hat sie – das kann ich ihr nicht absprechen.
    • AVÈNE Sonnenemulsion LSF 50+ 50 ml Originalgröße. Sie soll die Haut schützen und ein mattes Finish geben. LSF 50+ klingt gut für meine Haut. Wert: EUR 16,90.
    • C:EHKO Intensive Care Shampoo 75 ml kleine Originalgröße. Von der Marke hatte ich schon mal das Push-up-Shampoo Volumenshampo in der November-Box (PR-Muster), das ich sehr mochte. Daher freue ich mich sehr über dieses Shampoo. Da sich mein anderes gerade dem Ende neigt, passt das auch sehr gut. Wert: ca. EUR 3,60.
      Nachtrag 20. August 2012: Meine Haare mögen das Shampoo sehr gerne. Sie sind kräftig, glänzend und die Kopfhaut fühlt sich gut an – keinerlei Reizungen. Ich werde das Produkt gerne zu Ende verwenden.
    • DERMASEL SPA TOTES MEER MASKE GRANATAPFEL 12 ml Sachet. Da ansonsten sehr große Mengen der Produkte in der Box sind, finde ich die Größe der Maske OK. Mal sehen, wie sie mir in der Anwendung gefällt. Wert: EUR 2,00.
      => Zum Review vom 28. August 2012
    • MARKE GEHEIM Lippenstift in Originalgröße. Ich tippe auf Max Factor wegen des “X” auf der Lippenstiftmasse. Geheime Testprodukte finde ich super! Der Lippenstift soll die Lippen in nur sieben Tagen sichtbar verschönern. Die pflegenden Inhaltsstoffe sollen die Geschmeidigkeit der Lippen erhöhen und bei jedem Auftragen hydratisieren. Die Farbe 760 MYSTIC MOCCA wird mir stehen. Test beginnt sofort. Wert: EUR ??? – geschätzt EUR 12,00
      Nachtrag 6. August 2012: Der Lippenstift hält gut, macht geschmeidige Lippen und läuft auch ohne Konturenstift nicht aus. Nachteil: Auf Gläsern und Bechern hält er nach dem Trinken so gut, dass der Geschirrspüler es nicht in einem Waschgang entfernt. Außerdem ist mir die Farbe auf Dauer etwas zu dunkel. Mit Sonnenbrille geht es – ohne ist es zu krass.
    • Dann lagen noch eine Schlafmaske von GLOSSYBOX und ein Papierlesezeichen sowie das GlossyMag bei.

Fazit

Meine Box würde EUR 15,00 kosten, wenn ich keinen Tester bekommen hätte. Die Box enthält Ware für EUR 26,00 + Lippenstift mit geschätzen EUR 12,00 – finde ich passend für das Überraschungsbox-Konzept. Nach dem Testen einzelnen Produkte ergänze ich hier Links bzw. mache Nachträge.
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

GLOSSYBOX März 2012 – Jubiläumsbox zum 1. Geburtstag

Werbung für die Schönheit

GLOSSYBOX Beauty (Werbung) feiert im März 2012 ersten Geburtstag – herzlichen Glückwunsch! Heute ist die Jubiläumsbox bei mir gelandet.

GlossyBox_201203GlossyBox_201203_InhaltsangabeGlossyBox_201203_Inhalt

Inhalt meiner GLOSSYBOX Beauty März 2012

??? Peeling 150 ml Originalgröße mit Avocado- und Granatapfel-Extrakten für Reinigung und Pflege. Surprise!
GLOSSYBOX schreibt dazu in einer E-Mail: “Diese Box ist eine ganz Besondere jedoch nicht nur weil sie die Jubiläumsbox ist, sondern auch weil sie ein ganz besonderes Produkt enthält. Ihr werdet in der Box ein ungebrandetes Produkt vorfinden. Es handelt sich dabei um eine Produktneuheit die im April in die Läden kommt. Wir freuen uns, dass GLOSSYBOX-Kundinnen dieses Produkt als Erste ausprobieren dürfen. Die Marke und wir haben uns überlegt, dass es doch einmal sehr interessant wäre zu sehen, ob man sich in der Tat von Design und Markenname auch bei Pflegeartikeln beeinflussen lässt. Daher wird dies eine kleine Testkampagne und ich selbst bin schon sehr neugierig auf euer Feedback über Facebook, YouTube und Twitter! Ich denke auch für euch ist es super interessant mal zu schauen, wie ihr ein Produkt tatsächlich bewertet ohne zu wissen von welchem Hersteller es stammt. Es bleibt somit spannend!” => Review am 27. März 2012

AVÈNE Extremly Gentle Cleanser 50 ml Probengröße. Das Reinigungsgel kann ohne Abspülen auf der Haut verbleiben und soll für überempfindliche Haut geeignet sein. Da ich definitiv überempfindliche Haut habe, ist es für mich geeignet. => Review am 17. August 2012

JANE IREDALE Forever Pink Just Kissed Lip Plumper in der Farbe TOKYO (bei Recherche dazu festgestellt, dass meiner diese Nuance hat und nicht Forever Pink) Miniaturlippenstift mit Werbekärtchen, dass die Produkte im zeitwunder-shop.de (Werbung) erhältlich sind. Ich finde es super, dass es endlich mal wieder einen Lippenstift als Miniatur zum Testen gibt, Als Kind kenne ich die noch von Avon und habe sie schon immer geliebt. Außerdem ist der kleine für unterwegs super. Ich werde ihn testen und noch separat vorstellen. Review wird dann hier verlinkt. => Review am 30. März 2012

KRYOLAN Eyebrow Powder 3,5 g Originalgröße in der Farbe Medium. Es soll ein langhaltendes Puder sein, dass Augenbrauen mehr Fülle und Struktur verleiht. Das können meine Brauen brauchen. => Review am 30. März 2012

OPI Nail Lacquer 3,75 ml Miniatur-Originalverpackung in tiefem Rot – leider ohne Farbbezeichnungsangabe (nach Recherche auf der GLOSSYBOX Webseite gehe ich davon aus, dass die Farbe malaga wine heißt). Er soll splitterfest sein, streifenfrei aufzutragen sein und mit hochwertigen Farbpigmenten die Nägel zum Strahlen bringen. Mal sehen. => Review am 30. März 2012

Mein erster Eindruck

Superidee mit dem neuen Produkt, was noch nicht in den Läden ist. Mir gefällt dabei sowohl, dass ich etwas vorab testen kann als auch dass es ein Blindtest ist.

Die Proben haben tolle Größen und dürfen sich zu Recht Luxusproben nennen, weil es Größen sind, mit denen etwas anzufangen ist und die Produkte einen hochwertigen Eindruck machen. Jane Iredale kenne ich bisher nicht und freue mich, eine für mich neue Marke zu testen. Peeling und Augenbrauenpuder sind in Originalgröße.

Ich freue mich darauf, die Produkte zu testen!
___
Die Produkte in diesem Beitrag wurden mir von GlossyBox oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.